Seid ihr auf ein hypothetisches Apokalypsenszenario vorbereitet?

Moin,

meine heutige Umfrage zielt darauf ab, ob ihr euch auf irgendeine Art & Weise schon auf den rein hypothetischen Weltuntergang, wie auch immer der aussehen mag, vorbereitet habt oder dabei seid oder sagt "No risk, no fun!".

Dabei ist es relativ welches Szenario eintritt. Es könnte eine Zombieapokalypse sein, eine Alieninvasion, ein nuklearer Winter, der dritte Weltkrieg, usw.

Ich persönlich bin so im mittleren Bereich. Es gibt ein paar Dinge die ich zu Hause habe und über Jahre gekauft habe und immer mal wieder aufstocke, wenn mir was sinnvolles in den Sinn kommt und was auch gelagert werden kann.

Ich habe Kompass, Dynamo-Taschenlampe, Feuerstahl, Nageleisen, Bolzenschneider (12,5 mm), Machete, taktisches Messer, Baseballschläger, taktischer Gürtel, taktische Stiefel/Schuhe, Multifunktionskleidung, taktischen Schlafsack, Feldponcho... (also taktische Ausrüstung).

Was ich nicht horte ist sowas wie Nahrung, Wasser, Wassertabletten etc. - denn wenn es losgeht, wird davon genug irgendwo rumliegen (denke ich).

Wie seht ihr das so?

Seid ihr bereit oder fahrt ihr lachend der Sonne entgegen?

Habt ihr für euch eine sinnvolle Ansammlung von haltbaren Lebensmitteln, taktischer Ausrüstung etc. oder gar einen vorbereiteten Raum?

Gruß

Andere Meinung... 46%
Ich bin gar nicht vorbereitet und sehe auch keinen Sinn darin 31%
Ich bin mittelmäßig ausgerüstet (Nahrung o. taktische Ausrüstung) 15%
Ich bin voll ausgestattet (Nahrung & taktische Ausrüstung) 8%
Ich bin gar nicht vorbereitet, würde es aber gerne sein 0%
Apokalypse, Survival, Weltkrieg, Weltuntergang, Zombie, Katastrophe, Prepper
Mad Max Mottoparty?

Hallo zusammen :)

In ein paar Wochen gehe ich auf eine Mottoparty mit dem Thema Mad Max. Ich gehöre unter anderem auch zum Orgateam dieser Party weswegen mir ein echt gutes Kostüm extrem wichtig ist. :)

Jetzt habe ich allerdings mal eine Frage zum Kostüm/Make Up. Hauptthema ist Mad Max aber es geht im Großen und Ganzen um dieses Apokalyptische Flair. Auch die Deko wird zwar auf Mad Max bezogen sein, allerdings nicht so krass als hätten wir jetzt Pappteller oder Luftballons mit Mad Max Logo. Ich hoffe ihr wisst was ich meine. 😂

Nun aber zu meiner Frage: Mein Kostüm ist schon in Planung (für Tipps und Erfahrungen bezüglich eines Kostüms zu diesem Thema bin ich trotzdem dankbar) mir geht es vielmehr um das "Make Up". Das bei diesem Motto kein roter Lippenstift oder der perfekte Lidstrich zählt ist klar, aber ich würde zum Beispiel gerne eine Narbe schminken die mir über die Wange oder die Stirn verläuft. Mittels Liquid Latex usw soll das ganze relativ echt aussehen und ich hatte mir vorgestellt, dass das ganze aussehen soll als wäre die "Wunde" mit Tackernadeln gehalten.

Denkt ihr, dass wäre trotzdem noch gut zum Thema? Da ja z.B im Film speziell keiner große Wunden hat oder Ähnliches. Meine Frage kommt daher, da ich nach dem letzten Gespräch der Orgatruppe in Bezug auf Kostüm und Make Up unterschiedliche Meinungen mitbekommen habe. Die einen sehen das ganze als passend für die Apokalyptische Szene an, andere sagen es wäre keiner Horror Party. Was haltet ihr davon? Für viele Antworten wäre ich sehr dankbar 😊

Passt zum Thema 50%
Passt nicht zum Thema 50%
Party, Apokalypse, Kostüm, Mottoparty, mad-max

Meistgelesene Fragen zum Thema Apokalypse