Rede mit deinen Eltern darüber.

Sag es seinen Eltern. Und wenn du das nicht tun magst, dann schreibe den Eltern einen Brief, dass sie auf den Sohn aufpassen sollen, weil du nun Schlussmachen willst.

Mach Schluss. Er wird sich nicht wegen dir umbringen. Wenn er es tun sollte, dann hat das ganz andere Gründe. Er erpresst dich.

...zur Antwort

Wieso kann man heute und morgen nicht zum Tierarzt.Das ist doch eine Ausrede.

Außerdem weißt du nicht, was die Ursache der Verstopfung ist. Wenn du also ein abführendes Hausmittel gibst, kannst du unter Umständen den Hund damit töten.

...zur Antwort

Sicher, wenn er vorher oder hinterher auch Medizin studiert hat. Sonst natürlich nicht. Ein Psychologe hat ein anderes Fach studiert. Er kann Dr. rer. nat oder Dr. Phil sein.

...zur Antwort

Üben, üben, üben. Wenn das Pferd ausweicht, nicht mit der Aufstieghilfe hinter ihr herrennen, sondern zuerst das Pferd wieder an die Aufstieghilfe heranstellen. Und loben. Stell dir vor, die Aufstieghilfe ist in den Boden einbetoniert.

Loben. Loben.Loben. Das Problem sollte, wenn man konsequent ist, schnell behoben sein. Aber nur wenn man übt und dabei konsequent ist.

...zur Antwort

Offensichtlich hat sich bei dir nichts verändert.

Ich wurde zu aufdringlich und wollte immer mehr Kontakt,

und du scheinst munter so weiter zu machen. Immer mehr desselben, würde Herr Wazlawik sagen.

Was soll ich da machen um sie wieder zu bekommen

Nix. Sie ist kein GEgenstand, den man wiederbekommen kann. Sie will nichts von dir. Finde dich damit ab.

...zur Antwort

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, da hast du recht.

Allerdings kommt es immer auch darauf an, wie der IQ von 90 zustande gekommen ist. Wie ist also die Intelligenzstruktur? Die ist das eigentlich Interessante, nicht der bloße IQ. Und wenn dieser IQ online erstellt wurde, ist er nichts wert.

Ist der IQ von einem Psychologen erstellt worden, würde ich da fragen, wie die Intelligenzstruktur ist. Na ja, ich mache öfters IQ Tests, sage aber den IQ nie, jedenfalls nicht den Probanden. Die können mit dem Wert nichts anfangen, sehen ihn als Label oder Stempel. Ich halte es für einen Kunstfehler, den IQ zu benennen.

...zur Antwort

Sein Schlussmachen ist erst drei Tage her. Es ist absolut normal, dass du noch am Boden zerstört bist. Um Liebeskummer zu überwinden, dauert es bis zu einem Jahr.

Du kannst dir selbst natürlich helfen, indem du dich ablenkst. Sport treiben, mit Freunden rausgehen, etc... Wenn du dich in deinem Kummer vergräbst, geht der Liebeskummer nicht vorbei.

Ach ja: am schnellsten vergeht der Liebeskummer, wenn ein neuer Mann auftaucht. Allerdings ist es realistischerweise schon so, dass man mit Liebeskummer erst mal nicht offen ist für eine neue Beziehung.

Der Rat ist daher: vergrabe dich nicht. Unternimm was. Lenk dich ab.

...zur Antwort

Wenn ich so gefragt würde, würde mir nicht den Kopf des Anderen zerbrechen. Ich würde sachlich antworten: "Im nahen Osten, südlich vom Libanon." und falls es mich interessiert, würde ich dann fragen: "Wieso willst du das wissen? Willst du mich bei Jauch anmelden?"

...zur Antwort

Na ja.Du denkst, dass.....

aber solange du ihn nicht kennst, kann dich dein Denken gewaltig täuschen. Solange du ihn nicht kennengelernt hast, sind deine Vorstellungen eher deine Wünsche und Sehnsüchte.

...zur Antwort

Ja, das kannst du. Aber der krankschreibende Arzt, wenn er was taugt, wird dich natürlich fragen, was du gegen deine Depressionen unternehmen willst. Einfach so mal 14 Tage Auszeit nehmen, wird dir nicht helfen. Du hattest ja auch gerade Herbstferien gehabt, denke ich mal

du solltest dich in eine Jugendpsychiatrie überweisen lassen.

...zur Antwort

Nein. Scham ist keine Krankheit. Scham ist die kleine Schwester von schuld. Natürlich, wie in allem, soll man die Mitte einhalten zwischen übergroßer Scham und fehlender Scham.

Ich habe einen Bekannten, der keine Scham kennt. Er nutzt Menschen aus, er hat die Haltung: alles Gute für mich, die Verpackung für dich.

Wenn man ihn darauf anspricht, lacht er herzlich und völlig ungerührt - und macht weiter wie gehabt. Nicht sehr angenehm. Allerdings für mich, die ich dazu neige, mich zu viel zu schämen, auch wieder beneidenswert. Oder auch nicht.

...zur Antwort

Nein, es ist so, dass ich es einfach für Sinnlos halte, sowas anzufangen

Du hast schon recht, dass die meisten Pubertätsbeziehungen nicht dauerhaft sind. Aber sinnlos sind sie nicht. Denn die Zeit der Pubertät ist auch die Übungszeit.Es ist eine Zeit zu lernen wer zu einem passt und wer nicht. Von daher ist es absolut nicht sinnlos.

