Neuer Junge aus der Parallelklasse. Ist er an mir interessiert?

Ja also, es gibt seit diesem Schuljahr einen neuen Jungen in meiner Parallelklasse und er schaut nicht schlecht aus. (Fast jedes Maedchen aus meiner bzw. seiner Schulstufe findet ihn unglaublich toll) Ich weiß nicht, ob das relevant ist, aber wir sind in der 10. Schulstufe. Im Österreich nennt man es die "6. Klasse".

Naja, wie auch immer - Direkt am ersten Schultag haben meine Freunde und ich in der Aula miteinander geredet und er ist zu mir gekommen und hat mich gefragt, in welchem Raum seine Klasse sei. Darauf habe ich geantwortet, dass ich es leider nicht weiß. Danach habe ich mich aber auch direkt wieder umgedreht und unterhielt mich weiter mit meinen Freunden. Etwa eine Minute später tippt mir jemand auf die Schulter, ich dreh mich um, er steht wieder vor mir und teilt mir mit, dass die Klasse im Raum XXX ist. Ich war etwas irritiert, da es so oder so nicht meine Klasse war, aber ich habe mich einfach bedankt bei ihm. In den laufenden Tagen sind wir uns auch begegnet (selber Stockwerk) und er hat mich immer wieder angeschaut und ich hab ihn einfach ignoriert (Schuechternheit und so haha). Seitdem hoert er einfach nicht auf, mich anzuschauen. Beispiel: (1) Ich war mit einer Freundin in deren Klasse und hab mich mit ein paar Schülern unterhalten. Ich merke aus den Augenwinkeln, dass er herschaut. Dabei dachte ich mir: "Ja ok, der schaut in meine Richtung, und?" Aber irgendwie hat er nicht aufgehoert. Dann hab ich mich beschlossen, ihn einfach anzuschauen, dann weiss ich auch, ob er nur in meine Richtung guckt oder mich anstarrt. Gedacht, getan - Er hat mich tatsaechlich angestarrt und gleich nachdem ich ihn angesehen hab, drehte er seinen Kopf ruckzuck weg haha. Ich unterhielt mich dann wieder weiter und merk schon wieder, dass er herschaut. Hab wieder dasselbe getan und er hat wie vorhin reagiert. Das passierte mindestens 3x lol. (2) Ich sehe in eine Richtung und erblicke ihn, aber er hatte mich da schon angeschaut. Ich schaute weg und ging weiter. Klassenkameradinnen von mir standen genau hinter ihm und dann sagten die mir, dass er mir total nachgeschaut hat. "Er hat dich vorhin voll nachgeschaut! Er hat dich angeschaut, dann hast du irgendwie hergeschaut und dann wieder weggeschaut. Dann schaute er dir noch nach!" (Wow, das Wort "schauen" kam oft vor xD)

Oder ... Jeden Freitag in der 3. Stunde haben alle 6. Klassen, die die Ethik haben, Freistunde und seine Klasse und er luemmeln dann immer vor meiner rum. (In deren ist Unterricht) Ich hab mein Literaturbuch vergessen, also bin ich zu denen gegangen und hab gefragt, ob jemand eins hier haette. Er dreht sich um und antwortet mir als erstes: "Ja ich hab eins, aber es ist in der Klasse." Ich hab ihn irgendwie ignoriert, weil ich nicht damit gerechnet hatte, dass er mir antwortet :I .. Am Ende hab ich das Buch seines Klassenkameraden bekommen.

Ich werd aus dem Jungen nicht schlau ^^" Was denkt ihr?

Liebe, Schule, Jugendliche, Junge, anschauen, Klasse, anstarren, Parallelklasse
4 Antworten
Ich bin verliebt in einen 16 Jahre älteren Mann. Kann das gut gehen?

Hallo Leute.

Ich habe mal eine wichtige Frage, auch wenn es eine Frage ist, deren Ansichten wahrscheinlich in komplett verschiedene Richtungen gehen werden. Ich brauche keine Kommentare wie "du spinnst", etc. Ich will nur eure normalen Meinungen, oder sogar eigene Erfahrungen mit diesem Thema lesen, um mir ein Bild zu machen.

Jetzt zu meiner Frage.

Ich bin 19 Jahre und ich bin jetzt direkt verliebt in ihn, aber ich merke das ich in der Anwesenheit des Mannes nervös werde & ich mich dann gut benehme, also ich will seine Aufmerksamkeit auf mich ziehen.

Er ist ein Arbeitskollege, was auch problematisch ist, aber darum geht es nicht, da ich auf der Arbeit nichts mit ihm zu tun habe & ihn auch nicht sehe, da er woanders arbeitet, ist eine grosse Firma.

Das Problem ist eher, dass er 16 Jahre älter ist, wobei er weder vom Aussehen, noch vom Charakter & Verhalten sich wie ein 35 jähriger verhält.

Wir waren vor kurzem auf einer Feier, nicht von der Firma aus, da waren einfach viele Bekannte und er eben auch. Er hat mich dort sehr oft angeschaut, und als ich dann geschaut habe hat er weggeschaut oder wir haben uns angelächelt...

Haben auch geredet, aber über nichts privates. Einfach so über allgemeine Dinge.

Jetzt ist meine Frage ob ich ihn einfach mal auf der Arbeit nach zB Hilfe bei einem Problem fragen soll, also dass er mir was erklären soll, oder ähnliches. Ich will ihn jetzt nicht zu einem Treffen anreden, sondern irgendeinen Vorwand haben wo wir reden können und ich merke ob er irgendwelche Anzeichen macht, ob er mich mag oder nicht.

was meint ihr, was für Erfahrungen habt ihr gemacht, sind 16 Jahre Altersunterschied wirklich so schlimm? Ich mein momentan vielleicht irgendwie komisch, aber wenn ich zB 25 oder so bin ist das doch komplett egal. Ich bin ja nicht 13, sondern volljährig.

flirten, Liebe, Arbeit, Alter, Liebeskummer, Gefühle, Beziehung, Mut, Traum, Altersunterschied, anschauen, blickkontakt, Kollegen, Kummer, Treffen, verknallt, verliebt, unsicher, anlächeln, Bauchkribbeln, herzklopfen, Rat
12 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Anschauen