Schicksal von Oldtimern in ein paar Jahrzehnten?

Oldtimer sind derzeit sehr beliebt. Einerseits sind sie angesichts der lange anhaltenden Niedrigzinsphase eine Art der Kapitalanlage, andererseits verbinden viele (eher schon ältere) Leute damit Erinnerungen aus ihrer Kindheit und Jugendzeit in den 50ern bis 80igern. Oldtimer werden gerne angesehen und eine nicht kleine Fangemeinde baut die Fahrzeuge neu auf und hält diese Fahrzeuge mit viel Aufwand am Leben. Allerdings ist es auch kein Geheimnis, dass jüngere Leute heutzutage Autos eher als selbstverständliche Gebrauchsgegenstände ansehen und keinerlei emotionale Bindung dazu zu haben. Autos werden zukünftig autonom, elektrisch und shared economy sein, da ist jeder Kick weg. Auch besondere Erlebnisse wie "die erste abenteuerliche Fahrt über den Brennerpass nach Italien" finden heute so nicht mehr statt. Die Hobbies Briefmarkensammeln, Musikinstrumentspielen, Motorradfahren und Eisenbahn & Modelleisenbahn sind bereits erste Opfer. Wie viele 16-Jährige träumen heute noch von einem Briefmarkenalbum, einer Gitarre, einer Märklin-Eisenbahn oder einem tollen Motorrad?
Mein Tipp für die Zeit in 50 Jahren: Besonders wertvolle Oldtimer wie seltene Ferrari werden nach wie vor ihren Wert haben, aber massenhaft vorhandene Alltagsfahrzeuge wie z. B. ein VW Käfer, Mercedes Mittelklasse, BMW 2002, Ford Capri oder Opel Rekord finden oft keine Interessenten mehr und werden im Preis verfallen und total vergammeln und dann aus Platzmangel verschrottet, da die Leute keinen Bezug mehr dazu haben und Kosten und Mühe für den Erhalt scheuen. Auch die Zahl der geschickten Allround-Schrauber nimmt ab, weiterhin sorgt der steigende Anteil an Migranten sicherlich nicht für einen Push in diesem Bereich. Darüber hinaus drohen für dreckige Verbrennungsmotoren und selbst gelenkte Fahrzeuge aus Umwelt- und Sicherheitsgründen Fahrverbote. Bin ich zu pessimistisch - eure Meinung?

Auto, Zukunft, Verkehr, Fahrzeug, Oldtimer, Klassiker, Restaurierung, Sammler, Veteranen, Auto und Motorrad
8 Antworten
🗡Springmesser Frage?

Hallo, ich möchte mir für Zuhause ein Springmesser zulegen, welches ich dann im Haus für alltägliche Aufgaben verwende.

Jetzt habe ich Fragen zu einem bzw. zu 2 Springmessern. Ich interessiere mich nämlich für das „Böker Sicilian Needle Olive Wood“ und das „Böker Needle Dark Wood“ (siehe Bilder)

Die Modelle haben nämlich ähnliche Namen, sehen gleich aus, sind gleich teuer, nur die Mechanik ist verschieden.

Zum „Olive Wood Messer“ wird angegeben, dass es über einen Linerlock Verschluss verfügt, über einen Druckknopf geöffnet wird und Federunterstützung hat.

Zum „Dark Wood Messer“ wird angegeben, dass es auch den Linerlock Verschluss hat, aber keine Öffnungshilfe und keine Federunterstützung hat.

Was bedeutet dies dann genau für mich als Benutzer des jeweiligen Messers? Ich verstehe nämlich nicht ganz, was es jetzt bedeutet, wenn ein Messer die Öffnungshilfe (Druckknopf) mit der Federunterstützung hat und das andere nicht.

Handelt es sich bei dem „Dark Wood“ Messer denn dann überhaupt um ein Springmesser?
Wird es über eine Schleuderbewegung geöffnet?

Womit sind denn generell die meisten geläufigen Springmesser ausgerüstet? Haben die meistens immer einen Druckknopf oder werden die anders geöffnet?

Arretiert ein Linerlock Verschluss das Messer auch im ausgeklappten Zustand oder ist der nur dafür da, dass das Messer sicher im Griff verbleibt?

Danke für hilfreiche Antworten.

Technik, Holz, Messer, Alltag, Recht, Gesetz, Mechanik, Sammler, Stiletto, Taschenmesser, Technologie, Springmesser, böker
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Sammler

Alte Bier-Werbetrucks - Sind die was wert bzw kauft die überhaupt jemand auf?

3 Antworten

Was könnte ein Original von Mein Kampf wert sein?

9 Antworten

Beanie Bären zu verkaufen. Wo findet man die Sammler?

3 Antworten

Wo kann ich gut Porzellan verkaufen bzw. den Wert schätzen lassen? Wäre Ebay eine gute Adresse?

10 Antworten

Kastanien frisch halten zur Dekoration!

3 Antworten

Wo kann man den Wert einer Geldschein - Seriennummer ermitteln?

2 Antworten

Vergoldete Bismarck-Münze der DGG

2 Antworten

Wert von Schleich-Tieren ermitteln?

3 Antworten

Eine 1 cent Münze in Gold von 2002 werden die bei Sammlern gut bezahlt?

2 Antworten

Sammler - Neue und gute Antworten