Mag er mich mehr?

Hallo ich habe vor 1.Monat einen jungen kennenlernt. Auf Snapchat und er kommt von meiner nähe und kennt paar Leute die ich auch kenne.

Irgendwann habe ich ein bisschen Gefühle entwickelt.. Er war zuerst skeptisch wegen dem Altersunterschied (5.Jahre).

Jedoch hat er sich drauf eingelassen möchte aber leider nur F+ mit Kuss,Kuschlen,sex. Ich möchte eine Beziehung.

Irgendwann haben wir über sex geredet und sind offner gewurden (er hat sich auch selbst gemacht beim schreiben, habe ich jedoch am nächsten Tag von ihm erfahren)es war kein sexchat, wir haben ganz normal über sex geredet.

Er hatte nie Sex oder Kuss ich wiederum hatte Kuss aber kein Sex.Am nächsten schrieben wir ganz normal mit Herz bis er mir gesagt hat eine gute Freundin (jedoch nur 3.Jahre jünger) hatte ebenfalls Gefühle.

Ich habe gleich ungemütlich gesagt ich weiß das du sie nimmst, und nicht mich weil sie älter als ich bin. Er sagte mit ich soll mir da nicht so sicher sein und sagte ich bin ihn sehr wichtig, und er möchte mich nicht verlieren.Am nächsten Tag(heute) nannte er mich schnuggi. Er mag es auch mit mir gerne schreiben aber möchte er mehr mit mir🤔

Vorab!!!!!!!

Er ist ein ganz lieber Junge!!
Würde mich aufkeinenfall zwingen zum Sex!!
Kuss, anfassen lasse ich ihn von mir aus machen!!!!
Ich treffe mich noch mit ihn!!!

Unnötige Kommentare könnt ihr euch sparen!!!! Jeder ist mal Unwissen mit dem anderen Geschlecht!!!

Liebe, Freundschaft, Sex, Kuss, Altersunterschied, Jungs, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, Snapchat
2 Antworten
Ich stehe auf einen vergebenen Mann was tun?

Hallo

ich befinde mich in einer sch* Situation und ich weiß es wird einige von euch anekeln

ich habe einen Mann kennengelernt der zu dieser Zeit Angeblich noch Single war

nunja er hat 3 echt süße Kinder und eine Frau was ich Anfangs nicht wusste

wir haben einige Monate zusammen verbracht und hingen täglich aufeinander rum (es fing alles freundschaftlich an)
ich muss sagen er ist ALLES was ich mir wünsche

er ist einfach perfekt in jeder Perspektive und ich rede nicht nur vom aussehen da mich von Anfang an nur seine Art und Charakter angesprochen haben

dominant, süß, fürsorglich einfach perfekt alles was ich brauchte...

das Aussehen stimmte

im Bett war er besser als jeder andere den ich hatte wir waren auf einer Welle

dann fand ich heraus dass er „vergeben“ ist was er ständig am abstreiten war

nun ich würde keine Beziehung mit ihm anfangen nach der ganzen Sache aber auf Distanz gehen möchte ich irgendwie auch nicht da er ein sehr guter Freund+ von mir geworden ist und ich mich bei ihm sehr wohl fühle ich kriege von ihm alles was ich will ohne was sagen zu müssen

er weiß immer was ich brauche oder woran ich denke mit ihm ist es so viel einfacher
wir harmonieren extrem gut es ist unbeschreiblich schön

wenn ich zb aufstehen will für ne Decke, essen oder was zu trinken steht er 1 min später schon da und hat’s für mich geholt obwohl ich ihm nichts gesagt habe :( wie soll ich mich von sojemanden trennen es ist so als ob wir seelenverwandt sind

das geht schon seit 2 Jahren so mittlerweile ist er viel offener und ehrlicher was seine Ehe angeht er zeigt mir Bilder von seiner Familie und hat mich schon längst seinen Kindern, Verwandten vorgestellt (natürlich nur als gute Freundin von ihm)

diese Kinder werden aber irgendwann auch älter und fangen vielleicht an die Situation komisch zu finden die bleiben ja nicht so jung
was dann?

ich liebe ihn sehr aber nicht auf die Art dass ich eine Partnerschaft mit ihm anfangen würde da er ja ein Betrüger ist und bei mir wahrscheinlich nicht anders wäre

was soll ich nun machen? Auf ewig so mit ihm befreundet bleiben?

Ich will es irgendwie nicht beenden aber es ist ja offensichtlich nicht richtig und ich möchte irgendwann ebenfalls eine Familie gründen da hat dann so ein „Freund“ wie er darin nichts zu suchen

ich fühle mich irgendwie schuldig wobei er auch kurze Affären mit anderen Frauen hat (er berichtet mir von allem und zeigt mir alles, fragt sogar manchmal nach Rat) also er würde auch ohne mich so weitermachen

dass er was mit anderen Frauen hat stört mich überhaupt nicht da ich ihn wie gesagt nicht als Partner oder sonstiges sehe aber ich „liebe“ ihn trotzdem sehr ich weiß nicht wie ich das beschreiben soll

wir streiten uns auch nie

ich weiß ehrlich nicht was da zwischen uns läuft und wie das weitergehen soll

was denkt ihr darüber?

er28, ich22

Männer, Freundschaft, Sex, Trennung, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
26 Antworten
Was machen wenn man ein Mädchen liebt, mit dem man freundschaft Plus hat?

Also Leute es ist 1 Uhr und ich bin grade echt emotional ...

Also ich(m 16) schlafe seid kurzem öfter mit einem Mädchen(w 16). Ich kenne sie schon seid etwas mehr als einem halben Jahr. Wir haben in letzter Zeit extrem viel gemacht und haben auch jeden Tag mindestens geschrieben ( manchmal Stunden am Stück)

Ich habe mit ihr halt auch vor kurzem mein erstes Mal gehabt und seid dem schlafe ich mit ihr öfters und wir haben eig guten Sex.

Nun zu der Frage. Sie sagt ganz oft das ich ein süßer bin usw . Und ich merke auch das ich nich nur irgendjemand für sie bin . Deswegen dachte ich mir das sie mich vllcht mehr mag als guute freundschaft Plus . Ich hab ihr halt schon viele Zeichen gegeben und daraufhin meinte sie öfter das sie mir leider diese Gefühle nicht zurückgeben kann weil sie kein liebesmensch ist und anders darüber denkt . Also das meinte sie halt so.

Aber ich verstehe das nicht . Wieso kann ein so nicer Mensch wie sie nur auf sex aus sein . Denn sie tickt so gar nicht im real life . Manchmal ist sie echt süß und küsst mich auch auf eine andere Weise ( denke ich) .

Außerdem werde ich immer neidisch, traurig und iwie unsecure und denke die anderen waren besser als ich wenn ich storys höre wo sie was mit anderen hatte.

Was soll ich jetzt machen?

Ich werde auf jeden Fall weiter mit ihr schlafen weil das echt Spaß macht.

Aber sie ist die ganze Zeit in meinem Kopf und das ist nicht gut wenn man viel mit der Person macht aber die liebe scheinbar nicht erwidert wird .

Es wäre echt nice wenn ich ein paar antworten kriege ...

Danke fürs Lesen.

Ich weiß echt nich weiter .

Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Antworten .

LG

Liebe, Freundschaft, verliebt sein, Beziehung, Sex, Selbstbewusstsein, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
11 Antworten
Freundschaft plus als Jungfrau?

Hallo,

Ich bin 17 und es gibt da einen Typen mit dem in darüber geredet habe wine Freundschaft plus auszuprobieren.

Es war ehrlich gesagt sogar meine Idee, weil ich da voll Lust drauf hätte und gerne Erfahrungen sammeln möchte. Ich weiß auch, dass ich bereit für Sex bin, aber ich bin noch Jungfrau.

Ich möchte wirklich mit ihm schlafen und so aber mein Problem ist alles davor. Er ist halt ein Kumpel von mir und das mit ihm zu planen ist etwas seltsam aber naja das mit Verhütung und so ist alles geklärt.

Das größte Problem ist aber, dass ich nicht weiß wie ich vorgehen soll, wenn wir uns dann treffen. Er ist selber Jungfrau und es wird ihm wahrscheinlich ähnlich gehen, aber ich will da jetzt auch nicht so wirklich mit ihm drüber reden.

Nehmen wir mal an, dass er dann so bei mir Zuhause ist und was dann? Betrunken saß ich schon ein paar mal auf seinem Schoß und so aber ansonsten sind wir uns noch nie näher gekommen, weil wir ja auch nicht zusammen sind. Ich werde mich dann bestimmt nicht trauen und den ersten Schritt machen und ihn zu küssen oder so. Ich hab schon öfters Typen geküsst, aber ich glaub ich könnte echt nicht den ersten Schritt machen, um danach mit ihm Sex zu haben.

Ich hoffe natürlich, dass er das dann einfach macht (mich küssen oder so), aber ich weiß halt nicht. Ich hab Angst, dass wir dann einfach beide da sitzen und die Situation total unangenehm wird. Und selbst wenn er den ersten Schritt macht: Wie soll ich danach vorgehen? Ich hab echt gar keinen Plan, was ich dann machen soll.

Und darüber will ich auch nicht im Voraus mit ihm über dieses Problem reden, weil es das irgendwie nur noch unangenehmer für mich machen würde. Was kann ich tun? Ich will wirklich gerne mit ihm schlafen.

Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
7 Antworten
F+ möchte von heute auf morgen Kontakt mit mir beenden?

Seit einigen Monaten hab ich was mit einem Typen (nennen wir ihn X) am laufen. Wir kennen uns durch eine gemeinsame Freundin. Er wollte mich damals unbedingt kennenlernen. Wir hatten von Anfang an was miteinander und im Laufe der Zeit haben wir uns besser kennengelernt und uns auch auf einer freundschaftlichen Ebene super verstanden. Das zwischen uns ist was lockeres , eine Art F+ nur ohne Geschlechtsverkehr, da ich das nicht mit ihm wollte. Normalerweise haben wir ständig Kontakt, vorallem über Snap. Vor 2 Tagen habe ich mich mit einem anderen Typen (Y) getroffen, so zum kennenlernen. Ich habe ihm (X) einen Rundsnap geschickt, auf dem man den Typen (Y) leicht sehen konnte und dass wir uns in einer Shishabar befinden. Da ich und X nichts ernstes haben und wir beide mal gesagt hatten, dass wir momentan weder Beziehungsmenschen noch allgemein eifersüchtige Mensch sind, dachte ich mir bei dem Rundsnap nichts weiter. Jedenfalls hat er angefangen mich nach diesem Snap zu ignorieren. Heute Morgen wollte ich es direkt ansprechen und hab ihn gefragt ob bei ihm alles okey sei. Er meinte daraufhin nein. Die Konversation entwickelte sich so, dass er meinte wir können keinen Kontakt mehr haben und dass er mich vermissen würde. Dabei klang jedoch alles ziemlich provokant. Ich wollte nicht aufgeben und wenigstens den Grund wissen, da ich ihn als Freund nicht grundlos verlieren wollte. Er versuchte ständig meiner Frage auszuweichen und meinte erst, dass ich es eh in einigen Monaten mitbekommen würde und dann dass es ihm peinlich ist. Dann hat er erwähnt, dass ich ja jetzt eh den Typen hab mit dem ich Shisha rauchen war und der doch voll süß sei. Kurz dachte ich, dass er vielleicht eifersüchtig ist, habe ihn das aber nicht direkt gefragt sondern nur ob ihn das stört. Der meinte daraufhin, dass das nicht der Grund ist und er mich mag. (Dieses mich mögen, kam auch ohne Zusammenhang). Dann hat er zugegeben, dass er eine kennengelernt hat mit der es vielleicht ernster werden könnte. Und da wir was hatten und nicht nur befreundet sind, kann er mir nicht versprechen dass wir dann noch Kontakt haben werden, was für mich völlig okey ist. Die selbe Situation hatten wir schonmal am Anfang , als wir uns nur 2 Monate kannten. Da hatte ich jemanden kennengelernt und zu ihm auch gemeint, dass falls es was ernstes wird, wir nicht länger richtig kontakt haben können. Damals hat ihn das etwas gekränkt, denn er meinte dass er keine 2. Wahl sein will. Ich mag ihn echt und irgendwie geht das nicht spurlos an mir vorbei, dass er jetzt eine andere hat und sich von mir von heute auf morgen komplett distanziert. Wir haben nun alles geklärt mehr oder weniger , trotzdem weiß ich nicht wieso er so ein Drama wegen einer anderen geschoben hat, obwohl er genau weiß, dass ich weder anhänglich noch wirklich eifersüchtig bin.

der Grund,wieso ich keine Beziehung mit ihm will , ist auch wenns komplett altmodisch klingt er nicht meiner Nationalität angehört. Aber von Beziehung war eh nie die Rede

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Beziehung, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
2 Antworten
Meint er es ernst mit mir?

