Penis Geruch übelkeit Kein Lust auf Freund?

Hi

Diese Frage hat etwas zu tun mit meiner letzten Frage. Vielleicht könnt ihr dies zuerst lesen.

Ich gehe heute zum letzten mal zu diesem Jungen. Gestern war es so schlimm. Er konnte nicht richtig küssen und hatte dann auch noch Mundgeruch. Er sah nicht so schlimm aus wie ich es mir vorgestellt hatte aber denoch überhaupt nichts für mich. Er küsste und verschlingte mich regelrecht. Ich hatte ehrlich gesagt dann den ganzen Tag Übelkeit. Danach habe ich gestern das 1. Mal einen Penis berührt. Als ich dann an meine Hände roch erwiderte es mich. Er wollte mit mir Sex haben ich habe aber nein gesagt da ich es aufbewahren möchte und ich bin auch froh darüber. Ich muss jetzt noch etwa 1-2h mit ihm aushalten danach habe ich etwas geplant um abzuhauen. Meine Frage ist wie kann ich, falls ich ihn nochmal dort anfassen muss den Geruch ertragen. Und nicht fast erbrechen müssen? Ich habe es so gehasst das er mich immer wieder auszog obwohl ich es nicht wollte. Woe kann ich aber irgendwie versuchen das Küssen besser zu machen ohne das er seine Lippen so gross aufmacht und ich meine Lippen zuhalten. Ich möchte auch keine Beziehung er widert mich so an. Jedoch muss ich gehen da er extra von Deutschland zu mir nach Österreich führ nur um mich zu sehen. Wir sind jedoch beide Jugendlich. Danke

Beziehung, Sex, Gestank, Küssen, ausziehen, kuscheln, Liebe und Beziehung, Petting, sexuell, Übelkeit, Brechreiz, Berühren, Keine Gefühle, widerlich
Verliebtheit in Liebe umgeschlagen oder was ist das?

Hi,

kurze Frage, dir mir nicht aus dem Kopf geht. Also meine Freundin (22), war vorhin bei mir. Wir sind 7 Monate zusammen, ich war richtig hinter ihr her gewesen und ich bin auch froh, dass sie bei mir ist und ich bin auch glücklich mit ihr.

Wir haben uns heute Mittag 2 Stunden gesehen und jetzt am Abend 3 Stunden.

Jetzt am Abend, hatten wir aber auf der Couch gekuschelt, auch etwas freizügiger ;), aber ich hatte auch nicht so die riesen Lust zu mehr, weil ich müde war. "Früher", hatte ich echt noch so ein Bauchkribbeln und einfach Verliebtheitsgefühle gehabt, wenn wir so zusammen gelegen haben, aber jetzt... Jetzt fühlt sich das alles schon "normal" an. Es ist so ein Vertrauen da und so eine Verbindung, als ob wir uns schon ewig kennen würden. Ich will sie nicht mehr missen in meinem Leben und es fühlt sich auch einfach gut an, wenn wir zusammen kuscheln und was unternehmen, wenn sie einfach da ist, aber so wie vor 7 Monaten ist es nicht mehr. Dennoch denke ich immer an sie und sie ist die Frau, die ich mir immer gewünscht habe.

Vorhin, als wir so zusammen gelegen hatten, meinte plötzlich zu mir: "Du guckst so traurig....". Da bekam ich plötzlich einen Schreck und dachte, dass sie gemerkt hat, dass sich irgendwas bei mir verändert hat. Aber es war vllt. auch einfach, weil ich müde bin.

Noch eine Sache... Am Samstag, hatte ich plötzlich den Gedanken, dass ich mich von ihr trennen muss, weil ich sie nicht mehr liebe. Ich hatte voll die Angst, dass ich nichts mehr für sie empfinde. Letzten Donnerstag, hatten wir nämlich einen Streit, aber das Thema ist vergessen und wir hatten uns versöhnt.

Was denkt ihr? Geht jetzt so langsam die Verliebtheit weg und liebe ich sie oder was? Ich weiß es nicht, eigentlich würde ich sagen JA, weil ich mir auch ein Leben mit ihr vorstellen kann.

Liebe, Freundschaft, Alltag, Müdigkeit, Freundin, Liebe und Beziehung, Partnerschaft, verliebtheit, Gewohnheit, Bauchkribbeln, Keine Gefühle, Langweilig
Ich bin nicht verliebt, aber trotzdem eine Beziehung eingehen?