...zur Antwort

Langzeitgedächnis löschen?

Ich hab mal vor ungefähr 2 Jahren meinen Eltern erzählt, dass ich schwul bin dann auch meinen Cousin denen ich erzählt habe, dass ich meine Sexuelle erregung auch ausleben möchte. Dann habe ich es auch einem Jungen im Dorf erzählt. Und so haben meine Eltern mir das erzählt seidem bin ich durchgedreht, war im schocktustand und habe ihnen immerwieder gesagt, dass ich sowas nie gesagt hätte. Ich weiß natürlich, dass ich es gemacht habe. Aber ich will sowas nicht von meinen Eltern hören. Sie sollen nicht glauben, dass ich meine Sexuelle Erregung auslebe sondern, dass ich nach islam lebe. das ich schwul bin habe ich damals meinen Vater im schockierenden zustand erzählt weil er mich verheiraten wollte und mich immerwieder fragte warum ich nicht Heiraten möchte bzw. wieso erst später. Ich wollte erstmal meine gefühle geheim Ausleben und dann einfach heiraten. und meine Gefühle vergessen. fragt mich nicht wie man siwas veegessen kann. Ganz einfach : ich möchte einfach einmal geilen sex villeicht ein paar mal öfter dannach kann ich mein leben für eine Frau opfern. Leider hatte ich wegen meiner Religion ein schlechtes gewissen gehabt als verheirater mann mit einer Frau heimlisch mein schwules Leben zu leben. deswegen hab ich es meinen Eltern erzählt. Leider war es ein fehler und ich würde es wieder rückgängig machen. Am liebsten meinen eltern eine pille geben die sie vergessen lässt. Leider gibt es sowas nicht. Aber ich habe gehört, dass es möglich sein soll erinneungen von einem postraumatischen erlebnis durch medikamente aus dem gedächnis zu löschen.

und ja es gibt ja auch sowas wie Amnesie wo man einfach alles vergisst oder Demenz.

Am liebsten würde ich gern alles vergessen auch eine Vollkommene Amnesie würde ich gern haben wollen.

Ich frag mich in welcher Region des Gehirns diese Erinnerungen gespeichert werden. und könnte man geziehlt diesen Bereich des gehirns durch Medikamente zerstören. Am besten ohne schmerz.

Bzw. welcher Teil des Gehirns ist für schmerzempfinden zuständig ? oder weiß man das nicht so genau weil es ja mit dem bewusstsein zusammenhängt.

Bin übrigens strenger muslim.

...zur Frage

Nein, das kann man, Gott sei Dank, nicht.

...zur Antwort

Geh mal dahin. Die Leute dort können dir alles bestens erklären.

www.bke-jugendberatung.de

anonym, kostenlos und Schweigepflicht der psych.Berater.

...zur Antwort

Schieß ihn in den Wind. Der ändert sich nicht. Er wird weinen, alle möglichen Versprechungen machen, dir indirekt aber die Schuld geben - und dann so weitermachen wie bisher.

Trenn dich.

...zur Antwort

eine gute Offenstallhaltung braucht wesentlich mehr Kenntnisse als Boxenhaltung. Und mehr Platz natürlich.

Leider verwechseln sehr viele professionelle Stallbesitzer die Pferde gerne mit Sardinen und sie werden dann im Offenstall gestapelt. Dadurch kommt es dann zu vielen Verletzungen, vor allem im Winter.

Mein Pferd lebt in Offenstallhaltung, aber ich würde mein Pferd niemals in einen dieser modernen Aktivställe stellen, wo immer viel zu viele Pferde leben müssen. Die Weide kann so groß sein wie Bayern, aber es ist gerade im Winter der Stall, der eigentlich immer zu klein ist. Ich würde mein Pferd nie in einen Stall stellen, wo es sich mit mehr als drei weiteren Pferden den Stall teilen muss.

Momentan steht mein Pferd leider in der Klinik bei 24/7 Boxenhaltung. Diese Haltung ist reine Tierquälerei und nur vertretbar, weil es halt eine Klinik ist.

Eine Bekannte von mir hat einen Pferde-TA, auf den sie schwört. Na ja.... ABer dieser Arzt hält eigene zwei Dressurpferde in einem 24/7 Boxenstall. Keine WEide, kein Paddock. Nichts. Das wäre für mich ein Grund, diesen Arzt niemals zu konsultieren, denn wenn er seine eigenen Pferde so tierquälerisch hält, würde ich sehr an seiner ethischen Einstellung zweifeln.

...zur Antwort

Nun übertreib mal nicht. Die meisten Jugendlichen tragen preislich sehr begrenzte Kleidung. Guckst du zuviel diese unsägliche Sendung über die Geißens? Deren Töchter mögen solche T-Shirts tragen, aber ansonsten habe ich das bei Jugendlichen noch nie gesehen. Und ich bewege mich im Schnitt durchaus im Kreis der Besserverdiener.

...zur Antwort

Nein. Sie ist nicht im Besitz von Kanada. Übrigens auch nicht von England. Kanada ist Teil des Commonwealth, wie auch Australien, Neuseeland, Indien, etc.. und somit ist die Königin das Staatsoberhaupt. Aber mehr als wohltätige Reden halten, Leuten die Hand schütteln und Autobahnen eröffnen, macht sie da nicht. In England auch nicht.

...zur Antwort