Erst EC-entmagnetisiert, dann Kreditkarte (Arbeitsplatz schuld)?

Liebe Community,

nachdem ich jahrelang EC- sowie Kreditkarte im In- und Ausland fröhlich nutze, ist mir nun etwas Merkwürdiges passiert. Erste EC-Karte ging an der Supermarktkasse plötzlich nicht mehr, an diversen Geldautomaten lässt sie sich nicht mal mehr einstecken. Neue Karte bestellt, nach wenigen Wochen dasselbe Problem im selben Supermarkt. Dieses Mal nehmen die Geldautomaten die Karte, zeigen jedoch keine Optionen an. Wieder neue Karte bestellt, dabei verwundert, da die Bankangestellte von solchen Problemen angeblich nie gehört hat, obschon im Internet viele Menschen darüber klagen.
Nun das wirklich Merkwürdige: In erneuter Abwesenheit einer EC-Karte ziehe ich heute morgen, wie so oft, mit meiner Kreditkarte Geld. Alles funktioniert. Nehme die Karte mit zur Arbeit, möchte auf dem Rückweg noch einmal Geld ziehen - Automat verweigert die Karte gänzlich (=lässt sich nicht einschieben). Bei zwei weiteren Automaten dasselbe. Scheinbar ist auch hier der Magnetstreifen hinüber.
Ich habe all meine Sachen (Portemonnaie, Handy, Schlüssel, Tasche) auf Magnete hin untersucht und nichts gefunden. Die einzige weitere Parallele ist der Arbeitsplatz. Es gibt dort viele Computer, Kopierer, normale Büroeinrichtung eben, keine starken Magneten wie Röntgengeräte, o.ä. In der Tasche befand sich noch ein "Chip" (zum Anmelden Scanner/Kopierer). Laptop kommt nicht infrage.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich bin nun schon paranoid, dass Kreditkarten zarte Pflänzchen sind, denen man nichts zumuten darf ;-)

Technik Kreditkarte Magnet EC-Karte Magnetismus bankkarte EC-Kartenzahlung
1 Antwort
Sparkasse PIN geht nicht mehr für die Auszahlung des Geldes am Automat, seit die neue Karte mit NFC Chip bekommen hat. wieso?

Hallo ich würde gern meine Erfahrungen berichten, und würde gern wissen, was die Ursachen sind.

Ich hatte eine Sparkasse Karte (ec karte, die karte die man immer kostenlos erhält), sie war bis 12/2016 gültig. gegen ende 2016 bekam ich schon die neue sparkasse karte (also folgekarte), wo so ein nfc chip drauf war. pin ist geblieben es wurde noch nie was daran geändert. meine letzte auszahlung war 06.2017.

dann vorgestern wollte ich wieder zur kaufland, wo dort ein geldautomat ist und es war im monat 05.2018, aber die auszahlung ging nicht und man soll zum kundenbetreuer so stand, als man auf auszahlung geklickt hat.

ich habe aktuell noch keine zeit es zu beheben, weil die nächste filiale ist nicht in der nähe hier.

aber das kuriose ist, bei meiner freundin vor paar monaten glaube anfang 04.2018 war es auch so, sie hatte ihre neue karte auch schon, aber aufeinmal ging der pin nicht menr, obwohl sie noch den pin brief hatte und es auch eine folgekarte ist. sie musste neuen pin machen.

was ist hier genau passiert? gibt es vielleicht technische gründe, kann es an der karte liegen? oder waren es besondere kräfte, die wir nicht erkennen können?

als ich kumpel es erzählt hatte ist er heute mal zur sparkasse gegangen und bei ihm geht die auszahlung.

Betrug Geld Bank Auszahlung Bankkonto EC-Karte Geldautomat Sparkasse bankkarte PIN auszahlen lassen Geldausgabe
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Bankkarte

Wo steht die Kartennummer bei der Volksbank?

5 Antworten

Wie steht die Kartennummer der Maestro Karte?

5 Antworten

Wo steht die Kartennummer auf einer Bankkarte?

1 Antwort

kann man gesperrte bankkarten wieder entsperren lassen?

5 Antworten

Bankkarte abgelaufen-keine neue bekommen!

4 Antworten

Wo steht die Kundennummer auf meiner Bankkarte?

4 Antworten

Unterschrift auf Sparkassen-Karte entfernen

3 Antworten

Hat jemand schon Erfahrungen mit DRIVANGO?

13 Antworten

amazon.. bezahlen mit ec karte bzw überweisung?

6 Antworten

Bankkarte - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen