Wie findet ihr es, dass der "Chef" geguckt hat?

Hallo^^

Vor nem Jahr (als ich 15 war) hatte ich ein Schulpraktikum im Büro eines Unternehmens. Jedenfalls war dort auch eine andere Praktikantin (vermutlich auch 15 damals gewesen) aus einer anderen Schule, die ihren Platz gegenüber von mir hatte. Sie sah auch wirklich sehr hot aus, hatte z.B. lange blonde Haare sowie sehr viel Vorbau und trug so gut wie immer Blusen, die so weit aufgeknöpft waren, sodass man immer was von ihren Brüsten sehen konnte. Außerdem trug sie auch kurze enge Röcke, welche ihren großen Po betonten. Jedenfalls war da auch jemand, der sowas wie der "Chef" in der Abteilung war (jedenfalls wurde er so genannt) und öfter an unsere Tische kam und auf unsere Monitore guckte, um zu kontrollieren, wie wir denn so arbeiten (er war so 40+ bis 50+ Jahre alt). Bei uns guckte er sich dies immer sehr genau an. Jedoch als er zu der einen Praktikantin ging, was er jeden Tag tat, guckte sie ihn immer kurz an, grinste danach und guckte dann grinsend auf dem Monitor, während er dann sich zum Monitor drehte, sich dann angeblich die Arbeit anguckte (was dann immer vlt. höchstens 5 Sekunden waren), woraufhin er sich dann immer nach vorne lehnte (während er sich mit einer Hand am Stuhl von ihr festhielt), den Kopf Richtung ihrer Oberweite wendete und dann immer ihr eine längere Zeit auf ihre Brüste guckte. Während er drauf starrte, guckte sie übrigens immer weiterhin grinsend auf dem Monitor. Nachdem er jedes Mal damit fertig war, wendete er immer nur erst seine Augen vorsichtig nach oben, um zu kontrollieren, ob es niemand gesehen hat, verblieb jedoch mit dem Kopf und Körper weiterhin in der Position bis er geflasht durch ihr, weg ging. Wie findet ihr es, dass der "Chef" geguckt hat? Was meint ihr außerdem, wie sie das fande?

LG

gucken, Büro, Chef, Praktikant
7 Antworten
Peinliche Blicke von Leuten auf Brüste und Arsch?

Hi, bevor die Schulen gesperrt haben ist mir was richtig peinliches passiert.

Es war warm und ich hab meine Jacke ausgezogen und drunter hatte ich ein kurzes, gerüschtes weißes Trägertop mit Ausschnitt an. Jedenfalls war es wirklich warm, normalerweise ziehe ich sowas nicht gerne an.

Einer meiner Mitschüler ist mein Exfreund, und der hat mir beim Gespräch richtig auf die Brüste gestarrt. Mir war das maßlos unangenehm. Ich habe versucht, meine Arme unauffällig über den Ausschnitt zu falten, doch dadurch wurde diese Ritze zwischen den Brüsten nur noch deutlicher. Es war ekelig,mit jemanden zu reden, der so schamlos auf die Brüste guckt.

In meiner Notlage habe ich ihm in etwa sowas gesagt: "Schaust anderen immer noch auf die Brüste? Hast dich wohl ncht viel verändert". Natürlich nicht wortwörtlich, aber etwas sehr ähnliches.

Der Typ war dann komplett verlegen und hat einen Rückzieher gemacht.

Jedenfalls kam das zweite peiliche erlebnis vor einer Woche,L als ich mit meiner Mutter im Dehner (Tier- und Pflanzenhandel) wr und ein blumiges Kleidangezogen habe.

Ein Mann um die dreißig hat richtig gegafft. Obwohl ich nicht mal großartig aussah. das kleid war einfach etwas enger. MeineMutter hat die Blicke auch bemerkt, mir den Arm über die Schulter gelegt und im Auto mit mir darüber geredet. Sie meinte, dass ich keine Schuld habe, nur manche Typen eben ekelig sind.

Wie soll ich das nächste mal reagieren?? War ich zu meinem Ex zu harsch ?

Männer, gucken, Frauen, Brüste, ex Freund, Glotze, Liebe und Beziehung, Ausschnitt, Arsch
9 Antworten
Sitzt meine Brille richtig?

