Was sind das für Gefühle?

Hallo, ich hab jmd vor über 1 Monat im Internet kennengelernt. Wir facetimen seit dem täglich und haben beide Gefühle füreinander entwickelt und haben vor uns persönlich zu treffen. Jedoch geht's mir nicht so gut, da ich einfach nie nervös bin, wenn ich mit ihm telefoniere oder er mir eine Nachricht schreibt. Ich freu mich zwar immer aber bin nicht nervös. Ich hab auch irgendwie nicht wirklich ein kribbeln im Bauch, manchmal dachte ich ich habe es aber zurzeit nicht so. Ich muss aber ständig an ihn denken und stell mir immer vor, dass es bei mir ist und wir kuscheln und küssen. Überall wo ich hingehe, er geht immer neben mir in meinen Vorstellungen. Ich spür Sehnsucht nach ihn obwohl ich ihn noch nie getroffen habe. Manchmal bin ich sogar bisschen eifersüchtig. Ich fühl mich mehr als wohl bei ihm und das erste Mal richtig wertgeschätzt von jmd. Er hat alles was ich mir an einen Partner wünsche und möchte deswegen die Beziehung so sehr. Das hört sich doch stark nach Gefühlen an oder? Aber ich kann so schlecht einschätzen was das jetzt ist, weil ich einfach nicht nervös bin und kein extremes kribbeln hab.

Oder kommt das vllt erst beim treffen? Aber das kann ich mir nicht vorstellen weil jetzt eigentlich schon alles perfekt ist. Er macht mich immer glücklich wenn wir reden

Kann mir wer helfen meine Gefühle irgendwie zu Ordnen?

Internet, telefonieren, Freundschaft, Gefühle, gefühlschaos, kennenlernen, Liebe und Beziehung, verliebt, facetime
Fehler das wir jetzt schon zusammen über Facetime einschlafen?

Guten Morgen

Die Frage kommt vllt blöd rüber aber darum mach ich mir Gedanken.

Ich hab vor über 1 Monat einen Mann im Internet kennengelernt (keine Dating App) und seit dem Facetimen wir täglich Stunden. Wir wollen uns aufjedenfall in 1 oder 2 Monaten persönlich treffen, da wir beide mehr füreinander empfinden und uns mehr vorstellen könnten. Und wir haben gestern darüber geredet, wenn wir wirklich zusammen kommen würden,(dass ich sehr hoffe und mir wünsche) dann ist das Facetimen kein Unterschied. Weil wir jetzt schon zusammen über Facetime einschlafen und manchmal sagt man süße Sachen, als wär man schon zusammen und wir haben gesagt,dass wir das mit dem zusammen einschlafen jetzt lassen, obwohl es schön ist. Weil wenn wir zusammen kommen würden, dann gibt es ja keine Steigerung wenn ihr versteht, da wär ja dann alles so wie es jetzt ist.

Ich will das es mit ihm was ganz besonderes ist und deswegen auch eigentlich den Unterschied merken, wenn wir zusammen wären. War das jetzt ein Fehler, dass wir bis in die Nacht gefacetimed haben und auch da zusammen eingeschlafen sind? bzw. würde man den Unterschied trotzdem merken wenn man zusammen ist? Wir fühlen uns aufjedenfall sehr wohl beieinander und vertrauen uns.

Vllt gibt es Paare, die es ja auch gemacht haben.

Lg

Liebe, Handy, Internet, Freundschaft, Gefühle, Körper, Schlaf, Beziehung, einschlafen, erstes Treffen, facetime, crush
Ist es falsch mit ihn zusammen zu kommen?

Hi

Vor paar Monaten ging es mir nicht gut da ein Typ mit mir geschlafen hat ohne das ich es wollte, hab mich dann aber trotzdem überreden lassen. Danach hat er mich verlassen. Ich fühlte mich sehr schlecht und hab mich wertlos gefühlt. Ich fühlte mich wie der letzte Dreck. Ca. 1 Monat später hab ich einen Mann kennengelernt, den ich auch jetzt noch kennenlerne und er hat mir das Gefühl gegeben was besonderes zu sein. Ich hab mich noch nie bei jemanden so wertgeschätzt gefühlt und seit dem ich ihn kenn geht es mir wieder gut. Also wenn ich an diesen Typen denke dann fühl ich mich nicht dreckig oder sonst was. Ich könnte mir sehr gut mit ihn eine Beziehung Vorstellen und er sich auch mit mir. Aber es heißt ja das man jemanden nicht lieben kann wenn man sich selbst nicht liebt. Also ich hab mich selbst geliebt vor diesen einen Typen und jetzt wo ich ihn kenn lieb ich mich auch wieder selbst. Aber irgendwie ist es mir ja erst wieder gut gegangen als ich ihn kennengelernt habe deswegen frag ich mich ob ich dann mit ihn zusammen kommen kann wenn ihr versteht was ich mein. Ich schätze ihn so sehr. Er drängt mich auch zu nichts und ich fühl mich so wohl bei ihn.(wir Facetimen jeden Tag)

Ich mach mir nämlich Gedanken, dass ich mir nur gut was mit ihn vorstellen kann weils mir durch ihn wieder super geht. Aber wir haben auch viele selben Interessen, das ist schön

Was denkt ihr?

Liebe, Internet, Freundschaft, Gefühle, gefühlschaos, Interesse, Liebe und Beziehung, facetime
Empfinde ich doch was für ihn?

Guten Morgen.

Ich lern seit 1 Monat einen Mann übers Internet kennen uns seit dem Facetimen wir täglich. Wir haben immer über unsere Gefühle gesprochen. Und zurzeit hab ich voll das Gefühlschaos, denn er empfindet was für mich und ich hab auch gedacht das ich was für ihn empfinde aber gestern hab ich ihn dann geschrieben, dass ich denke, dass ich doch nicht so viel empfinde. Dann haben wir gestern Abend noch zsm gezockt und eigentlich facetimen wir danach immer im Bett weiter, bis ich auch eingeschlafen bin, aber dann hat er schon "Gute Nacht" gesagt und mir hat es irgendwie richtig weh getan im Herz und als ich dann im Bett gelegen bin, hab ich es so sehr vermisst mit ihm da weiter zu Facetimen, so wie wir es eigentlich den ganzen Monat gemacht haben. Heute bin ich aufgewacht und war deswegen traurig, auch weil wir ja jetzt nicht mehr so süß schreiben, wie vor einer Woche und hab ihn vermisst... Empfinde ich doch was für ihn oder ist das nur wegen der Gewohnheit so? Aber dann frag ich mich auch warum mich das verletzt...

Und bevor wer damit kommt, das wir uns bloß über Internet kennen... Wir haben vor uns persönlich zu treffen aber das dauert noch paar Monate und wir haben in diesem Monat so viel Zeit miteinander verbracht, dass es sich so anfühlt,dass wir uns schon 2 Jahre kennen und ja da können sich Gefühle entwickeln.

Ich weiß, das ich selbst wissen muss, was ich fühle aber vllt könnt ihr mir paar Denkanstöße geben

Danke schonmal im voraus

Lg:)

Internet, Freundschaft, traurig, Gefühle, Gehirn, Kuss, Psychologie, Bett, Fernbeziehung, gefühlschaos, Geschlecht, Herzschmerz, Liebe und Beziehung, Tränen, Treffen, vermissen, facetime
Trotzdem andere kennenlernen?

Guten Abend. (Würd mich sehr freuen wenn ihr euch meine Sorgen durchlest)

Ich lern seit 1 Monat jemanden übers Internet kennen und wir Facetimen seit dem täglich. Nun ist es so das er ein bisschen mehr für mich empfindet und vor 1 Woche hab ich auch gedacht, dass ich mehr für ihn empfinde aber nun bin ich mir nicht mehr so sicher und mir geht's deswegen jetzt auch nicht so gut weil ich mir Gedanken mach und ihn auch nicht verletzen will. Ich weiß wir kennen uns nicht persönlich aber wir haben da schon so viel Zeit verbracht, dass da Gefühle entstehen können. Außerdem würden wir uns eh noch treffen aber das auch erst in paar Monaten. Ich hab mit ihm vorhin darüber geredet und gesagt, dass ich nicht will das wir uns so gegenseitig aufhalten. Damit mein ich, dass wenn ein Mädchen sich mit ihm treffen will, er das ruhig machen kann und bei mir eben auch so. Weil wir können ja deswegen nicht so aneinander hängen. Das leben geht ja auch weiter und wenn er eine andere kennenlernt oder ich einen anderen dann wäre es ja blöd wenn man abblockt nur um den anderen nicht zu verletzen oder die Hoffnung hat,dass es was werden könnte sobald wir uns das erste Mal persönlich treffen. Wisst ihr wie ich meine? Ich hab gesagt wir sind ja jetzt nur Freunde und da wir uns eh noch nicht persönlich kennen und wissen was das zwischen uns ist, wäre es dich blöd oder wie sehr ihr das?

Ich weiß auch nicht was richtig oder falsch ist aber ich fühl mich schlecht wenn er jedes Mädchen abblockt nur wegen mir obwohl wir selbst nicht wissen was das genau ist. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich hab aufjedenfall keine bösen Absichten.

