Zitronenbaum Erde hat falschen PH-Wert und beinhaltet das Teichwasser dann trotzdem Kalk?

Hallo zusammen,

Ich bin immer noch dabei meinen Zitronenbaum in den Griff zu bekommen doch bisher leider immer noch ohne sichtbaren Erfolg.

Mein Zitronenbaum hat eine Chlorose die daraufhin weist das der Baum einen extremen Eisenmangel hat.

Ich dünge seit letztem Jahr regelmäßig doch es wurde bisher nicht besser.

Das waren meine letzten Fragen zu dem Zitronenbaum:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-verliert-der-zitronenbaum-seine-blaetter

https://www.gutefrage.net/frage/welchen-duenger-verwendet-ihr-fuer-eure-zitruspflanze

Bei meiner letzten Frage ist man davon ausgegangen das die Pflanze überdüngt sein könnte daraufhin habe ich die Düngergaben um die Hälfte verringert.

Vor ein paar Wochen habe ich Kontakt mit dem Pflanzenarzt Rene Wadas aufgenommen. Er meinte das es sich um einen Calcium Mangel handeln könnte. Ich soll eine Calcium Tablette in 5 Liter Wasser auflösen und soll die Pflanze in 2 Wochen 3x damit gießen sagte er zu mir. Dann sollen die Blätter wieder nach einer Zeit dunkelgrün werden. Das habe ich dann auch gemacht.

Heute war ich im Baumarkt und hab mir von Neudorf PH-Bodentests gekauft um mal den PH-Wert sicherheitshalber nach zu messen. Das habe ich eben gemacht und der PH-Test zeigt an das der Boden einen Wert von 7 hat also neutral.

Das kann ich ehrlich gesagt nur schwer fassen denn ich gieße seit 6 Monaten mit Teichwasser und habe Anfang des Jahres die komplette Erde ausgetauscht und mit hochwertiger Zitruserde ersetzt.

Jetzt kam mir aber ein Gedanke.. eine Sache über die ich nie nachgedacht habe. Und zwar füllen wir ein paar mal im Jahr Wasser aus der Leitung in den Teich nach. Wir füllen ein paar mal im Jahr circa 500 Liter nach. Der Teich umfasst etwa 10000 Liter.

Da wir extrem kalkhaltiges Leitungswasser haben versuche ich möglichst auf Leitungswasser zu verzichten denn durch ständiges gießen mit kalkhaltigem Wasser wird die Erde mit Kalk angereichert, was zu einer Erhöhung des PH-Wertes führt.

Ich habe nie darüber nachgedacht aber gieße ich dann nicht trotzdem mit kalkhaltigem Wasser meine Pflanzen wenn wir Leitungswasser nutzen um den Teich etwas aufzufüllen?

Kalkrückstände im Teich haben wir keine..

Ich habe mehrmals schon gelesen das Chlorose auch von einem falschen PH-Wert kommen kann.

Eine Chlorose ist ja eine Art Stoffwechselstörung, bei der speziell Eisen nicht mehr gut aufgenommen werden kann.

Es könnte also vielleicht sein das der Dünger bei der Pflanze durch den falschen PH-Wert und die damit verbundene Chlorose gar nicht richtig ankommt.

Könnte das vielleicht sein? Was meint ihr? Und was soll ich nun machen um den PH-Wert nochmal runter zu bekommen?

Danke im Voraus!

LG fabi0108

Pflanzen, Wasser, Garten, Teich, Chemie, Biologie, Zimmerpflanzen, Pflanzenpflege, Botanik, Nährstoffe, Nährstoffmangel, ph-Wert, Zitrone, Zitronenbaum
Innen- Hochteich oder Aquarium?

Nach dem heutigen Tag merke ich mal wieder wie toll ihr einem helfen könnt, wenn es um Pro- und Kontralisten geht! Nochmal ein dickes, herzliches Danke an Alle, die meine vorherige Frage zum Thema Aquarium beantwortet haben!😄👍*freue mich*

Wie ihr bereits wisst, wäre ich ja totaler Anfänger in der Aqua-szene, recherchiere fast durchgehend und Frage euch inzwischen fast schon Löcher in den Bauch!

