Bester Freund steht auf meinen Crush?

Hi!

Ich habe vor einigen Tagen das erste Mal etwas mit meinem Crush gemacht, wir haben uns zu 4. getroffen und mein Bester Freund war auch dabei. Dummerweise ist die beste Freundin meines Crushs auch meine Ex. Die war ebenfalls dabei...

Mein bester Freund und ich haben ein bisschen Alkohol besorgt und wir haben uns eben abends getroffen. Dadurch, dass meine Ex mitgekommen ist, wollte ich mich nicht offensichtlich an meinen Crush ranmachen (erscheint mir respektlos, ich würde das ja auch nicht wollen). Außerdem sind wir noch gar nicht so lange getrennt und mein Crush war sogar noch in dem Glauben, dass wir wieder zusammen kommen würden.

Ich war echt ein wenig eingeschüchtert auch wenn ich das sonst nie bin. Mein bester Freund hingegen hat schon die ganze Zeit mit ihr geflirtet und sie haben später auch gekuschelt und Händchen gehalten - gut dafür, dass wir Alkohol getrunken haben war das ja noch harmlos aber trotzdem...

Er hat an dem Abend noch bei mir gepennt und wir haben auch ein wenig über sie geredet. Er hat halt die ganze Zeit von ihr geschwärmt und er kam schon ein wenig verliebt rüber.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: Was soll ich tun? Beziehungsweise soll ich sie mir jetzt ausreden?! Ich denke an sich nichtmal, dass ich schlechte Chancen bei ihr hätte nur will ich weder Streit mit meinem Freund, noch, dass meine Ex-Freundin mir das nicht gönnt...

Gut, ich bin weder verliebt in Sie, noch könnte ich nicht damit auskommen, wenn sie mit meinem besten Freund zusammenkommen würde. Im Gegenteil: ich würde mich sehr für ihn freuen. Nur will ich eben genauso etwas von ihr und finde es ehrlich gesagt enttäuschend, dass sie eben mehr Interesse an ihm zeigt (was wahrscheinlich auch daran liegt, dass sie eben noch dachte ich wäre mit meiner Ex noch zusammen oder so).

Ich bin echt ein wenig verzweifelt, danke für jede Antwort ✌️

flirten, Liebe, Freundschaft, Schwarm, Freunde, Beziehung, bester Freund, Liebe und Beziehung, crush
1 Antwort
Hatte was mit dem besten Freund. Ist jetzt alles aus?

Hallo Leute,

ich fang mal am besten von vorne an das man was ich sagen will auch richtig versteht.
Ich hatte mit F. Kontakt er ist ein Junge. Es war nicht nur so getroffen sondern aus mehr hinaus. Also sollte in Richtung Beziehung gehen. Er hatte vor mir eine Freundin mit der er 4 Jahre zusammen war. Dann traf er mich und wir haben angefangen zu schreiben aber sehr wenig, wie man die Generation ja kennt. Also geschrieben haben wir vllt nur jeden dritten oder fünften Tag und auch nur hallo wie gehts was machst. Haben uns auch Max. Einmal in der Woche getroffen sind erst rum gefahren dann nach dem 4 mal oder so hat er mich zu sich eingeladen. Bei ihm haben wir dann paar Filme geschaut bisschen gequatscht und halt am Ende bisschen rumgemach (ohne geschlechtsverkehr). Dann hat er ganz plötzlich den Kontakt zu mir abgebrochen und ich hab da auch nicht nachgefragt warum hab dann alles so sein lassen.
dann nach 2 Monaten also vor 3 Wochen hab ich so ein gutherzigen Menschen kennen gelernt wir verstehen uns super, sind oft einer Meinung und lachen mega viel zusammen also unsere Charaktere passen ideal. Ich bin mir auch ganz sicher das er mehr will und ich will das auch.
das problem ist jetzt aber das er der beste Freund von F. Ist. Und so wie ich ihn kenne ist er ein sehr loyaler Mensch was Freunde und so angeht. Nennen wir den neuen Typen G. Den ich kennengelernt habe.
ich und G. Haben einen gemeinsamen Kumpel, mit ihm hab ich geredet und ihm meine dumme Situation geschildert. Er meinte das G. Sich ganz wahrscheinlich gegen mich entscheiden würde weil ich was mit seinem besten Freund hatte. Und das ich mir da keine weiteren Hoffnungen machen muss. G. Liegt mir aber wirklich sehr am Herzen und ich will mit ihm auch so schnell wie möglich darüber reden und ehrlich sein. Er ist bloß grad im Urlaub desswegen geht das erst nach 2 Tagen wenn er wieder kommt.
Leute was sagt ihr dazu was denkt ihr? Wie soll ich ihm das erklären?
Kann sich jemand in seine Lage versetzen und mir sagen wie meine Change noch bei ihm steht?

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung
2 Antworten
Was stimmt mit meinem besten Freund nicht?

