Hotdog bei Amerika Vortrag: was sollte rein und wo die Zutaten kaufen?

Hallo. Ein Freund und ich waren letztes Jahr im Urlaub in den USA.
Wir sind von Los Angeles über viele Nationalparks mit einem Wohnmobil nach las Vegas gefahren.
Jetzt machen wir einen Reisevortrag darüber im Vereinshaus. Wir zeigen unsere Fotos und berichten eben über das Land und die Leute.
Dazu wollen wir einen kleinen, landestypischen Imbiss anbieten. Nach viel überlegen haben wir uns für Hotdogs entschieden, weil das am wenigsten Aufwand in der Küche (im Vereinshaus) macht und recht schnell geht.

Wir wollen es so machen, dass wir die Wurst im Brot rausgeben und die Gäste sich dann den Hotdog selbst belegen / füllen können. So soll es laut Kollegen auch bei Ikea sein. Ich war aber noch nie dort, weshalb ich das nicht sagen kann. :D
Wir können Edelstahl-Behälter aus einer Gaststätte bekommen, in denen die Beilagen liegen.

Nun haben wir dazu ein paar Fragen:

1. was sollte so in einen typischen amerikanischen Hotdog rein?
Ich hätte an Gurken, Röstzwiebeln gedacht.
Leider haben wir nur ein mal kurz in las Vegas einen Hotdog gegessen, der aber nicht sonderlich gefüllt war, aber trotzdem geschmeckt hat.

2. was sind gute Soßen, die auf Hotdogs kommen? Sollen wir die schon in das Brötchen quetschen, bevor die Wurst reingelegt wird oder sollten sich die Leute die nach Belieben selber auf die Wurst legen?
Kommt generell etwas ins Brot (wie bei uns deutsch üblich die Butter auf die Semmel) oder wird das Würstchen im Brot „trocken“ rausgegeben? :)

3. wir würden einen Preis von maximal 3,00€ dafür nehmen wollen. Ist das ok?

4. wo würdet ihr die Zutaten kaufen?
Sollte man Markenprodukte nehmen oder kann es auch günstig sein? Wir haben bei uns in der Stadt alle gängigen Märkte (Marktkauf, Kaufland, netto, Lidl, Aldi, penny, edeka, Rewe, ...) und Großmärkte, wo unser Vereinsvorstand einkaufen kann.

Was sollte also für einen typischen amerikanischen Hotdog an Belägen und Soßen angeboten werden und wo würdet ihr die Zutaten kaufen. Bitte bedenken, der Preis sollte für einen Hotdog bezahlbar bei 3,00€ sein. :)

Gibt es dazu noch etwas zu beachten? Habt ihr Tipps, was man bei Hotdogs falsch machen kann oder beachten muss? Die netten Damen des Vereins sind für jeden Vorschlag dankbar. Wir sind keine Köche und machen das ehrenamtlich. Gesundheitspass ist bei allen aber vorhanden, falls das wichtig sein sollte. ;)
Sind irgendwelche besonderen Geräte erforderlich?
Wer Tipps hat, bitte unbedingt durchgeben. :)

Vielen Dank schon mal für alle Antworten im Voraus. ;)

kochen, essen, Ernährung, Küche, Amerika, USA, Fast-Food, Imbiss, speisen, Hot Dog, Vereinigte Staaten
4 Antworten
Keyframing in Final Cut Pro klappt irgendwie nicht. Der Text lässt sich nicht komplett "unsichtbar machen"?

Hallo. Ich wollte folgende Szene für ein kurzes Video machen. Im Zion Nationalpark fährt ja dieser coole Bus. Den habe ich gefilmt, wie er die Straße entlang fährt.

Jetzt wollte ich, wenn der letzte Anhänger des Busses durch ist, dass dann dahinter "Zion" erscheint. Aber leider kann ich bei "Beschneiden" den Regler neben Links und Rechts zwar bis ganz nach rechts schieben, aber die Schrift verschwindet nicht bis ganz zum N (bei links) bzw. bis zum Z (bei rechts).

So ist es normal. Jetzt will ich aber das "Zion" unsichtbar machen.

Der Regler rechts neben "Links" verdeckt nicht ganz das Wort "Zion". Das N bleibt immer stehen.

Ebenfalls andersherum, wenn ich "Rechts" ganz aufdrehe. Dann bleibt immer das Z von Zion stehen.

Weiß hier jemand Rat? Habe das so schon einmal gemacht, da hat es super funktioniert.

Ich lasse das Wort immer verschwinden, dann springe ich immer einen Frame weiter in der Zeitleiste und lasse das Wort so nach und nach hinter dem Objekt "hervorheben".

Vorher und nachher immer Keyframes gesetzt. Aber das Wort geht einfach nicht komplett weg. Und versetzen kann ich das Wort nicht, denn es ist gerade so passend, wie der Bus zwischen den Bäumen durchfährt. Und dort soll dann eben am Ende, wenn der Bus mit dem letzten Anhänger vorbeigefahren ist, Zion erscheinen.

