Steam Spiel komplett aus Profil entfernen?

Hey alle zusammen,

Ich habe das Problem dass ich ein Spiel auf Steam habe welches ich komplett aus meinem Profil streichen & nie wieder anfassen will, es sich aber nicht entfernen lässt und zwar handelt es sich um das Spiel "Team Fortress 2" , ich habe schon alles probiert, über "Hilfe > Steam-Support > Team Fortress 2 > Produkt dauerhaft entfernen" .. über "Spiel deinstallieren" , über "Spiel verstecken" alles hat nichts gebracht! Es stört mich massiv.

Der Grund warum ich Team Fortress 2 (in meinem Profil) nicht mehr sehen will ist der dass mir aufgefallen ist dass es gravierende Unterschiede zwischen der Consolen Version (Xbox) und der PC-Version gibt, auf der Console war das Spiel noch fair es hat Spaß gemacht und war voll in Ordnung. Auf Steam allerdings ist es das totale Chaos, die Charaktere sind kaum noch wiederzuerkennen, Massensterben, Spawntrapping, es ist einfach nur noch frustrierend. Noch dazu hat das Spiel 520 Errungenschaften (welche alle nahezu glücksbasierend sind & manche so gut wie unschaffbar sind) die einem die average/Durchschnittliche Komplettierungsrate total ruinieren. Ich möchte mich nicht 2500 Spielestunden damit rumquälen.

Kann mir jemand sagen wie ich das Spiel komplett aus meinem Steam-Profil bekomme?

Spiele, PC, Computer, Technik, PC-Spiele, Profil, Steam, Steam Spiele, Team Fortress 2, Technologie, tf2, team-fortress, Team Fortress2, Gaming und Spiele, Spiele und Gaming
2 Antworten
Instagram Profil anzeigen?

Morgen

Denkt ihr das reicht zur Anzeige, oder denkt ihr ich hab mich da nicht strafbar gemacht, oder durch meinen gegen Beweis, dass ich recht bekomme und mir nichts passiert, sie weiß nicht dass ich von ihrer Beschreibung einen Screenshot gemacht habe. Falls ich dich schuld bekomm, was wären da so die strafen, bin 19 sie ka wie alt. Das ist gestern passiert und mir ist so schlecht seid gestern, ich kann an nichts denken, wenn wirklich die Anzeige kommt, was denken meine Eltern, meine Freunde, mir tut das so leid. Hab echt Angst

I= Ich, S=Sie

I: Sers

S: Moin

I: Wie geht's

S: Naja bis vor 5 min gut (war die Uhrzeit wo ich sie angeschrieben hab)

I: Aua haha

S: Hier zur Wiedergutmachung -

S: Bild -

S: Steht er -

I: Ne, vllt ein Bild

S: Bild -

I: Noch nicht -

I: Hast du ein Video

S: Ne -

I: Steht aber in der Beschreibung -

S: Ne -

I: Doch -

S: ändert Beschreibung -

S: HÖR AUF MIR ZU SCHREIBEN, SONST ZEIG ICH DICH AN

S: MEIN VATER IST ANTWORT

I: OK Bye

S: HÖR AUF MICH ZU BELÄSTIGEN

S: ICH ZEIG DICH AN.

Daraufhin hat sie ihre Nachrichten zurückgerufen, bis auf ein paar, ich hab meine leider nicht zurückgerufen und sie sieht alle, ich hab sie blockiert.

Wenn sie die Nachrichten von ihr wegmacht wo ich das - hinten hingemacht hat, schaut es so aus also hätte ich sie belästigt. Am Ende hat Sie sogar ihre Beschreibung nur in ihren Namen geändert, heißt also, als hätte ich sie angeschrieben, da 1ihrer Bilder in Unterwäsche ist und man sie nur von hinten sieht. Ich war aber wenigstens so clever und hab ein Screenshot von der Beschreibung gemacht wo drinstand: Schreib an für Nummer und geile Bilder... (leider war da das mit dem Video schon entfernt, davor stand... Für geile Bilder und Videos /hab davon allerdings keinen Screenshot)

Denkt ihr da kann mir was passieren, wenn Sie den Chat zeigt, als Beweis, ich aber im Nachhinein noch einen Screenshot von dem Profil gemacht hab wo die Beschreibung als Anlockung gedient hat.

Ich weiß nicht wie alt sie ist nur ich bin ü 18 vllt ist sie 14, 15, 16, 17, 18, 19....

Reicht das für die Anzeige, wenn ja reicht da der gegen Screenshot von mir mit der Beschreibung, dass das ganze geplant war von ihr, wie gesagt hab leider keinen Screenshot vom chat wo sie die bilder gemacht hat

Polizei, Gericht, social-media, anklage, Anzeige, hilflos, Profil, Instagram
4 Antworten
Basketball - So viel trainieren wie nur möglich oder nur paar mal die Woche?

Hey Leute,

Ich m14 habe letztens in einem Basketball Verein angefangen. Habe gemerkt dass ich nicht so gut mithalten kann bei den anderen weil ich davor nur paar mal auf öffentlichen courts gespielt habe. Ich habe den Traum irgendwann mal vielleicht in der BBL zu spielen, aber da ich etwas später angefangen habe wird es aufjedenfall nicht einfach. Aber nichts ist unmöglich.

Jetzt ist es so dass ich wie gesagt noch Probleme beim mithalten habe in meinem neuen Verein und deswegen habe ich mir vorgenommen selber für mich zu trainieren. Habe mir viele Videos und Übungen über Wurftechnik, passen, Ballhandling, finish, dunking (höher springen) usw. angeschaut und auch viele Podcasts gehört über heutige Basketballprofis.

