Was ist gemeint mit "Kontostand" und "Verfügbarer Betrag"?

5 Antworten

Frag mal Deine Bank, warum es da eine Differenz gibt. Ich kenne ein solches Limit nur, wenn ich mehr als 1000 Euro auf einmal abheben will. Denn mehr als 1000 kann ich täglich nicht bekommen. Wie sich Deine Differenz erklärt, kann ich Dir nicht sagen. Das weiß aber Deine Bank.

Eine Möglichkeit wäre noch: Wenn Du die 167 Euro abhebst, ist der Automat leer. 😉 Der Nächste nach Dir wird dann nichts mehr bekommen.

Anscheinend ist eine Abbuchung von 13 Euro bereits vorgemerkt, aber noch nicht gebucht.

Dabei kann es sich zum Beispiel um eine schon autorisierte aber noch nicht gebuchte Kartenzahlung handeln, oder um eine jetzt zum Monatsende geplante Lastschrift.

Vielleicht stehen Abbucher oder Gebühren an. Logge Dich einmal ein und lass' Dir den ganzen Kontoauszug ausgeben inkl. "bevorstehender Überweisungen".

Kontostand heißt 180€ sind drauf

verfügbarer Betrag ist das was du abheben kannst

die Differenz ist irgendeine Rechnung die bereits gebucht ist aber noch nicht angezeigt wird

Es sind 180€ drauf, aber Du kannst jetzt maximal 167€ abheben.

ah ok. Vielen Dank für die Erklärung aber warum kann ich denn nur 167 abheben wenn ich doch 180 darauf habe?!

0
@xXMartiOO

Das kann viele Gründe haben, vielleicht darf Dein Konto nicht auf 0€ sein oder Du hast ein Abhebelimit oder die 13€ sind schon vorgemerkt.

0

Was möchtest Du wissen?