Hey und zwar folgende Situation kurzgefasst

wir kennen uns seit 3 Monaten und haben uns auch schon öfters getroffen. So weit lief eig alles gut. Aufeinmal hat er wieder angefangen mit seiner Ex zu schreiben und meinte die sind nur befreundet. Dann haben wir uns auch nur auf Freundschaft geeinigt und währenddessen hat er mit einer anderen rumgemacht und erzählt das er seine Ex vermisst. Dann aufeinmal haben wir uns zufällig nochmal getroffen mit Freunden und ganz gut verstanden und alles lief gut. Dann aufeinmal öfters wieder getroffen auch mit Freunden. Aber auch betrunken und es lief wieder mehr und so.

Aber das Ganze fühlte sich nicht richtig an und ich meinte was er eig von mir will weil er als von seiner Ex schreibt und alles.

So aber dann meinte er, er weiß es nicht und kann sich nur manchmal eine Beziehung vorstellen aber manchmal auch nicht mit mir und deshalb will er eine f+. Aber ich meinte halt die ganze Zeit nein zu f+. Und dann fragte er ob wir mal zusammen trinken gehen können mit Freundinnen von mir die er sich klären kann.

Und wir hatten schon 1 mal kurz Sex weil er mich abgefüllt hat, aber halt nur kurz und er meinte er will das noch mindestens einmal.

So jz aufeinmal sagt er wir können uns ja treffen und versuchen Gefühle zu entwickeln und so aber alles betrunken und da läuft wahrscheinlich mehr. Und jz aufeinmal sagt er auch das er vielleicht Gefühle für mich hat, aber er es nicht genau weiß. Einfach so...

Ich denke irgendwie es geht ihm nur um noch einmal Sex und dann nix mehr und nimmt alles nur als Ausrede, obwohl wir uns eig sehr gut verstanden haben und viel schreiben, aber ich weiß nicht.

Wie seht ihr die Situation? Sry das es so lang ist

Liebe, Freundschaft, Alkohol, Beziehung, Sex, Jungs, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, Verarschung
9 Antworten
Was möchte er von mir?

Hallo ihr Lieben...

Es geht um folgende Situation... ich bin normalerweise in einer Beziehung, die allerdings hin ist was er auch weiß, nur wohnt er noch bei mir und versucht jetzt wo es zu spät ist zu kämpfen...

Dann habe ich vor ein paar Wochen jemanden "kennengelernt" (kennen uns aus der Kindheit)... Ich habe ihm von meinen Problemen erzählt und sagte das ich sehr kompliziert bin, ich sagte ihm das er damit nicht klar kommen würde trotzdem war er extrem süß und aufrichtig... nach langem reden habe ich mich dann auf ein treffen eingelassen.. bei diesem treffen haben wir beide uns dafür entschieden erstmals eine Affäre zu haben bis ich getrennt bin... dann hat er sich die Tage nach dem treffen (laut ihm wegen seiner Prüfung) wenig gemeldet, ich sagte ihm nach seiner Prüfung dann das ich glaube das ich mich in ihn verliebe... naja daraufhin sagte ich ihm das ich irgendwann in 5 Jahren oder so heiraten möchte und Kinder bekommen möchte worauf er sagte er hasst Kinder und heiraten wäre ein Steuervorteil mehr nicht... da war unser 1. Streit... wir haben uns dann versöhnt und dann hatte er am nächsten Tag sein Handy die ganze Zeit aus, ich hatte mir etwas Sorgen gemacht und mich da vllt auch reingesteigert worauf er dann sauer wurde und meinte ich übertreibe und damit klar kommen müsste wenn er sein Handy mal 2 oder 3 Tage aus hat... dann sagte ich ihm ich kann das auf und ab nicht entweder ganz oder garnicht... er meinte die letzten Tage hätten ihm gezeigt das es zwischen uns keinen Sinn hat und es wäre besser für mich wenn wir den Kontakt dann abbrechen... ich kam damit nicht klar und habe ihm dann geschrieben bis er auch wieder geschrieben hat was nach ca 4 Tagen war... naja er sagte dann wieder er könnte nur an mich denken und so weiter... ich bat ihn dann um ein treffen damit ich Klarheit bekomme... er wollte sich am selben Abend treffen und bei diesem treffen sagte er mir das er glaubt das aus uns nie mehr als körperliches wird, aber im nächsten Moment sagte er das er noch nie sowas wie mit mir hatte und er das ja will und er schon Gefühle für mich hätte aber eine Beziehung würde nie daraus werden, ich nahm das alles so hin... wir hatten wieder was miteinander und er erzählte mir das er die nächsten Tage weg fährt und das er zwar gerne mit mir schreiben würde aber wenn wir jeden Tag schreiben dann hätte man ja irgendwann keine Gesprächsthemen mehr... und das ihm das dann auch zu langweilig werden würde...

Naja er fuhr dann auch und seit dem hat er sich nur zweimal kurz gemeldet (das treffen war vor 3 Tagen) ...

Ich weiß nicht mehr ob ich kämpfen soll, wenn er doch eh der Meinung ist das es kein Sinn macht oder sollte ich ihn in den Wind schießen aber dann bitte wieh???

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Sex, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, Fuckboy
3 Antworten
Bin ich verliebt?

Wahrscheinlich fragen sich das viele, ob sie verliebt sind oder nicht. Ich habe im Internet geschaut, was die Anzeichen sind das man verliebt ist und vieles hat übereinander gestimmt. Jedoch bin ich mir trotzdem unsicher und frage euch hiermit, denkt ihr ich bin bei meinem Verhalten verliebt oder mag ich die Person nur?

