Chemie: Nomenklatur von Alkanen - Frage!

Moin, Es geht um Chemie: Also genauer die Nomenklatur von Alkanen.

Und als eine Regel muss man da ja die Hauptkette durchnummerieren, sodass die Zahlen möglichst klein sind: Mein Problem ist, dass uns auch gesagt wurde, dass da wo die erste Abzweigung an der Hauptkette ist, man beginnt mit dem Kohlenstoffatome der Hauptkette durchnummerieren. Das kann aber in einigen Fällen zum Zwiespalt führen: Beispiel 1.

  • Um die Zahlen klein zu halten, müsste man eigentlich von der anderen Seite anfangen, aber die erste Abzweigung ist auf der wiederum anderen Seite. (Mit „Zahlen klein halten“ meine ich alle addieren und durch die Anzahl der Ziffern teilen = quasi also einen niedrigen Durchschnitt)

Des Weiteren frage ich mich, ob bei Zeichnen nach Isomernamen es egal ist, ob ich eine Abzweigung oben oder unten an die Hauptkette zeichne (bei der Lewis-Formel). Können auch nebeneinander zwei Seitenketten runter/ hoch gehen, oder muss die eine oben und die andere unten sein, weil die sich ja abstoßen?

Was würdet ihr machen (es geht wieder um die Benennung von Isomeren), wenn von einer Hauptkette quasi symmetrisch Seitenketten abgehen? (aber die Ketten sind nicht gleichlang, also ist das Alkan nicht symmetrisch!!!)  Von welcher Richtung nummeriere ich dann die Hauptkette? (Beispiel 2)

Danke für die Beantwortung dieser schweren Fragen !!!

Ich hoffe man versteht mein Problem!!! Ansonsten bitte frage!

Chemie: Nomenklatur von Alkanen - Frage!
Chemie, Biologie, alkane, organik
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Organik