Top Nutzer

Thema Bester Freund
  1. 15 P.
  2. 10 P.
  3. 5 P.
Bester Freund täuscht eigenen Tod vor - Darf er das?

Liebe Community,

Gestern ist etwas passiert, was mich nun nachdenklich macht.

Kurz zur Vorgeschichte: mein bester Freund (nennen wir ihn David) hat vor zwei Monaten seine Ex Freundin kennengelernt. Sie kam jedoch aus den USA und war als Touristin nur für eine bestimmte Zeit in Deutschland, also hielten die beiden über Instagram Kontakt, es war eine Fernbeziehung. Seine Ex hielt die Beziehung aber vor ihren Eltern geheim, denn vor allem ihr Vater war der Meinung, sie wäre zu jung für einen Freund - zu diesem Zeitpunkt war sie 16 Jahre alt. Bald sahen ihre Eltern jedoch ihre Nachrichten - die Beziehung flog auf. Der Vater trennte die beiden kurzerhand und zwang seine Tochter dazu, mit meinem besten Freund Schluss zu machen. David versuchte sie zu vergessen, doch er konnte es nicht.

Jetzt kommt´s: Er erstellte auf Instagram einen Fake Account und gab sich als sein Bruder aus. Da täuschte er seiner Ex seinen Tod vor, sie schien ziemlich erschrocken darüber zu sein. Sie entschuldigte sich für ihr Handeln. Er erzählte ihr von einem tragischen Autounfall, sie glaubte ihm scheinbar alles.

Also ethisch gesehen finde ich David's Handeln echt nicht in Ordnung. Wenn sie ihm das wirklich geglaubt hat, möchte ich nicht wissen, wo das alles hinführt. Er selbst behauptet, er wollte nicht, dass sie ihn jemals vergisst. Meiner Meinung nach geht er aber zu weit.

Was sagt ihr zu seinem Handeln? Und kann das nicht auch rechtliche Konsequenzen für ihn haben?

Liebe, Freundschaft, Tod, Beziehung, bester Freund, Ex Freundin, Liebe und Beziehung, Täuschung
4 Antworten
Beziehung mit 6 Jahre älteren besten Freund?

Hallo erstmal,

Folgende Situation: Ich bin jetzt seit ca. einem Jahr und 3 Monaten mit meinem aller besten Freund befreundet, welcher 22 ist. Ich find aber nicht dass man den altersunterschied groß merkt, er geht quch gut ala 17/18 durch. Ich selbst bin 16. Wir haben echt eine tolle Freundschaft, schreinen seit beginn der Freundschaft jeden Tag und haben uns halt lieb hahaha. Ich war am Anfang der Freundschaft ziemlich in ihn verliebt, während er Gefühle für jemand anderen hatte. Meine Grfühle sind dann nach einem halben Jahr wieder soweit abgeschwollen, aber in letzter zeit ist mir aufgefallen dass ich ihn doch noch mehr mag als einen normalen Freund jedoch nicht mehr so stark wie früher. Das hab ich ihm vor 3 Tagen gesagt (wobei ich nicht dachte dass er das gleiche Empfindet) und es kam eben heraus dass er auch gefühle für mich hat.

Ich hab von anfang an eine Beziehung ausgeschlossen, da er eben 6 Jahre älter ist als ich, meine Eltern das vermutlich nicht tolerieren würden. Außerdem möchte ich die Freundschaft nicht für eine Beziehung aufs Spiel setzen... ich weiß nämlich echt nicht ob eine beziehung auf dauer klappen kann.

Ich wriß einfach nicht was ich jetzt machen soll... die Situation zwischen uns ist total komisch und ich bin mir nicht sicher ob es das richtige ist eine beziehung abzulehnen... irgendwie kann ich mir ihn als meinen freund aber auch nicht vorstellen... er ist eben mein bester freund.

Hat irgendwer einen Rat (ernstgemeint)?

Danke schonmal

Freundschaft, Beziehung, bester Freund, Liebe und Beziehung, verliebt
4 Antworten
Wieso kann ich nicht aufhören, an meinem Ex zu denken, obwohl ich einen Freund habe?

