Kornnatter - Vertrauen aufbauen?

Hi, ihr Lieben!

Meine Kornnatter ist hübsche drei Jahre jung. Am Anfang brauchte er eine Weile um zu begreifen, dass ein Mensch sich nicht von ihm beeindrucken lässt, wenn er droht oder gar beißt.

Wir hatten bis zum heutigen Tag also ein relativ gutes Verhältnis, nachdem das erstmal geklärt war. Er war dann auch immer sehr umgänglich auf dem Arm. Sogar meine kleinste Schwester hat ihn gestreichelt als sie zu Besuch bei uns war.

Doch heute ist er plötzlich wieder auf mich losgegangen und hat mich, ganz anders als sonst, zweimal gebissen, als ich ihn rausgenommen habe. Normalerweise ist er dann neugierig, hat normale Pupillen, züngelt usw. doch diesmal war es einfach als würde er in alles beißen was sich bewegt!

Durch die Bisse hat er einige Zähne verloren...die rauszukriegen, war gar nicht so leicht. Sind ja so klein wie "Brennessel-Haare".

Ich hab Angst, dass er sich oder mich beim nächsten Mal doller verletzt!

Hat jemand Erfahrung, was man da machen kann? wie kriege ich ihn wieder zahm?

Ich glaube nicht, dass meine "Ich halte dich jetzt solange fest, bis du dich beruhigt hast" - Einstellung heute sehr viel geholfen hat. Er war dann zwar wieder ruhig als ich ihn ins Terra ließ, aber ich war die ganze Zeit über, auf 180 und hätte am liebsten Suppe aus ihm gemacht ;)

So soll es natürlich nicht sein!

So hier war er vorher:

Er ist immer interessiert ans Terra gekommen.

und war immer sehr lieb.

Kornnatter - Vertrauen aufbauen?
Reptilien, Schlangen, Kornnatter, Terraristik, Terrarium
6 Antworten
Ist meine Kornnatter aggressiv oder einfach neugierig?

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen die Kornnatter meines Vaters adoptiert. Er hatte keine Zeit mehr für sie, also kümmere ich mich nun um sie. Ich habe generell eigentlich keine Angst vor schlagen, aber ich möchte dennoch fragen.

Sie wurde ihr Leben lang fast immer in ihrem Terrarium gefüttert, bis auf ein paar mal. Ich habe sie auch früher mal einmal in der Woche rausgenommen, das mache ich allerdings nicht mehr, da das schon ein oder zwei Jahre her ist. Sie frisst nicht besonders gut in separaten Containern, deswegen hat mein Vater es dann gelassen und sie weiter in ihrem Terrarium gefüttert.

Jetzt, als ich sie übernommen habe, bemerke ich, dass sie sobald sie mich sieht, jede Bewegung meiner Hand folgt und sich auch direkt auf mich zu bewegt, wenn ich vor dem Terrarium sitze. Sobald sie mich sieht kommt sie aus ihrem Versteck an die Scheibe. Jetzt möchte ich wissen: ist das, weil sie mich als Beute sieht, oder ist sie bloß neugierig? Ich bin nämlich etwas besorgt, ich muss nämlich die Pflanze in dem Terrarium Gießen, traue mich aber nicht wirklich die Scheiben aufzuschieben, da sie auch immer ziemlich nah an der Tür liegt.

Also: ist sie nur neugierig oder aggressiv? Sie macht eigentlich keine S-Form mit ihrem Hals; die bewegt sich nur auf mich zu und folgt jeder meiner Bewegungen. Sie hat einmal ihre Nase direkt an die Scheine gehalten, und ich habe meinen Finger vorsichtig genau auf der anderen Seite durch die Scheibe auf ihre nase ‚gelegt‘. Sie hat sich nicht bewegt und auch dann keine S-Form mit dem Hals gemacht.

Tiere, Haustiere, Reptilien, Schlangen, aggression, Kornnatter, Neugier
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Kornnatter