In der Nähe der Person oder wenn ich mit der Person rede bin ich sehr glücklich, total angespannt, weiß nicht was ich sagen soll und traue mich nicht der Person in die Augen zu schauen, wenn ich dann mal in die Augen der Person schaue erstrahlt mein Herz vor Freude. Dafür, dass ich mit der Person reden kann "opfere" ich jede Minute um länger bei der Person zu bleiben. Ich hab nicht mehr viel Hunger (hat es was damit zu tun?). Auf der Arbeit kann ich mich nicht mehr konzentrieren und muss die ganze Zeit an die Person denken, egal ob dort im Büro oder Zuhause. Ich mag plötzlich so langsame Soul/ R&B Lieder (hat es damit was zu tun?). Abends im Bett muss ich die ganze Zeit an die Person denken, manchmal werde ich auch rot im Gesicht, mir wird warm dabei oder ich bekomme Gänsehaut und kann nicht einschlafen, ich habe aber bis jetzt nur einmal von der Person geträumt und das war nicht der romantischste Traum. Wenn ich eine Nachricht von der Person bekomme freue ich mich total und schaue auch sonst viel auf mein Handy um zu schauen, ob eine Nachricht von der Person gekommen ist und wenn es eine neue Nachricht der Person gibt freue ich mich über jedes einzelne Wort. Zuhause höre ich gerne laut Musik und singe dazu, das habe ich vor paar Wochen noch nicht gemacht (hat es damit was zu tun?). Ich vermisse die Person schon nach kurzer Zeit, wünsche mir bei der Person zu sein und denke viel an die Erinnerungen von der letzten Begegnung mit der Person. Wenn ich die Person wieder sehe muss ich sofort lächeln. Ich bin schnell reizbar und launisch, wenn ich an die Person denke und mich jemand dabei stört reagiere ich ein wenig gereizt (hat es damit was zu tun?). Ich lese mir manchmal mehrmals den Chatverlauf mit der Person durch. Gefühlt alles was ich sehe erinnert mich an die Person, wenn ich also versuche mal nicht an die Person zu denken funktioniert das nicht, weil ich bei jeder Sache an die Person denken muss. Ich würde am liebsten alles was ich erlebe der Person erzählen und auch alles von der Person erfahren. Denke darüber nach was die Person wohl gerade macht und der Person auch näher zu kommen.

Eigentlich schon ziemlich eindeutig oder? Was denkt ihr? Wie ist es bei euch, wenn ihr verliebt seid?

Liebe, Freundschaft, verliebt sein, Sexualität, Psychologie, Lesben, lesbisch, Liebe und Beziehung, Ratschlag, Unsicherheit, verliebtheit, freundschaft-plus, unsicherheit-in-liebe, Rat
7 Antworten
Beziehung trotz Bindungsangst?

Hallo liebe Community,

seit ein paar Wochen habe ich Kontakt zu einem Mann, der wirklich alle Kriterien für eine Beziehung erfüllt.
Wir treffen uns schon seit 3 Wochen und ich fühle mich echt zu ihm hingezogen. Körperliche Zärtlichkeiten hatten wir noch nicht zu einander, aber die Spannung, dieses kribbeln im Bauch baut sich mehr und mehr auf.

Allerdings, bei unserem zweiten Treffen hat er mir mitgeteilt, dass er extreme bindungsangst hat und nicht mit diesem Druck von außen und innen von wegen “Ja bald kommen wir zusammen” leben kann.
Ich habe ihm erklärt dass er sich keine Gedanken machen soll, sondern einfach gucken soll was kommt. Man weiß nie was morgen ist.

Der Grund warum er keine Beziehung eingehen möchte, liegt einfach an seiner schlechten Erfahrung. Schon mal ging eine Beziehung mit heftigen Streit in die Brüche weil beide Partner einen anderen Lebensweg einschlugen und auch in andere Städte umziehen. Und da er in einem Jahr auch umziehen will macht er sich diesbezüglich Sorgen. Laut ihm war diese Beziehung aber “nie das wahre” und “keine große Liebe”.

Versichert hat er mir aber dass er sich auf “Lockerer Basis” was mit mir vorstellen könne. Da ist der erste Gedanke natürlich enttäuschend, da er dann nur aufs eine aus will?!
Danach hatten wir aber auch nich zwei Treffen bei denen er mich weder versuchte zu küssen noch weiteres. Im Gegenteil, er versuchte lieber mehr über mich und über mein Leben herauszufinden.

Das klingt aber dann doch mehr nach ernsten Absichten oder ?! Wie seht ihr die Sache?
Meint ihr es gibt doch noch eine Hoffnung? Ich meine wenn man Gefühle hat und die Person wirklich liebt?! Verdrängt man dann die Gefühle nur wegen seiner Angst?! Wenn es sogar “die Richtige” ist. Dann überwindet man auch alle Hürden, oder ?!

Freue mich auf eure antworten.

Danke im Voraus.

Liebe, Freundschaft, Angst, Beziehung, Sex, Bindung, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
9 Antworten
Verführen lassen oder lieber doch nicht?

Hallo, ich weiblich 20 habe eine Frage. Ich war 2017 mit einem Jungen in der Klasse hatten uns damals schon öfter angeschaut geredet. Dann war 2018 Fasching haben uns zufällig gesehen und rumgemacht obwohl wir noch in die selbe klasse gingen.

Jedenfalls hat er mich vor ca. 1 monat angeschrieben und jetzt schreiben wir jeden Tag und er sagt, er hätte damals schon früher handeln müssen mit uns beiden, ich denke er meint dann etwas ernstes.

Nun ist es so, dass wir uns erst abends kurz getroffen haben einfach so bisschen gechillt, geredet. Er war richtig süß zu mir und habe ihn auch mindestens 2 mal an diesem Abend gefragt, was er denn überhaupt möchte ob Freundschaftplus oder eine Beziehung, da er damals zu der 2017 Zeit wie ich Freundschaftplus und OneNightStands hatte.
Seit ca. einem halben Jahr sucht er eine Beziehung wieder und hatte in der Zeit keine Frau oder Sex, da er sich auf sich konzentriert hat für die Ausbildung etc. Übrigens ist er 21 Jahre alt.

Am Ende vom Abend hat er mich dann geküsst aber hat irgendwie gepasst obwohl es schon zu früh war ich weiß nicht. Jedenfalls hat er mich erst gefragt ob ich Lust hätte dieses Wochenende zu ihm zu kommen, da seine Eltern von Freitag bis Sonntag nicht da sind. Ich habe natürlich ja gesagt weil ich schon Interesse an ihm habe.

Mein Problem ist es, dass ich meistens zu schnell Sex habe und habe Freundinnen die treffen sich 10 mal mit nem Typen und haben kein Sex und ich gleich beim 2. oder 3. Treffen. Ich weiß nicht, ich liebe Sex und ich finde wenn es zwischen uns passt warum dann nicht Spaß haben, so sieht er das auch also habe ich von jemanden mitbekommen nicht von ihm selber.

Ich habe nur Angst, dass der Sex alles kaputt macht und er sich sofort danach verpisst, hatte ich auch schon. Oder dass er eben dann nur noch den Sex genießt und den Körper, aber sich nicht für mich interessiert.

Meine Freundinnen sagen mir schon ich soll am Wochenende nichts mit ihm haben und wenn er das akzeptiert und weiterhin sich mit mir treffen will, dann hat er ja auch wirkliches Interesse an mir und möchte nicht nur Sex. Stimmt schon oder?

Was soll ich tun? Was ist denn überhaupt richtig oder falsch? Ich weiß nicht, was ich tun soll. Bin ich einfach leicht zu haben und so dumm um es zu kapieren oder ich weiß es nicht?