Hier also zu der Hauptfrage:

"Lieber einen Innen- Hochteich mit Fensterscheibe oder Aquarium?"

Hinweise

- es soll über 200L fassen, da die Bewohner 25-40cm groß werden können -> Goldfische

- in meiner letzten Frage haben wir schon geklärt, dass Second-Hand Aquarien nicht in Frage kommen: Die Anschaffungskosten sind also bei beiden ähnlich hoch.

- ein Eigenbau beim Hochteich kommt für mich auch in Frage. (*schon eigene Möbel gebaut, Nagergehege, usw.) Beim Aquarium nicht.

- da das Zimmer in dem es irgendwann einmal stehen soll, alles auf Bodenhöhe hat (Bodentisch, Futon&Tatami, usw.) Kommt es nicht darauf an, wo sich die Scheiben befinden. Ich sehe auf beides auf Bodenhöhe gut.

hier sind nochmal bilder davon, wie es sein könnte:

Ps: Bitte denkt daran, es geht nicht nach Schönheit, sondern wieder nach einer Pro- und Kontraliste. Was sich einfach grundsätzlich am besten eignet.

Ich danke euch schon mal im Vorraus für die Antworten!

Innen- Hochteich oder Aquarium?
Tiere, Vergleich, Teich, Aquarium, Fische, Aquaristik, Teichbau, Pro und Contra
Hochaquarien für Innen (Goldfische)?

Hi, kleine Vorab-Info/wie es dazu kam:

Ich gestalte momentan mein zweites Zimmer meiner Wohnung komplett neu. Dadurch bin ich durch viele Bilder auch immer wieder über ettliche Variationen von Aquarien gestolpert. Mein Interesse wurde geweckt und ich habe mich angefangen zu informieren. Ich wäre ein absoluter Anfänger in der Aquarienhaltung. Möchte mich daher vorher genauestens erkundigen, um Anfängerfehler möglichst zu vermeiden, da es sich ja immerhin um Lebewesen mit Bedürfnissen darin handelt.

Zu den Hauptfragen:

1. Geht ein solches Aquarium überhaupt in einer Mietwohnung oder generell in Innenräumen (*ein sehr großes Fenster ist zum Entlüften gegeben, damit sich keine Fäule an den Wänden bildet)?

2. Ich würde es zudem gern selbst bauen wollen mit einem Sichtfenster. Worauf muss ich achten? (*Fensterstärke, u.ä.)

3. Goldfische und ihre Arten/Farben/Rassen: Wie sehen eigentlich "gute" und gesunde Tiere aus? Woher kriegt man qualitativ hochwertigere Goldfische?

Ich danke euch allen schon mal im Vorraus für eure Antworten, da diese mir helfen zu entscheiden, was möglich wäre und was nicht.

---------Nachtrag---------

Da das wohl unklar ist, hier mal >Beispielbilder< von einem Hochaquarium/Hochteich:

Ich hatte ähnliche Innenbecken bei Koizüchtern gesehen, daher kam ich auf diese Idee.

Wie findet ihr zudem Seerosen/Teichrosen für die Goldfische? Groppeldopp meinte sie haben gern Schutz von oben. Man kann ja unten immer noch ein wenig andere Deko machen, nicht zu viel.

Pflege: Ich weiß, dass Aquaristik sehr zeitintensiv sein kann. Für mich wäre es aber sowie so neu und mit mehr Arbeit verbunden als bisher. Die Größe des Aquariums hängt also nicht davon ab.

liebe Grüße von

abradiert

Hochaquarien für Innen (Goldfische)?
Teich, Aquarium, Fische, Aquaristik, Aquariumfische, Goldfische, Teichbau

Meistgelesene Fragen zum Thema Teich