Hallo zusammen! Ich mache mir seit einiger Zeit schon den Kopf drüber und bitte deshalb um ein Rat:
Also...ich habe seit kurzem eine Beziehung mit meinem besten Freund, da
er mich schon seit über einem Jahr liebt. Er meinte er findet es echt schade, dass ich es nicht mal mit ihm versuche und direkt sage, dass es nicht klappt, also hab ich uns eine Chance gegeben und alles lief super. Ich hab am Anfang voll von ihm geschwärmt, weil er wirklich ein perfekte freund ist. Er ist süß, er interessiert sich für mich, findet immer Zeit, ist ein Gentleman und so weiter. Das einzige, was mich an ihm stört ist, dass er mir sagt er verbietet mir nichts und es ihm egal ist ob ich mit Jungs Kontakt habe oder rausgehe oder ähnliches. Er wäre sogar damit einverstanden, wenn ich feiern gehe oder trinke, da er es selbst machen will. Allerdings hab ich jetzt bemerkt, dass diese Schwärmerei weg ist und ich jetzt nicht mehr so viel empfinde. Einerseits weiß ich, dass es normal ist, dass ich nicht mehr Schwärme, aber andrerseits hab ich jetzt plötzlich angefangen, an meinem ex zu denken und ich hab mich daran erinnert, dass ich während unserer Beziehung, die übrigens meine längste Beziehung war bis jetzt war, dauernd von ihm geschwärmt habe. Jedoch war diese Beziehung ganz anders, denn mein Ex war das komplette Gegenteil. Er war sehr eifersüchtige und hat mir Sachen verboten oder hat darauf geachtet, wann ich rausgehen und wie ich mich anziehe. Ich hatte mit allen Jungs Kontakt abgebrochen (außer mit meinem besten Freund), da ich wusste er hatte was dagegen und es hat mir nichts ausgemacht, denn er hatte dies auch für mich getan und ich wusste, dass es sich für ihn lohnt, dies alles aufzugeben, weil ich ihn habe und nicht irgendwelche anderen Jungs nötig habe. Er war aber trotzdem nie feiern und hat auch nicht getrunken und so. Auf jeden Fall hat er mit mir Schluss gemacht, weil ich noch nicht bereit dafür war, mein erstes Mal zu haben und er meinte, wenn ich als seine Freundin es nicht mit ihm mache, wird er Fremdgehen, da er es nicht aushält. Und so habe ich Schluss gemacht und genau deshalb kann ich es nicht nachvollziehen, wieso er mir nicht aus dem Kopf geht und ich ihn vermisse, nachdem er sowas abgezogen hat? Was soll ich tun, um meinen Freund nicht zu verletzen?

Liebe, Freundschaft, Beziehung, bester Freund, Ex, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Ich habe meinen besten Freund verloren. Was nun?

Vor wenigen Wochen habe ich w/18 meinen besten Freund verloren. Wir kannten uns seit Anfang dieses Jahres und hatten eine F+ (m/20) am laufen. Es lief einige Monate echt super, bis ich meinen jetzigen Freund/18 durch ihn kennenlernte. Die zwei kannten sich genauso lang wie ich meine F+. Ich mochte m/18 vom ersten Tag an wirklich sehr und bald hatte ich mich in ihn verliebt. Tatsächlich wurden wir ein Paar. Wir sind immer noch sehr glücklich, jedoch ist die Freundschaft mit m/20 dadurch zerbrochen. Denn er gestand mir vor wenigen Wochen seine Liebe zu mir. Seit wir uns kannten hat er immer gesagt, dass er keine Gefühle für mich empfindet. Ich hatte mich anfangs in ihn verliebt und musste mich aufgrund seiner Aussage entlieben. Jetzt weiß ich, dass er seine Gefühle verleugnet hat, weil er Anfang 2019 aus Deutschland auswandern will und mich dann nicht nach einem halben Jahr Beziehung verlassen wollte, weil ihm das so sehr wehgetan hätte. Mir ist jetzt klar, wie sehr er mich geliebt haben muss. Jetzt ist dieses Vermissen teilweise so schlimm, dass ich mich selbst hasse und meine jetzige Beziehung infrage stelle. M/20 hat mir mega viele Nachrichten geschrieben und drängte sogar meinen Freund, mich zu verlassen! Mein Freund wusste, wie sehr ich an ihm hing (meinen Freund) und er selbst hatte auch so starke Gefühle für mich, weshalb ihm klar war, dass unsere Beziehung auch nach einem persönlichen Gespräch mit m/20 wegen dem ganzen nicht zerbrechen würde. Er war sich seiner eben zu 100% sicher und ließ sich zum Glück nicht bequatschen.

Ich komme einfach nicht darüber hinweg, m/20 wegen mir weinen gesehen zu haben... Ich weiß nicht, was ich jetzt tun soll... Habt ihr einen Rat für mich, was das angeht? :(

LG Jana

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Psychologie, bester Freund, Liebe und Beziehung, Streit, freundschaft-plus
10 Antworten
Mit besten Freund zerstritten?

