Betrunken feiern gewesen peinliches Verhalten?

Hey.... Lest euch bitte den Post davor durch, sonst versteht man es glaube ich nicht

und schon wieder musste es passieren, ich war am Freitag ja feiern (anderer Post) und genau da, das war eine outdoor Party waren wir wieder. Ich kenne dort nur einpaar Leute aber auch nur ein wenig. Ich hab mich anfangs mit vielen gut verstanden, dann habe ich ein oder zwei mischen zu viel getrunken und ja.. Ich habe am Freitag ja mit jemanden rumgemacht und genau ihn, wollte ich gestern nochmal sehen oder idk was mein betrunkenes ich wollte. Seine ganzen Bros waren gestern da und haben ihn dann geholt ich hab die ganze Zeit geheult, alles ging nur um mich weil ich zu diesem Typen wollte. Irgendwann war er da und ist aber die ganze Zeit weg gegangen, hab weiter rumgeheult. Dann haben wir geredet und ich weiß nicht dann war mehr oder weniger alles wieder gut. Naja gut auch nicht . Ich weis es nicht. Später musste ich dann mit meinen Leuten wieder gehen, aber er oder er und seine Bros wollten noch das ich bei den bleibe. Ich bin dann aber zu meiner besten Freundin gegangen, die sowieso schon richtig sauer auf mich war. Dann sind wir zum Döner gegangen und dann nach Hause. Haben bis jetzt eben gepennt und Ich schau auf mein Handy, so ein anderer Typ hat mir geschrieben „komm mal nicht mehr mit feiern“. Ich bereu alles so hart und ich kann mich da doch nicht mehr blicken lassen 😭 ich schäme mich für alles so in Grund und Boden

Freundschaft, Mädchen, Alkohol, Jugendliche, Pubertät, Drogen, betrunken, Liebe und Beziehung, peinlich
6 Antworten
Ist meine Schwester normal (Stiefschwester)?

Hallo, Community!

Meine ältere Stiefschwester (17), ich werde Sie für diesen Text Schwester nennen, und ich müssen uns wegen einer Scheidung etc, ich möchte nicht mehr ins Detail gehen, vorerst für paar Monate ein Zimmer teilen.

Jedoch gibt es da ein kleines Problem: Meine Schwester ist 17 geworden und ist halt, wie einige in ihren Alter mal für ne Zeit sind: Saufen, Sex usw. Sie hat in ihren Zimmer auch so eine Ecke wo Sie auf "stolz" ihre Sekt- und Bierflaschen hat.

Naja, da entstand öfters das Problem, dass Sie öfters betrunken mit einen Freund nach Hause gekommen ist. Es ist schon 6/7 Mal passiert, dass Sie mit unterschiedlichen 16-18 Jährigen Sex hatte.

Ja und das ist mir bissl peinlich, aber die haben immer Sex, wenn ich im Zimmer drinnen bin 😅. Das ist mir dann immer so unangenehm, dass ich immer so mache, als würde ich schlafen.

Manchmal masturbiert Sie auch in der Nacht und denkt Sie wäre leise, obwohl Sie immer richtig laut ist.

Vor 2 Wochen ist Sie sogar betrunken in meinen Bett gegangen, nur mit Unterwäsche, hat mich umarmt und wir haben da so geschlafen (normal geschlafen, keinen Sex...), als wären wir ein Paar. Ich wollte es nicht, aber Sie war richtig betrunken und ich wollte Sie nicht nerven bzw "beleidigen". Am nächsten Tag ist Sie ganz normal aufgestanden und hat so gemacht, als wäre nichts passiert. Und das ist 2 Mal passiert.

Auch wenn ich finde, dass Sie sehr schön ist und um ehrlich zu sein auch die schönste unserer Schule ist, sind viele Jungs der Meinung, finde ich es trotzdem komisch, weil Sie für mich wie eine Schwester ist und ich das nicht so angebracht finde.

Vlt. liegt es an mir, aber ich finde das schon bisschen unangenehm und nicht so toll 😅. Ich hoffe ihr nimmt das Thema ernst und kommt nicht mit irgendwelchen unnötigen Kommentaren.

LG Jonas - übrigens schönen Tag euch noch.

