iMovie falsch bereitgestellt?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe kürzlich ein Video bei iMovie geschnitten. Nach dem erfolgreichen "bereitstellen" als mp4-Datei, habe ich den Clip sowie die Medien aus der Anwendung gelöscht. Ich habe später als ich den Clip noch mit einer Audio Datei versehen wollte, beim erneuten hinzufügen und abspielen in iMovie gesehen, dass der Film zwar ein Bild hat, jedoch ein völlig falscher Film ist:

  • einige Szenen fehlen
  • gelöschte Szenen sind wieder drin
  • das gesamte Ende fehlt
  • aus einem 6Min. + Clip wurde ein 17Min. Clip
  • das gleich zu Anfang getrennte und gelöschte Audio ist völlig verquer wieder drin

Beim Prüfen nach dem Bereitstellen prüfe ich standardmäßig nur ob das Video von Anfang bis Ende Bild hat, durch schnelles spulen. In der Regel ist mein Ton hierbei nicht angestellt, da meine Videos keinen Ton haben. Daher fiel mir das Problem erst auf, nachdem ich alle Daten in iMovie schon gelöscht hatte.

Da ich den Clip vom dem Bereitstellen immer noch einmal abspiele, verstehe ich einfach nicht, wie es dazu kommen konnte, dass so viele Szenen fehlen und durch gelöschtes Material ersetzt wurden.

Kann mir bitte jemand helfen, der weiß, wie ich wieder an mein Material komme oder wenigstens erklären, wie es dazu kam, damit mir beim nächsten Mal nicht derselbe Fehler wieder passiert? (Nächstes Mal werde ich die fertige Datei aber vermutlich ohnehin vorher testen)

Computer, Youtube, Technik, iMovie, Technologie
0 Antworten
Wie kann ich mein Imovie video auf meine PC speichern?

Hey,

Ich habe auf meinem Iphone 8 mit Imovie ein sehr langes Video geschnitten (93 Minuten).

Um dieses Video Projekt auf einer DVD zu brennen, wollte ich das Video auf meinem Computer speichern. Doch immer wenn ich versuche das Video in meine Galerie zu sichern (egal in welcher Qualität) kommt die Fehlermeldung, ich habe zu wenig Gerätespeicher auf meinem Handy. (Ich habe eigentlich noch 30 GB frei)

Als ich im Apple Store war, habe ich mit einem Berater geredet, der mir empfiehl die Videos auf meiner Icloud zu laden.
Nach dem ich eine Upgrade Abo mit zusätzlichen 50 (!) GB abgeschlossen habe, versuchte ich es weiterhin doch es klappte immer noch nicht.

Der Grund bleibt der gleiche, ich habe angeblich zu wenig Gerätespeicher.

Daraufhin rief ich heute beim Apple support an und die freundliche Mitarbeiterin gab mir die Anweisung ein Icloud backup zu starten, um das Imovie Video auf meinem Computer zu laden. Doch nach dem Icloud Backup kann ich auf meinem PC nur auf die Fotos zugreifen die in meinem Gerätespeicher Vorhanden sind.

Nun versuche ich vergeblich das Imovie Projekt irgendwie als Mp4 Datei in meinem Computer zu laden.

Ich hoffe das mir hier einer weiterhelfen kann.
Das Projekt muss so schnell wie möglich auf DVD zu sehen sein.

Danke im Voraus.

Ps. Habe schon vergeblich versucht das Video auf YT zu laden.

Und habe mein Iphone bereits mehrmals neugestartet.

Apple, iMovie, iCloud
1 Antwort
Einleitung mit iMovie erstellen. Der Hintergrund soll verschwommen sein, der Titel aber scharf. Wie geht das?

Hallo. Ich. möchte für einen iMovie Film einen Titel erstellen. Der Titel ist mit Keynote erstellt worden und auf Greenscreen; dann als QuickTime Film gespeichert. So weit, so gut. Ich habe das jetzt nach dieser Anleitung gemacht, wie es in dem Video unten ist. Allerdings ist jetzt mein Titel, wenn ich es nach dieser Methode mache, auch unscharf. Kann ich irgendwie hinbekommen, dass der Titel dennoch scharf ist, obwohl der Hintergrund verschwommen ist? Ich hätte es gerne genau so, wie es in dem Video zwischen den ersten 19 und 24 Sekunden ist. Allerdings ist es eben ein Titel ein QuickTime Film, erstellt mit Keynote. Kann man da was ändern?

Wenn ihr euch die Bilder anschaut, dann seht ihr auch, dass der Titel über allen Medien steht. Sowohl über dem selbsterstellten Titel (grün - weil Greenscreen) und dem Film an sich. Ich dachte ja, man könnte es lösen, indem man den Titel in die Mitte schiebt. Das geht jedoch nicht. Auch drunter, also unter das Video, geht nicht. Und auf dem anderen Bild sieht man in der Vorschau deutlich, dass der Titel unscharf ist ("beste Bilder" und der Rahmen).

Hat jemand eine Lösung dafür, dass der Hintergrund schwammig/unscharf ist und der Titel dennoch scharf?

So wie bei Sekunden 19 - 24!

https://www.youtube.com/watch?v=-YZy2xUw-PU

Apple, Bilder, Film, iMovie, MacBook, Fotobearbeitung, MacBook Pro, schärfe
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema IMovie

Videogröße in imovie ändern

2 Antworten

Wie kann ich in iMovie Textfelder verschieben?

4 Antworten

iMovie Format ändern?

2 Antworten

Kann man bei imovie mehr als 2 videospuren haben?

1 Antwort

Kann man im iMovie App den Clip rückwärts laufen lassen?wenn ja wie?

2 Antworten

iMovie-Projekt vom einen auf den anderen Mac?

2 Antworten

Imovie clips löschen?

1 Antwort

Video im hochformat schneiden

2 Antworten

Videos zusammenfügen mit IPhone

1 Antwort

IMovie - Neue und gute Antworten