Ich brauche euren Rat. Ich habe einen besten Freund den ich jetzt seit 5 Jahren kenne. Ich habe seit längerer zeit beobachtet, dass er bei jedem treffen extremes Herzklopfen hat und seine Pupillen immer so riesig werden. Ich hab das nun bei wirklich jedem Treffen bemerkt. Ich hab ihn gefragt ob er nicht in mich verliebt sei und das deswegen bei ihm so ist aber er meinte nein. Naja ich glaube nicht, dass er mich anlügt, da er sonst ja auch immer ehrlich mir gegenüber war. Trotzdem frage ich mich was mit ihm los ist.🤔

Er meinte, dass er sich in meiner nähe sehr wohl fühlt und ich ihn glücklich mache, er aber trotzdem nichts für mich empfindet außer Freundschaft. Ich bin mir da unsicher was ich davon halten soll. Ich mein woher sollte das sonst kommen? Vllt ist er nervös oder so? Idk.. Als er einmal bei mir war und mich umarmt hatte konnte ich deutlich spüren wie sein Herz sehr schnell schlug und er hatte irgendwie angefangen zu zittern. Also bisschen angst machte mir das schon.😅😅😅 Als ich ihn fragte wieso er zittert meinte er er habe keine Ahnung.🤔 Es gibt auch oft Momente an denen er mich die ganze zeit so leicht lächelnd anschaut und dann werden seine Pupillen auf einmal so riesig. Ich bin irgendwie sehr verwirrt und würde gerne wissen was in seinem Kopf die ganze zeit abgeht.😅

Er ist seit ungefähr 3 - 4 Jahren so. Ich weiß ist ne lange zeit😅😅😅😅

Was meint ihr zu dem ganzen?

Danke schon mal im voraus.

Freundschaft, verliebt sein, bester Freund, Liebe und Beziehung
8 Antworten
Ich vermisse meinen besten Freund :(?

Hallo

Also ich geh in die 4. Klasse Hauptschule und ich habe einen besten Freund in der Schule. Am Anfang der Coronaferien haben wir fast jeden Tag auf WhatsApp geschrieben doch jetzt überhaupt nicht....

Wir wurden auch von der Schule in Gruppen unterteilt weil Corona. Er ist in A und ich in B und ich sehe ihn jetzt auch überhaupt nicht.

Auch vor Corona haben wir uns fast nur in der Schule gesehen aber wir waren in der Schule auch immer zsm also in der Zweier Reihe,.....

Privat haben wir uns selten getroffen.

Ich habe mich eigentlich schon damit abgefunden dass unsere Freundschaft bald ein Ende haben wird doch ich hatte jetzt einen Traum in dem wir uns wieder in der Schule sehen und mir ist jetzt erst klar geworden wie sehr ich ihn einfach vermisse.

Wie kann ich unsere Freundschaft „Retten”? Wir haben uns nicht so oft getroffen da mir es peinlich war zu fragen und ob es ihm peinlich war weiß ich nicht :(

Ich denke auch manchmal ich bin aufdringlich denn ich schreibe ihn eher an.

Er spielt den ganzen Tag nur PC spiele aber ich bin halt draußen (Hund), beobachte meine anderen Tiere,.....

Wie soll ich ihn dass erklären?

Soll ich schreiben: „Hey wie gehts dir?”

Und dann irgendwann: „Wie stellst du dir das vor mit unserer Freundschaft? Weil wir sehen uns Privat wenig aber ich würde gerne noch mit dir befreundet sein.

Bitte um Rat!

Liebe, Freundschaft, Angst, bester Freund, Liebe und Beziehung, vermissen, WhatsApp, Coronaferien
1 Antwort
Bester Freundin näher kommen. Findet ihr das in Ordnung?

Hallöchen👋,

ich weiß, dass das jetzt durch meine letzte Frage ein bisschen komisch rüberkommt, aber diesmal frage ich für einen Freund. Er hat keine Lust für eine Frage einen Account zu erstellen.

Es geht darum, dass mein Freund und seine beste Freundin sich jetzt seit fast zwei Jahren kennen. Für ihn gehört es zu einer Freundschaft dazu, auch Mal miteinander zu kuscheln. Vor ein paar Monaten hat er sich dann getraut, sie einfach auch Mal ohne Grund zu umarmen. Er wusste einfach nicht, ob das für seine beste Freundin OK ist. Nachdem er sie umarmte, meinte sie dass sie es süß fand und er keine Angst haben muss, sie zu umarmen.

Deshalb ist er an einem Tag (sie haben gemeinsam die ersten drei Teile von Harry Potter bei ihm geguckt) weiter gegangen und hat sich auf seiner Couch an sie gekuschelt. Seine beste Freundin fande das auch nicht schlimm, doch jetzt wollen sie sich für eine Übernachtung treffen und er fragt sich, ob es vielleicht zu viel ist, wenn sie in einem Bett schlafen.

