Brandgefahr durch LED-Birnen, oder werden LED´s nicht so heiß?

6 Antworten

10 watt sind 10 watt. und je nach dem wie eng sie bei einander sitzen, bzw. wie viel oder wenig luft die dinger zum atmen haben, können sie doch erheblich warm werden. deshalb möchte ich an dieser stelle aus zweifelsgründen abraten...

viel mehr bauchschmerzen macht mir aber diese aussage:

Von Elektrik hat er zwar keine Ahnung, aber es müßten ja, glaube ich nur zwei oder drei Drähte sein.

wollt ihr es denn unbrdingt immernoch duchziehen, empfielt es sich, über so genannte Iluminationsketten nachzudenken, da werden die Kontakte der fassungen einfach durch spezielles flachkabel gesteckt. fassungen, kabel, Stecker und Endstücke (ganz wichtig) sind Systemteile, passen also relativ einfach und eindeutig zueinander. viel falsch machen kann man da nicht...

lg, Anna

LEDs mit großer Leistung müssen gut gekühlt werden. Die Temperatur des eigentlichen Kristalls darf 70°C nicht überschreiten, sonst verkürzt sich die Lebensdauer der LED dramatisch. Aus diesem Grund haben die LED-Lampen mit hoher Leistung einen Kühlkörper. Bei den LED-Lampen in Glühlampenform ist das das Gehäuse. Der Kühlkörper gibt die Wärme an die Umgebende Luft ab. Daher sollte die LED-Lampe gut belüftet werden. Wenn die Wärmeabfuhr blockiert ist besteht durchaus Brandgefahr.

Die LED-Lampe wird im Bereich des "Leuchtchips" ganz schön heiß. Weil das Licht auf einem winzigen Fleck erzeugt wird. Aber nac h draußen wird nicht viel Wärme abgestrahlt. Wenige Zentimeter sicherer Abstand zu den Vorhängen sollten ausreichen.

Es kann bei jeder Lichtquelle auch ein Brand entstehen. Entweder den Vorhang weglassen oder die Lichtquelle. Die Wattzahl, ist eine Zahl und sagt über die Abstrahlungswärme rein gar nichts aus. Bei Brand, versteht der Gesetzgeber kein Spass, da sind Sie schneller als Brandstifter Veurteilt, als Ihnen Lieb ist. Selbst, wenn Sie selber Anwalt sind. Darum Wärmequellen (Lampen) und Brennbare Gegenstände (Vorhang) nie zusammen bringen!

Finger weg von der Elektrik wenn ihr keine Ahnung habt.

Wenn etwas passiert, dann hält sich wegen grober Fahrlässigkeit auch die Versicherung schadlos.

Was möchtest Du wissen?