Wie kann ich meine Gefühle abtrainieren?

6 Antworten

Ich bin auch dabei das irgendwie zu versuchen weil es einfach sinnlos ist Menschen so viel Gefühl entgegen zu bringen Ich würde erst einmal damit anfangen weniger zu lächeln und einfach allgemein weniger Gefühl zu zeigen

Ich arbeite mit Hypnose, Autosugestion, Reizüberflutung und versuche mit Symbolen und ähnlichem, den Teufel ins Spiel zu bringen. Jetzt glaube ich, dass meine Gelühle schwächer werden. Allerdings verliere ich auch die positiven Gefühle, aber damit muss man dann leben. Wenn ich meine Frau umarmen möcht, dann sage ich zu mir: “Achtung Gefühle”, und lass es meist bleiben. Wer damit leben möcht, kann anfangen zu trainieren. Viel Spaß, die Kälte wartet schon. 8445372@gmx.at

Ich trainiere mir meine Gefühle auch ab, und ich muss sagen es klappt gut. Du musst eben die "harte" methode wählen für soetwas, nennen wir es mal impfen. Guck dir Liebesfilme an, versuche NICHTS zu empfinden, oder ignoriere zweideutige Aussagen von jemandem der dir nur seine Gefühle mitteilen möchte. Ignoriere ALLES an gefühlen, hört sich vorerst krank an, dachte ich auch, aber es klappt sehr gu.

ich habe auch schon nachgeguckt, und mich erkundigt. Es geht leider nicht Gefühle abzutrainiern. Ich minimiere sie mit Bier.

Das kannst du nicht, sei froh, dass du Gefühle hat, egal ob gut oder schlecht. Das macht einen Menschen aus.

Das ist deine Meinung dazu aber nicht die Antwort auf meine Frage!

1

Was möchtest Du wissen?