Mein bester Freund war letzen ziemlich fies zu mir und hat mich manchmal beleidigt. Machen wir manchmal auch so aus Spaß aber dieses Mal war es zu viel und es kam ziemlich ernst rüber. Deswegen schrieb ich ihm eine Nachricht, dass er mal aufhören sollte so asozial zu sein, weil das sozusagen einfach nervt. Er weiß was ich damit meine,, denn wir hatten schon früher mehrmals Streit deswegen.

Im Endeffekt hat er mich blockiert, während wir sozusagen mitten im Streit waren. Ich hab erstmal einfach nichts gemacht, hab ihn in der Schule einigermaßen ignoriert. Schreib ihm später aber auf insta dass es mir ja leid tut und das vielleicht bisschen schlecht ausgedrückt war von mir.er sieht es, Reaktion: Keine Antwort. Also schreib ich ihm paar Stunden später nochmal, dass wir das doch klären sollten. Reaktion: Nerv nicht. Und jz bin ich hier.

wir hatten schon mehrmals so nen Streit und immer wieder hab ich mich entschuldig und so weil ich einfach keine lust auf Streit habe. Vorallem was ich ihm sagen will. Zumindest versteht er es aber es interessiert ihn ja nicht. Ich hab einfach keine Lust mehr. Vorallem bin ich immer die einzige die wenn z. B. Etwas passiert, sich um ihn sorgt oder wenn er schlechte Laune hat mit ihm redet. Ich hab keine Lzst mehr.

leute was soll ich machen? Ich will nicht wieder die sein die angekrochen kommt um zu bitten dass wir wieder Freunde werden, denn eig braucht er mich mehr als ich ihn. Ehrlich gesagt will ich dass er irgendwie zu mir kommt und sich entschuldigt oder so.

Wie soll ich das jetzt klären?

mfg

Schule, Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung, Streit, Nervig
1 Antwort
Verlustangst gegenüber besten Freund?

Mein (schwuler) bester Freund und ich werden eigentlich immer als unzertrennlich oder als Team angesehen. Wir machen total viel zusammen, sind in der Schule immer zusammen und haben es geschafft so viel zu schreiben, dass wir in weniger als 10 Monaten über 4100 Bilder geteilt haben. Außerdem nimmt er mich oft mit zu seinen Freunden. Er wollte mit mir in eine Wohnung ziehen, ich durfte seine Familie kennenlernen und hab die Nummern von Familienmitgliedern. Sogar bei privateren Sachen wie Arztterminen war ich dabei. Ich bin auch das einzigste Mädchen, mit dem er rausgeht.

Ich habe auch andere gute Freunde, aber habe trotz allem Angst, meinen besten Freund zu verlieren. Er hat gesagt, er will mich nicht ersetzen und hat das auch nicht vor und ich soll froh sein, dass ich bei ihm sein darf, weil er sich seine Freunde sehr sorgfältig aussucht. Und er meint, man kann niemanden ersetzen. Wenn er dann aber online ist und mir nur extrem einsilbig oder eine Zeit lang garnicht antwortet, denke ich gleich, er will mich ersetzen. Im Internet hat er auch noch andere weibliche Freundinnen und sogar da bin ich eifersüchtig. Ich denke einfach, wenn sie in der Stadt wären, dann wäre unser Verhätnis nie mehr so, wie es ist. Dabei bin ich niemand, der Internetfreunde mit realen Freunden gleichsetzt. Ich habe auch immer Angst, dass sie ihn besser kennen könnten, als ich. Dabei hatte ich das Buddyquiz damals mit Abstand gewonnen. Er wollte, dass ich eine seiner Internetfreundinnen kennenlerne und ein Gruppentelefonat mitmache. Ich hatte so viel Angst davor, dass ich ablehnte. In der Schule sitzt manchmal noch unsere andere Freundin mit am Tisch. Vor ihr habe ich auch Angst.

Selbst wenn er sich mit Jungs trifft, bei denen er gleich gesagt hat, ich soll mich nicht mit ihnen vergleichen, weil das was anderes ist, habe ich richtig viel Angst.

Das Schlimmste:

Oftmals mache ich ihn dann Vorwürfe und ihn trifft das. Das will ich aber nicht. Mittlerweile schon so häufig, dass wir alle 1-2 Wochen so ein, zwei, drei "traurige Tage" haben. Letztens so zermürbend, dass er nicht in die Schule kam und nicht mit mir geredet hat und ich zerstört war. Dabei reden wir dann immer darüber. Er weiß auch, dass ich in der Vergangenheit belogen und ersetzt wurde. Er sagt immer, er ist nicht so, wie die aus meiner Vergangenheit.