Familie, Freundschaft, Sex, betrunken, Liebe und Beziehung, Schwester, Betrunkenheit, stiefschwester
5 Antworten
Bitte um Hilfe :(?

Hallo, meine BFF,w,13 ist mit einer Freundin, ebenfalls 13, bei einem Jungen (13) zu Besuch. Ich weiß nicht was da jetzt los ist. Sie wollen bei dem Jungen übernachten. Ich habe meine beste Freundin gefragt ob sie Spaß haben und sie hat mit ja geantwortet und hinterher geschrieben aber nicht in dem Sinne Spaß. Dann habe ich in ihrer WhatsApp story gesehen dass sie ein Bier in der Hand hat, ich dachte zuerst es sei ein 0,0 doch dann auf den genaueren Blick habe ich gesehen es ist mit Alkohol. Es klingt zwar harmlos aber ich weiß nicht wie viel Bier sie getrunken hat. Sie redet normalerweise sehr höflich und respektvoll mit mir und als ich sie angerufen habe, ging ihre Freundin dran, dann kam der Junge und hat gefragt wer da sei und dann, meine beste Freundin die hat rum geschrien was willst du?! Ich weiß nicht ob die alleine zu Hause sind oder nicht ich mache mir ganz große Sorgen um sie da der Junge schon sehr viel Probleme hatte und meine beste Freundin sehr naiv ist und ich weiß nicht ob sie betrunken ist oder nicht. Ich möchte meiner Mutter das aber nicht erzählen da sie mir den Kontakt dann vermutlich zu ihr verbieten wird und da ich die Nummer seiner Mutter habe bin ich mir nicht sicher ob ich ihr schreiben sollte und fragen sollte ob sie zu Hause ist oder nicht. Da sie in einer Mädchenschule ist, bin ich nicht sicher, ob sie in der Schule über Verhütung geredet haben. Davon hat sie mir nie erzählt und ich kenne sie nun echt lange 😶 Bitte um Hilfe 😩 Lg

Gefahr, Freundschaft, Angst, betrunken, beste Freundin, GV, Jugend, Liebe und Beziehung, Sorgen, verhüten, Unerfahrenheit
3 Antworten
Alkohol Kater, betrunken peinliches Verhalten?

Hallo

ich fang mal von vorne an. Am Freitag haben wir bei mir zu Hause eine Hausparty gemacht, dort habe ich eine mdma Pille genommen und hatte einen absoluten Bad Trip. Egal darum geht es nicht. Am Samstag also gestern Abend, haben wir nochmal so eine kleine Home gemacht und es sind dann 3 Typen, die wir nur vom Schreiben und telen und so kennen gekommen weil wir unbedingt mal alle zusammen was machen wollten. Also ich finde den einen schon sehr sehr lange schon von Bildern und auch vom reden her richtig gut und so nett. Mit den anderen beiden habe ich mich auch gut verstanden. Es waren noch einpaar andere Freunde bei mir zuhause und alle haben sich gut verstanden. Wir haben dann angefangen trinkspiele zu spielen, sind dann noch ne Runde im Auto gefahren (der Fahrer hat natürlich nicht getrunken). Ich war dann irgendwann schon gut angetrunken vielleicht auch etwas mehr. Ich war wirklich sehr sehr aufdringlich und habe auch die ganze Zeit snaps gemacht, was natürlich einpaar abgefuckt hat. Aber ich hatte sie auch nicht gepostet sondern nur gespeichert und so. Ich war irgendwann so voll und habe dann wieder so eine depri Phase geschoben. Ich bin in mein Zimmer und habe so los geheult. Mein bester Freund kam die ganze Zeit zu mir und war auch für mich da und so. Ich habe so krass viele Sachen und alle meine Probleme gesagt und es ging mir so dreckig. Ich habe wirklich probiert mich zusammen zu reißen aber es ging nicht. Irgendwann sind dann die meisten gefahren und die 3 Typen auch. Ich habe mich auch so oft entschuldigt und war einfach so nervig gestern.
ich will es einfach sein lassen mit allen Drogen und so..

ich habe mich gestern so blamiert und habe so ein peinliches Verhalten abgegeben alter.. was kann ich denn noch tun also ich habe erstens einen Kater und habe meinen „ersten Eindruck“ so verkackt. Man...😞 mir geht es grad echt dreckig und ich bitte um hilfreiche Antworten. Danke fürs durchlesen

Freundschaft, Kater, Mädchen, Alkohol, feiern, Jugendliche, Pubertät, Drogen, betrunken, Depression, Gesundheit und Medizin, hausparty, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Mein Vater betrinkt sich immer-was tun?