Danke schonmal für die Antworten. Bitte sachlich bleiben danke.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, sturmfrei, freundschaft-plus
7 Antworten
Will er jetzt was von mir oder nicht?

Hey ihr lieben, ich habe nichts in der Art gefunden, falls ich die Frage also mehr oder weniger doppelt stelle, tut es mir schon mal leid im Voraus 🙈

Ich habe einen Jungen über Freunde kennengelernt .

Als wir uns unterhalten haben, hat man direkt gemerkt das da etwas zwischen und ist.

Wir hatten dann an einem Abend etwas miteinander und seit dem an bin ich mehr oder weniger etwas "verknallt".

Seit dem haben wir uns dann nochmal zwei mal alleine getroffen und wir verstehen uns sehr gut und die Anziehung ist auch weiterhin da. Man merkt einfach das wir uns beide sehr gut finden. Allerdings hatten wir die letzten beiden treffen dann nichts mehr, sprich kein küssen usw.

Er kneift mir zwar so auf süß in die Wangen und nimmt mich in den Arm aber mehr auch irgendwie nicht.

Nachdem er mich so ein bisschen geneckt hat, hat er dann ein, zwei mal mit einem Augenzwinkern und lächeln den Spruch gebracht : "macht man doch so unter Freunden".Wir hatten dann auch irgendwie darüber geredet wie groß ich bin und das ich mich zu klein finde, er meinte dann "ach Quatsch ich steh auf kleine hübsche Mädchen"

Hört sich vielleicht komisch an aber mich hat dieses "unter Freunden" trotzdem voll verunsichert, da wir ja schon was miteinander hatten,er mir Komplimente macht usw. so komplett das Gegenteil als das was man unter "Freunden" macht.

Ich würde einfach mal gerne eine ehrliche Meinung hören, Freunde sagen ja gerne mal eher das was man hören möchte😂

Danke schonmal😊

Freundschaft, Liebe und Beziehung, verliebt, freundschaft-plus, Kennenlernphase
5 Antworten
Beziehung oder frei sein?

Guten Tag 

Ich bin 17 Jahre alt und meine Freundin ist 16. Wir sind seit genau einem Jahr zusammen.

Ich habe vor einem Monat schluss gemacht aus dem unten angeführten Grund. Wollte dann nach zehn Tagen wieder zusammengehen mit ihr, weil ich sie vermisst habe - wir sind jetzt wieder zusammen:

Bis vor vier Monaten hatte ich überhaupt keine Zweifel, dass unsere Beziehung irgendwann zusammenbrechen würde. Jedoch fühlte ich in diesen vier Monaten oft, dass ich auch mal etwas anderes ausprobieren möchte. Nicht nur im Bett. Einfach generell andere Frauen kennenlernen, schauen was es sonst noch für Typen gibt usw... 

Jedoch habe ich noch starke Gefühle für sie. Manchmal habe ich sehr das Verlangen sie zu sehen und manchmal aber auch überhaupt nicht. 

Ich weiß im Moment nicht was ich eigentlich will. Ich will eigentlich beides, aber das geht ja nicht. 

Wenn man mich fragen würde ob ich sie liebe, wäre meine Antwort ehrlich nein. Ich würde es eher so sagen, dass ich ihre Nähe sehr mag, sehr gerne Sachen mit ihr unternehme, natürlich auch gerne schlafe, mit ihr über alles rede.

Vielleicht mag ich sie auch so sehr weil ich sonst niemanden hab mit dem ich wirklich reden kann über alles. Sie ist die Person die mich zu 100% kennt. Ich brauche einfach jemanden, bei dem ich alles rauslassen kann.

Ich kann mir mit ihr auch sehr gut eine Ehe vorstellen (wenn wir mal bisschen weiter denken).

Wie bereits gesagt will ich aber auch andere Erfahrungen machen...

Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Danke 

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Gefühle, Beziehung, Fremdgehen, Freundin, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
2 Antworten
Frau ist vergeben. Freundschaft plus. Was nun?

Hallo,

 

wie würdet ihr mit folgender Situation umgehen. Ihr lernt eine Frau kennen ( beim wandern in einer Wandergruppe ) die jedoch in einer Beziehung ist ( von Anfang an klar ). Mit der Frau baut ihr nach dem Wandertreffen aber trotzallem eine recht intensive Beziehung auf ( es wird viel geschrieben bei WA und telefoniert ). Ihr habt für all ihre Probleme ( Beziehung, persönlich ) ein offenes Ohr und gebt ihr Tips und Ratschläge ( auch was ihren Freund betrifft ).

Nach 2 Wochen schreiben schlägt SIE ein Treffen vor ( sie will meine Stadt/Gegend kennen lernen ) und fährt zu mir. Man redet viel, kommt sich näher und landet im Bett ( Sex ).

Trotzdem bleibt der Kontakt bestehen und man schreibt weiterhin auch über Ihre Probleme ( ihre Beziehung läuft schlecht und sie ist unglücklich, aber sie will sie nicht so schnell trennen und alles aufgeben ).

Man trifft sich wieder 1 Woche später und alles endet wie zuvor ( Sex ).

Und weiterhin besteht ein inniger Kontakt. Gestern schrieb sie mir sogar das sie Sex mit ihrem Freund hatte, aber es ihr total schlecht dabei geht, usw.

Mein Problem : Ich weiss sie sieht es ( so sagt sie zumindest ) rein freundschaftlich ( wohl eher Freundschaft + ) und hat sich noch nicht dazu geäußert ob sie auch MEHR Interesse an mir hat. Sie gefällt mir wirklich extrem gut ( total süss und sehr lieb und nett ) und ich weiss nicht ob ich die Distanz ( nur Freundschaft ? ) ewig aufrecht erhalten kann.

Ich weiss aber auch sie will um ihren Freund kämpfen und die 4 Jahre mit ihm nicht einfach wegschmeißen ( auch wenn sie mega unzufrieden ist ).

Was würdet ihr machen ?

 

Gruß

 

SUB

Freundschaft, Sex, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
13 Antworten
In Besten Freund verliebt, wie kann ich ihn vergessen ohne Kontaktabbruch?

Hey, ich liebe meinen Besten Freund und er mich glaub ich auch. Er hat mir schon mehrmals gesagt, dass er was für mich empfindet. Es hat alles vor einem Jahr angefangen, wir haben Sachen gemacht die Freunde nicht machen, gekuschelt etc. (nicht miteinander geschlafen). Inzwischen wir küssen uns auch. Er wird außerdem auch eifersüchtig wenn ich was mit anderen mache. Wir haben sozusagen f+ am laufen.
Er hat außerdem gesagt, dass er nicht weiß wie stark seine Gefühle für eine Beziehung sind. (F+ läuft immer noch)

Ich will aufhören ihn zu lieben, aber irgendwie auch nicht. Ich habe Angst verletzt zu werden oder dass unsere Freundschaft scheitert, er ist mir sehr wichtig.
Vor ein paar Tagen hat mit einer von seinen zocker Freunden geschrieben. Es kam raus dass mein bester freund ihn geschickt hat um zu prüfen ob ich Fremden nudes schicken würde.