Ich will nicht so sein. Es macht mich fertig. Ich habe nur so Angst, dass er mich ersetzt. Besonders, nach der Schulzeit. Seine Ex-Bfs sind gewöhnungsbedürfig und ich habe Angst, dass ich irgendwann auch nur noch eine Ex-Bf bin. Allerdings hatte er zu ihnen nicht so ein Verhältnis.

Was sagt ihr dazu?

Was kann ich tun, damit diese Vorwürfe und das Gefühl ein Ende hat?

Danke für euere Antworten!

Schule, Freundschaft, Angst, beste freunde, Freunde, Psychologie, bester Freund, Liebe und Beziehung, Psyche, Verlustangst, ersetzt-werden
2 Antworten
Hilfe was soll ich tun? Bin ich ihm wichtig?

Hallo zusammen, vor ca einem jahr hab ich einen Jungen kennengelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden, aber er hatte zu dem Zeitpunkt eine Freundin... vor ca 2 Monaten haben wir uns dann wieder gesehen, nachdem wir ein Jahr kein richtigen Kontakt hatten und haben uns direkt wieder gut verstanden und hatten an dem Abend auch noch was ( nur küssen). Er erzählte mir, dass er und seine Freundin sich gemeinsam entschieden haben Schluss zu machen, da sie ein Jahr lang in Afrika ist und sie es deshalb für besser hielten ( sie waren 2 Jahre zusammen ) In den darauf folgenden Tagen haben wir auch relativ viel Zeit mit einander verbracht und haben uns auch nochmals geküsst (mehrmals). Allerdings ist das Problem das er in einer anderen Stadt als ich wohnt (ca 40 min entfernt) und wir uns deshalb nur selten sehen können, aber seitdem schreiben wir jeden Tag und telefonieren auch öfter und er sagt auch immer Sachen wie hab dich lieb, pass auf dich auf oder vermisse dich... meine Fragen jetzt...meint ihr er sucht nur einen Ersatz für seine Freundin damit er sich nicht so alleine fühlt ? Meint ihr er würde Interesse an einer Fernbeziehung haben und denkt ihr das würde funktionieren? Meint er hab dich lieb vielleicht nur als Korb um mir Zusagen das ich nur eine gute Freundin für in bin ? Meint ihr das ich für in wieder Luft sein werde wenn seine Freundin wieder da ist ? Und das er sie eventuell noch gut findet bzw sie ihn ? Was denkt ihr generell? Danke für euere Hilfe !!!

Liebe, Männer, Freundschaft, Date, Liebeskummer, traurig, Frauen, Beziehung, bester Freund, Ersatz, erstes date, Ex Freundin, Fernbeziehung, Jungs, Kontakt, Liebe und Beziehung, Logik, Verzweiflung
1 Antwort
Warum bin ich denn eifersüchtig?

Hallo ihr lieben, meine Situation:

Ich habe seit ca. 2 1/2 einen wirklich guten Freund. Ich könnte niemals mehr ohne ihn leben, weil ich ihn einfach viel zu lieb hab. Wir haben uns noch nicht geküsst oder so, aber ich war schon öfters mit ihm alleine auf festen oder bei uns am Verein. Manchmal kommen so Phasen, in welchen ich Schmetterlinge im Bauch habe, immer an ihn denken muss und immer super grinsen muss wenn ich ihn sehe. Viele aus unserem Verein dachten, wir wären zusammen, weil wir so viel zusammen machen und manchmal habe ich es mir auch gewünscht. Dann sind da wieder Zeiten, wo ich einfach unglaublich glücklich bin, ihn als guten Freund zu haben. Ich weiß dass er mich sehr mag und vor ca einem Jahr auch mehr von mir wollte. Wir snapen täglich sehr viel und immer wenn ich nicht zu Hause, sondern bei Freunden und dort einen SNAP verschicke, muss er immer direkt wissen wo ich bin und mit wem. Auch wenn ich Fotos von guten männlichen Freunden ihm schicke, merkt man einen Hauch von Eifersucht. Leider ist es bei mir das gleiche. Er hat gute Freundinnen und ich bin so unglaublich eifersüchtig wenn er bei ihr ist. Ich weiß nicht was sie machen, aber ich möchte auch nicht fragen....ich möchte nicht eifersüchtig sein..... waruuuum, was ist das für eine Verbindung zwischen uns.

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Mein bester Freund hat mich gefragt ob ich Freundschaft Plus mit ihm will. Sollte ich ja sagen?

