Lehrer bedrängen Schüler wegen der Dresscodeordnung?

Hi

Ich habe schon mal eine ähnliche Frage gestellt, jedoch würd ich gern eure ehrliche Meinung zu diesem Thema hören.

Es geht darum, dass in meiner Schule ziemlich fragwürdige Methoden gegen die Kleidung von Schülern eingesetzt werden.

Ersteinmal sind nur die Mädchen von dem sogenannten Dresscode betroffen. Dieser lautet übrigens, dass man keine jogginghosen und auch keine nicht angemessene Kleidung anziehen darf.

2. Die einzigen Schüler die von dieser Regelung betroffen sind, sind Mädchen mit grösseren Brüsten. Diese dürfen nämlich keine bauchfreien tops anziehen, während eher flache Mädchen dieselben tops ständig anhaben. Selbst wenn es warm ist, darf man kein bauchfreien tragen.

3. Einige Beispiele, die ich und einige andere erlebt haben:

Wir wurden als billig bezeichnet und das Tragen eines spitzen bhs ist anscheinend provokativ. Ein Lehrer hat gesagt dass neunmal dicke Menschen nicht das gleiche anziehen können wir dünne Menschen und das genau gleiche Prinzip gilt auch für kurvige und flache Mädels. Ich wurde fast aus dem klassenlagwr geworfen, weil ich das klassenklima gestört hätte, nur weil meine Klasse hinter mir Stand.

Die Begründungen der Lehrer lauteten immer, dass es die jungs und die Lehrer selbst ablenkt und dass sie uns schützen wollen, vor sexueller übergriffen. Bei mir müssen sie besonders aufpassen weil mich vor 2 Jahren 2 Typen angefasst haben. Reden mit den Lehrern bringt nichts mehr. Deswegen wollte ich fragen ob ihr eher den Lehrern recht gebt oder den Schülern. Könnte man theoretisch sogar rechtliche Schritte gegen einzelne Personen einleiten?

Kleidung, Schule, Mädchen, Aussehen, Recht, Schüler, dresscode, Lehrer, Kleiderordnung
Sind offene Schuhe ohne zu formellen Anlässen ok?

Guten Morgen :-)

Beim Durchstöbern meiner Fotos bin ich auf die Bilder meines Abiballs gestoßen und mir ist aufgefallen, dass alle Mädels offene und alle Männer geschlossene Schuhe trugen.

Ich habe mir überlegt, dass es eine gewisse gesellschaftliche Akzeptanz dafür gibt, dass Frauen auch zu formelleren Anlässen offene Schuhe mit bloßen Füßen tragen.

Nachdem ich ein paar Artikel zu Dresscodes gelesen habe, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass offene Schuhe ohne Strümpfe/Strumpfhose auch für Frauen als Freizeitkleidung gelten und im Büro, wenn überhaupt, nur am "Casual Friday" erlaubt sind.

Das verwirrt mich ein wenig, da nach meiner Erfahrung auch beim Abiball, auf Hochzeiten und Konfirmationen Frauen offene Schuhe ohne Strümpfe tragen.

Auch an der Uni halten Professorinnen wie selbstverständlich Vorlesungen in offenen Schuhen.

Was ist eure Meinung? Sind offene Schuhe zu formellen Anlässen für Frauen ok? Sollten auch Männer offene Schuhe tragen dürfen? Oder sollten sie von Männern und Frauen nur in der Freizeit getragen werden?

Zu manchen Anlässen für Frauen ok, für Männer nicht. 63%
Offene Schuhe sind immer für Männer und Frauen ok. 25%
Offene Schuhe sind für Frauen immer ok, für Männer nicht. 13%
Offene Schuhe sind für Männer und Frauen tabu. 0%
Offene Schuhe sind für Männer immer ok, für Frauen nicht. 0%
Zu manchen Anlässen für Männer ok, für Frauen nicht. 0%
Zu manchen Anlässen für Männer und Frauen ok. 0%
Kleidung, Männer, Mode, Frauen, dresscode, Männer und Frauen, Männermode, Jungs und Mädels, Frauenmode

Meistgelesene Fragen zum Thema Dresscode