Opel oder Fiat Diesel?

Hallo zusammen,

es stehen zwei Marken und Modelle zur Auswahl. Ich suche für meine Frau entweder einen Opel Astra oder einen Fiat Tipo ab Bj 2o17, es soll ein Diesel werden und ein Automatikgetriebe haben. Maximal möchte ich 15.ooo ausgeben. (Entweder Kombi oder Kompakt, nicht als Stufenheck (beim Fiat))

Nun ja, jetzt lassen wir mal Fiats Reputation bzgl. der Elektrik <<< Hoffe sie haben die Kinderkrankheiten schon hinter sich. Wobei ein Kollege hatte den Tipo als Leihfahrzeug und ist von München nach Karlsruhe gefahren. Er meinte Top, hätte er von Fiat nicht erwatet. (Letztendlich muss sie eh beide erst Probefahren)

Aber um zurück zum Thema zu kommen, welchen würdet ihr vorziehen:

Wie sind die Motoren? Der Fiat hat eine 1.6 Liter Maschine mit 12o PS, der Astra gibt es ebenfalls glaub 12o und 136 PS aber mit einer 2 Liter Maschine. Welcher ist bequemer, nicht so laut und praktischer? Wie sieht es mit der Verarbeitung aus? P/L? Wie ist die Automatik beider Fahrzeuge? Kette oder Zahnriemen? Reichen dem Fiat die 12o PS oder ist dieser träge? Bis wie viel KM würdet ihr max einen Diesel kaufen? Diesel ist ja bekanntlich bei guter Pflege ein sehr solider und langlebiger Motor, vor allem die CR Diesel.

Wie würdet ihr euch entscheiden und warum?

Fragen über Fragen ich weiß, vielen Dank für eure Hilfe! ... und bleibt mir gesund,

Euer Sonic

Opel Astra 82%
Fiat Tipo 18%
Auto, Gebrauchtwagen, KFZ, Automatikgetriebe, Diesel, dieselmotor, Fiat, Opel, Opel Astra, Auto und Motorrad
Camperausbau - Ducato oder Sprinter/Crafter?

Hi Leute,

nach längerer Recherche kann ich mich immernoch nicht entscheiden, welches Modell ich gezielt suchen und kaufen soll. Das Gerät soll als Camper dienen und eine Garage für MTBs hinten haben. Budget bis 15.000€.

Folgende Vor/Nachteile habe ich recherchiert:

1) Ducato ist breiter, quer pennen müsste gehen, daher wäre eine Länge L2 denkbar. Damit wäre der Camper gut manövrierbar und kompakt. Der Sprinter/Crafter müsste L3 sein, da quer pennen nicht möglich ist. Der Ducato hat ein besseres Volumenverhältnis.

2) Sprinter ist wegen Kardanwelle grundsätzlich höher und schwerer und hat vermutlich daher auch weniger Zuladung und mehr Spritverbrauch. Jedoch mehr bodenfreiheit und damit bessere offroad Vorraussetzungen als der Ducato?

3) Wertstabilität und Zuverlässigkeit beider Modelle - jemand Erfahrungen? Sollte einige Jahre nach Kauf keine Probleme bereiten.

4) Verfügbarkeit - der lokale Fiat Händler kann mir keinerlei Gebrauchtwagen anbieten und auch keine Probefahrt. Scheinbar sehr beliebt. Beim Benz stehen dagegen viele Leasing Rückkehrer rum - da könnte ich zuschlagen.

5) Welches Modell, Baujahr und welche Motorisierung? Habt ihr Erfahrungen, auf welches Modell der beiden Modelle und welches Baujahr ich mich am besten fokussieren sollte, damit es langlebig ist und einen bekanntermaßen guten Motor hat etc? Gibt es Modelle, von denen man dringend absehen sollte?

Danke für eure Tips und Erfahrungen

Grüße

Ben

Crafter 50%
Ducato 25%
Sprinter 25%
Auto, Camper, Ducati, Fiat, Mercedes Benz, Sprinter, Transporter, Auto und Motorrad, Camperausbau

Meistgelesene Fragen zum Thema Fiat