Sicher und nicht zu teuer in Berlin leben?

6 Antworten

Die Frage nach den sicheren Stadtteilen stellt sich bei der momentanen Wohnungssituation gar nicht,Du wirst das nehmen müssen was frei ist,und das sind Wohnungen in den Bezirken die eher eine hohe Kriminalität haben.

Es gibt in Berlin keine sicheren oder unsicheren Bezirke mehr,jeder Bezirk hat seine Brennpunkte,und es kann einem immer und überall in Berlin etwas passieren,oder auch nicht,ich lebe seit 58 Jahren in Berlin,seit 30 Jahren im Wedding und mir ist noch nie was passiert.Ich werde natürlich Bereiche wie das Kottbusser Tor meiden wenn ich da nicht unbedingt hin muss,aber man kann nicht ständig mit Angst durchs Leben gehen,von daher solltest Du Dir da nicht zu viele Gedanken um die Sicherheit machen.

Die Bezirke wandeln sich auch ständig,Kreuzberg ist der absolute Szene Bezirk geworden,da völlig vom Brennpunkt Bezirk weggekommen bis auf 2 Ausnahmen,aber wie schon erwähnt gibt es die in jedem Bezirk.Auch der Wedding wandelt sich,ich wohne im Gesundbrunnen am Mauerpark und auch hier fängt die Verdrängung an,es wird immer mehr im hochpreisigen Bereich gebaut,direkt bei mir gegenüber 2 Hotels und ein Luxus Studentenwohnheim, wodurch sich auch der Bezirk längerfristig wandeln wird,so wie es im Prenzlauer Berg ja schon der Fall ist,und das ist auch keine wirklich gute Entwicklung.

Du wirst wenn Du in Berlin nagekommen bist sehr schnell merken das es hier völlig anders ist als der Eindruck der über die Medien vermittelt wird,man muss hier keine Angst haben,Berlin ist eine spannende Stadtc in der man jeden Tag was neues erleben kann,und hier leben sehr viele nette Menschen die Dir das Eingewöhnen erleichtern werden.

Wenn Du nicht so hohe Ansprüche hast, versuch es doch mal bei der Berlinovo oder anderen senatseigenen Wohnungsbaugesellschaften (DeGeWo, GEWOBAG, Stadt und Land, und die in den Bezirken).

Wegen der Sicherheit mach Dir da keinen Kopf. Berlin ist nicht Rio oder New York.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 70 Jahren Berliner

Es gibt leider zur Zeit keine freien Wohnungen in Berlin.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Urberlinerin

Es ist überall für normale Leute sicher und es gibt nirgendwo Wohnungen.

Was möchtest Du wissen?