sport auf leistung aber welcher sport passt?

hey,

also die frage steht grob oben. Das Ding ist, dass ich seit 11 Jahren Handball spiele. Niedrig angefangen und vorletztes Jahr in der höchsten Liga meines Alters gespielt und jetzt in der 2. höchsten. Dennoch füllt es mich nicht richtig aus. Ich bin nach Hannover gezogen und habe somit den Verein wechseln müssen, wo ich dann aus der 1. Mannschaft geworfen wurde, weil der Trainer nach Sympathie aufgestellt hat (ist nicht mehr im Verein). Handball war 11 Jahre meine Leidenschaft, aber jetzt verliere ich den Spaß, weil mich die Mannschaft unterfordert und wir in letzter Zeit keine guten Aussichten auf Siege hatten (was einen noch mehr runterzieht).

Außerdem hab ich davor Leichtathletik betrieben und zwischendurch auch wieder versucht. Ich bin gut, aber bin beim Handball geblieben, weil mir das mehr Spaß bereitet hat (bin aber im Handball nicht auf Leistung gegangen bzw. gehe jetzt nicht mehr auf Leistung).

Jetzt ist meine Frage die: wie komme ich wieder richtig zum Leistungssport und welcher Sport würde sich vielleicht für mich eignen. Eine Handballalternative wo ich höher spielen kann gibt es nicht (habe alles schon einmal durchdacht). Aber es fehlt mir enorm (kann vielleicht nicht jeder verstehen).

Bin erst 17 und sportlich gebaut (meine ganze Familie kommt ausm Sport, weswegen ich auch Leichtathletik gemacht habe).

Ich war am überlegen wieder mit Leichtathletik zu starten, wäre dann aber das 3. mal und ich bezweifle, dass es mir jetzt auf einmal gefällt.

Hat irgendjemand irgendwelche Tipps was ich machen könnte / generell vielleicht einen Erfahrungsbericht, weil es dir auch mal so ging? :)

LG

ps: möchte nicht sowas hören wie: solltest Sport nicht des Erfolgs wegen machen. Ist 1. meine Entscheidung und 2. klar, wenn es mir keinen Spass macht, werde ich diesen Sport auch nicht weiter ausführen.

Liebe, Sport, Tipps, Leistung, Handball, Erfolg, Hannover, Leichtathletik, Leistungssport, Sport und Fitness
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Hannover