Wie erstelle ich ein sinnvolles & motivierendes Lernsystem für mich zum Selbststudium?

Moin Moin,

Ich strebe nach einer ganzheitlichen Verbesserung meiner gesamten Kommunikation.

Dazu gehört für mich :

Kommunikationsstile nach Schulz von Thun

Klare Kommunikation mit einem multiplen Wortschatz

Hochwertige Begrifflichkeiten, gewählte Worte (wie zb. "pathetisch", "borniert" usw)

Körpersprache

Kommunikationscoaching

...Vergess ich hier was??

Ich erhoffe mir davon einerseits einen achtsameren Umgang mit mir selbst. Kommunikation beginnt ja bereits im Kopf, in den Gedanken; wenn also der innere Dialog schon von Empathie und Respekt geprägt ist, ist dies für die Kommunikation nach extern, förderlich, so denke ich.

Andererseits wünsche ich mir, mit Hilfe meiner Kommunikation Gesprächspartner mehr zu respektieren und mehr respektiert zu werden, sagen, was ich wirklich meine, mich klar und deutlich zu formulieren. Meine Ziele zu erreichen.

Ich habe mittlerweile allerhand interessanter und bemerkenswerter Medien zusammen getragen.

ua. sind es...

Bücher:

Die Kunst der klaren Kommunikation

Rhetorik

Überzeugungskraft

Schlagfertigkeit

Körpersprache

Verbale Angriffe

Hörbücher:

Miteinander reden 1-3

Coaching Kommunikation

Und weitere...

Diverse Synonyme für zunächst einfache/ alltägliche Worte sind sehr umfassend und stehen noch am Anfang.

Auch die Ausarbeitung einzelner (Fremd-) Worte habe ich mittels Kartaikartensystem begonnen.

Nun wird es jedenfalls alles sehr viel. Es sind einfach zu viele kleinere und mittelgroße Feuer, die ich "angezündelt" habe. Und alles möchte ich wissen und lernen. (Es wäre so schön, wenn ich die Bücher nur anzufassen bräuchte und das gesamte Wissen würde so auf mich absorbiert werden.)

Wie also kann ich mir ein Lernsystem für dieses komplexe Thema schaffen?

Mit Ruhe und gelassen an all die interessanten Informationen zu gelangen, ist sicher hilfreich. Schließlich bedeutet Kommunikationsveränderung eben auch Komfortzonenveränderung.

Hat also vielleicht hier jemand eine kluge Idee, wie ich das alles sortieren kann, um Schritt für Schritt daran zu gehen?

Vielen lieben Dank für eure Aufmerksamkeit.

Daisy

Freizeit, Schule
Was habt ihr so im Leben gelernt und könnt an Tipps weitergeben?

Mir ist egal in welchen Bereich diese Tipps sind, Hauptsache sie sind nützlich und helfen anderen 👍 Beispiele währen: Fehler die man vermeiden kann, PC-Tipps, Lebenstipps oder wie man sich vor anderen Dingen wie Diebstahl oder Betrug schützen kann. Ich würde einfach super gerne einen Mehrwert daraus ziehen und damit vielleicht auch von anderen lesern das Leben verbessern. Noch einmal: Es ist wirklich vollkommen egal in welchen Bereich der Tipp ist, sei es Sport, Geld, Liebe&Sex oder wie man mit Problemen umgeht / Leute anspricht USW... Mehr zu wissen ist nie schlecht ;)

Hier einmal 3 Tipps von mir für den Anfang

  1. Lese & Höre viele Weiterbildungsbücher + Höre nie auf zu lernen! Empfehlungen zum anfangen: "Miracle Morning", "Eat that frog" und "Die 1% Methode"
  2. Gehe einmal Täglich laufen/ mache Sport(fange bei 1km an und arbeite dich bis zu 5km und mehr hoch. Es macht riesigen Spaß :), nur ist es die ersten 66 Tage mühsam, wird aber von Tag zu Tag besser 👍 ) Mache dir fixe Zeiten dafür und plane diese Zeiten gut ein, damit es zu einer fixen Gewohnheit wird!
  3. Trainiere deinen YouTube-Algorithmus so um, dass er mehr Videos ausspuckt die nicht nur Zeitvertreib & Freizeit sind denn auf YT sind so viele supercoole Videos, die einem soo viel im Leben bringen! :D (Du kannst ja einmal nach guten Weiterbildungskanälen suchen und die alle einmal direkt abonnieren, wenn einer nicht passt kann man ihn ja wieder entfernen ;))Das Leben ist wirklich viel zu Kurz, um eigentlich auch nur eine Sekunde zu verschwenden! YT: "Was machst du mit deinem Leben? Eine Perspektive. "
  4. Schreibe ein Tagebuch! Es macht so spaß nach einem Jahr wieder darin zu lesen, und alles erlebte in vollen Zügen wiederzuerleben. Außerdem freut man sich riesig, wenn man sieht welche Fortschritte man gemacht hat und was man gelernt hat!

Bonus: Kopiere/speichere dir Größere Texte kurzzeitig ab, damit sie falls etwas mit dem Internet ist nicht verloren geht (neuester Tipp von mir ;))

Wünsch dir noch ein Leben Voller Kraft, Freude und Liebe
BG Patrick :)

Was habt ihr so im Leben gelernt und könnt an Tipps weitergeben?
Sport, Computer, Handy, Auto, Freizeit, Leben, Tipps, Lernen, Gitarre, Hobby, Schule, Sex, Freude, Instrument, tipps-und-tricks, Psychologie, Ballsport, Depression, Motivation, Problemlösung

Meistgelesene Fragen zum Thema Freizeit