8 griechische Liebestypen - welcher bist du?

Ich bin gerade auf einen Test mit verschiedenen Arten zu lieben gestoßen, wie sie im antiken Griechenland unterschieden wurden. Mich würde interessieren, welche Art von Liebe ihr in einer Beziehung am besten findet. Auf welche Art liebt ihr euren Partner bzw. was für eine Liebe wünscht ihr euch? Denkt ihr, euer Partner liebt euch auf dieselbe Art oder ist er ein anderer Typ Beziehungmensch als ihr?

Da es nur 7 Antwortmöglichkeiten gibt, habe ich Philautia, also Selbstliebe, ausgeschlossen. Ihr könnt sie aber natürlich auch wählen :)

Eros - leidenschaftliche Liebe (Romantik und Anziehungskraft) 31%
Philia - freundschaftliche Liebe (gleiche Interessen, Werte) 20%
Pragma: lebenslange Liebe (Reife und Beständigkeit) 18%
Ludus - spielerische Liebe (vor allem Spaß und Vergnügen) 14%
Agape - bedingungslose Liebe (Fürsorge, mehr geben als nehmen) 8%
Storge - familiäre Liebe (langsam wachsende Gefühle) 6%
Mania - besitzergreifende Liebe (Eifersucht) 4%
Liebe, Leben, Spaß, Männer, Familie, Freundschaft, Geschichte, Gefühle, Erotik, Menschen, Frauen, Beziehung, Sex, Freude, romantisch, Altruismus, Antike, Emotionen, Fürsorge, Lebensfreude, Leidenschaft, Liebe und Beziehung, Männer und Frauen, Mann und Frau, Partner, Partnerschaft, Partnersuche, Partnerwahl, Prioritäten, Reife, Typ, Vergnügen, antikes Griechenland, leidenschaftlich, selbstlos, Moral und Ethik, Philosophie und Gesellschaft, Abstimmung, Umfrage
Sinn und Ablauf von Beziehungen und Liebe?

Wie läuft das eigentlich alles so mit Beziehungen, Treffen und kennenlernen ab?
Ich kann mir darunter nicht so richtig etwas vorstellen.

  • Wie "wählt" ihr euren (eventuell) zukünftigen Partner?

Schaut ihr euch bewusst/unbewusst rum und wählt jemanden aus, der euch optisch gut gefällt? Unterhaltet ihr euch dann mit ihm/Ihr und ladet ihn dann gegebenenfalls ein?
Oder sprecht ihr nur jemanden an, in den ihr euch verliebt habt? Aber liebt der euch dann überhaupt? Ich meine, ihr kennt euch ja nichtmal so richtig.

  • Wenn ihr eingeladen wird und die Einladung annimmt, habt ihr da Interesse?

oder schaut ihr, was so passiert?

  • Wo habt ihr euren Partner "her"?

Von wo kennt ihr ihn? Wie lange kanntet ihr euch? Wann hat sich die Beziehung entwickelt?

  • Wie ist das mit dem Verlieben?

Verliebt sich erst der eine, dann der andere? Oder beide gleichzeitig zur gleichen Zeit? Und wenn A B bereits liebt, aber B (noch) nicht A, was ist dann? Ist das nicht seltsam? Wartet man dann darauf, das sich der andere vielleicht in einen verliebt?

  • Woran macht man fest, das man zusammen ist?

Wenn ich so in den WhatsApp Status meiner Klassenkameraden schaue, ist da oft ein Herz und ein Datum. Aber ist das nicht dumm? Denn man liebt sich doch nicht mit einmal und ist doch auch nicht mit einmal zusammen. Das entwickelt sich doch, oder nicht? Warum heißt es dann z.B. ♥ 18.05.2023? Ein Tag vorher liebt man sich doch genauso - oder?

  • Ist man die ganze Zeit zusammen (zeitlich gesehen)? Und was macht man die ganze Zeit?
  • Was macht eine Liebesbeziehung aus? Worin unterscheidet sich das zu anderen Beziehungen? Was verändert sich im Leben?

Ich kapiere das alles nicht so recht. Es wirkt so...unecht. Als wäre ich ein Alien, dass die Menschen beobachtet und das alles überhaupt nicht versteht. Es wirkt alles so fremd.

Als kleine Info: Ich hatte nie eine Freundin, und war glaube ich auch noch nie verliebt. Eine Beziehung hatte ich dementsprechend natürlich auch noch nicht.

Ich würde mich echt freuen, wenn du mir hilfst das alles mehr zu verstehen.

Liebe, Männer, Mädchen, reden, Freunde, Frauen, Beziehung, Alltag, romantisch, Junge, Sexualität, Psychologie, Allgemeinfrage, asexuell, bisexuell, Freundin, Gesellschaft, homosexuell, kennenlernen, Liebe und Beziehung, Partner, Partnerschaft, sexuell, unterhalten, verliebt, heterosexuell, aromantisch, Asexuallität
Schönes Mädchen Verantwortung?