Wie gesagt, für ihn gehört das zu einer Freundschaft dazu. Er ist aber nicht in sie verliebt. Es soll halt nicht so wirken, als ob er es ist. Also jetzt die Frage an (die Mädchen). Findet ihr es in Ordnung, wenn euer bester Freund euch umarmt, mit euch kuschelt, oder mit euch in einem Bett schläft? Wir würden uns freuen, wenn ihr auch eure Erfahrungen schreibt.

Wir wünsche euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

EinDragonsFan😇

Es ist in Ordnung, könnte aber auch missverstanden werden.🤷 67%
Nein, dass geht zu weit!😑 11%
Probier es aus, wird schon klappen.😉 11%
Ja, dass ist voll süß!🥰 6%
Andere Antwort (Kommentar) 6%
Freundschaft, beste Freundin, bester Freund, kuscheln, Liebe und Beziehung, umarmen
5 Antworten
Glaubt ihr, dass mein bester Freund auf mich steht?

Hallo, ich möchte euch gerne die Situation zwischen mir und meinem besten Freund schildern, bitte verurteilt mich nicht.

Also, mein bester Freund und ich kennen uns seit ca. 5 Jahren und wir verstehen uns einfach super. Wir haben komplett den gleichen Humor und auch viele gemeinsame Interessen. Auf jeden Fall hat er seit einem Jahr eine Freundin. Sie ist naja. Die beiden streiten Non Stop, wenn man ihn frägt wie es läuft, dann heißt es naja, oder schlecht oder so. Auf jeden Fall können seine Eltern sie auch nicht leiden, mich hingegen lieben sie. Des weiteren hat sich die Beziehung zu mir und meinem besten freund verändert, wir haben sehr viele gemeinsame Freunde. An sich ist er ein Typ, der immer so kurze und flapsige Kommentare raus lässt, zu mir ist er ganz anders, total sensibel, wir haben sehr viele tiefe Gespräche, lachen viel miteinander und er ist einfach Zucker süß zu mir. Vor 3 Monaten hat er zu mir gesagt, dass er mit mir schlafen wollen würde (Seine Freundin hat nur selten bzw. nie bock auf Sex). Auf jeden Fall haben er und ich seit dem GV (Bitte verurteilt mich nicht). Er sagt mir oft wie wichtig ich ihm bin und, dass er mir so krass vertraut. Wenn er und seine Freundin streiten, dann drückt er sie häufig vor mir am Telefon weg und meinte, dass es ihm egal ist. Vor ein paar Wochen war ich auf ihn sauer, da hat er sich tausendmal entschuldigt und meinte, dass er nicht will, dass irgendetwas zwischen uns steht.

Glaubt ihr, dass er für mich mehr empfindet?

Danke schon mal für die Antworten.

Freundschaft, beste freunde, Beziehung, beste Freundin, bester Freund, Liebe und Beziehung
7 Antworten
Will mein bester Freund überhaupt gar nicht mein bester sein?

Hallöle,

kann es kaum glauben, dass ich hier jemals auf so eine Plattform schreibe, aber ich würde gerne mal Meinungen von anderen einholen ^^

Hier das Problem:

Ich (17) mein bester Freund (15) kennen uns jetzt ca 3 1/2 Jahre nachdem ich die Schule zu ihm gewechselt habe. Wir haben uns durch Schulkameraden kennengelernt, haben uns alleine getroffen, Fahrradtouren unternommen, Eis essen gegangen, uns gegenseitig besucht, die tiefsten Geheimnisse erzählt... wie man sowas halt wirklich von eine besten Freundschaft kennt :D

Nun ist es aber so, und zwar schon fast 1 Jahr, dass er stätig weniger mit mir macht, weniger erzählt und selbst seine neue "Internetbekanntschaft" vor mir vertuscht. Wobei wir uns alles sagen ^^
Auf fragen wie: "lass uns morgen mal Fahrradfahren" und: "am Samstag kannst du gerne mit zu mir kommen" wird ignoriert und erst gar nicht zurückgeschrieben.
Im November hat er damals offen geschoben, dass er wohl "damals" (heute wohl nicht mehr) keine lust auf mich hatte, immer mal etwas mehr, mal etwas weniger.

Heute: Nichts mehr, wird nach Hausaufgaben gefragt und riesen Texte geschrieben.
Auf nachfrage wie: "Wie geht es deinem Bruder" Er: "Gut" --
Allgemein lügt er auch viel.

Ihr müsst wissen, er ist noch relativ kindisch :D Zockt sehr viel (Meiner Meinung nach zu viel) ein Gruppenmensch und wenn ihn Sachen langweilen macht er zu und möchte am liebsten Nachhause.

Die Eltern sind auch schon auf mich zugekommen und haben gefragt was mit ihm los sei, warum ich nichts mehr mit ihm mache. In der Schule jedoch, also derzeit, dreht er sich immer um wenn etwas lustiges passiert und lacht mich an.

Würde von euch gerne mal wissen wie ihr sowas seht.

Habt einen schönen Abend ;)

Freundschaft, bester Freund, Jungs, Liebe und Beziehung, lügen, Vertrauen
1 Antwort
Was soll ich wegen meiner bester Freundin machen?

