Film auf DVD nachträglich bearbeiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Film auf der DVD kannst du nicht beschädigen, weil er fest darauf gebrannt ist.

Wenn du den Film bearbeiten möchtest, musst du erst den Film, also praktisch die Datei auf deinen Rechner laden. Und dort kannst du dann diese Datei mit einem Schneideprogramm bearbeiten, wie du möchtest.

Das fertige Ergebnis packst du dann entweder auf einen USB-Stick, schaust es dir direkt auf deinem Rechner an oder brennst es auf eine separate DVD.

Aber den Film auf der eigentlichen gekauften DVD kannst du nicht verändern.

uncutparadise 01.07.2017, 15:38

Der Film ist nicht gebrannt sondern gepresst.

Es ist nicht die Datei, das sind mehrere.

0
GoodFella2306 01.07.2017, 15:41

vereinfacht gesagt beantwortet mein Kommentar die Frage des FS.

0

"dass ich am Ende noch den ganzen Film auf der DVD zerstöre (Ist das überhaupt möglich?:"

Nein, natürlich ist das nicht möglich - auf einer DVD kann man nichts bearbeiten, die ist gebrannt und finalisiert .- wie soll denn das gehen?

Du musst den Film als Datei erstmal auf die Festplatte Deines PC´s kopieren, bevor Du irgendwas damit machen kannst.

http://www.giga.de/software/multimedia/dvd-kopieren-so-kriegt-ihr-die-dateien-auf-die-platte/

Naja einen Film der noch auf der DVD is kannst du nicht schneiden. Kannst ja keine Hardware bearbeiten. Aber du kannst mit bestimmten Programmen deinen PC aufnehmen während du den Film darüber Abspielen lässt. Dann hast du ihn ein zweites Mal als Videodatei aufm PC. Die solltest du dann einfügen und schneiden können und dann auf ne CD brennen.

Hi, bei einer handelsüblichen DVD ist ein Kopierschutz eingebaut. Legal hast du fürs Erste keine Möglichkeit die DVD auf deinen Laptop oder Computer zu ziehen. Wenn du es trotzdem machst, erstellst du beim Kopiervorgang auf deinen Computer eine sogenannte Raubkopie. Also lass die Finger weg davon und schau dir den Film einfach an. 

Ps: Wenn es dir wirklich nur um einzelne Szenen geht, dann hol dir eine Screenshotprogramm mir Videofunktion und nimm die Stellen einfach auf🙊 Oder du suchst danach auf Youtube

LG IKnowIKnow13

dandy100 01.07.2017, 13:44

Kopierschutz ist ja wohl eher eine Lachnummer - jede DVD kann man problemlos als Datei auf die Festplatte kopieren und solange man das ausschließlich für private Zwecke tut, ist daran nichts verboten.

Wenn soll das interessieren, was man sich zu Hause ins Regal legt und ausschließlich nur selbst anschaut

1
IKnowIKnow13 01.07.2017, 13:47
@dandy100

Warum muss man die DVD dann überhaupt kopieren, wenn man sie dann ins Regal legt und für private Zwecke verwendet?

1
IKnowIKnow13 01.07.2017, 13:51
@dandy100

Und streng genommen ist eine Kopie einer DVD, welche mit einem Kopierschutz versehen ist, eine Raubkopie. Also doch, theoretisch sogar strafbar. Trotzdem würde eine einfache Kopie von Fluch der Karibik natürlich niemanden ins Gefängnis bringen. Illegal wäre es aber trotzdem.

1
dandy100 01.07.2017, 14:08
@IKnowIKnow13

Um zum Beispiel - wie der Fragesteller es ja vorhat - einen Zusammenschnitt der persönlichen Lieblingsszenen zu erstellen; dazu muss man die Datei aber eben erstmal auf die Festplatte kopieren

0
uncutparadise 01.07.2017, 17:44

"Kopierschutz ist ja wohl eher eine Lachnummer"

Nur weil du ihn umgehen kannst, muss er für andere keine Lachnummer sein. Und er ist wirksam im Sinne des Gesetzes.

0

Die DVD ist schreibgeschützt. Elektronisch kannst Du daran nichts kaputtmachen.

Ob Du den Film allerdings auf Deine Festplatte kriegst und dann in diese Kopie Deine Verschlimmbesserungen einbauen kannst, weiß ich auch nicht.

Learning by doing.

dandy100 01.07.2017, 13:39

Also eine DVD als Datei auf die Festplatte zu kopieren,  ist ja nun überhaupt kein Problem

1
uncutparadise 01.07.2017, 17:45

Das ist mit Kopierschutz durchaus für viele ein Problem.

0

Was möchtest Du wissen?