Mein Vater ist nüchtern eigentlich in Ordnung, aber wenn er Bier getrunken hat, ist das manchmal gar nicht auszuhalten. Vorgestern ist er die Treppe runtergefallen, weil er beim Hochgehen seine Füße nicht heben konnte. Zum Glück musste er nicht ins Krankenhaus und hat ,,nur" Rippenschmerzen. Meine Eltern streiten sich andauernd und mein Vater sagt nie etwas Nettes zu meiner Mutter. Immer ist sie an allem Schuld und er beleidigt ihr Essen. Sie tut alles für ihn doch er ist einfach nie zufrieden. Jedoch höre ich sie auch zusammen lachen, als wäre nichts gewesen.. Aber jedes Mal sehe ist Reihen von leeren Bierflaschen und er ist( wenn er keine Arbeit hat) immer total besoffen und benimmt sich eklig. Ich kann von Glück reden, dass er noch nie betrunken handgreiflich wurde, aber es kommt vor, dass er die eine oder andere Sache( wie unsere Tür) kaputt macht.

Er ist auch depressiv und redet mit sich selbst aber nur Negatives. Mein Vater denkt dass ich das nicht mitkriege, doch ich höre immer wie er meine Mutter anfährt oder die Türen so laut zuknallt, dass ich mich immer erschrecke. Er ist wie ausgewechselt wenn er Arbeit hat, was natürlich daran liegt, dass er nichts trinkt. Aber sobald er zu Hause ist, greift er wieder zur Bierflasche. Wir haben ihm zu Vatertag alkoholfreies Bier geschenkt,doch das hat er nicht angerührt. Als meine Mutter mal im Krankenhaus war, war er richtig gut gelaunt und gar nicht nervös oder so. Aber als meine Mutter nach Hause gekommen ist, hat die Streiterei wieder angefangen. Meine Mutter muss auch ziemlich leiden, denn mein Vater ist so stur und rechthaberisch dass er meine Mutter gar nicht sprechen lässt oder ihre Meinung kritisiert. Und die arme muss jeden Abend mit ihm sitzen, weil er das will...

Jetzt beende ich mal meinen Roman😅 Ich weiß nicht, aber manchmal wünsche ich mir einfach, dass mein Vater mal für paar Monate aus dem Haus ist, damit wir mal unsere Ruhe haben.. Er hat keinen Freund den er besuchen kann uns sonst kann er nirgendwo hin. Ich will ihm irgendwie helfen, aber ich weiß nicht, wie :(

Familie, Freundschaft, Alkohol, Vater, Psychologie, betrunken, alkoholiker, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Grenze vom Alkohol kennen?

Hallo, ich Feier gerne mal mit Freunden oder sitze mit denen gemütlich am Lagerfeuer oder ähnliches. Dazu gibt es meistens ein paar Bierchen, Schnaps und Mischen. Jeder das was er mag.

Ich trinke eigentlich kaum Alkohol nur halt mal wenn irgendwo eine Party geht oder man halt so zusammen Sitz, sonst nicht.
Nun ja, bin jetzt 19 Jahre alt und habe noch nie von Alkohol gekotzt. Klar bin ich da auch stolz drauf, aber wenn man sich mal so unterhält bin ich damit doch eher in der Unterzahl. Der Nachteil daran ist natürlich, ich habe keine genaue Ahnung wo meine Grenze ist und habe Angst irgendwann mal so richtig abzustürzen. Ich würde gerne mal wissen, wie viel ich vertrage und wann Schluss ist. Schaffe ich eine Flasche Berentzen alleine ? Oder sogar eine Jägermeister..... ich denke ihr versteht wie ich das meine.

Meine Frage ist jetzt. Wie kann ich das am besten mal herausfinden wo meine Grenze ist. Klar hatte ich schon oft einen Kater mal nach einer Party, aber noch nie gekotzt. Und ich würde gerne mal wissen wie viel ich ungefähr schaffe und vertrage um es einschätzen zu können. Nur die Frage ist wie schaffe ich das?