Heyy🤗

Also es ist eine ziemlich komplizierte Situation. Ich erzähle mal am besten kurz die Vorgeschichte. Und zwar: Er & ich lernten uns vor mehr als einem Jahr durch die Schule kennen. Wir sind beide 17 Jahre alt & beste Freunde. Eigentlich.

Wir verstanden uns auf anhieb gut & wurden Freunde. Zu der Zeit als wir uns kennenlernten & bis vor einigen Wochen hatte er eine feste Freundin. Sie haben sich jetzt jedoch getrennt & die Freundschaft zwischen ihm & mir wurde viel enger. Damit meine ich, er hat mir nach der Trennung wirklich intime Sachen anvertraut (z.B. was er mit seiner damaligen Freundin schon alles hatte - und das sogar sehr detailreich... sogar wie groß sein Penis ist, hat er mir gesagt😅).

Und wir fingen auch an immer mehr 'perverser' miteinander zu schreiben, oder über themen wie sexuelle Vorlieben & das Thema Sex generell. (Mit 'perverser' meine ich so eine Art Sexchat also zum beispiel "ich würde dich so hart her nehmen, das kannst du mir glauben." usw..)

Am Anfang war das für mich eher mehr Sarkasmus, jedoch war ich auch nie ganz so abgeschweift von dem was ich ihm schrieb...

Und jetzt hat er mich heute eben gefragt ob ich Lust auf eine Freundschaft Plus hätte, worüber ich mir hedoch nicht so ganz im Klaren bin...

An sich würde ich es wirklich aufregend finden, und ich würde mich mit ihm auch wohl fühlen. Dass wir niemals eine Beziehung haben werden, ist mir im Vorhinein klar. (Seine Eltern, würden das niemals erlauben, da ich nicht denselben Glauben habe wie er, und auch er will deshalb keine Beziehung. Aber eben Freundschaft Plus)

Es ist halt auch so, dass ich sogar schonmal ein bisschen in ihn verliebt war (dazu habe ich sogar auch eine Frage auf gutefrage.net gestellt). Diese Gefühle sind aber eigentlich komplett verflogen & ich bin überhaupt nicht mehr in ihn verliebt.

Mein anderer Gedanke ist, wie unsere Freundschaft (also die ohne Sex usw.) sich wohl entwickeln wird, wenn einer von uns dann mal einen Partner bzw. eine Partnerin haben wird. Das dann sofort Schluss mit der ganzen Sexsache zwischen uns ist, ist klar, so würden wir das auch beide wollen. Alledings könnte ich mir schon vorstellen, dass es dann ein bisschen komisch zwischen uns werden könnte.

Mein Problem ist jetzt eben, dass ich ihn nicht als besten Freund verlieren will, aber von dieser Freundschaft Plus Sache irgendwie auch ein wenig angetan bin.

Meint ihr unsere Freundschaft wird, wenn der Sexkram dann ein Ende nimmt, trotzdem noch so sein wie davor auch?

Weil an sich würde ich mich mit ihm wirklich wohlfühlen & ich würde es auch sehr aufregend finden, aber ich hab Sorge, dass die normale Freundschaft am Ende deshalb zerbricht, was ich auf keinen Fall will.

Vllt hat ja von euch jemand schon eine ähnliche Erfahrung gemacht? Bzw. was würdet ihr an meiner Stelle tun & was haltet ihr generell vom Thema 'Freundschat Plus'?

Lg & danke im Voraus :)

Freundschaft, Beziehung, Sex, Sexualität, Pubertät, Psychologie, beste Freundin, bester Freund, Jugend, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus
11 Antworten
Bester Freund ist in mich verliebt was tun?

Hey ihr Lieben folgendes es gibt ein Junge aus meiner Klasse der auf mich steht ich finde ihn aber einfach nur extrem nett und mag ihn gerne allerdings nur freundschaftlich mehr ist dafür mich leider nicht. Er hat mir gestern gesagt dass er mich liebt ich habe daraufhin gesagt dass ich ihn auch mega Mag aber nach der Sache mit meinem Ex ums mal kurzzufassen er hat mich eigentlich nur total verrscht ich war vier Tage mit ihm zusammen er hat mich mega verarcht und war total doof will ich erstmal keine Beziehung ich meine er ist wirklich ein mega netter Kerl das weiß ich und ich glaube nicht dass er mich verrschen würde aber ich bin auch nicht so eine so jetzt habe ich keine Beziehung mehr jetzt spring ich zum nächsten außerdem ist halt noch das Ding ich habe mich nicht in ihn verliebt ich habe halt keine Gefühle für ihn ich mag ihn einfach nur extrem und ich wechsel auch in 3 Tagen die Schule dann würden wir jetzt eh nicht mehr so oft sehen :/ ich fühle mich irgendwie mega schlecht dass ich ihm gesagt habe dass ich mit ihm beste Freunde bleiben will aber erstmal keine Beziehung ich dachte auch dass er mich hasst zum Glück das nicht er liebt mich halt immer noch extrem manche Freunde von mir sagen ich sollte mit ihm zusammen kommen weil er echt ein lieber ist und wir gut zusammenpassen würden manche sagen auch wenn du nicht in ihn verliebt bist würde ich keine Beziehung mit ihm anfangen ich weiß nicht was ich tun soll ich mag ihn einfach total aber ich stehe nicht auf ihn und habe mich nicht in ihn verliebt :/