Die meisten die spät angefangen haben (mit 13,14) sagen dass die am Anfang immer 6-7h am Tag, 6 mal die Woche trainiert haben und deswegen zb. in die NBA gekommen sind. Auch Kobe Bryant hat gesagt: "If you want to be the best basketballplayer you could be, you have to train as long as you can'. Er selber hat 6-10 Stunden am Tag trainiert.

Jetzt ist es aber so dass ich mir ein professionelles Workout-Programm von einem erfolgreichen Coach aus Amerika besorgt habe in dem steht dass man nur 3 bis 4 mal die Woche trainieren soll. Durch längeres Spielen wird man nicht besser. Deswegen frage ich euch jetzt was sinnvoller für euch ist und was ich machen soll um besser zu werden.

Basketball, Traum, NBA, Profil, Sport und Fitness, Kobe Bryant
2 Antworten
Instagram Löscht meinen Account?

Hallo ich hab ein Problem. Es gibt ein Profil auf Instagram, das mich gefaket hat. Die Person hat mein Profilbild und gibt sich als mich aus. Meine Freunde und ich haben alle die Person gemeldet und sie wurde auch gelöscht. Dann später komischerweise wurde ICH (mein Account) auch gelöscht, das heisst die Person, die mich faket hat mich zurückgemeldet? Und um den Acc wiederzukriegen muss man Insta Support seinen Ausweis schicken, was ich tat, aber dann steht da Bearbeitungsfehler, ich hab keinen Plan woran das liegt und wenn man denen eine Email schickt kommt komischerweise auch nichts zrk von denen, was Bezug auf meine Frage nimmt. Telefon haben die auch nicht angegeben. Alles halb so schlimm, hab ich halt einen neuen account erstellt und was sehe ich?? Die Person die gemeldet wurde weil sie mich gefaket hat, hat ihren Account zurück, sie wurde ja eig gelöscht!! Wie kann das bitte sein, sie/er hätte sich ja ausweisen müssen und außerdem kommt man ja nichtmal im Support weiter, weil da ein Fehler vorliegt. Wie kann diese Person ihren Acc wieder haben und ich nicht? Ich verstehe das bei bestem Willen nicht. Und das schlimmste kommt jetzt. Ich hab mir einen neuen Acc gemacht, wie gesagt. Und der wurde nach paar tagen auch gelöscht!!! Ich nehme an, dass die Person die mich faket meinen neuen Acc gefunden (wurde zb bei ner Freundin aufm Bild markiert und der Fakeacc stalkt auch meine freunde) und mich erneut gemeldet hat. Oder woran liegt das? Ich habs hingenommen, dass mein Acc weg ist und jz kann ich nicht mal mehr einen neuen machen? Ich habe übrigens einen account ohne profilbild ohne meinen namen also ziemlich anonym und mit dem passiert ja auch nichts, also muss ich gemeldet worden sein. Was kann ich jz machen? An Instagram kann ich mich ja nicht wenden, weil die einen Scheiß machen

Handy, Account, löschen, Smartphone, social-media, melden, Profil, Support, Fake-Account, Fakeprofil, Instagram
2 Antworten
Eigene Marke ausbauen?

Ich habe ja vor einiger Zeit das Problem mit Instagram geschildert.

Nun habe ich es einigermaßen selbst behoben, vielleicht nicht gerade so, wie es mir viele raten würden, aber so bin ich jetzt zumindest aktuell bei über 250 Follower. Vorher waren es nur immer zwischen 190-200.

Ich habe Anfang Dezember einen Adventskalender gestartet. Hab dafür aber nicht viel "Werbung" gemacht. Einfach drauf los und gut is, da ich eben sowieso nicht so viele Follower hatte.

In dem Adventskalender verlose ich alle 2 Tage verschiedenes. Bspw. gab es am Nikolaus Tag gleich 2 Gläser-Sets (1x von Leonardo & 1x Ritzenhoff) Seit gestern kann man eine Holz Brosche von bewooden bei mir gewinnen.

Das bringt mir schon ein paar Follower, aber die Gefahr besteht natürlich, dass diese einem wieder entfolgen, nachdem der Adventskalender beendet ist oder nachdem sie den Gewinn erhalten haben oder oder oder..

Das möchte ich natürlich vermeiden und auch nach dem Adventskalender noch für meine Follower interessant bleiben.

Eigentlich möchte ich mich auf meinem Profil gerne auf DIY Projekte und Inneneinrichtung bzw. Dekoration beschränken (zu viele Themen auf einem Profil sind ja doof & unübersichtlich, also verwirren die Follower nur).

Ich sehe so viele Instagram Profile, die ein einheitliches Bild vermittelt, also der Feed. Wie bekomme ich so etwas hin? Ich habe ja bspw. in meinen DIY Projekten nicht immer die selbe Farbgebung und frage mich, wie andere das hinbekommen.

Außerdem habe ich mir jetzt online ein Logo erstellen lassen, welches ich auch als Profilbild bei Instagram benutze, allerdings möchte ich auch eine Website hierzu ausbauen und meine "Marke" einfach bekannter machen. Wie bewerkstellige ich das? Ich möchte keine Bots oder ähnliches in dieser Richtung verwenden. Es sollen schon möglichst reale Follower und Interessenten sein und auch am besten deutschsprachige.

Sorry für den Roman (kann mich einfach nicht kurz halten)
Danke im Voraus !

Kreativität, social-media, Profil, feed, soziale-medien, Instagram, Instagram account
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Profil