Mir ist bewusst das es nicht gesund ist so viel Alkohol zu trinken, aber ich denke jeder der mal 18 geworden ist oder war, weiß wie solche Partys sind. Ich weiß auch das die Menge immer unterschiedlich ist die man verträgt aufgrund von Mahlzeiten etc. Ich weiß auch das zurzeit wegen Corona keine großen Partys erlaubt sind. Aber Villt gibt es ja auch eine Möglichkeit das anders herauszufinden. Damit ich für die nächste große Party meine Grenze kenne.

vielen Dank.

Bier, Freundschaft, Kater, Party, Alkohol, betrunken, Grenze, Liebe und Beziehung, Schnaps
3 Antworten
Wie soll ich reagieren auf Aussage von meinem Freund?

Am Wochenende war der Kumpel meines Freundes mit seiner neuen Freundin zu Besuch. Gegen später waren die drei sehr betrunken und ich habe mich dann zurück gezogen. Habe mich vorm zu Bett gehen noch etwas um die Ecke vors Haus gesetzt.

Nun habe ich dann eben mit bekommen wie meine Freund als er von der neuen Freundin des kumpels gefragt wurde auf welchen Typ Frau er denn stehe er zur Antwort gab: " auf richtig dicke, offensichtlich. So 100 kg weiber offensichtlich". In einem richtig abfälligen abwertenden Ton. Mir is kurz der Atem weg geblieben... Ich war komplett perplex.

Dazu muss ich sagen das ich enorm am lipödem leide und auf Grund dessen einen sehr massigen Körper habe aber noch nicht genug geld gespart habe um es entfernen zu lassen. Ich weine oft wenn ich in den Spiegel schauen und es belastet mich enorm. Und er weiss das und bekommt das fast immer mit wenn es mir auf Grund dessen richtig schlecht geht weil ich wieder einen Schub habe und auf einmal neue Kleidung her muss. Von den Schmerzen die dadurch kommen und den Einschränkungen die es mit sich bring ganz zu schweigen was er aber auch immer mit bekommt.

Ich bin seidher wie in einer schockstarre und weiss nicht mehr wie ich ihm begegnen soll oder damit umgehen soll. Darauf angesprochen habe ich ihm, aber mehr als Entschuldigung ich war extrem betrunken kam dabei nicht wirklich rüber.

Mich würde interessieren wie ihr das seht, als jemand aussenstehendes oder habt ihr Tipps wie ich damit umgehen könnte, mir geht es seidher ziemlich schlecht und er scheint es nur aussitzen zu wollen in der Hoffnung das sich das von selber wieder einrenkt.

Danke schon mal für eure Antworten.

Freundschaft, Freunde, Beziehung, betrunken, Liebe und Beziehung, Lipödem
3 Antworten
Hallo, hat jemand Tipps wie ich mich verhalten könnte?

Hallo, habe etwas getan was mir bis jetzt noch zu schaffen macht, da ich soo gar nicht bin. Alsoo: bin bei meinen Bekannten ausgegangen und dort habe ich ihre Freunde kennengelernt, habe dann dadurch dass ich zuviel getrunken habe, bei dem Freund des Bekannten geschlafen und wir haben uns geküsst. Dieser fuhr mich am nächsten Tag zu den Bekannten. Das mir dann ziemlich unangenehm im Nachhinein war.

Danach habe ich mit 2 jungs von deren Freundeskreis geschrieben, da sie Interesse zeigten.Und diese auch einmal getroffen. Danach bin ich nocheinmal bei ihnen feiern gewesen und war soo betrunken dass ich den Einen belästigt habe und habe dann schließlich den Anderen geküsst.... Obwohl ich den Anderen mehr mochte. Nach der Feier bin ich nicht mehr zu den Verwanden gekommen, da die schon eine andere Feier danach gegangen sind, soo bleib mir nur mehr eine Lösung... Bei einem Anderen deren Freundeskreis zu schlafen.

