Welche Stadtteile in Hannover sind nicht zu empfehlen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eigentlich keine No-Go Stadtviertel. Meiden solltest du Sahlkamp, Mühlenberg, wenn du keine Hochhäuser und Gettos magst. Es gibt ansonsten auch in den In-Vierteln wie List, Kirchrode und Linden auch hässliche Ecken und vor allem Parkplatzprobleme. Wenn du zentral mit viel Leben und Geschäften wohnen willst, ist die List natürlich gut. Hannover ist schön, es gibt einen großen Stadtwald, es gibt den Maschsee und weitere Seen zB in Ricklingen.

Also ich habe in Döhren gewohnt also in der Nähe des Maschsees und die Gegend ist in Ordnung. Die Menschen dort sind meistens mittelständige Familien oder alleinstehende. Und man kann wunderbar am Maschsee spazieren gehen.

Also, die Zeiten der Straßenschlachten sind eigentlich lange vorbei. Die Nordstadt ist absolut gemischt, da gibt es von ganz arm bis sehr reich alles und auch viele Studenten, weil die Uni dort ist. Geh doch mal durch.

Hi. Ich finde die ganze Umgebung um Hannover herum "fragwürdig". Hannover ist pottenhässlich, kriminell bis zum geht nicht mehr, die Leute sind unhöflich und rasen wie die Henker. Ich habe die Stadt nie gemocht und werde sie nie mögen. 2 Jahre hab ichs dort ausgehalten - und ich habe viele Städte in meinem Leben gesehen.

Zieh lieber in eine Ortschaft außerhalb Hannovers.

Gruß!

O.K. Jobmäßig muss ich nach Hannover, das lässt sich nicht ändern. Welche Ortschaften außerhalb sind denn da empfehlenswert? Ich werde bspw. in Langenhagen arbeiten.

0
@TheHojo

In Langenhagen kann man auch gut wohnen. Ist natürlich weniger Großstadtleben, aber da gibt es auch nette Ecken. Miete nichts blind über einen Makler.

0

@Rtlisrotz Das ist ja wohl der größte Quatsch, den ich seit langem gelesen habe.

1
@Dummie42

Dann bist Du entweder ein eingefleischter Hannoveraner und kennst nichts anderes oder Du bist da 2 mal im Monat zum Party machen.

0
@Rtlisrotz

Anders rum funktioniert es. Du kennst Hannover nicht. Vielleicht hast du ja zwei Jahre beleidigt auf deinem Sofa gesessen und die Wohnung nicht verlassen. Ich kenn auch mehrere Städte. Hässliche Ecken gibt es natürlich, aber die gibt es auch in Berlin, Hamburg oder München reichlich. Grüner als Hannover ist keine Stadt in Deutschland. Das kulturelle Programm ist super, Party machen kann man reichlich, die Hannoveraner sind weder so selbstgefällig wie die Münchner, noch so unhöflich wie die Berliner oder so zugeknöpft wie die Hamburger. Rasen ist in dieser Stadt dank rot/grüner fahrradfreundlicher Verkehrspolitik kaum möglich. Und kriminell bis zum geht nicht mehr? Nun übertreib mal nicht? Hannover ist vielleicht keine Traumstadt es es lässt sich sehr gut dort leben.

1

Sorry, aber das kann ich nun gar nicht bestätigen.

Habe fast 10 Jahre in Hannover Ricklingen gelebt.

Bin teilweise um 2 Uhr Nachts Joggen gegangen ohne Angst haben zu müssen.

Die Gegend ist super, besonders in der Nähe vom Studentenwohnheim.

Chillen an den Kiesteichen oder am Maschsee, einfach der Hammer.

Aldi, Netto, Rossmann, Edeka, Lidl, Penny, OBI usw. alles in der Nähe.

Einfach der Hammer ;)

0

Du bist anscheinend auch fragwürdig, pottenhässlich und kriminell. Kenn' du da erstmal die richtigen Leute, dann urteilst du auch einfach so über alle. Nenn' mir doch mal EINE EINZIGE Großstadt, wo in der Innenstadt schnell fahren kann. Vielleicht waren die Menschen auch nur zu dir unfreundlich, wenn man so urteilt wäre ich das mit Sicherheit auch! Hannoveraner sind mit die FREUNDLICHSTEN Menschen. Dein Problem, wenn du die falschen Menschen kennst! 😂 Zieh' du bloß woanders hin, du bist 'ne Schande für diese wunderschöne Stadt!!! Hannover hat 'ne wunderschöne Landschaft und außerdem ist keine andere Stadt in Deutschland so grün ((Natur, Maschsee, etc.)) Zieh' doch in eine dreckige, luftverpestete Stadt! Da gehörst du anscheinend eher hin!!! 👷😂👏💪✌

1

aus welchem dorf bist du den entlaufen?

Was möchtest Du wissen?