Bootsführerschein machen welchen, wie und was?

Hey Leude,

erstmal ich habe keinerlei Ahnung von Booten, Schiffs etc..

Also ich erkläre einfach mach frei ausm Kopf heraus was mir am Herzen liegt.

Ich möchte gerne in Europa bis nach Portugal mit einem Boot oder Schiff fahren wenn dann mal Urlaub ist oder zumind. so weit es geht nach da unten so für 2 Wochen immer. Planung liegt eigentlich erstmal mit Anschaffung dass es in den nächsten 5 Jahren passieren soll.

Da ich mir vorstelle mit einer kleinen Schiffsyacht, muss nichts großes seien einfach so 2-4 Personen mit Motor betrieben einfach mal ein wenig aufs Meer hinaus fahren möchte und auch wenn möglich (Da ich keine Ahnung habe) vielleicht mitten aufm Meer übernachten könnte (WENN MÖGLICH). Ich brauch nix großes oder sowas von mir aus 10M Lang 5 Meter breit ist mir egal. An der Küste will ich bleiben, nicht direkt weit hinaus aufs Meer, immer in Sichtweite.

Jetzt zu meiner Frage:

Mir ist aufjedenfall wichtig dass es mit Motor ist und mit Benzin läuft.

Da ich aber gerne bei Motor Booten oder Schiffen freie Auswahl haben möchte was ich kaufe und ich sicherlich zu jedem ein bestimmten Führerschein brauch wollte ich fragen welchen ich da machen soll und wo? (Sachsen-Anhalt bitte)

Preis beim Führerschein ist mir egal.

Boots/Schiffkosten war aus dem bauchgefühl heraus bis 50.000€ gerne auch gebraucht, würde mir halt jemanden holen der mir dann hilft und sich auskennt beim Gebraucht kauf.

Boot, Führerschein, Wassersport, Bootsführerschein, Schifffahrt, Schiffsreise
1 Antwort
Fahren ohne Fahrerlaubnis Polizei erwischt folgen?

Hallo Leute und zwar mein bester Freund ( 22 ) wurde heute von der Polizei erwischt. Er hat kein Führerschein und hat somit ohne Fahrerlaubnis ein Auto gefahren . Er ist etwa 3km von sein zh gefahren eine Runde selbst schuld Leute ja und hat somit eine rechts vor links Straße nicht beachtetet und es war dunkel und man hat nicht gesehen das es Bullen waren . Dann haben die von hinten ihn angehalten bzw und er hatte die Serien gesehen und ist somit sofort stehen rechts geblieben. Er hatte wie beschrieben kein frühererschein war nicht betrunken keine dorgentest negativ etc . Das Auto gehörte seinen anderen Kollegen der mit dabei war . Dann haben die Polizisten halt zu ihn gesagt dass eine Anzeige gegen erstatten wird als fahren ohne Fahrerlaubnis halt ohne Führerschein . Und sie meinten zu ihn dass er in mindestens 2 oder 3 Wochen Post bekommt und eine Geldstrafe von bis 200-2000std bekommen wird und Führerscheinsperre bis 6 Monate jenachdem wie der Richter es entscheiden wird . Hat jemand vielleicht Ahnung wie hoch das Bußgeld sein wird halt und ob man direkt eine Führerscheinsperre bekommen ? Weil mein bester Freund in 3 Wochen leider seine praktische Prüfung hätte . Leute bitte spart euch hasskommentare oder sowas ähnliches er hatte noch nie eine Anzeige und oder ist vorgestraft jeder Mensch baut scheise und aus Fehler lernt man auch . Er ist total traurig und enttäuscht bitte habt Verständnis

Recht, Führerschein, Auto und Motorrad
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Führerschein