Ich persönlich habe wenig Kontakt zu Mädchen generell. Letztens hatte ich eine gute Freundin (freundschaftlich), die sehr gut aussah. Immer wenn ich eine Snap Story mit ihr hatte oder so, haben mich auch viele angeschrieben und gefragt ob wir zusammen sind und dass sie gut aussieht und viel Erfahrung hat.
Ich selber habe gemerkt, dass es wie eine Verantwortung war mit einem gut aussehenden Mädchen umzugehen, wir mögen uns auch sehr, jedoch habe ich immer überlegt wie ich mich verhalten soll, damit ich ,,souverän" bin, wenn ihr versteht, was ich meine ohne meine Unerfahrenheit offenzulegen.
Nach einiger Zeit war sie nur noch in mein Kopf, mein soziales Umfeld hat das auch gemerkt, ich habe immer überlegt wie wir uns wiedersehen können, bis ich sie genervt habe, ich ihr meine Liebe gestanden habe, sie sah mich nur als Freund und wir den Kontakt vor einem Monat beendet haben und uns nie wieder sehen wollen (18 1/2 Jahre).

Wie kann man diese Entwicklung erklären, weil mir dieser Mensch vom tiefen Herzen wichtig ist.
Und ist das verständlich ein Gefühl der Verantwortung zu haben und man durcheinander kommt, obwohl man gute Freunde war und eine schöne Zeit in Erinnerung hat und das so in getrennten Wege geendet hat?

Vielen Dank für die Antworten

Mit freundlichen Grüßen

NH LN

Liebe, Freundschaft, Menschen, Story, Freunde, Traum, Herz, romantisch, Erinnerung, Leidenschaft, Liebe und Beziehung, Verantwortung, Verständnis, Erfahrungen
Angenommen alle Ringe kosten gleich, welche Art von Ring würdest Du eher gerne tragen?

Nehmen wir Trauringe oder ähnliches was Du viele Jahre bzw. für immer tragen wollen würdest.

Nehmen wir auch an, Gold, Stahl, Silber, Platin... alles kostet gleich wenig!

Wir haben A: Den technischen Ring. Dieser besteht aus hochharten Legierungen. Auch dieser wird Kratzer bekommen, aber das wird lange dauern. Das Ziel ist es hier die Optik möglichst lange zu erhalten als Sinnbild, dass alles so bleiben soll wie es ist.
Hier kommen Werkstoffe wie Tungston/Wolfram oder Stahl gerne zum Einsatz.

Wir haben B: Den romantischeren Ring. Dieser besteht aus möglichst reinem oder zumindest hohen Anteil von Edelmetallen. Er wird schnell einmal Dellen oder Kratzer erhalten, aber das steht als Sinnbild für die nötigen Anpassungen einer Beziehung im Laufe der Zeit. Dieser Ring altert mit dem Träger mit.
Hier kommen möglichst reine (mehr also 750er/950er) Silber, Gold, Palladium oder Platin-Ringe zum Einsatz.

Und wir haben C: Den Mittelweg-Ring. Dieser zeichnet sich zwar mit hohen Edelmetallanteilen aus (585 bis 750Au / 950Pt) aber die Zulegierungen und/oder die Verarbeitung (z.B. Kaltumgeformt) führen zu den für diese Marterialien höchst möglichen Härten (wenn auch dennoch weit niedriger als Stahl oder Hartmetall).

B) Den romantischeren Ring 75%
C) Den Mittelweg-Ring 25%
A) Den technischen Ring 0%
Gold, Silber, edelmetalle, Schmuck, romantisch, Palladium, Platin, Technisch
Traumboy getroffen aber kann ihn nicht mehr finden?

Ich weiß gar nicht, ob das so wirklich eine frage wird, aber ich muss mal schnell nh Story los werden.

2019 war ich w (zu dem Zeitpunkt 16) mit meiner Familie in Italien auf dem Campingplatz in den Sommerferien. Am Tag der Anreise bin ich abends an den Strand gegangen und hab einfach das Meer angeguckt. Ich hab aus dem Augenwinkel die ganze Zeit einen Jungen beobachtet, der Handstände gemacht hat und ich wusste, ich muss diesen Kerl ansprechen (ohne spaß er sah so gut aus). Weil ich sowas noch nie gemacht hab wusste ich natürlich nicht wie und bin erstmal nur vorbei gelaufen. Dann hab ich allen Mut zusammen genommen, bin zurück gelaufen und plötzlich hat er mich angesprochen und er war zu meinem Glück sogar deutsch.

Und wenn ich sage, Stimme wie ein Engel, Aussehen *chefs kiss* und dieses Lächeln wow, dann mein ich das. Sowas behaupte nicht von vielen Jungs.

Wir haben dann lange geredet und uns jeden Abend am Strand getroffen bis teilweise 2 Uhr nachts und ins Meer geschaut. Es hat einfach gepasst. Er war so unfassbar nett und lustig und wir haben uns so viel von einander erzählt, dass wir nicht einmal an unser Handy gegangen sind: daher das Dilemma. Wir haben nie insta, snap oder unsere Nummern ausgetauscht und dann mussten wir abreisen, ohne dass ich ihn kontaktieren konnte. Noch nie habe ich mich mit jemandem so gut verstanden und noch nie hab ich jemanden getroffen, der so attraktiv und so bodenständig und freundlich und lustig war.

Meint ihr, das Schicksal meint es gut mit mir und ich werde ihn jemals wieder finden? Wenn nicht, dann ist das schade, aber eine wunderschöne Erinnerung

Liebe, Urlaub, Freundschaft, HARMONIE, romantisch, Flirt, Liebe und Beziehung, Schicksal, verloren, Reisen und Urlaub

Meistgelesene Fragen zum Thema Romantisch