Hey,

also ich bin 16 w und habe in letzter Zeit immer häufiger Probleme mit meiner besten Freundin (16/w). Undzwar weiß ich nicht, ob ich noch weiter un die Freundschfat kämpfen soll oder nicht. Denn ich habe das Gefühl das sie mich in ihren Leben gar nicht braucht, da ich vor ein paar Tagen auch herausgefunden habe, dass sie etwas bedrückt, aber mir nicht genug vertraut um es mir zu sagen, aber einen Kumpel von ihr, den sie erst kurz kennt, sofort. Irgendwie finde ich, dass die Freundschaft nur von mir ausgeht und ich immer diejenige bin die auf sie zu kommt. Ich weiß nicht, ob es an mir liegt, denn ich hatte schon mal das gleiche Problem, zwar in der Grundschule, aber ja.. Am Ende war ich immer diejenige die hinter denen her telefoniert oder schreibt um sich zu treffen. Von ihr kommt meistens nie etwas außer sie braucht was. Und mittlerweile verletzt mich ihr Verhalten mir gegenüber nur noch. Vor allem in dieser Zeit mit Corona, hat sie mich kein mal vermisst oder angeschrieben. Selbst wenn ich ihr schreibe, dass ich sie vermisse kommen meist nur doofe Antworten zurück, wie ka :ist ja nicht so schlimm, naja überleben wir wohl usw.

Weiß echt nicht was ich noch machen soll.. ich will nicht immer hinter jemanden verkriechen aber auch nicht unsere Freundschaft(5 Jahre) so verlieren.

Freundschaft, Angst, Psychologie, bester Freund, Liebe und Beziehung, verletzt, struggle
4 Antworten
Wieso bin ich eifersüchtig auf die „Freundin“ meines besten Freundes?

Hallo zusammen,

ich habe einen sehr guten Freund, mit dem ich seit letztem Jahr befreundet bin und ich mag ihn wirklich total gerne (nennen wir ihn mal Paul). Seitdem ich ihn kenne, war er immer Single, es gab da nur immer seine Hintergrundstory mit seiner Ex (nennen wir sie mal Marie), dass sie halt ne on off Beziehung geführt haben und so weiter. Seitdem jetzt diese Corona Zeit angefangen hat, haben auf einmal alle meine Freunde Zeit, da man ja nicht in Schule gehen kann etc., ich weiß, man soll sich eig nicht treffen, machen wir aber trotzdem. Aufjedenfall sind die beiden dann halt immer raus gekommen und wir waren immer so ca. mit 5-6 Leuten (Mein Freund und ich, die beiden und noch n Kumpel). Jetzt seit kurzer Zeit treffen die beiden sich wieder ziemlich oft privat und schreiben Anschein auch sehr viel, was mich einfach mega abfuckt. Paul hat immer zu mir gesagt, dass er so froh ist dass das alles vorbei ist und dass er nichts vermisst. Er hat mir gestern gesagt, dass er momentan wirklich keine Beziehung möchte, legt sich dann aufeinmal auf ihren Schoß... jedes Mal wenn wir alle zusammen draußen sind, verhält er sich mir gegenüber einfach so komplett anders als er es sonst immer getan hat. Ich sage mal, er schenkt seine ganze Aufmerksamkeit so gut wie nurnoch ihr und dann komme ich mir einfach wirklich richtig dumm vor. Ich habe auch schon versucht mit ihm darüber zu reden, nur kann ich das alles einfach nicht richtig erklären, weil es sich dann so anhört, als wäre ich eifersüchtig auf Marie und wäre gerne an ihrer Stelle, was so aber nicht so ist. Ich möchte einfach nur, dass er sich mir gegenüber wieder normal verhält. Ich komme mir einfach so sehr vor wie „die zweite Wahl“, weil sobald Maire nach Hause gefahren ist, ist er dann zu mir so wie immer.. keine Ahnung. Ich mag einfach den Paul nicht wirklich, der er ist, wenn wir mit Marie sind aber dafür den Paul, der er ist wenn wir alleine oder einfach ohne Marie sind, sehr doll.
Nunja, meine Frage lautet nun: Was soll ich machen? Mit ihm darüber reden, obwohl es eh nichts ändert? Oder einfach nicht mehr mit rauskommen wenn beide dabei sind? Nur wie soll das dann werden, wenn die wirklich wieder zusammen kommen???

vielen Dank schonmal fürs Durchlesen :)

Lg

Freizeit, Freundschaft, Freunde, Beziehung, bester Freund, Eifersucht, Liebe und Beziehung, Traurigkeit
4 Antworten
Wie frage ich ihn nach ...?

Hey Leute, ich hab ein kleines Problem!