Ich zerbreche mir echt noch meinen Kopf:( ich habe Ende August jemanden kennen gelernt, wir verstehen uns super und sind jetzt eigentlich fast zusammen nur ich bekomme keine Gefühle. Wir machen eigentlich fast alles wie in eine Beziehung..küssen uns zu Begrüßung haben Sex miteinander etc. Das geht nun jetzt schon eine ganze weile so. Vor kurzer zeit fragte er mich was nun mit uns wäre, da er nicht so etwas möchte entweder ganz oder gar nichts. .ich habe ihn gesagt dass ich momentan keine Beziehung möchte, da ich keine Gefühle habe (über die Gefühle haben wir schon mal geredet und er hat es wohl auch schon immer schwer gehabt welche aufzubauen.) Ich habe ihn auch gesagt dass ich angst habe, dass sich keine entwickeln und ich dann Schluss machen muss ( das habe ich nämlich schon mal vor zwei jahren gehabt) er wollte jedenfalls die Beziehung eingehen mit der Aussage dass er das immer so gemacht hat und die Gefühle noch kommen werden. Naja jedenfalls machen wir jetzt doch so weiter wie es ist, obwohl er das eigentlich nicht so möchte. . Ich meine ich könnte merken dass er Gefühle hat (sagt auch jeder von meinen Freunden) aber er meint Nein..vielleicht auch nur um es mir nicht schwerer zu machen. Jetzt weiß ich nicht was ich tun soll..soll ich eine Beziehung eingehen mit der Hoffnung dass es klappt oder sollte ich es beenden, da er sich immer weiter Hoffnung macht und ich ihn am ende doch verletzte? Ein weiterer Punkt ist noch dass ich vor einem Jahr auch jemanden kennen gelernt habe und in ihn habe ich mich schon nach zwei Wochen verliebt, ihn habe ich auch noch nicht ganz vergessen aber er ist es eigentlich auch nicht richtig wert, da er keine richtige interesse zeigt. Ich sehe ihn immer wieder mal und denke oft an ihn obwohl ich dann denke wieso kann ich ihn nicht vergessen und mich einfach in den "neuen" verlieben?! Ich würde es mir echt wünschen weil er bemüht sich wirklich und ist ein richtig toller Mensch.

Freizeit, Beziehung, Keine Gefühle
Er sagt er hat keine Gefühle für mich ich glaube es aber nicht

Hallo Leute ich bin so verzweifelt und brauche einen Rat. Ich (27) habe seit letztem Jahr eine neue Arbeit angefangen. Da ist mein Arbeitskollege der mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich merke das da irgendwas ist, wie er mich anschaut, er neckt mich ständig, sucht meine Nähe und ist total zuvorkommend. Hier mein Problem: Ich war mit Ihm letztes Jhar Dez. auf den Weihnachtsmarkt ( ich musste lange auf ihn einreden bis er mich mitgenommen hat) dort haben wir uns viel Unterhalten undich habe auch erfahren das sein Vater als er jünger war tötlich verunglückt ist und er seit dem keinen an sich ran gelassen hat und immer blokiert wenn er merkt es wird mehr! Von einen Freund habe ich dann erfahren das er auch noch nie eine Freundin hatte und auch keine sexuellen Erfahrungen( was ich nicht verstehen kann , er sieht gut aus und ist 29). Naja auf jedenfall habe ich ihm ab und zu eine Sms geschrieben, er antwortet zwar immer und wenn er mir mal geschrieben hat , dann immer angeblich weil er was wegen der Arbeit wissen wollte. Vor kurzem war ich dann bei ihm ( wieder nach langen überreden) um ihn was wegen der "Arbeit zu zeigen" er war so zuvorkommen, hat die Decke über mich gelegt als mir kalt war und diese Blicke wieder und mir seine Jacke mitgegeben. Am nächten Tag habe ich allen Mut zusammen genommen und gefragt was das zwischen und sei. Er meinte Nichts nur freundschaft er ich wüsste doch er ist nicht in der Lage eine Beziehung zu führen, er wiederholte das 2 - 3mal, dann meinte ich und die Jacke? er sagte die hätte er auch jeden Kumpel mitgegeben usw. Dann meinte ich Ok, aber von meiner Seite ist es mehr, dann gehe ich dir von nun an aus dem Weg! Erschrocken fragte er Wie? nimmst du Urlaub? ich sagte NEIN aber ich schreibe dir nicht mehr so usw. Am nächten Tag schrieb er mir gleich wieder wegen der Arbeit! Dann kam er mit Freizeitpark Tickets an für mich und mein Sohn die er schon bestellt hatte bevor ich Ihm das gesagt habe, natürlich nur als Dankeschön das ich den Abend bei ihm war u ihm geholfen hab. Trotz allem fragte ich ihn , ob er rein freundschaftlich nicht mit gehen will, er sagt Nein das ist keine gute Idee er findet es gut wenn ich ihm aus dem Weg gehe. Ich ging in mein Brüro zurück. Un kommt aber wieder ständig in mein Büro ( ich meine wir müssen wegen der Arbeit zusammenarbeiten) aber er sucht Gründe das er ständig kommen kann, ich merke wieder diese Blicke und er sucht wieder meine Nähe! Er wusste auch das ich vorher in Beziehung war und meinte plötzlich: bist du wieder mit dein Ex zusammn ich wünsche euch alles gute vielleicht klappt es jetzt ! Ich meinte Wer weis :-) ( dabei stimmt das nicht nur weil ich mein Ex erwähnt hatte bei meinen anderen Arbeitskollegen) Was soll ich machen ? Ihn vergessen, oder hat er einfach Angst vor einer Beziehung und weil er noch nie Sex hatte? Ich bilde mir das doch nicht ein oder? (dazu bin ich selbstbewusst und eigentlich auch ganz hübsch) . Ich brauche euren ehrlichen Rad Danke Liebe Grüße

Gefühle, ist er verliebt, Keine Gefühle

Meistgelesene Fragen zum Thema Keine Gefühle