Als Risikopatient Hautkrebsvorsorge (IGeL) über gesetzliche Krankenkasse abrechnen?

Hallo zusammen,

ich bin Hautkrebsrisikopatient. Aufgrund familiärer Vorgeschichte und extrem vielen eigenen Muttermalen (wohl über 200 Stück) die regelmäßig kontrolliert werden sollten.

Leider muss ich hier bei jedem Arztbesuch 100 Euro blechen (IGeL), weil die reine Kassenleistung ist ein kompletter Witz. Da würde der Arzt wohl nur alle 2 Jahre meine Haut paar Minuten begutachten und fertig. Das ist aber leider bei weitem nicht ausreichend.

Für eine sinnvolle Hautkrebsvorsorge müssen bei mir viele Bilder von den Muttermalen etc. gemacht werden, diese dann halbjährlich bis jährlich regelmäßig kontrolliert, aktualisiert und verglichen werden. Jeder Arzt Besuch kostet mich somit hier 100 Euro privat.

Gibt es hier keine Möglichkeit, die gesamten Vorsorgekosten über die gesetzliche Krankenkasse abzurechnen? Eventuell durch eine Überweisung von einem anderen Arzt?

Wenn man Kopfschmerzen hat, kann es ja auch sein, dass einen der Arzt zum MRT überweist und die gesamten Kosten trägt die gesetzliche Krankenkasse.

Aber beim Hautthema scheint sowas nicht möglich und wird schön alles als IGeL abgerechnet.

Gibts noch irgendwelche Möglichkeiten die ich nicht kenne?

Eventuell Gutachten einholen und somit die Notwendigkeit regelmäßiger Hautkrebsvorsorgen mit Bildaufnahme etc. bestätigen lassen?

Nichtmal eine private Zusatzversicherung gibt es im Hautbereich (analog zur Zahnzusatzversicherung bspw.).

Vielen Dank.

Krankenzusatzversicherung, gesetzliche Krankenkasse, gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheit und Medizin, Hautkrebsvorsorge, Leberfleck, Muttermal, Überweisungsschein
4 Antworten
Wandernde Leberflecke gibt es sowas?

Hallöchen, ich Frage mich ob Leberflecke manchmal verschwinden und anderen Stellen wieder auftauchen können und oder an der selben Stelle wieder kommen können?

Ich habe drei bis vier Mini Leberflecke und zwei normal große an beiden Händen. Die zwei normalen bleiben eigentlich immer an der selben Stelle aber die Minis sind super komisch irgendwie... Ich kann nie beschreiben wo genau die sind weil die ihre Position beliebig wechseln oder manchmal komplett verschwinden und erst nächsten Tag wieder auftauchen... Es gab ein Gespräch mit einem Freund der es mir nicht glauben wollte, aber jetzt bin ich endlich dazu gekommen es ihm zu zeigen. Der eine auf meiner Handinnenfläche zwischen zeige- und Daumen-Finger wanderte von dort aus über die Nacht komplett auf den Daumen unten und einer oben auf meinem Zeigefinger verschwand komplett und tauchte erst im Laufe des Tages wieder auf. Es gibt Tage an denen vermisse ich komplett meine Minis... Gibt es sowas oder habe ich eine Krankheit (nein Arzt ist im Moment keine Option, wenn ich nicht sterben sollte), was machen die in der Zeit wo sie weg sind? Urlaub 👀 ohne mich? Ich habe nicht besonders viele Leberflecke, bis auf an der Hand. Ich hab noch zwei kleine am Handgelenk einen großen im Ausschnitt und ein am Po "oh Susana Susana du hast am ar... Ein Leberfleck den bekommst du nicht mit Wasser weg 😁🎵🎶" . Also es ist relativ übersichtlich eigentlich.

Medizin, Gesundheit, Menschen, Haut, Gesundheit und Medizin, Leberfleck
1 Antwort
Ich hasse mein Aussehen? Help me!?

Ich hasse mich nicht. Aber ich hasse mein Aussehen. Ich bin weiblich und 17 und jetzt sagt bitte nicht ich lerne mich noch kennen und sowas. Ich hätte kein Problem damit wenn es eins der Dinge wäre aber es ist alles zusammen. Ich zähle einfach mal alles auf.

Ich bin ein bisschen stämmiger. Dicker Bauch. Dicke Oberschenkel. Ich habe viel zu große Brüste (70G - ich weiß viele wünschen sich das aber ich komme damit psychisch und körperlich nicht klar und ich will auchnicht darauf beschränkt werden aber es schränkt auch meine Hobbies und mein Leben ein). Ich habe viel zu viele und auch große Leberflecke an Stellen die komisch und unangenehm (im Po, auf der Scheide) und sonst wo sind. Ich hab dunkle Haare , wo man als Frau keine Haare hat ( unserer Rücken, auf und im Hintern und auf dem Unterbauch. Ich hab auch zu viele Haare auf meinen Oberschenkeln (die noch das kleinste Übel sind). Ich habe Fuß und Nagelpilz an einem Fuß. Meine Finger- und Fußnägel sind kurz und abgeRanzt. Meine Haare sind ausnahmsweise schön lang und braun aber werden innerhalb gefühlt 10Minuten wieder fettig. Meine Nase sieht aus wie von nem Schneemann oder wie nen Kegel. Meine Zunge hat immer so nen komischen weißen Belag mit Löchern.

Alles in allem bin ich nicht komplett hässlich aber es sind so viele Dinge, die mich wirklich unansehnlich machen!

Und egal was ich gegen irgendwas mache, es wird nur schlimmer.

Aussehen, Gesundheit und Medizin, Selbsthass, Leberfleck, aussehen ändern, dick
6 Antworten
Leberfleck - Angst vor schlimmen Ergebnis?

Hallo,

kurze Vorgeschichte, hab einen relativ kleinen (ca. 0,7 cm) Leberfleck, der steht seit einem guten Jahr unter Beobachtung und hat sich vor ca. 6 Monaten dann etwas vergrößert.

War vor zwei Wochen bei einem Hautarzt, allerdings einem anderen als der, der gesagt hat, dass der Leberfleck zu beobachten ist und der hat sich den halt angeschaut und meinte "joa, ist unregelmäßig pigmentiert (kleiner schwarzer Punkt in der Mitte und außenrum hellbraun) und meinte "Sie haben ja Augen und wenn sie meinen der hat sich vergörßert, dann glaub ich das ihnen auch" und hat mit dann einen Termin zur OP Besprechung zwecks Entfernung gegeben. Der Termin ist in einer Woche und ich habe nun seit ungefähr 5 Tagen wirklich extreme Angst, dass es etwas Schlimmes ist.

Man muss dazu sagen, dass ich (teils extremer) Hypochonder bin und deswegen nun auch immer total niedergeschlagen. So lang ich in der Schule und/oder unter Freunden bin, oder wenn ich früh morgens auftstehe, sind diese Ängste nicht vorhanden, aber Nachmittags/Abends, wenn ich zuhause bin, wird es immer schlimmer.

Meine Frage nun, wenn das wirklich etwas Schlimmes wäre, hätte die Hautärztin dann nicht anders reagiert und das Entfernen ist daher eher präventiv? Sie hat ja auch Erfahrung und weiß wie Dinge aussehen, die nicht so sind wie sie sein sollen.

Vielen Dank

Angst, Gesundheit und Medizin, Hautarzt, Hautkrebs, Leberfleck, Leberfleckentfernung
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Leberfleck