Ich stehe auf meinen besten Freund ( das ist aber nicht das Problem und eigentlich egal, es macht meine Situation nur schwerer) Auf jeden Fall habe ich noch nie Harry Potter gesehen oder gelesen (ich weiß voll die Sünde blablabla😒) und er ist halt ein RIESEN Fan von den Filmen! Heute war ich bei ihm und er hat mir seine Fanartikel gezeigt, also die Zauberstäbe, den Schal, eine Karte, die Brille,... dann habe ich ihm erzählt dass ich Harry Potter noch nie gesehen habe und er hat gesagt er hat alle Filme. So als würde er sagen wollen: Wir können uns die jetzt beide ansehen wenn du willst!
Ich hätte auch sofort gesagt komm lass jetzt schauen, aber es ist eben schon so spät und meine Mutter erlaubt mir das nicht, so lange zu bleiben, hätte also keinen Sinn gehabt, den Film anzufangen wenn ich mitten drinnen gehen muss.
Jetzt kommt es zu meinem eigentlichen Problem: Ich bin sehr schüchtern, nicht so wie es sich andere vorstellen, sondern anders, ich kanns nicht erklären, einfach anders! Und keine Ahnung wie ich ihn jetzt fragen soll ob wir den Film schauen!? Er hat nächste Woche auch Geburtstag und desshalb wird sein Zeitplan knapp, bis er wieder Zeit für mich hat, wird er unser Gespräch heute schon vergessen haben, also hätte wer eine Konkrete Idee, wie ich es andeuten oder ihn fragen kann, denn ich würde gerne mal den Film sehen!!?

Film, Harry Potter, Beziehung, bester Freund, Liebe und Beziehung, Problemlösung, schüchtern
3 Antworten
Mit der Freundin vom besten Freund zusammen kommen?

Es ist sehr komplex, doch ich versuche es möglichst kurz, doch mit den wichtigsten Details zu beschreiben.

Mein bester Freund (nennen wir ihn Jonas) und seine Freundin (hier: Lisa) sind zu diesem Zeitpunkt 5 Jahre zusammen. In den letzten Jahren haben wir viel gemeinsam (zu dritt) unternommen. Gereist, Urlaub gemacht, feiern gegangen, usw... Auch ich und Lisa teilweise mal privat. Somit ist Lisa auch zu meiner besten Freundin geworden, die mir sehr viel bedeutet.

Dazu sollte man wissen, dass Jonas sehr offen mit seiner Beziehung umgeht (oft über Polygamie,... geredet)Seine Freundin ist übrigens überhaupt nicht für Polygamie. Auch hat er sich schon die ein oder andere Aktion mit anderen Frauen erlaubt... so ist er nun mal (was mir gerade für Lisa unglaublich Leid tut). Die Beziehung ist aber immer gut weiter gegangen.

Innerhalb des letzten Jahres habe ich jedoch angefangen sehr starke Gefühle für Lisa zu entwickeln, sie auch teilweise für mich. Ich habe auch bereits mit ihr und auch mit Jonas sehr offen darüber geredet. Letzes Silvester haben Lisa und ich uns auch geküsst. Für Jonas gar kein Problem... wie gesagt, sehr offen...

In den letzten Wochen gab es zwischen den beiden aber vermehrt Probleme in der Beziehung, bis es dahin ging, dass sie vor einer Woche eine kleine Pause einlegten. Die beiden auf Abstand voneinander, und ich war so dazwischen. War primär natürlich für Jonas da, doch auch für Lisa (wir haben am 1. Mai zusammen zu zweit was unternommen)...Es war wirklich sehr nett und wir beide haben das auch genossen.

Im Moment haben sie sich wieder versöhnt, doch man merkt, dass nicht alles so in Ordnung ist. Keiner weiß, was er an der Beziehung ändern kann, damit es wieder besser klappt.

Das Eigentliche, wo ich gerne mal von euch eure Meinungen dazu hören möchte wäre:
Jonas kann sicherlich damit Leben, wenn ich mit Lisa zusammen kommen würde. (auch schon über nen Dreier GEREDET etc...seine eher Polygame Richtung...) Doch ich habe irgendwie immer einen faden Beigeschmack bei der Sache. Diese 5 Jahre, 3 Jahre davon oft zu dritt, sind noch präsent und ich weiß nicht wie ich das irgendwie in einer Beziehung mit ihr erfüllen könnte. Zudem möchte ich in meinem Leben auf gar keinen Fall Jonas verlieren...und schon gar nicht Lisa! Wie sollte ich mich den beiden gegenüber verhalten?

Danke für eure Meinungen

Freundschaft, beste Freundin, bester Freund, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Bester Freund hat Gefühle für mich was mach ich?

Hallo!

mein bester Freund und ich kennen uns „erst“ seit ca. einem Jahr. Aber in diesem Jahr haben wir wirklich viel zusammen durch-/gemacht.

wir haben uns in letzter Zeit (ja auch trotz Corona, bitte dazu keine Kommentare) noch täglich gesehen, auf der Terrasse gesessen und Netflix geschaut oder einfach nur geredet.

