Kann ein Vorhang vor dem Fenster und Heizkörper Schimmel neben dem Vorhang verursachen?

Hallo in die Runde,

ich habe seit Beginn des Jahres Probleme mit Schimmel in meinem Schlafzimmer. In der Ecke (Decke-Wand-Übergang) zeigen sich kleine Schimmelflecken mit grün-gelblicher Farbe. Den Schimmel habe ich das erste Mal mit Isopropanol entfernt. Als der Schimmel nach 3 Wochen wiederkam, habe ich mir hier bei Gutefrage Rat hinsichtlich Heizen und Lüften geholt. Danach habe ich den Schimmel erneut vom Putz entfernt.

Trotz aller Maßnahmen, ist der Schimmel nun ein drittes Mal zurück, wieder nach etwa 2 bis 3 Wochen.

In früheren Wohnungen hatte ich damit nie Probleme. Nun könnte ich mir vorstellen, den Übeltäter gefunden zu haben. Vor dem Fenster und vor dem Heizkörper hängt ein großer Verdunklungsvorhang, der die ganze Nacht geschlossen ist. Der Heizkörper ist nachts auf 19 Grad eingestellt, wodurch der Raum dann auf 18 Grad geheizt wird.

Der Schimmel liegt 1 Meter links vom Fenster (Höhe Decke-Wand-Übergang) und 50 cm vom linken Ende des Vorhangs entfernt. Auf der rechten Seite des Vorhangs ist deutlich mehr Platz. Dort sind es gute 120 cm bis zur nächsten Wand. Dort habe ich auch keinerlei Probleme mit Schimmel.

Kann es sein, dass der Vorhang da irgendwie mit reinspielt? Oder würde der Schimmel dann unmittelbar hinter dem Vorhang entstehen? Insgesamt deckt der Vorhang eine Fläche von 160 cm ab.

Ich freue mich auf Eure Einschätzungen!

Beste Grüße

Grido

Fenster, Schimmel, Heizung, Bauingenieurwesen, Raumklima, Schimmelbefall, Schimmelpilz, Vorhang
5 Antworten
Ich versuche mich an einem asiatischen Kampffilm zu erinnern? Der Titel fällt mir nicht ein?

Hallo Leute. Ich versuche mich seit Tagen an einem Film zu erinnern, den ich mal vor ca. 15-20 Jahren gesehen habe. Ich kann mich nur schwach an einige Szenen von dem finalen Kampf erinnern. So sahen sie aus:

-Es kämpften mehrere Männer gegen eine Hexe oder eine Dämonin. Die Person war auf jeden Fall weiblich.

-Die Hexe war viel zu stark für die anderen, sie kamen gegen sie einfach nicht an. Ständig wurden sie von ihr verprügelt und herumgeschleudert. Ich kann mich auch irgendwie an fliegende Steine erinnern. Der Raum in dem sie kämpften war irgendwie dunkel und blau beleuchtet.

-Einige der Männer versuchten sich ständig von ihr zu verstecken. Während zwei der Männer versuchten sich zu verstecken haben sie sich versehentlich auf etwas drauf gesetzt so wo nadeln drauf waren. Die Nadeln pieksten an seinem Po. Vor Schmerzen stand er kurz davor zu schreien, der andere hielt ihm aber den Mund zu, damit die Hexe sie nicht hört und findet. Die Hexe war in der Szene ganz in der Nähe.

-Die einzige Szene an die ich mich halbwegs gut erinnere, ist die Szene wo die Männer die Hexe besiegen. Einige Männer haben einen großen weißen Vorhang aufgehängt oder irgendwo angebracht. Gegen diesen weißen Vorhang wurde mittels einer Trommel oder ähnliches irgendwas reflektiert. Es war irgendein chinesischer Spruch oder Muster. Mittels dieser Reflexion war die Hexe irgendwie angeschlagen oder wurde schwach. Am Ende wurde die Hexe auf jeden Fall irgendwie verbrannt. Ich weiß aber nicht genau wie. Irgendwie hat am Ende einer der Männer Alkohol getrunken und gegen das Feuer aus dem Feuerzeug gespuckt oder gepustet und ließ sie verbrennen. Ich weiß, das klingt blöd, aber so habe ich das in Erinnerung.

Der Finalkampf ist in einer Nähfabrig deshalb setzt der Kerl sich auf ein Nadelkissen! Sie bekämpfen eine Hexe Die durch denn Kampf am Schluss nichts mehr sieht und nur noch hört, darum hält der alte Asiate dem Jungen den Mund zu... und die reflektion auf dem Tuch ist das jade medallion das die Hexe besiegen kann

Ich suche schon seit 2 Jahren aber habe den Film immer noch nicht gefunden. Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank !!

Film, zerstören, Action, Kampf, Asien, Nadel, bekämpfen, Fantasy, asiatisch, blind, Dämon, Filme und Serien, Hexe, Martial Arts, Vorhang, Zerstörung, Finale, Tuch, asiate, medaillon, reflektion
3 Antworten
Wie bemaßt man Vorhänge/Gardinen für mein Wohnzimmer?

Auf der Grafik seht ihr ein einfaches 3d Modell meines Wohnzimmers.

Auf gehangen werden die Gardinen mit Röllchen die oben an der Decke an eine 2-läufige Schiene eingefädelt werden. Also benötige ich Gardinen mit Kräuselband. Die Gardinen sollen nur schwach Falten werfen.

Ich benötige transparente Gardinen die eigentlich immer davor hängen damit man nicht so sehr rein sehen kann. Und ich benötige Blickdichte Vorhänge, die ich z.B. zusätzlich Abends zuziehen kann.

Vor dem Fenster dachte ich an 2 Blickdichte Vorhänge und vielleicht 1 transparente Gardine.
Am Balkon vielleicht beides am Stück.
Ich bin mir da aber noch unsicher. Vielleicht habt ihr noch Vorschläge.

Nun habe ich gelesen dass sich die Breite einer Gardine auf die Stoffbreite bezieht, also ohne Falten. Und bei geringen Falten kommt ein Faktor von 1,5 dazu. Also die Abzudeckende Fläche * 1,5
Die abzudeckende Fläche wäre beim Fenster etwa 230cm breit und 170cm hoch.
Beim Balkon sind das etwa 200cm Breit und 245cm hoch.
Wenn ich nun für das Fenster rechne 230x1,5 = 345 cm geteilt durch 2 (da 2 Vorhänge) = ~170cm breite
Aber Blickdichte Vorhänge mit 170cm breite und 170cm höhe in der Farbe Grau findet man nichts. Nur Maßanfertigungen aber die sind mir zu teuer.
Für den Balkon gibt es Vorhänge mit 300cm breite und 245cm Höhe. Aber diese Händler haben dann nichts passendes für das Fenster, ich möchte ja das alle Vorhänge gleich aussehen.

Eine andere Aufhängung kommt nicht in Frage.

Könnt ihr mir da bitte weiter helfen? Danke.

Wie bemaßt man Vorhänge/Gardinen für mein Wohnzimmer?
Gardinen, Vorhang
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Vorhang