Was ich noch vergessen habe zu sagen wir kennen uns jetzt auch erst seit drei Wochen und er sieht mich schon als bf an obwohl wir eigentlich nur oft schreiben und nebeneinander sitzen und wir reden wir haben uns aber noch nicht einmal getroffen und wissen noch nicht viel übereinander...

Ich meine ich habe kein Problem damit dass er mich schon als bf ansieht aber dafür dass wir uns noch nie getroffen haben und so ist das schon krass ach keine Ahnung ich bin einfach nur verwirrt

Lg und danke für ne Antwort

Schule, Freundschaft, bester Freund, ex Freund, Jungs, Liebe und Beziehung, Mögen
4 Antworten
Wie soll ich nun mit meinem Kumpel umgehen?

Hey Leute, mein Freundeskreis ist in dem letzten halben Jahr neu entstanden ich bin das Nesthäkchen... Nun seit 6 Monaten kenne ich nun jemanden der 6 Jahre älter ist als ich... Wir sind richtig gute Freunde geworden und ich weiß wie schwer er es hat mit den Mädels... Eigentlich möchte er seit dem halben Jahr von einer was die aber keine Beziehung will, er aber ... Letzte Woche waren wir 2 feiern und irgendwann hat er mich immer in den Arm genommen und meinte dann auch irgendwie wenn er so darüber nachdenkt tue ich ihn leid (wegen meiner Vergangenheit und so) sonst hat er es immer hochgespielt und hat so getan als ob ihm alles egal ist was bei mir gerade so abgeht ... Aber er ist voll gefühlvoll geworden... Hat mich schon sehr geschockt er ist körperlich immer auf Distanz geblieben... Nun er hat auch meine Hand genommen mich zu ihm gezogen gekuschelt und und und... Wären nicht noch Freunde von uns da gewesen wäre es definitiv zu mehr gekommen (klar wir waren betrunken, aber das ist ja nicht das erste Mal das wir zsm Alkohol trinken) .... Er wollte eigentlich auch das ich mir bei ihm schlafe (wohnen etwa 300m voneinander entfernt).. ich meinte dann aber ne ich möchte Heim, nun hat er mich also heimgebracht... Wollte natürlich immer noch das ich mit zu ihm komme... Das hat er mir dann auch noch Mal geschrieben wo er daheim war.... Am nächsten Tag haben wir ganz normal geschrieben wie immer ... Was soll ich davon halten? Ich weiß nicht nur von ihm sondern von dem Freundeskreis das er ein richtiger Beziehungsmensch ist und nie one night stands hatte....

Egal wie betrunken ich wäre ich könnte mit ihm nicht mehr anfangen da er hält eigentlich eine andere liebt... So sagt er immer zu mir 🤷

Ich bin gerade nur etwas überfordert da nie mehr als reden oder eine Umarmung zum tschüss sagen dabei raus kam.... Und er halt immer auf hart tut...

Weiß vllt jemand was ich davon halten soll ich brauche gerade einfach nur bissl Hilfe ...

Klar ich weiß das beste ich Frage ihn einfach selber, aber immer leichter gesagt als getan...

Danke im voraus ihr lieben

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Bester Freund. Ist er es wert oder nicht?