Als alles aufgeklärt war, hat mir sein Internet Freund gesagt dass er über alles Bescheid weiß, was ihn und mich angeht.

Warum erzählt er alles weiter? Und sein Internet Freund meinte auch auf lustig: „Er will dich eh nicht“ und „Ich würde mir lieber nicht so viele Hoffnungen machen, vertrau mir“.

Ich weiß nicht ob er überhaupt noch Gefühle für mich hat, weil er sich die letzten 2-3 Tage nicht mehr gemeldet hat. Und die letzten Tage allgemein komisch war, auch zu anderen Freunden.

Ich bin verzweifelt und will ihn einfach nur als Kumpel sehen. Ich weiß, dass es mich bald echt treffen wird und ich am Boden sein werde :/

Danke im Voraus für Tipps

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Liebe und Beziehung, verzweifelt, freundschaft-plus
3 Antworten
Will SIE nun etwas von mir oder nicht (beste Freundin)?

Die Frage richtet sich jetzt an die Frauen hier.
Antworten mit Ehrenlos, Ehrenkodex oder Brocode etc., da dies hier keine Rolle spielt

Hi, ich weiß echt nicht mehr weiter... folgendes:
Mein Freund (Dennis) und seine Freundin (Lena) sind jetzt seit 5 Jahren zusammen. Wir haben wirklich oft etwas zu dritt gemacht und sie ist nun seit mehreren Jahren meine beste Freundin. Seit letzem Sommer haben sich jedoch zwischen mir und Lena Gefühle entwickelt. Nun zum eigentlichen Problem:

Sie schafft es nicht sich von ihm zu trennen! Dazu muss man wissen dass Dennis sehr Polygam orientiert ist, auch schon einiges mit anderen Frauen hatte. Sie weiß das auch, doch ist ihm treu. Nächsten Monat zieht er auch in eine drei Stunden entfernte Stadt, sie bleibt. Auch von vielen anderen habe ich gehört, dass Lena und ich viel besser zueinander passen.

Chronologisch hat sie im September gesagt, dass sie mich wirklich mag, aber einfach zu ihm gehört, Silvester haben Lena und ich uns geküsst, sie sagte, dass da irgendwelche Gefühle für mich sind, doch sie nicht ganz weiß was es ist. Im Mai haben wir tatsächlich auch einiges zu zweit unternommen, bis sie mir dann doch sagte, dass sie mich als besten Freund nicht verlieren wollte und sie nicht Schluss machen möchte. Vor einer Woche ist hat sie dann nach einer Feier bei mir übernachtet, wir haben ziemlich rum gemacht und standen tatsächlich auch kurz vorm Sex, da sie ja noch mit ihrem Freund zusammen ist. Sie sagte mir: "Es fühlt sich mit Dennis nur noch nach F+ an, bei dir sind es richtige Gefühle". Eine Woche später,... jetzt... schreibt sie mir dass sie es Dennis erzählt hat (Er ist mir in keinster weise böse) und dass wir beide bitte doch nur Freunde bleiben sollen, sie mich wirklich wirklich mag und mich auf keinen Fall verlieren möchte....

BITTE WAS?!?

Also war es bisher ein: Nein, Ja, nein, ja, nein...

Könnt ihr mal bitte die Situation einschätzen und mir zu verstehen geben, was sie nun wirklich möchte? In einem Monat sehen sich die beiden nicht mehr oft und mein Freund hat mir auch schon gesagt, dass es zu Ende gehen wird, da er eben so orientiert ist und es irgendwann wieder passieren wird... spätestens wenn er weg ist. Also steht sowieso fest... Diese Beziehung wird dieses Jahr nicht überstehen. Wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten? (wir schreiben und snappen wirklich viel) Soll ich weiter an ihr hängen und mir Hoffnung machen?

Vielen Dank!

Liebe, Freundschaft, Freunde, Angstzustände, beste Freundin, Freundin, Liebe und Beziehung, Schluss machen, freundschaft-plus
4 Antworten
Freundschaft plus oder der beste Freund?

Hallo,

Ich habe eine netten Typen nennen wir ihn mal A kennengelernt und haben uns geküsst. Haben uns auf f+ geeinigt. Er hatte noch nie irgendwelche Erfahrungen und ich schon wesentlich mehr. Sind beide 17. Seit Beginn wusste ich nd ob es ne Chance hat da er raue Lippen hat, nicht mein typ ist und so weiter. Hab ihn dann eben doch geküsst da ich uns eine Chance geben wollte. Auf einer Feier hat A seinen besten Freund M mitgenommen. Dieser wohnt ca 4 bis 5 Fahrstunden weit weg. M ist genau mein Typ und haben uns zu dritt super verstanden. Ich mag ihn Mega und die Zeit verging und der alk stieg. Ich habe an dem Abend erfahren das A Gefühle für mich hat und nicht nur eine f plus wollte sondern mehr, aber damit anfangen wollte. Wenige Minuten später habe ich M geküsst und der Kuss war echt hammer. A hat uns dabei gesehen und war mega sauer das sie bester Freund (kennen sich seit dem Kindergarten) mit mir rumgeknutscht hat. M würde einer Beziehung trotz Entfernung eine Chance geben. Nun zu meiner Frage: Ich will niemanden von beiden Verlieren und A ist mit der f plus eben näher aber es ist ein komisches Gefühl. Bei M fühle ich mich mega wohl und genieße es bei ihm zu sein aber es ist mein Abschluss Jahr, muss mich auf Schule konzentrieren und die Entfernung macht mir Angst. Was würde ihr tun?

Freundschaft, Sex, bester Freund, Fernbeziehung, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
8 Antworten
Welche Gefühle hat mein bester Freund zu mir?

Hallo😄, die Situation ist folgende:

Ich kenne einen Freund seit 3 Jahren , sind in einer Klasse gewesen , habe mit ihm den Schulabschluss gemacht. Ich bin seit ich ihn besser kenne , bis heute in ihn verliebt. Doch er hatte seit Beginn unserer Freundschaft eine Fernbeziehung! Ich genoss jede Sekunde mit ihm auch wenn ich mir immer mehr wünschte. Wir wissen alles voneinander und können unsere Gedanken sehr direkt teilen!

