Von Mitschüler nach Duschen beobeachtet - was tu?

Hey Freunde☺️

Nach langer Zeit hatten wir heute endlich mal wieder Volleyballtraining🥳 Danach mussten wir gerade bei dem warmen Wetter natürlich sofort duschen gehen. Als wir aus der Dusche in die Umkleide gekommen sind, war die Tür auf, aber wir dachten sowieso, dass wir die einzigen in der Turnhalle wären. Während ich mich wieder angezogen habe, ist mir dann aber aufgefallen, dass dort ein Junge aus meiner Klasse steht, wahrscheinlich hatte er auch irgendein Training oder so. Er hat halt die ganze Zeit in die Umkleide reingeschaut und uns beobachtet, bis er bemerkt hat, dass ich ihn gesehen habe… dann war er natülich sofort schnell weg.

Irgendwie fühle ich mich mit dem Gedanken halt unwohl, denn ich war nunmal am Anfang komplett nackt. Auf der anderen Seite denke ich halt auch, dass er es ja nicht böse gemeint hat und mich (hoffentlich) auch nicht gefilmt oder fotografiert hat😬 Was meint ihr, wie man darauf reagieren sollte, inbesondere wenn mir soetwas nochmal passieren würde? Sollte man denjenigen sofort zur Rede stellen oder war es okay, ihn einfach gehen zu lassen? Mir ist es natürlich jetzt schon unangenehm, deshalb brauche ich unbedingt euren Rat. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Marie🥰

Liebe, Sport, Hobby, Schule, Hygiene, Mädchen, Beziehung, Sex, Volleyball, Sexualität, duschen, Gesundheit und Medizin, Jungs, Liebe und Beziehung, nackt, nacktheit, Sportunterricht, Corona, Coronavirus
Wegen Haikyu mit Volleyball anfangen?

Hey,

ich bin durch den Anime "Haikyu", der ja gerade so im Trend ist, auf die Sportart Volleyball gestoßen. Ich war zwar schon ein paar mal dabei, als Klassenkameraden Beachvolleyball bei irgendwelchen Klassenausflügen gespielt haben. Aber ich dachte immer, die hauen halt einfach einen Ball über ein Netz und das wäre echt langweilig.

Durch Haikyu habe ich gemerkt, dass viel mehr hinter dem Sport steckt und es auch verschiedene Aufstellungen und Positionen gibt. Ich habe seit langem also mal wieder einen Sport, der mich ein wenig interessiert.

Nun aber die Frage. Ich bin w/16 und bin nicht sehr groß. (ca. 1,60) Ich bin auch wirklich nicht sonderlich sportlich und ich würde sagen, so schlank bin ich auch nicht.

Ich weiß nicht, ob es Sinn macht, sich unter diesen Umständen für den Sport zu interessieren. Vor allem, weil ich nicht weiß, wie lange ich es durchziehen würde oder ob diese Begeisterung eben nur eine Phase ist. Andererseits würde es meinem Körper sicher gut tun, wenn ich mich mal wieder etwas sportlich betätigen würde. Durch die jetzige Situation ist es aber, noch zusätzlich dass ich sowieso schon irgendwo im nirgendwo auf dem Land lebe, sehr schwer Vereinsport zu betreiben.

Macht es aus eurer Sicht Sinn, wenn ich Volleyball spielen würde, oder sollte ich es einfach lassen?

Falls ich mich dafür entscheide es zu machen, hier eine zweite Frage: Wie ist das mit den Altersklassen geregelt? Weil meine Schwester (12) würde wahrscheinlich auch gerne mit in den Verein gehen. Wahrscheinlich würde es durch den großen Altersunterschied nicht in einem Team gehen, richtig? Naja, aber dafür hätte ich wenigstens schon mal einen Trainingspartner für zu Hause. ^^

Damit auch schon zu der dritten und letzten Frage. Was könnte man zu Hause machen, um für Volleyball fitter zu werden? Also möglichst Übungen ohne Hilfsmittel. Sowas wie Liegestütze oder sowas. Vielleicht hätte ja jemand von euch einen trainingsplan, den er mir mitteilen könnte?

Okay, danke für Antworten auf diese Fragen ^^

Sport, Anime, Volleyball, Sport und Fitness, volleyballverein

Meistgelesene Fragen zum Thema Volleyball