Hallo liebe Gutefrage Community,

ich habe bzw hatte einen besten Freund. Ich habe 4 Jahre lang sehr viel mit ihm durchgemacht. Hatten viele Kontaktabbrüche, aber haben uns dann wieder vertragen. Seit 2 Wochen haben wir dauer Streit, alles hat damit angefangen das er einen riesen Fehler begangen hatte und mich damit sehr verletzt hat. Er meinte dann er würde alles anders machen und vieles bessern, aber bis jetzt kam halt echt nichts und er meinte immer wieder ich solle doch warten und schauen was auf mich zukommt (er hat für mich irgendwas gekauft was wohl irgendwie viel Bedeutung hat) aber dann hat er immer mehr angefangen mich herumzukommandieren und damit sind wir nun am heutigen Tag an dem er grundlos dinge gegen meine Beste Freundin hat und wegen den kleinsten dingen unnötigen Streit provoziert. Wegen ganz einfachen Instagram Storys z.B. ich meinte dann das ich das nicht mehr aushalte und das ich mich eingesperrt fühle, habe dann aus Stress lauter dinge gesagt wie das ich kein Kontakt mehr will und so, vor na halben Stunde meinte er jetzt er will kein Kontakt mehr &&& das ich Ignorant wäre und an allem Schuld sei &&& ich weiß nicht genau was ich denken soll. Irgendwo will ich weinen, weil ich einen wichtigen Menschen verloren habe, aber irgendwo bin ich auch erleichtert, weil er mir wie gesagt sehr viel Stress gebracht hat und mich richtig eingesperrt hat und auch noch was gegen meine Bf hatte.. Was sind eure Meinungen dazu? Sollt ich ihn einfach vergessen? Danke im Voraus!

Liebe, Freundschaft, beste Freundin, bester Freund, Liebe und Beziehung, Kontaktabbruch
5 Antworten
Liebt er mich oder nucht?

Hallo ihr Lieben,

ich mal wieder... ich gehe davon aus, dass ihr meinen letzten Beitrag sehen könnt (da beschreibe ich die Situation bislang) ... es ist nach wie vor alles in bester Ordnung mit der besten Freundschaft (mein bester Freund und ich) .. Jetzt am Wochenende ist wieder was gelaufen.. wir haben außerdem viel gekuschelt und uns geküsst. (Abends waren wir noch spazieren) Er hat sowas gesagt wie, dass er noch Stunden so arm in arm liegen bleiben könnte, wie süß ich doch sei etc. . Es war wirklich schön. Er schreibt mir auch und wir schreiben viel. Wenn ich mal erwähne, dass mein Ex schrieb, sagt er sowas wie „was??? Was will der denn?? Der soll sich mal verziehen“ usw.

Heute lief wieder was.. wir lagen danach noch arm in arm, aber er kam mir schweigsam vor. Es wäre aber Alles ok und er fragte mich auch ob bei mir wirklich alles gut sei. Ja war es. Dass wir nicht so viel gekuschelt haben wie am Wochenende kann daran liegen, dass wir halb 12 hatten und beide morgen früh arbeiten müssen. Zum Abschied hat er mich heute nicht geküsst, nur umarmt..

ich frage mich nun, ob das normal ist? Also was das überhaupt ist? Manchmal hab ich das Gefühl er hat Gefühle: wie er mich ansieht, was er sagt und schreibt.. dann wiederum denke ich „vielleicht ist es nur was lockeres für ihn“ (wobei man im alten Beitrag von mir nachlesen kann dass er F+ in einer besten Freundschaft Eigtl nicht möchte) ... bald hat er ein WE sturmfrei und mich gefragt, ob wir das zusammen verbringen.

Dieser Mann ist einfach undurchsichtig. Manchmal denke ich „oh ja da könnte was ernstes draus werden“ (wäre eigtl sogar ziemlich perfekt, weil wir überwiegend dieselben Ansichten haben) und dann denke ich „hm ne ich glaub ich bin nur die beste Freundin“ - wie kriege ich das raus? Ansprechen kann ich ihn nicht. Ach ja, bei einem Abendspaziergang hat er mich zB sowas gefragt, wie „was nervt dich eigentlich an mir?“ usw .. also alles Sachen, die man seiner besten Freundin nicht einfach mal so stellt.... ach man.

ach ja und beim spazieren vor 2 Tagen hat er noch erzählt, dass er und seine Ex auch damals erst Freundschaft Plus hatten und dann wurde mehr. Also theoretisch kann man sowas ja nie ausschließen.

sorry für den Roman.. Lg

Liebe, Freundschaft, Gefühle, beste freunde, bester Freund, gefühlschaos, Liebe und Beziehung, freundschaft-plus, Beste Freunde Liebe
3 Antworten
Bester Freund meiner Freundin?

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem Vor einem Jahr hat sich meine freudin gut mit meinem damaligen besten freund verstanden. Sie haben sich immer mehr angefreundet und sind dann auch bessere freunde geworden als ich es mit ihm war. Sie wollte zeit mit ihm verbringen und bestand darauf das ich auf keinen fall mit darf. Als ich nachgefragt habe Warum meinte sie nur das es nur um zocken gehen würde und ich nur stören würde. Vor einem halben jahr kamm es dann zu einem Ultimatum zwischen mir und ihm wo sie sich dann für mich entschied. Er jedoch verspürte puren hass auf mich weil er sie nicht mehr siet.