Seine Freundin hat, nach 2 1/2 Jahren, Schluss gemacht. Nach ein Paar Wochen umarmten wir uns nach einem Gespräch und es ist zu mehr Intimität gekommen bis zum Kuss und so weiter, aber noch kein Sex. Jetzt sehen wir uns regelmäßig , ich kenne seine Familie, er meine, wir verbringen und Unternehmen soviel Zeit wie noch nie miteinander. Er sagte mir, er konnte sich schon immer mehr vorstellen mit mir, glaubte aber nie daran das dies klappen würde. Ich antworte immer darauf, dass ich nur ein Ersatz, für das was er verlor, bin und er sich dies alles nur einbildete. Bis jetzt lief es normal weiter, wir verbringen Zeit, reden und gehen manchmal aus und haben viel Körperkontakt.

Ich kann seine Gefühlslage nicht einschätzen. Möchte er mehr oder bin ich nur eine leichte Erfüllung seiner Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit und Zuneigung? Möchte er mit mir einfach seine negativen Gefühle kompensieren?

Wir beide sind 18 Jahre alt! Danke fürs lesen

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Psychologie, Affäre, bester Freund, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
2 Antworten
Kann aus mir und Freundschaft Plus etwas Ernstes werden?

Hallo Zusammen, ich würde gerne euch anderen fragen was ihr von meiner aktuellen Situation haltet. Ich bin derzeit 18 Jahre alt und habe seit über einem Jahr eine Freundschaft Plus mit einem 22-Jährigen Mann am laufen. Aber leider ist der ganze Verlauf nicht ganz einfach. Wir haben uns vor über einem Jahr auf Tinder kennengelernt und uns ziemlich schnell verabredet und hatten auch nach dem 3. Date schon Sex.

Er sagte schon von Anfang an, dass er keine ernste Beziehung möchte und ich war so dumm und glaubte ihn zu ändern. Also einigten wir uns auf Freundschaft Plus doch keiner von uns sollte etwas mit anderem haben also wir sollten uns quasi schon treu sein. Das ging dann ein paar Monate und hat sich dann einfach so aufgelöst ohne irgendeinen Grund.

Circa einen Monat später haben wir uns dann in einem Club betrunken wieder gesehen und meine Freundin hat zu ihm geschubst und es dauerte nicht lange da haben wir uns schon geküsst. Wir sind dann auch zusammen nach draußen gegangen wo er mir sagte er hätte mich so vermisst und vielleicht sollten wir ja doch eine Beziehung eingehen und hat den Abend versucht das ich bei ihm übernachte aber ich bin mit meinen Freundinnen nachhause.

Und jetzt gehts eigentlich erst richtig los..

Seitdem hatten wir immer mal wieder ein paar Monate etwas miteinander und haben auch beiinander übernachtet und gekuschelt und zusammen Shisha geraucht bei ihm und eben Sex gehabt. Doch es lief immer so zwei Monate und dann habe ich es immer wieder beendet weil ich mich dann schon total in ihn verliebt habe und dann immer gesagt habe ich kann das nicht. Dann hatten wir meistens so einen Monat Kontaktabbruch bis er sich wieder bei mir gemeldet hat (meistens betrunken) das er mich so sehr vermisst und wir es versuchen sollten und ich habe ihm immer noch eine Chance gegeben doch dann ein paar Tage später hieß es wieder, dass er nichts erstes möchte. Was auch komisch war ist, dass er mich immer total gestalkt hat während unserem Abbruch und auch geblockt und entblockt tagtaglich. Er hatte aber auch manchmal während unseren Kontaktabbrüchen etwas einmaliges mit anderen Frauen während ich nie vor ihm zugegeben habe, dass ich auch etwas mit anderen hatte.

Aber jedesmal hatten wir dann wieder einige Monate etwas miteinander bis zum nächsten Abbruch von meiner Seite. Vor ein paar Wochen habe ich ihn dann gefragt ob er sich sicher ist, dass zwischen uns nie etwas ernst werden kann und er sagte "Ja, habe ich dir doch schon gesagt" Das hat mich so sehr verletzt das ich wieder sagte er solle sich bitte nicht mehr bei mir melden. Er hat auch gesagt das er keine Liebe spürt aber dann ist er wieder angekommen und seitdem haben wir wieder etwas lockeres am Laufen.

Was würdet ihr an meiner Stelle tun oder denken von der Situation?

Versteht ihr sein Verhalten?

Liebe, Freundschaft, Sex, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
4 Antworten
Liebeschaos ich weiß nicht weiter... kann mir jemand helfen?

Hey,

ich brauche dringen eure Hilfe, weil ich total durcheinander bin. Vor ca drei Jahren habe ich durch Freunde von mir einen Jungen (18 Jahre) auf einer Feier kennengelernt. (ich bin auch 18 Jahre alt) Wir haben uns gut verstanden und uns danach öfter bei Partys etc. gesehen. Einmal haben wir uns auch auf einer Party geküsst, aber nicht mehr und wir haben auch nie darüber geredet.

Dann hatte er eine lange Zeit eine Freundin, aber wir waren immer freundschaftlich im Kontakt. Vor einem halben Jahr hat er sich von seiner Freundin getrennt. Vor ca vier Monaten waren wir wieder auf einer Party und saßen alleine draußen. Wir haben stundenlang geredet über alles mögliche.

Ein paar Tage später hat er mich gefragt ob ich Lust habe alleine mal etwas mit ihm zu unternehmen. Das haben wir dann auch gemacht. Wir haben uns richtig gut verstanden und aus diesem einen Treffen wurden mehrere. Vor ca einem Monat haben wir uns dann geküsst. Danach haben wir ständig etwas zusammen gemacht und sind uns immer näher gekommen...

Jetzt zu meinem Problem:

Er sieht wirklich gut aus und ist auch schlau, hilfsbereit... deshalb stehen wirklich viele Mädchen auf ihn - auch seine beste Freundin. Die beiden treffen sich ständig und hatten in der Vergangenheit auch schon mal etwas miteinander. Er sagt das ist nur Freundschaft, aber ich merke das die beiden eine krasse Verbindung haben. Ich möchte die beiden auch nicht auseinander bringen, aber ich weiß nicht was ich machen soll, weil die beiden auch in einem Bett schlafen etc. Und er und ich haben auch nie über uns geredet, ich weiß gar nicht ob das nur Freundschaft + ist oder mehr.

Ich mag ihn wirklich sehr und ich möchte ihn nicht verlieren, aber mir geht es nicht gut wenn sie ständig bei ihm ist.

