Gute Smartphones auch auf Langzeit?

Könnt ihr mir Smartphones empfehlen, die auch langfristig überzeugen und nicht allzu teuer sind?

Ich habe auf einigen Seiten gestöbert, unter anderem auf Dieser https://www.techbook.de/mobile/smartphones/einsteiger-smartphones-200-euro

Von der Austattung überzeugen mich die Smartphones, nur kenne ich mich mit Prozessoren nicht aus und weiß nicht, was da gut und geeignet für mich ist.

Also ich bin 19 Jahre alt, nutze mein Smartphone täglich und oft für Social Media und einige/viele Spiele die aber alle nicht wirklich grafikaufwändig sind.

Also mein Smartphone sollte Android sein, Marke ist mir egal. Es sollte schon einiges an Speicher haben und nicht hängen.

Momentan habe ich ein Samsung Galaxy A6 plus aber es hat auch schon so seine Macken...habe es vielleicht 2 Jahre jetzt wenn überhaupt. Es hängt manchmal, der Touchscreen ist manchmal komisch (denkt ich würde gedrückt halten dabei tippe ich nur) und beim drücken der Entsperrtaste tauchen kurz einige Bildfehler auf.

Deswegen will ich vielleicht etwas ausprobieren, was nicht Samsung ist. Huawei hatte ich auch schon aber da war der Akku irgendwann kaputt.

Also vielleicht könnt ihr mir sagen, ob die Smartphones auf der Internetseite gut sind und wenn nicht mir andere Smartphones empfehlen ich würde mich sehr freuen ^-^

Handy, Akku, Internet, Kamera, Tipps, Smartphone, Technik, Apps, Geld, Leistung, Teenager, Samsung, Sony, kaufen, Social Media, Empfang, Medien, Motorola, Touchscreen, Huawei, honor, langzeit, WhatsApp, Instagram, gut
5 Antworten
Empfang, Küche, Service oder Housekeeping?

Ich gehe in eine höhere weiterführende Schule und besuche den Wirtschaftszweig und Sprachenzweig (habe Spanisch erst dieses Jahr bekommen und Französisch mittlerweile seit 3 Jahren). Ich habe außerdem Gastronomie. In Zukunft möchte aber ich aber gar nicht etwas mit Gastronomie machen und wäre gerne in der Verwaltung und Organisation zuständig.

Im Sommer habe ich 3 Monatiges Erasmus Plus Praktikum zu machen und habe soeben in Luxembourg angerufen. Die meinten das ich in diesen Bereichen, die oben angeführt sind arbeiten kann.

Was würdet ihr arbeiten, wenn ihr wie ich bereits erwähnte in der Verwaltung und Organsisation arbeiten wollt?

Ich bin diese Art von Person:

17 Jahre alt, wenn ich weiß was ich genau machen muss dann mach ich es genau., ich ich bin schon daran gewöhnt Formulare und jegliches auszufüllen und tu es gerne, ich schreibe gerne das wichtigste heraus, ich habe ja oben geschrieben dass wenn ich einer Sache 100% sicher bin dass ich dann das mit Spaß usw mache, so gehts mir auch beim Telefonieren, ich bin gerne vorbereitet und ich bin schnell verunsichert wenn ich mir nicht der Sache 100% bin oder man mir nicht genaue Anweisungen gibt.

Welcher Job passt da eigentlich zu mir? Und in welchem Bereich?

Ich will eigentlich nicht ins Service oder Küche. In der Küche nur wenn ich so Hilfsarbeiten machen darf (Geschirrspüler betätigen, Putzen etc.)

Empfang 88%
Service 13%
Housekeeping 0%
Küche 0%
Arbeit, Schule, Job, Küche, Hotel, Management, Büro, Empfang, Organisation, Praktikum, Selbstfindung, Unsicherheit, Verwaltung, Housekeeping, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Empfang