Apple, Computer, Video, Film, Videobearbeitung, final cut, Final Cut Pro, Keyframes
1 Antwort
Wo landen Postkarten, die nicht zugestellt werden konnten?

Hallo. Folgende Situation:

Ich habe Mitte Oktober aus dem Urlaub (USA, Nevada) mit meinem Kumpel zusammen sicher 12...15 Postkarten verschickt. Alle, bis auf eine, sind angekommen.

Ich glaube, es lag daran, dass sie nicht zugestellt werden konnte. Problem ist folgendes:

Ich weiß, wo von meinem Kollegen, an den die Karte gehen sollte, die Eltern wohnen. Also habe ich auf meinem iPhone die Karten App geöffnet, habe auf Satelliten Bild gemacht und auf das Haus bzw. Grundstück eine Stecknadel gesetzt. Dann hat es mir die Straße mit Hausnummer angezeigt (Beispiel: Hauptstraße 13). Im Nachhinein, als ich ihn gefragt habe, ob die Karte angekommen ist, sagte mir der Kollege, dass seine Eltern nicht in dieser Adresse wohnen. Das Haus steht an einer Ecke von Haupt- und Seitenstraße. Also ist die Adresse nicht Hauptstraße 13, sondern Nebenstraße 3.

Allerdings heißen sie mit Nachnamen genau so wie mein Kollege (Beispiel Schmidt).

Jetzt aber das Kuriose: Auf dem Grundstück neben seinen Eltern hat sein Bruder (auch mit Nachnamen Schmidt) ein Haus gebaut. Und das hat die Adresse Hauptstraße 13.

Also müsste es doch eigentlich bei ihm eingeworfen worden sein, oder? Nachname stimmt ja. Oder macht es auch einen Unterschied, wenn der Vorname nicht stimmt? Der Kollege heißt meinetwegen Tim und der Bruder Tom. Und die Karte war auf Tim Schmidt, Hauptstraße 13 adressiert und dort wohnt aber ein Tom Schmidt.

Wenn sie wirklich nicht zugestellt worden ist, was ich glaube, da alle anderen ja angekommen sind und ich nicht glaube, dass sie verloren gegangen ist, wo kann ich da nachfragen?

Er hat sowohl bei Bruder, als auch bei Eltern nachgefragt und beide haben keine Postkarte mit dem Motiv oder überhaupt eine Postkarte erhalten. Das hätten sie ihm auch gesagt, meinte der Kollege.

Er war schon auf der Post in der größeren Nachbargemeinde fragen und ich auch bei uns in der Stadt. Ich weiß, wie die Karte aussieht (hat den Schriftzug Death Valley drauf).

An wen kann ich mich da noch wenden? Wo und wie lange werden irgendwo nicht zugestellte Postkarten gelagert?

Post, Deutsche Post, sendungsverfolgung, postkarte
4 Antworten
Greenscreen mit Keynote für Finalcut erstellen. Aber mit grüner Einblendung. Wie kann ich nur den Hintergrund entfernen?

Hallo. Habe seit kurzer Zeit Finalcut Pro. Bisher habe ich immer für Videos bzw. für Einblendungen Keynote genommen. Dort irgendwelche Formen erstellt, die dann mit Animationen ins Bild kamen und so ein paar fetzige Einblendungen mit "Green- / Bluescreen" mit iMovie erstellt.

Jetzt will ich das aber bei Finalcut machen. Ich weiß, dass es mit dem Effekt "Keying" geht. Aber jetzt habe ich eine Frage, da man ja in Finalcut (glaube ich mal gesehen zu haben, finde das Video aber bei Youtube nicht mehr) die Sache Greenscreen mehr bearbeiten kann als in iMovie.

Jetzt füge ich beispielsweise einen Übergang ein, wo allerdings ein grünes Logo drin sein muss.

Ich habe mal im Anhang das Bild der Ampel eingestellt.

Ich will, dass in Finalcut der Hintergrund bei dem grünen entfernt wird, allerdings muss der grüne Kreis der Ampel erhalten bleiben.

Wie kann ich in FCP den Greenscreen so bearbeiten, dass hinten weg ist und der Kreis nicht. In iMovie gab es glaube ich einen Radiergummi oder so. Aber ich finde das bei FCP nicht. Kennt sich damit jemand aus?

Oder wie kann ich es anders machen? Es gibt ja auch - wie bei PNG-Bildern, dieses Schachbrett-Muster als Hintergrund. Geht es evtl. damit?

Wer kennt sich mit Greenscreen in Finalcut Pro X aus? :)

Apple, Computer, Videobearbeitung, iMovie, greenscreen, Final Cut Pro, Mac OS
1 Antwort