P.S. Sie weiß nichts von mir und steht auf ihn

Freundschaft, Liebeskummer, Beziehung, Jungs, Liebe und Beziehung, verliebt, freundschaft-plus
5 Antworten
MMeinung zu meinen Gefühlen?

Hey Gutefragenet-Mitglieder,

Meine Situation, ich bin mittlerweile 21 und weiblich. Habe nicht wirklich Glück mit Männern, weil ich mich wohl wirklich immer in die falschen verliebe.

Jetzt habe ich eine Freundschaft +, eigentlich aus dem Grund angefangen, weil ich mich alleine gefühlt habe und das sehr gut dagegen hilft. Wenn ich mich in jemanden verliebe, dann ist das bisher immer so gewesen, dass ich direkt sagen konnte okay da könnte sich etwas entwickeln oder es fühlte sich direkt so an. Mit kribbeln im Bauch und oh mein Gott ist der perfekt.

Meine Freundschaft + ist irgendwie anders als die anderen Männer zuvor. Er fragt mich ob das okay ist wenn wir dabei sind miteinander zu schlafen und geht sehr viel auf mich ein. Er merkt sich so gut wie alles was ich sage und das ist neu für mich. Aber ich finde es sehr schön. Deshalb würde ich mir glaube ich wünschen, dass da mehr draus wird. Ich weiß nur nicht ob das so werden kann.

Wenn ich ihn so ansehe, habe ich kein Kribbeln im Bauch und eigentlich will ich wirklich nur die Nähe. Dafür gibt es gerade nichts schöneres als nur in seinen Armen zu liegen. Wenn ich bei ihm bin kann ich komischerweise nicht besonders klar denken und habe Angst was falsches zu machen oder mich zu blamieren, was mir vorher immer egal war bei anderen.

Ich weiß nicht genau. Bin ich verliebt? Oder kann sich daraus zumindest mehr entwickeln. Es fühlt sich so komisch und neu an... ich weiß nicht, aber mir fehlt eben dieses Kribbeln im Bauch und am ganzen Körper, wenn er mich berührt. Was meint ihr?

Danke im voraus.♡

Freundschaft, Psychologie, Beziehungsprobleme, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, Gefühle unterdrücken
4 Antworten
Lohnt es sich zu kämpfen, F+ oder einfach Kontaktabbruch?

Hatte die letzten Monate eine magische, wunderschöne Zeit mit einem tollen Mann. Habe mich noch nie so sehr jemandem geöffnet und jemanden an mich rangelassen. Wir haben uns gegenseitig alle Liebe gegeben die wir hatten, haben über alles geredet, von irgendwelchen Verschwörungstheorien bis hin zu unserer schmerzhaften Vergangenheit. Wir haben immer aufeinander Acht gegeben und taten uns so, so gut. Nie hatte ich das Gefühl, mit mir ist was nicht richtig oder so. Er hat mich nie zweifeln lassen. Es war der Inbegriff einer "gesunden Beziehung". Wir wurden von allen beneidet um unsere schöne Beziehung.

Es war wunderschön, bis ich unabsichtlich sein Vertrauen verletzt habe um einer anderen Person loyal zu sein. Ab da war sein Vertrauen verletzt und er war andauernd eifersüchtig wegen nichts. Die Art wie ich mein Leben lebe hat ihn verletzt und er konnte mir nicht glauben dass ich ihm treu bleibe. Er ging auf Distanz aus Flucht vor den negativen Gefühlen die ich bei ihm wecke und traf dadurch meine Verlustangst ins Schwarze. Ab da wurde es irgendwie ungesund, wir wurden beide total abhängig von einander, er kann mir nicht mehr vertrauen und ich konnte mich wegen meiner Verlustängste auch nicht mehr wirklich öffnen. Dann hat er Kontakt abgebrochen. Ich bin innerlich fast gestorben. Weil wir beide nicht ohne einander können haben wir wieder angefangen zu schreiben nach 3 Tagen und wollen jetzt eine Freundschaft+ führen, ohne es zu emotional werden zu lassen.

Ist das eine extrem dumme Idee? Wir sind erst 3 Tage auseinander. Lohnt es sich, dafür zu kämpfen? Oder sollten wir es einfach sein lassen? Habe ich diese wunderschöne Sache kaputt gemacht?

Liebe, Freundschaft, Psychologie, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
7 Antworten
Er ist noch nicht bereit für eine Beziehung - Ausrede oder Abfuhr?

Hallo,

ich habe einen jungen Mann (29) kennen gelernt, innerhalb von kürzester Zeit hat sich scheinbar bei uns etwas entwickelt wir haben viele Unternehmung gemacht, uns geküsst, täglich geschrieben und hatten sogar Sex. Der Sex war gut für ihn und für mich. Am Tag darauf konnten wir uns nicht sehen sonst währe wahrscheinlich nochmal etwas passiert. Immer wenn ich ihn geküsst habe war er schon geil das habe ich in seiner Hose gemerkt.

ABER: im Moment ist es so das er das mit dem Schreiben etwas schleifen lässt; also geht immer online und schriebt nicht wie sonst auch immer gleich zurück.

Wir haben mal über die Situation gesprochen (am Anfang) und sagten das wir es langsam angehen lassen wollen, da ich mich nur schwer öffne und langsam auf jemanden einlasse..... nun habe ich ihn gefragt ob er bei mir übernachten will und er sagte das er am nächsten Tag auf Arbeit müsse und das deshalb problematisch sei (ich bin ihm mit diesem Angebot entgegengekommen, denn er schrieb mir immer das er hoffe das wir bald mal zusammen einschlafen) auch auf den Vorschlag das wir uns treffen gab er keine adäquate Antwort... er schrieb er sei noch unterwegs und wisse nicht wann er zurück sei.

Nach diesem Verhalten war ich auch etwas genervt; er schrieb dann immer ich soll ihm doch bitte nicht böse sein, es ging ihm jetzt alles etwas zu schnell und er sagte er ist noch nicht bereit für eine Beziehung und das wir das ganze doch auch langsam Angehen lassen wollten..... also was will er nun? Ist er unsicher oder will er mich doch nicht.

PS: er ist seid 4 Monaten aus einer Beziehung raus....er hat aber bei unserem Treffen immer die Initiative ergriffen was Annäherungsversuche betraf.

Ich habe ihn auch gefragt ob er jetzt sein Zeil mich evtl. nur ins Bett zu kriegen funktioniert hat... darauf antwortete er das ich bitte nicht so denken soll.

Danke für eure Antworten.

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, Liebe und Beziehung, verliebt, freundschaft-plus
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Freundschaft-plus