Gestern Abend hat er mir geschrieben, dass er mit mir reden möchte, wir haben uns getroffen und er hat mir dann gesagt, dass er Gefühle für mich hat.
Es tat mir so unendlich leid, ihm sagen zu müssen, dass ich seine Gefühle nicht erwidern kann, er mich definitiv wichtig ist, aber eben nicht in dieser Hinsicht.

ich hab so ein schlechtes Gewissen, weil ich ihn bei Jungs immer um Hilfe gebeten habe und nichts gecheckt habe und ihn quasi damit immer verletzt.

wir haben gestern etwa 2 Stunden geredet, wie es jetzt weiter geht. Er hat gesagt, dass die Freundschaft für ihn auch ganz oben steht und ich habe ihm natürlich gesagt, für mich auch und dass ich es sehr schade fände, wenn wir einfach so auseinander gehen.

Wir beide haben uns gemeinsam(!) dazu entschieden, dass wir erst mal eine „Pause“ machen und hoffen, dass es nach einer Zeit wieder in Ordnung wird zwischen uns.

Ich habe ihm auch gesagt, dass für mich sich nichts ändern wird, wie ich ihn sehe, ich habe nur Angst, dass genau das passiert, wenn auch unterbewusst.

ich weiß nicht, was genau meine Frage ist, aber hat vielleicht jemand Tipps, wie genau ich damit umgehen soll...

danke für alle antworten

Liebe, Freundschaft, Freunde, bester Freund, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Mag mich mein bester Freund mehr als freundschaftlich?

Hallo ihr alle, ich habe einen besten Freund, den ich schon ein paar Jahre kenne. Es ist aber noch nicht so lange so, dass ich ihn wirklich besten Freund nennen kann...Wir haben uns jetzt schon länger nicht mehr gesehen wegen der jetzigen Situation und weil er weiter weg wohnt und auch nicht auf meine Schule geht. Deswegen ist es sowieso schon immer etwas schwieriger...Aber wir schreiben jeden Tag und telefonieren auch sehr oft( manchmal 2 Stunden).

Früher was das nicht so aber in letzter Zeit schreibt er mir immer mehr Dinge wie, dass er mich Mega hübsch und süß findet und wie lieb er mich hat. Er macht mir auch oft andere Komplimente und manchmal sagt er auch so Sachen wie das er mit mir nach Norwegen ziehen will oder so. Und fragt was mein Typ ist, wie wichtig er mir ist etc. Auch will er mich beschützen und immerzu helfen. Und manchmal will er nonstop mit mir schreiben und kann schwer akzeptieren dass ich auch noch andere Dinge vor hab. Und in letzter Zeit kommen auch noch so zweideutige Anspielungen dazu. Das zum Beispiel nervt mich manchmal auch.

Ich mag es auch eigentlich wenn er mir Komplimente macht und es ist ja auch echt süß aber ich hab halt Angst, dass er mehr als nur Freundschaft für mich empfinden könnte und es das irgendwie zerstört...🤷🏻‍♀️ Er ist mir echt wichtig darum würde ich das auf keinen Fall wollen! Wir wollen uns nächste Woche treffen und ich freue mich auch sehr darauf, hab aber auch Angst, dass es irgendwie unangenehm werden könnte...

Vielleicht bilde ich mir ja auch nur was ein, ich würde bloß gerne wissen was ihr darüber denkt und ob ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen habt. Ach ja ich bin 15 und er fast 16. Danke schonmal im Voraus. 🙃

LG Tess

Liebe, Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung, verliebt
1 Antwort
Hab ich ein Fehler gemacht mit meinem besten Freund?

Heyy Leute

ich bin w und 13 Jahre alt.

ich hab seid kurzem eine Gruppe sozusagen. Die 4 Jungs kenne ich aus der Schule meine beste Freundin kenne ich auch von der Schule sind befreundet seit 10 Jahre und das andere Mädchen hab ich durch meine beste Freundin kennengelernt.

so aufjedenfall meine beste Freundin hat oft Sturm frei also gehen wir alle immer zu ihr. Ich und der eine junge haben dann im selben Bett geschlafen fand ich auch nicht schlimm weil ich ihn Jahre lang kennen. Ich lang auf seiner Brust weil ich bin ein Mensch ich liebe es zu kuscheln.
nach einer langen Zeit wurden alle leise die erste sind eingeschlafen ich auch fast aber er nicht. Er hat angefangen mich zu streichen und so ich hab mich dann umgedreht er hat angefangen mein popo zu massieren Es war uns irgendwie nicht unangenehm wir haben danach sogar telefoniert und gelacht aber niemand weiß das außer er und ich.
er war dann an einem Tag bei mir wir haben erst mal geredet paar Stunden danach wollten wir ,,Netflix“ gucken mitten im Film hat er angefangen mich zu küssen und so wir waren dann nur noch in Unterwäsche er hatte mich wieder gefund ich ihm ein runt geholt haben rumgeleckt und so.

dann haben wir wieder bei meiner besten Freundin geschlafen ich war mit meinem pop zu ihm er hat dann wieder an mir rumgespielt und so dann hat er sein Werkzeug rausgeholt und hat versucht in bei mir reinzustecken ich hab es verhindert da ich noch jf bleiben möchte dann ist er auf Klo gegangen und dann eingeschlafen.
jetzt schickt er mir immer wieder Bilder von Paaren oder sexual Sachen

am Anfang fand ich das ganz nice war für mich auch das erste mal aber jetzt fühle ich mich irgendwie schlecht ich weiß auch nicht ganz warum.
sollte ich mich schlecht fühlen?