Ich hoffe auf zahlreiche antworten, die mir vllt weiter helfen können oder mir die sorgen nehmen.

Lg

Internet, Freundschaft, Gefühle, Frauen, Sex, Fernbeziehung, gefühlschaos, Psyche, Treffen, facetime, Antwort
Wieso kein kribbeln oder Nervosität obwohl alles perfekt ist?

Hallo,

Seit 3 Wochen schreibe und Facetime ich mit einem Mann täglich Stunden lange. Wir verstehen uns soo gut und lachen sehr viel miteinander. Wir kennen uns noch nicht persönlich haben aber vor, wenn es bis dahin noch so gut läuft, uns persönlich zu treffen. Er hat irgendwie alles was ich mir an einen Mann wünsche. Das erste Mal fühl ich mich so richtig wertgeschätzt. Er gibt mir das zurück was ich ihn geben.

Aber ich hab kein kribbeln im Bauch oder bin auch nicht sehr nervös. Wenn er die Kamera anschaltet, dann schau ich ihn immer so verliebt an und er sagt das ich manchmal so verliebt rede. Ich fühl mich sehr wohl bei ihn aber weil alles so perfekt ist frag ich mich wieso ich nicht dieses kribbeln habe(hatte ich eigentlich noch nie wirklich) Kommt das erst beim ersten Treffen? Mach ich mir zu schnell darüber Gedanken? Ich will eben einfach dieses kribbeln weil ich mir echt so gut was vorstellen kann. Allein schon wie viel wir gemeinsam haben fasziniert mich. Ich weiß,wir kennen uns noch nicht in real Life aber wir verbringen soo viel Zeit miteinander über Facetime, das man irgendwie schon bisschen Gefühle entwickelt. Mir ist aber natürlich bewusst das man sich erst persönlich treffen muss.

Aber was denkt ihr wegen diesem nicht vorhanden kribbeln und der Nervosität?

Ich frag mich eben auch, wie das noch kommen soll, wenn ich's jetzt nicht habe?

Lg

Internet, gutefrage.net, telefonieren, Freundschaft, Community, Gefühle, lachen, Kuss, Blumen, erstes Treffen, Liebe und Beziehung, Nervosität, Schwärmen, verliebt, facetime, Kennenlernphase
Wieso hab ich kein kribbeln im Bauch obwohl alles so perfekt ist?

Hallo.

Ich habe einen ganz tollen Mann über das Internet kennengelernt.(keine Dating App) Seite dem Schreiben und Facetimen wir jetzt schon über 2 Wochen Stunden lange. Es fühlt sich aber so an als ob wir uns schon ewig kennen würden, so vertraut sind wir miteinander. In ein paar Monaten wollen wir uns aufjedenfall persönlich treffen, weil wir gleich gemerkt haben das passt zwischen uns. Wir haben so viel gemeinsam und selbe Interessen und wir lachen soo viel miteinander. Ich bin so glücklich wenn ich mit ihm rede und muss ständig an ihn denken. Wir haben den selben Humor und ständig schau ich Bilder von ihn an. Auch jetzt fühl ich mich schon so wohl bei ihn und bin mir ziemlich sicher das es beim persönlichen Treffen nicht anders sein wird, da unsere Gespräche sehr innig sind und wir uns super verstehen. Ich spür auch die Anziehung, ich würd am liebsten seine Nähe spüren und in deinen Armen liegen. Er fasziniert mich und das besondere ist, das er mir das zurück gibt, was ich ihn gebe. Bei meinen vorherigen Partner hab ich immer gegeben aber nichts zurück bekommen, wenn ihr versteht was ich mein. Ich fühl mich bei ihn wertgeschätzt und er schenkt mir so viel Aufmerksamkeit. Das schätze ich sehr. Ihn geht es übrigens genau so wie mir:-)

Nun ist es so das wirklich ALLES passt aber dieses kribbeln im Bauch fehlt. Also ich spür nichts im Bauch. Erwart ich da zu viel? Muss man sich dafür erst persönlich treffen? Oder müsste ich das schon beim telefonieren oder Bilder anschauen haben? Ich muss sagen, dass ich noch nie so richtig ein extremes kribbeln gespürt hab obwohl ich total der Gefühlsmensch bin. Ich frag mich wenn ich's jetzt nicht habe, wie sollte es dann noch kommen können

Danke für eure Antworten

Lg

Internet, telefonieren, Freundschaft, Gefühle, Schreiben, Psychologie, Liebe und Beziehung, Schwärmen, Treffen, facetime

Meistgelesene Fragen zum Thema Facetime