Alles hat sich gelegt und unsere Beziehung kamm richtig in Fahrt. Wir fuhren mehrmals in den Urlaub und genossen unser leben.

Doch vor ein paar Wochen hatten wir eine Auseinandersetzung wo sie eine pause haben wollte. Ich willigte unfreiwillig ein. Am dritten Tag der pause wurde sie von ihm angeschrieben und sie schrieben dann eine Weile.

Heute Fragte ich sie ob sie die Freundschaft wieder aufbauen möchte und sie meinte ja.

Doch ich weiß ganz genau das er mir mit dem Kontakt Aufbau schaden möchte. Nach dem Motto ( sie wird immer zu mir kommen)

Er hat mir gesagt wie machtlos ich da bin und das er sich zu 100% sicher ist das er mit ihr zusammen kommen wird früher oder später.

Sie mag in sehr als guten Freund aber seine Ziele sind eher mich damit fertig zu machen und nicht sie als Freundin.

Nun habe ich für die nächsten 2 wochen keinen Kontakt zu ihr wegen den pause

Dies hat er schamlos ausgenutzt. Ich habe keine Chance sie zu warnen. Und wenn ich es ihr sagen könnte würde sie mir eh nicht glauben. Er würde seine worte mir gegenüber auch alle leugnen und sagen ich wäre nur eifersüchtig.

Was soll ich machen?? Bei Unklarheiten einfach fragen.

Freundschaft, Beziehung, bester Freund, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Mein bester Freund hat dank Beziehung keine Zeit mehr?

Jo Leute, mein bester Freund (m/18) hat seit ca 6 Monaten eine Freundin. Am anfang war noch alles normal, wir wohnen ziemlich nah nebenan, weshalb wir noch 1-2 pro woche etwas machten. Doch in letzter Zeit sehen wir uns kaum noch, es ist fast so als würde seine freundin ihn wie eine blase umhüllen. Sie machen jeden tag etwas miteinander, obwohl sie beide arbeiten. Jedes mal wenn ich ihn frage ob er zeit hat, sagt er mir wegen ihr ab. Ich verstehe ja grundlegend dass sie sich lieben usw, ich hatte ja selbst schon beziehungen. Aber ich versuchte dennoch meine freunde nicht zu vernachlässigen. Letztens stattete ich ihm einen Besuch ab ( nachdem ich ihn 2 wochen nicht gesehen hatte ), worauf ich vorschlug am abend mit ihm und ihr ein bier zu trinken ( wenn ich ihn schon nicht alleine sehen kann ). Er hatte auch bock drauf und sagte ja. Wir holten seine freundin von der arbeit ab, sie war wie immer genervt und nebenbei echt unfreundlich zu ihm. Er versuchte sie wie immer aufzuheitern usw. Als ich dann zu ihm starten wollte, bekam ich eine sms dass es heute doch nicht gehen würde und es ihm leid tut. Mittlerweile habe ich echt einen hass auf seine freundin entwickelt, was ich eig echt nicht will da er mein bester freund ist. Die ganze sache geht mir extrem auf die nerven. Und ich habe die befürchtung, dass wenn die sache einmal nicht mehr läuft er gar keine freunde mehr hat, da ich noch derjenige bin der ihn am meisten sieht. Was ich allerdings verstehen kann da ich mich mittlerweile echt verarscht fühle wenn er nur zeit hat, wenn seine freundin mal nicht kann ... hattet ihr ähnliche erfahrungen, und wenn ja wie seid ihr damit umgegangen ? LG

Liebe, Freundschaft, Beziehung, bester Freund, Freundin, Liebe und Beziehung
6 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bester Freund

Bester Freund hat sich Nachts mit meiner Hand einen runtergeholt?

7 Antworten

Sex mit der Mutter meines Freundes ...Hilfe!

19 Antworten

Bei einen guten Freund übernachten...

4 Antworten

Gute Sprüche zu zerbrochener Freundschaft?

6 Antworten

Wie kann ich meinen besten Freund süß im Handy einspeichern?

8 Antworten

Süße whatsapp Sprüche für meinen Schwarm \ besten Freund

5 Antworten

Mein bester Kumpel hat sich an mir vergriffen während ich schlief...

10 Antworten

Snapchat beste Freunde werden?

2 Antworten

Was schenkt man seinem besten Freund zum Geburtstag?

7 Antworten

Bester Freund - Neue und gute Antworten