Freundschaft, Fehler, Sexualität, bester Freund, Liebe und Beziehung
5 Antworten
Bester Freund, hat seine Freundin so geschlagen, das sie sich verletzt hat! Sie möchte ihn Anzeigen, ich soll Zeuge sein! Kann das aber nicht! Was soll ich tun?

Mein bester Freund (26 Jahre) hat seine Freundin im Streit so geschlagen, das sie hinfiel, und sich am Kopf verletzt hat.

Es ging in dem Streit darum, das sie mehr Zeit mit ihrer besten Freundin verbringt, als mit ihm.

Ich war leider, bei dem Streit dabei.

Mein bester Freund, fleht mich auch an, das ich nichts und niemand sagen soll, weil es ihm sehr leid tut, und nicht in den Knast möchte, oder viel Schmerzensgeld zahlen möchte, da er eh knapp bei Kasse ist.

Jetzt fleht sie mich an, das ich (27 Jahre) bei der Polizei, für sie Aussagen soll, und gegen mein besten Freund Aussagen soll.

Ich kann, das aber nicht, weil ich mein besten Freund nicht verlieren möchte, und ihn nicht in den Rücken fallen möchte. Zudem ist er vorbestraft, er würde dann vielleicht in den Knast kommen, das möchte ich nicht. Er ist grad dabei sein Leben wieder inordnung zu bringen, da kann ich ihn nicht verraten. Und sie ist auch selber Schuld am Streit, wenn sie mehr Zeit mit ihrer besten Freundin verbringt, als mit ihrem Freund.

Kurz und gut, sie ist sehr sauer darüber, das ich nicht gegen ihn Aussage, und hat geheult.

Sie tut mir irgendwie sehr leid, aber ich kann doch mein besten Freund nicht ans Messer liefern, das mache ich nicht.

Was würdet ihr tun, an meiner Stelle?

Freundschaft, bester Freund, Beziehungsstreit, Freundin, Liebe und Beziehung, Verrat
15 Antworten
Wie kann ich wieder den besten Freund zurückgewinnen?

Hallo ich wurde sehr stark von meiner ex verletzt dann hatte ich ein anderes Mädchen angeschrieben was aber erst nach 2 Tagen sagte dass sie vergeben ist dann kam ein aderes Mädchen ins spiel das ebenfalls vergeben war und das alles hat mich bisschen fertig gemacht .Außerdem habe ich noch Stress mit der Schule . Ich habe die ex vkn meinem besten Freund angeschrieben um sie zu trösten weil sie sich kürzlich getrennt hatten das hat sich so entwickelt dass wir uns treffen wollten und mit babe usw geschrieben das Problem war aber dass es seine ex war und er es mitbekommen hat aus dem Grund dass er noch ihr Account auf Insta hatte . Er war ziemlich sauer. Aber 2 personen meiner Familie haben es mit gesundheitlichen Problemen zu tun und das hat sich vor kurzem heraus gestellt also war das alles mit seiner ex eine Ablenkung vom ganzen Stress . Ich habe danach mit ihr geschrieben dass das alles zwischen uns nicht klappen wird usw aber mein bro hat es nicht akzeptiert ich haben ihm sogar alles erklärt aber er sagte dass das alles mit uns vorbei was ziehmlich Schade ust weil wir uns schon lange kennen und viel durch gemacht haben . Er hatte auch schon früher das Problem dass er Angst hatte dass sich auch seine Freundin in mich verliebt weil er mal gesgat hatte dass ich besser aussehen würde. Also ich will ihn wieder zurück gewinnen weil er mir sehr wichtig ist also was soll ich machen? Soll ich es einfach aufgeben?

Freundschaft, bester Freund, Liebe und Beziehung
1 Antwort
Wie mit neid umgehen?

Hallo liebe Community,

Das Leben ist ein auf und ab. Ich bin mittlerweile echt bisschen frustriert weil die Menschen um mich herum mich in meinen hoch Phasen eher beneidet haben anstatt mir es zu gönnen. Das macht mich echt traurig vor allem wenn es Menschen sind die einem eigentlich sehr nahe stehen.

Ich gönne zum Beispiel meinem besten Freund Erfolg und wünsche ihn auch ein gutes Leben. Wieso benehmen sich manche komplett verkehrt herum? Jedes mal wenn ich etwas besser mache heißt es aus seiner Seite ja heute ist wohl nicht mein Tag oder oder immer eine Ausrede. Wieso gönnt er mir das nicht einfach?

