Ist meine Kornnatter aggressiv oder einfach neugierig?

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen die Kornnatter meines Vaters adoptiert. Er hatte keine Zeit mehr für sie, also kümmere ich mich nun um sie. Ich habe generell eigentlich keine Angst vor schlagen, aber ich möchte dennoch fragen.

Sie wurde ihr Leben lang fast immer in ihrem Terrarium gefüttert, bis auf ein paar mal. Ich habe sie auch früher mal einmal in der Woche rausgenommen, das mache ich allerdings nicht mehr, da das schon ein oder zwei Jahre her ist. Sie frisst nicht besonders gut in separaten Containern, deswegen hat mein Vater es dann gelassen und sie weiter in ihrem Terrarium gefüttert.

Jetzt, als ich sie übernommen habe, bemerke ich, dass sie sobald sie mich sieht, jede Bewegung meiner Hand folgt und sich auch direkt auf mich zu bewegt, wenn ich vor dem Terrarium sitze. Sobald sie mich sieht kommt sie aus ihrem Versteck an die Scheibe. Jetzt möchte ich wissen: ist das, weil sie mich als Beute sieht, oder ist sie bloß neugierig? Ich bin nämlich etwas besorgt, ich muss nämlich die Pflanze in dem Terrarium Gießen, traue mich aber nicht wirklich die Scheiben aufzuschieben, da sie auch immer ziemlich nah an der Tür liegt.

Also: ist sie nur neugierig oder aggressiv? Sie macht eigentlich keine S-Form mit ihrem Hals; die bewegt sich nur auf mich zu und folgt jeder meiner Bewegungen. Sie hat einmal ihre Nase direkt an die Scheine gehalten, und ich habe meinen Finger vorsichtig genau auf der anderen Seite durch die Scheibe auf ihre nase ‚gelegt‘. Sie hat sich nicht bewegt und auch dann keine S-Form mit dem Hals gemacht.

Tiere, Haustiere, Reptilien, Schlangen, aggression, Kornnatter, Neugier
3 Antworten
Königspython als Haustier?

Guten Tag,

Ich habe vor mir einen 2 Monate alten Königspython zu kaufen (Pastel Weiblich) ich habe mich in den letzten 3-4 Wochen sehr stark in Foren und Büchern informiert was ein Python Regius alles so braucht.

Ich bin jetzt auf 2 Varianten der Haltung für einer solchen schlange gekommen und zwar 1 mal in einem großen Terrarium mit Lampe evtl. Auch Heizmatte.

Und was ich jetzt vorhatte in einer Plastik Box ( auf engl. Plastik Tub , Plastik Box) mit einer Heizmatte beide Varianten sind natürlich mit Thermostat.

Ich hab gelesen das der Königspython sehr gerne in engen Thermiten bauten oder engen Erdhöhlen lebt weil er sich da sicher und geborge fühlt. Er geht nur aus seinem Versteck wenn er auf Beutesuche geht , natürlich auch um was zu trinken.

Und da wäre jetzt meine Frage reicht eine heizmatte mit 16 watt (Nicht selbstklebend) für eine Plastikkiste mit den maßen 55cm×40cm×35cm(Länge×Breite×Höhe) und hat jemand Erfahrungen ob man da auch die beiden benötigten Temperatur Punkte erreicht auf der kalten Seite 25°-27°und auf der Warmen 29°-31°?

Diese Methode wird ja auch oft in rack-systemen benutzt für die Züchtung , natürlich werde ich so schnell wie möglich eine größere Kiste kaufen.

Der Rest wie Luftlöcher versteckmöglichkeiten usw. ist mir bekannt da ich sehr viele videos im internationalen raum auf Youtube gesehen haben.

Ich bedanke mich bei jedem der das hier durchgelesen hat und möchte darauf hinweisen das ich bitte NUR Antworten von erfahrenen Python Regius (Königspython) oder andere schlangen Haltern haben möchte!

Haustiere, Reptilien, Schlangen, haustierhaltung, Königspython, Python regius, Schlangenhaltung, Terraristik, Terrarium, reptilien-haltung, köpy
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Schlangen

mein sohn möchte wissen wie und ob schlangen a a machen und ichmuss zugeben ich weis es auch nicht

13 Antworten

Islam traum bedeutung, schlangen?

9 Antworten

Welche Giftschlangen gibt es in Kanada?

6 Antworten

Spinnen und Schlagen auf griechischen Inseln

6 Antworten

Schweden: Was ist das für eine Schlange?

11 Antworten

Schlangen aus Garten vertreiben

6 Antworten

Parsel- Die Sprache der Schlangen

4 Antworten

Wie alt werden Schlangen in der Natur?

7 Antworten

Wie haben Schlangen Sex?

5 Antworten

Schlangen - Neue und gute Antworten