Hallo, meine neue Brille wurde heute geliefert und ich kann nicht so gut einschätzen ob sie optimal sitzt. Z.B. ist mir aufgefallen dass diese Nasen-Pads wenn die Brille nicht auf meinem Gesicht sind wackeln und nicht richtig fest sind. Ich hatte noch nie eine Brille mit solchen Pads daher weiss ich nicht ob das normal ist. Außerdem kommt es mir so vor als ob sie minimal verrutscht. Ich muss sagen es ist auch meine erste Brille mit einem Metallrahmen, meine beiden ersten Brillen waren jewals mit einem Plastikgestell.

Zurück zum rutschen: also wenn ich die Brille maximal an meinen Kopf schiebe und langsam nach unten und wieder hoch schaue rutscht nichts, aber wenn ich z.B. Headbange und springe dann verrutscht sie schon um einige Millimeter und je nachdem wie heftig ich das tue auch einige Millimeter. Im Vergleich zu meiner alten Brille welche schon seit einer Zeit kaputt war... (Die Bügel sind zuerst stark verbogen da die Brille auf so nem Überschlagsding aufm Oktoberfest runtergefallen ist xD und dann paar Monate später hab ich mich im Bett auf die Brille draufgelegt (Ja dumm ich weiss aber ich habs nicht gemerkt, zu viel getrunken) und dadurch ist der rechte Bügel komplett abgegangen 😣 Das war schon übelst ärgerlich weil das ne 300€-Brille war. Ich hab den dann mit ner Heißklebepistole wieder drangeklebt, hat später kaum noch gehalten da hab ich noch Tesafilm drumgemacht, sah halt Sche+++e aus aber ich hatte kein Bock ne neue zu holen. Ach ja und außerdem sind übelst viele Kratzer in den Gläsern gewesen was auch mega genervt hat. Mit der neuen Brille werd ich definitiv vorsichtiger umgehn und die immer ins Etui tun) Dadurch ist die Brille logischerweise extrem gerutscht. Die neue jetzt rutscht verhältnismäßig kaum aber eben doch ein kleines bisschen. Ich werde nächste Woche in den Store und die Anpassung vornehmen lassen oder wenigstens fragen ob das so geht. Aber was meint GF dazu? Ich dachte ich frag euch mal :3

Gesundheit, Augen, gucken, Brille, Gesundheit und Medizin, Optiker, Sehstärke
6 Antworten
Wie bekomme ich klares Bild in den Fernseher?

Hallo, habe ein Problem. Die Leute, die vor mir in meiner WG gelebt haben und dann ausgezogen sind, haben ihren Fernsehr mitgenommen, haben aber mir vorher gesagt, das der Anschluss für Kabelfernsehen funktioniert. Also habe ich denen auch erst mal geglaubt. Dann haben wir einen Fernsehr geschenkt bekommen, der laut der bekannten von uns, der er vorher gehört hat noch 2 Tage zu vor bei ihr fehlerfrei zu Hause gelaufen ist. Als wir dann den Fernsehr in den Strom gesteckt hatten und dann auch das Kabel für den Kabelempfang eingesteckt hatten, kam uns aber nicht das gewollte Ergebnis, denn fast alle Sender sind nicht vorhanden und da wo zum Beispiel steht, das dort ZDF sein sollte läuft aufmal Sport1 und bei Eurosport läuft SWR und von den 37 Sendern die der Fernsehr empfangen kann haben wir nur 8 Sender und davon sind 6 Stück nicht die, die in der Sendersuchlauf-Leiste auftauchen. Zudem krisselt das Bild total und ist extremst unscharf. Auf einem Sender sieht man sogar vor lauter flackern kaum noch was. Dann hat uns die bekannte den Receiver gegeben, der beim Fernsehr war und sie meinte, das es nun gehen müsste, da sie den vorher auch benutzt hatte und sie selber hatte auch Kabelfernsehen. Alles schön und gut, aber egal was ich tue, es kommt kein Bild raus. Wenn ich auf TV gehe kommt nur das krisselige und wenn ich auf AV2 gehe, was der Receiver währe, dann steht da immer nur ich solle den Anschluss einer Antene überprüfen, damit ich Empfang habe... da ich nicht schlafen kann, hab ich versucht alles neu anzustöpfseln und alles was mir in den Sinn kommt zu tun, damit ich evtl. Fernsehen kann, aber es passiert nichts, außer die Meldung "Kein Empfang. Überprüfen sie das Anntenenkabel" und bei TV kommt nur krisseliges bild mit falschen Fernsehsendern...

Könnt ihr mir helfen, weil ich weiß echt null, wie ich das mit dem Receiver noch hinkriegen soll, damit ich Empfang bekomme...

Fernsehen, TV, Technik, Fernseher, gucken, Handwerk, Technologie, TV-Gerät, fernsehen-gucken
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gucken