Wem möchtest Du denn jetzt lieber glauben, der Fachfrau oder einem Haufen Laien?

...zur Antwort

Hosen und lange Röcke tragen...

Menschen verlieben sich in Menschen, nicht nur in Beine.

...zur Antwort

Privatbanken wirtschaften mit dem Geld, das ihnen von ihren Kunden zur Aufbewahrung und Vermehrung zur Verfügung gestellt wird.

Euronoten aus Deutschland werden im Auftrag der Bundesdruckerei gedruckt. Privatbanken dürfen kein Geld drucken.

Würde der Staat einfach massenhaft Geld drucken, um seine Verbindlichkeiten zu bedienen, würde dies eine heftige Inflation in Gang setzen, in deren Verlauf das Geld massiv an Wert verlieren würde.

...zur Antwort

Union steht für Europäische Union.

Und die beiden alten Männer erkennen, dass jetzt, wo sie alt sind, die Migranten als Pfleger fehlen, denen die Zuwanderung einst versagt wurde.

...zur Antwort

Du kannst auch ohne jüdische Wurzeln zum jüdischen Glauben konvertieren. Es wird aber nicht leicht, das kann ich Dir verraten.

"Sofort aufgenommen, so wie im Talmud empfohlen, wird heute niemand mehr. Die Aufnahmekriterien sind äußerst streng. Wer übertreten möchte, muss sich einer genauen Prüfung vor einem dreiköpfigen Rabbinatsgericht unterziehen. Zuvor muss der Kandidat jahrelang lernen. Er muss das eigene Leben der jüdischen Tradition anpassen, die Speisegesetze beachten und den Schabbat halten. Und er muss zumindest so viel Hebräisch lernen, dass er dem Gebet folgen kann" https://www.deutschlandfunk.de/konversion-zum-judentum-wenn-aus-martin-mosche-wird.2540.de.html?dram:article_id=348452

Woher weißt Du denn von dem Judentum Deiner Großeltern? Sind es Großeltern väterlicher- oder mütterlicherseits?

...zur Antwort

Kommt darauf an, ob Du vergeben oder noch zu haben bist.

Vorne rechts, bedeutet es, dass die Dirndlträgerin bereits vergeben oder verheiratet ist. vorne links hat man noch Chancen bei ihr. vorne in der Mitte, dann ist die Frau noch Jungfrau. hinten in der Mitte weist darauf hin, dass sie verwitwet ist.

...zur Antwort

Wenn Dir schon 40 Euro im Monat zuviel sind und Du die 194 Euro ohnehin nicht möchtest, wo ist Dein Problem?

...zur Antwort

Gibt es doch:

https://www.google.com/search?q=aktivst%C3%A4lle+mit+reithalle&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

...zur Antwort

Das haben wir mit den anderen Tierarten gemein: Wir betrachten unsere eigene Spezies als wertvoller.

Auch Elefanten trauern um andere Elefanten, die gestorben sind - tote Zebras hingegen lassen sie kalt.

...zur Antwort

Ich wüsste nicht, dass der Gesetzgeber da einen Unterschied macht.

...zur Antwort

Ohne Feuchtigkeit keimt da nichts.

...zur Antwort

Gerade in der Mathematik hat sich nicht viel geändert. Bzw. es wird heute manches sogar nicht mehr gelehrt, was noch zu meiner Jugend "Mode" war. Wir haben noch Mengenlehre in großem Stil gelernt, das ist meines Wissens nach, heute nicht mehr der Fall.

Wenn Du in der Schule nur das lernen willst, was Du später im Alltag brauchst, dann solltest Du eine Hauswirtschaftsschule besuchen. Da lernst Du dann so nützliche Sachen wie Kochen und Nähen...

...zur Antwort

Was ist am Verkaufen unsicher? Du hast das Tier doch selbst gekauft, oder?

An Deiner Stelle würde ich eine Annonce bei Ebay Kleinanzeigen in Deiner Umgebung aufgeben. So kannst Du Dir den neuen Besitzer genau anschauen und Dich versichern, dass das Tier in gute Hände kommt.

Es zu verschenken, garantiert noch viel weniger, dass mit dem Tier pfleglich umgegangen wird.

...zur Antwort