Die anderen beiden Jungs schreiben mir nicht mehr und zeigen kein Interesse mehr. Jedoch haben sie mir zum Geburtstag gratuliert. Meine Verwandten wissen die ganze Geschichte und ich will auch was von einem Jungen dort. Meine Freundin meint ich soll wieder bei ihnen ausgehen. Doch ist mir die ganze Situation soo peinlich. Ich bin eigentlich gar nicht soo, ich weiss nicht was in mir gefahren ist. Ich bereue es so.

Wie soll ich mich jetzt nur am Besten verhalten, dass es nicht soo schlimm aussieht. Könnt ihr mir bitte helfen. Ich bin um jede Antwort dankbar. Danke schonmal im Vorhinein:)

Freizeit, Verhalten, Notfall, Verwandtschaft, Alkohol, betrunken, peinlich
4 Antworten
Vergebener Ex hat mich geküsst?

brauch hier den Rat von euch...

Vorgeschichte:

Vor 2 Jahren hatte ich eine Beziehung mit meinem Ex, diese 2 Wochen ging, in der Zeit hatten wir beide keinen cent, machten täglich nichts als tv zu schauen und „liebe zu machen“.

In der Zeit war ich psychisch ein ganz anderer Mensch, fast schon gestört, krankhaft eifersüchtig obendrein. Nach 2 Wochen ist dann die Trennung gekommen die in dem Zustand vorherzusehen war.

Ab da hatten wir keinen Kontakt, wir trennten uns im streit.

Dann hatten wir beide eine Beziehung mit anderen Menschen die bei uns 1,5 Jahre ging, dann trennten wir uns fast gleichzeitig von unseren Partnern.

Ich fand danach nen neuen Freund, 2 Wochen danach folgte mir mein Ex plötzlich auf Instagram, woraufhin wir wieder in Kontakt kamen.

Wir schrieben und entschieden uns (mit einverständnis meines freundes) eine freundschaft zu versuchen. Nun sind wir seit einem Monat täglich in Kontakt und haben uns 2x getroffen.

Hauptthehma:

Er hat nun seit 2 Wochen auch wieder einen Freund und macht beim schreiben auf glücklich, dass alles super ist und funktioniere, sogar trotz fernbeziehung.

Trotzdem flirtet er manchmal im chat und macht Witze drüber, da wir damals teilweise 4-5x am Tag „liebe machten“, das aber nur, wenn er nicht beim partner war, da schreiben wir zwar auch täglich, jedoch anders und nicht so viel.

Beim ersten treffen haben wir mit ner Freundinn von ihm getrunken und mega viel geredet, irgendwann machten wir trinkspiele, dann gestand er, seinem ex damals immer im streit aufgezogen zu haben, den besten se_x mit mir gehabt zu haben, ich bestätigte das betrunken zurück da es tatsächlich auch für mich so war. Wir redeten an dem Abend viel über die beziehung damals und wie krass wir beide uns verändert haben.

Seit dem machte er mir mehrere Komplimente im Chat, was ein toller Mensch ich geworden bin/verändert habe, jedoch nur wenn er auch grade nicht bei seinem freund ist.

Nun haben wir uns gestern wieder mit Freunden getroffen, cocktails gemacht. Bedeutet wir waren am ende echt betrunken, sind uns bei trinkspielen auch näher gekommen und mussten z.B aufgaben machen wo wir uns 1 Minute komplimente machen. Später bereunken, waren wir alleine draußen und redeten, er beichtete mir, er denke seine beziehung ist nichts was lange hält, die eltern von seinem freund akzeptieren ihn nicht und beim sex kommt nur er und nicht sein freund was ihn unglücklich macht. Wir redeten darüber und plötzlich küsste er mich und gestand mir, seit dem ersten treffen gemerkt zu haben, dass da was ist, er seinen freund aber liebe (ich empfinde genauso), er sagte aber nach weiterem küssen, dass er möchte, dass wir erstmal nur freunde sind und unsere beziehungen versuchen. Später küsste er mich aber mehrmals wieder und umarmte mich. Am nächsten morgen verabschiedeten wir uns vor freunden normal und wie geplant ist nun sein freund zu ihm gekommen.

Was ist eure Einschätzung dazu und was ist euer rat bei weiterem vorgehen, ich denke ich will ihn auch und er mich...

Liebe, Freundschaft, Liebeskummer, Alkohol, Beziehung, Küssen, Psychologie, betrunken, Liebe und Beziehung, Partnerschaft
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Betrunken