Kuhle/Besucherritze im Topper/Boxspringbett?

Hallo,

ich habe mir vor ca. einem Jahr ein Boxspringbett von 180x200 cm gekauft. War auch gar nicht so billig, also bin ich davon ausgegangen dass die Qualität gut ist. Es befinden sich hier zwei einzelne Matratzen (Härtegrad 2, ich will weich liegen) aber einen großen Topper. Schon als ich alleine in dem Bett lag (lieg automatisch immer in der Mitte vom Bett) hat sich eine Kuhle/Besucherritze entwickelt, da die zwei unteren Matratzen immer ein wenig auseinander rutschen. Nun habe ich seit kurzen einen neuen Partner, der mit in dem Bett schlägt und durchs kuscheln liegen wir halt auch immer in der Mitte und das mit der Kuhle wird immer schlimmer. Einer von uns wacht ständig mit Rückenschmerzen auf.

Ich habe sowohl die Matratzen als auch den Topper gewendet&gedreht (wöchentlich), damit sowas nicht passiert.

Ich habe auch das Gefühl, es liegt nicht nur an den zwei auseinander rutschenden Matratzen sondern auch dass der Topper in der mittig gut durchlegen ist.

Ein guter Topper ist ja nicht allzu günstig, deswegen würde ich lieber erstmal nachfragen ob jemand eine andere Lösung für das Problem hat bevor ich unnötig Geld ausgebe. Vor allem weil die Fachgeschäfte momentan ja nicht aufhaben und ich ungerne ohne Beratung irgendwas kaufe.

Habe bereits von 'ner "Liebesbrücke" gelesen. Aber da sehe ich die Gefahr, dass meine Matratzen weiterhin auseinander rutschen und die Brücke mit in den Schlitz rutscht.

Über jeden Tipp bedanke ich mich!:)

Matratze, Boxspringbett, topper

Meistgelesene Fragen zum Thema Boxspringbett