In welcher groben Klimazone würdet ihr am liebsten leben?

Das Ergebnis basiert auf 72 Abstimmungen

Kühlgemäßigte Zone (DE,Polen,Frankreich,Tschechien,Nordchina-USA) 47%
Subtropen (Mittelmeer, Nordafrika, Südchina, Südjapan, Süd-USA) 24%
Kaltgemäßigte Zone (Finnland,Mittelsibirien,Südchile, Nordkanada) 15%
Tropen (Venezuela, Kongo, Indonesien, Thailand, Panama, Kuba) 10%
Sub/Polarzone (Antarktis, Grönland, Nunavut, Spitzbergen) 4%

22 Antworten

Kühlgemäßigte Zone (DE,Polen,Frankreich,Tschechien,Nordchina-USA)

Da für mich 25 Grad plus bereits zur Körperverletzung gehören, wäre ich also am liebsten in gemäßigten Zonen zu hause. Allerdings darf man nicht vergessen, dass es in Nord. und Mittelitalien zwar heißer ist als bei uns, aber dafür ist die Luft trockener und die Hitze besser aushaltbar.

Ich würde ja gerne Island sagen - und heute sehne ich mich nach Spitzbergen - aber da es dort so lange dunkel ist, würde mich das auch sehr stören. 20 Stunden Dunkelheit im Winter würde mich depressiv machen. Ich brauche Licht . aber hasse Hitze.

Kühlgemäßigte Zone (DE,Polen,Frankreich,Tschechien,Nordchina-USA)

DE ist in Ordnung. Hier am Oberrhein ist es mir aber zu ungemütlich. Zu selten Regen, ständig Sonne und immer schwül. Wenn ich nochmal jung wäre und keine Verpflichtungen hätte, würde ich mich an die Nordsee verziehen.

Wenn man ehrlich ist, ist unsere Klimazone einfach Müll. Man hat drei, vier Monate schönes Wetter und der Rest ist neblig, trüb, kalt, nass, dunkel.

Traurige Wahrheit, ich bin auch nur deshalb gerade sehr gut darauf, weil es hier an der Nordsee seit April durchgängig die Sonne jeden Tag 16-17 Stunden scheint und das richtig schön ist. Aber im Winter möchte man teils verzweifeln, diese nasse Kälte.

1

Schönes Wetter =/= einfaches Leben.

Mich beispielsweise belastet warmes, sonniges Wetter. Ich bevorzuge das Raue, Stürmische, gegen das man viel besser etwas tun kann. Der Wärme ist man schutzlos ausgeliefert.

1
@Sniffyz6

nein, man kann sich warm doch anziehen. Aber mehr als ausziehen, geht halt nicht. Und geh mal nackt durch die Stadt....

1
@Dahika

Man kann ins Schwimmbad oder die Klimaanlage anmachen.

0
@Sniffyz6

manche Leute müssen arbeiten. Und Klimaanlagen sind sehr umweltschädlich und bei den Energiepreisen, die auf uns zukommen, nicht mehr zu bezahlen.

0

Ich, der gemäßigte Temperaturen von 15-20 °C bevorzugt: Was ist schönes Wetter?

0

Diese Option haste vergessen: Am Äquator, so auf 3.000m Höhe, das wäre Länder sowie Ecuador, oder Peru. Da hat es immer angenehme 15-20 °C, und nicht scheußliche 40 °C im Sommer, oder abscheuliche -10 °C im Winter. Ich kann mir nicht vorstellen, in den eurasischen Steppen zu leben, im Sommer kann es hier 45+ °C werden, und im Winter -25 °C oder sogar noch kälter.

Sub/Polarzone (Antarktis, Grönland, Nunavut, Spitzbergen)

Da, wo es am häufigsten schneit. Aber ich würde generell sehr gerne viel herumreisen und viele verschiedene Orte bereisen und dort leben.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich privat viel mit Politik

Was hindert dich?

1
@RealGameMaster

Lass mich Raten, Deutsches Finanzamt? Da hast du natürlich recht, ein so schönes System gibt es in keinem anderen Land

0

Was möchtest Du wissen?