Freund trinkt viel?

Ich w20, bin seit etwas mehr als zwei Jahren mit meinem Freund m21/ bald 22, zusammen und es läuft wirklich super. Er ist lieb, zuvorkommend und einfach perfekt. Wir hatten beide eine etwas schwierige Zeit, in der wir uns unterstützt haben. Das Ding ist, er ist mehr oder weniger das Gegenstück von mir. Ich bin ruhig, eine Leseratte, Tierfreundin, Frühaufsteherin und muss einfach eine Struktur im Leben haben, da ich ansonsten das Gefühl habe, mein Leben nicht unter Kontrolle zu haben -hängt mit einer Depression zusammen, die ich hatte. Und er ist eher der spontane, wilde Partygänger.

Eigentlich interessant und wir haben damit auch weniger Probleme. Ich weiss beispielsweise, dass ich mich meinem Alter entsprechend nicht verhalte, sondern erwachsener und älter wirke, dadurch, dass ich nie feiern gehe oder was halt Menschen in meinem Alter so tun. Das Ding ist, er trinkt jedes Wochenende, bzw. geht feiern. Natürlich ohne mich. Am Anfang unserer Partnerschaft bin ich mal mit seiner Gang von etwa 15 Personen, mitgegangen und seither nie wieder. Sie sind laut, saufen, kotzen und verhalten sich echt kindisch. Also Menschen, die ich auf der Strasse meiden würde. Mein Freund hat bereits im zarten Alter von 13 angefangen, zu saufen -und mit 12 kiffen, was für mich weniger schlimm ist. Er geht halt jedes Wochenende in den Ausgang, auch dann, wenn ich mal kein Wochenenddienst habe und ist am nächsten Tag erst Nachmittags erreichbar. Und dann erzählt er auch noch jedes Mal, was das für ein Absturz war, wie viel sie getrunken haben.

Manchmal wird auch unter der Woche ein, zwei Bier getrunken und mir wurde erst bewusst, wie viel er trinkt, als wir im Sommer das erste Mal zusammen in die Ferien sind. Er hat täglich was getrunken, mir zu Liebe nicht übermässig viel, aber wenn ich mal ein Glas Hugo oder so getrunken hab, hat er die halbe Flasche geleert. Einfach nur so. Und ich weiss, dass er kein Problem gehabt hätte, nur zu trinken, so wie er es ansonsten in den Ferien macht und langsam mache ich mir darüber sorgen -Alkohol und er. Auch als wir zur Gedenkskirche mit seiner Familie gingen -Vater verstarb ein Jahr zuvor, daher Kirche am Sonntag der Todeswoche-, war er zuvor echt stark am trinken, verschlief und war dann noch betrunken -er kam um 6:00 nach Hause, sturzbetrunken, und um 10:00 war die Kirche... Ich bin sehr gläubig und sowas ist ein echtes No-Go.

Noch bekomme ich eigentlich weniger von seiner Trunkenheit mit, aber wenn wit nächstes Jahr zusammenziehen, befürchte ich, dass ich es dann doch vermehrt merke und vielleicht auch die Beziehung darunter leiden wird. Dass es vielleicht zu einem Streitthema werden könnte. Reagiere ich über oder meint ihr, meine Sorgen sind berechtigt? Sorry für den langen Text.^^

Freundschaft, Party, Alkohol, feiern, Freunde, Beziehung, Psychologie, Gesundheit und Medizin, Liebe und Beziehung, saufen
6 Antworten
Wie viel Alkohol sollte ich kaufen?

Hey,

ich werde am Wochenende 18 und bei uns in Bayern kommen da meist um 12 dann einige Freunde vorbei und dann setzt man sich zusammen und trinkt dabei Alkohol. Ich habe bereits 2 Kästen Bier aber da ich 18 werde erwartet natürlich jeder, dass es auch Schnaps usw zum trinken gibt. Das Problem ist, dass man bei dieser Tradition immer zuvor nicht erfahren darf, wer und wie viele Leute vorbeikommen, deshalb kann ich kaum einschätzen, wie viel Alkohol ich kaufen sollte. Ich schätze aber jetzt mal dass maximal 15 Leute kommen, die etwa in meinem Alter oder etwas älter sind und bis auf 3 oder 4 Fahrer werden alle Alkohol trinken und zwar so viel, dass sie den Alkohol schon relativ stark merken. Ich weiß es ist auch für euch extrem schwer einzuschätzen, da ich nicht viele Informationen geben kann und ihr nicht wisst, wie viel meine Freunde vertragen. Deshalb geht die Frage auch vor allem an Leute aus Bayern, die wissen wie viel die meisten Leute bei uns vertragen, da ich stark glaube, dass man in Bayern gewöhnlich mehr Alkohol trinkt als wo anders in Deutschland. Falls ihr es ansatzweise einschätzen könnt was ich zusätzlich zu den 2 Kästen Bier noch brauche, schreibt die Antworten etwa so wie " 6×40%ige Flasche" oder so dass man sich das vorstellen kann. Bitte schreibt auch wenn ihr euch eigentlich nicht absolut sicher seit weil dann kann ich wenigstens einen Mittelwert bei mehreren Antworten erkennen :)

Danke im Voraus

Party, Alkohol, Geburtstag, Menschen, kaufen, Bayern, Gesellschaft, saufen, aufwecken
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Saufen