wie viele kilometer kann ein fiat punto-motor schaffen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann man so nicht sagen! Mein Golf III hat inzwischen ein bisschen über 400.000 Kilometer drauf (der Motor hat nur mal eine Zylinderkopfdichtung gebraucht und die Kupplung zum Beispiel ist noch original!). Andere verrecken nach 100.000! Kommt immer auf die Fahrweise und natürlich auf die Qualität (welche auch in der selben Baureihe variieren kann!). Aber 200.000km sind auf jedenfall schon viel für ´nen Punto!

Tja, der kann noch mal locker 100tkm laufen, oder morgen früh kaputt gehen. Da steckt keiner drin.

Allerdings sterben die alten Autos eher an der Karosserie oder an kaputt gehenden Nebenaggregaten. Die geplante Lebensdauer/Laufleistung ist nach 200tkm und 10 Jahren rum.

Kann man pauschal nicht sagen. Es kann sein,dass er noch 30000 km problemlos fährt,aber es kann auch sein,dass er bei der nächsten Fahrt zum Supermarkt den Geist aufgibt. Es kommt auf den aktuellen Zustand an.

Bei den Kilometern, den er auf dem Buckel hat, da kann es schon sein, dass er nicht mehr lange läuft.

Das ist glückssache. Er kann schon noch 50 000km schaffen.. kann aber auch sein, dass er sehr bald schlapp macht.

Mit regelm. Oelwechsel und guter Pflege (die Gaenge nicht hoch drehen etc.) kann er auch an die 250.000 km schaffen.

ein jahr bekomme ich sogar noch garantie, das ist dann doch was, oder??

0

ich nehme an du redest vom 1,2 benziner???

wenn ja.....nun.....der wird bald am ende sein. bzw. größere reparaturen anfallen damit er noch länger hält.

ich bekomme neuen tüv, das ist doch schonmal was, oder?

0
@cloudno9

naja tüv gibt den jetztzustand wieder...nicht die zukunft

0

Das ist für solch ein kleines Auto/kleinen Motor sehr viel !!!!!

mein punto sporting ging hin wegen der Kopfdichtung und das war bei 140.000 bj 99

Was möchtest Du wissen?