Wir haben früher immer davon geredet und geträumt gemeinsame Sache zu machen beruflich. Plötzlich heißt es jeder macht sein Ding. Ich bin echt sauer und enttäuscht und habe so langsam das Gefühl das ich ihm auch nichts mehr gönnen möchte.

Wir tun zwar so als sei alles in Ordnung zwischen uns und ich bin ziemlich verletzt deswegen. Es ist nicht so das er nicht für einen da ist und gleichzeitig distanziert er sich immer mehr.

Bin ich einfach zu naiv? Muss man heutzutage überzeugter Egoist sein um erfolgreich zu werden oder was. Sollte ich gar unsere Beziehung auf die Probe stellen und das offen ansprechen?

Ich meine wir sind seit klein auf die besten Freunde gewesen. Vielleicht habe ich unsere Beziehung aber ganz anders eingeschätzt als er es tut. Deswegen stört mich das so extrem. Ich bitte um euren Rat bevor ich das Thema überhaupt anspreche!

Freundschaft, Freunde, Psychologie, bester Freund, Liebe und Beziehung, neider, Schlussstrich
3 Antworten
Beziehung-Abwarten?

Hallo zusammen!

Es kann sein, dass dieser Eintrag ein bisschen länger wird- trotzdem hoffe ich, dass einige die Zeit finden werden ihn zu lesen, da mich die Frage schon länger quält und ich eure Meinung hören möchte.

Was ihr im Voraus wissen müsst ist dass ich meinen "guten" Freund seit ungefähr 2 Jahren kenne. Ebenfalls hat er eine andere gute Freundin, die er schon ein Jahr länger kennt also ca. 3 Jahre jetzt.

Im ersten Jahr unsrer Freundschaft haben wir uns schon körperlich angenähert- alles außer Sex! Wir haben uns prächtig verstanden (und ich habe mich in ihn verliebt), doch irgendwann kam es zu einem Streit und wir hatten für ungefähr 1 Monat Funkstille. In der Zeit kam er mit seiner anderen guten Freundin zusammen. Da diese sehr eifersüchtig ist hatten wir nach dem Streit so gut wie keinen Kontakt mehr. Nurnoch in der Arbeit (wir arbeiten zusammen an einem mehrjährigen Projekt).

Wir haben uns weiterhin gut verstanden aber waren nurnoch sowas wie Kollegen und haben versucht den Kontakt zu vermeiden und ich bin langsam aber sicher über ihn hinweg gekommen.

Nachdem er ungefähr ein ¾ Jahr mit seiner Freundin Kontakt hatte haben wir wieder angefangen miteinander zu schreiben (auch wegen unseren Projektes des wir im Laufe der Woche fortsetzen mussten). Haben uns direkt wieder gut verstanden und als wir wieder mehr Kontakt auf der Arbeit hatten kam es während des Herumalberns dazu dass er mir an den Po gefasst hat.

-Ihr müsst wissen: Seine Freundin ist im Gegensatz zu mir eher weniger attraktiv (soll nicht hochnäsig kommen ( ; )-

Es kommt wie es kommen musste: Wir haben uns dann mehrfach getroffen und miteinander geschlafen. Ich weiß- ich hätte das verhindern können aber ich mag ihn immer noch sehr.

Was mir ziemlich komisch vor kommt:

1. Er hat mir bisher mehrmals gesagt, dass er mich geil/ attraktiv findet. (Seine Freundin ist eigentlich nicht seine Zielgruppe)

2. Er sagt öfter zu mir, dass er mich lieb hat.

3. Er lästert mit mir über seine Freundin.

4. Er meinte, dass er mich mehr vermisst als seine Freundin.

5. Er sagte zu mir, dass ich seine Freundin 1.2 (und nicht 2) bin und er mit mir zusammen kommen würde wenn er keine Freundin hätte.

6. Er will nicht, dass ich in naher Zukunft einen Freund finde.

-Aber: Als sie sich fast getrennt hatten letzens meinte er zu mir dass er nicht ohne sie kann und sie nicht verlieren möchte. Zu der Zeit stande ich hinter ihm und hab ihm Ratschläge gegeben und ihn aufgemuntert.

Jetzt zu meiner Zwickmühle. Er ist immer noch mein bester Freund. Ich will nicht darauf "warten" bis sie sich trennen um was mit ihm anfangen zu können. Will/ Kann aber auch keinen Kontakt abbrechen wegen der Arbeit und weil es immer noch mein bester Freund ist.

Auch wenn wir weiter Freunde bleiben bleibt es diesmal nicht dabei "nur Freunde" zu sein. Der Sex mit ihm ist zwar der beste den ich je -Wirklich je- in meinem Leben hatte, trotzdem will ich nichts halbes!

Ich weiß echt nicht wie es weitergehen soll.

Danke schonmal!

Liebe, Freundschaft, Beziehung, Sex, bester Freund, eifersuechtig, Fremdgehen, Liebe und Beziehung, bester Kumpel
7 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Bester Freund