Wellensittich frisst nicht viel/nur Hirse?

Hallo, seit Dienstagabend lebt ein Wellensittich bei mir. Die Maus lebte vorher bei einer alten Dame, die jedoch ins Altenheim musste und ihre Kinder haben den Vogel einfach stehen gelassen.. seitdem ist sie nun bei uns...

Sie lebte scheinbar ihr bisheriges Leben allein  und steht nun immer neben der Voliere mit meinen fünf Wellensittichen. Morgen soll sie zu den anderen gesetzt werden.

Es gibt jedoch ein Problem. Am Mittwoch soll sie gar nichts gefressen haben (ich war an dem Tag leider nicht da) und seitdem frisst sie nur Hirse.. das Futter im Napf wird nicht beachtet. Heute waren vielleicht 10 leere Spelzen im Napf, aber die können auch von den anderen Wellis da rein geweht sein. Ich habe schon kleine Hirsestücke ins körnerfutter gelegt, das wird nicht beachtet, die isst weiterhin nur ihre Kolbenhirse.. ich mache mir langsam wirklich sorgen, weil wenn sie morgen zu den anderen kommt, muss sie ja essen.. wenn ich dort in die Voliere Hirse hängen würde, wären die anderen Wellis viel schneller und sie würde wohl nichts mehr abbekommen.. und was mir auch sorgen macht, dass ich den Eindruck habe, dass sie ein wenig schlank ist. Vielleicht täuscht der Eindruck aber auch..

Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann, dass sie nur die Hirse frisst und wie ich sie dazu bringen kann, das normale Körnerfutter zu fressen? die Hirse einfach entfernen möchte ich ungern, da sie wie gesagt schon eher schlank aussieht. Anbei sende ich ein Bild von ihr.

Ich bin für Tipps dankbar :)

Wellensittich frisst nicht viel/nur Hirse?
Figur, Gesundheit, Ernährung, Tiere, krank, Haustiere, Papagei, Vögel, Krankheit, Tierhaltung, Wellensittich, welli, gesund
4 Antworten
Hilfe! Wellensittich würgt Körner hoch und schleudert sie weg!?

Guten Abend liebe Community. Also seit einiger Zeit würgt mein Welli (männlich, 18 Monate alt) Körner hoch und schleudert diese anschließend weg! Er macht das auch wirklich immer häufiger. Das ganze verläuft in etwa so: Zuerst bewegt er seinen Kopf mehrmals hoch und runter, sodass die Körner dann irgendwann ,,hochgewürgt" werden. Dann schleudert er sie weg, unzwar in Häufchen, da die Körner von so einem weißen Schleim zusammengehalten werden. Deutet das auf eine Krankheit zu oder ist das normal? Vielleicht macht er das ha auch nur um das Füttern für seine Partnerin zu üben🤔Ich habe im Netz recherchiert und den Begriff ,,Kropfentzündung" entdeckt. Könnte das Würgen damit zusammenhängen und ist es gefährlich? Jedenfalls ist er oft sehr munter, fliegt herum und singt fröhlich. Doch manchmal plustert er sich auch auf und ist ganz ruhig und sitzt einfach regungslos so rum, während ihm manchmal die Augen zu fallen. Das könnte jedoch auch damit zusammemhängen, dass er müde ist, da er direkt danach meistens einschläft. Doch früher hat er nie döeinfach regungslos und aufgeplusterst dagesessen und jetzt macht er es schon häufiger😞. Deutet das auf eine Kropfentzündung hinzu? Einer der Ursachen für eine Kropfentzündung ist der Einzelhalt von Wellis. Wir halten unsere Wellis zu zweit, doch vor 4 Wochen ist die Henne leider ausgeflogen.😢 Heute hatten wir unserem Welli endlich eine neue Partnerin besorgt. Falls dies eine Kropfentzündung sein sollte, könnte dies die Ursache sein? Wir halten beide Wellis in einem Käfig und sie teilen sich auch einen Futternapf. Doch bei einer Kropfentzündung sollte man den Welli, der davon betroffen ist in einem Extra-Käfig halten, da es ansteckend ist. Nur leider haben wir keinen zweiten und meine Eltern sind der Meinung, dass ein zweiter Käfig auch nicht notwendig wäre. Ist es denn so schlimm die beiden trotzdem in einem Käfig zu halten? Da sie auch einen Besuch beim vogelkundigen Tierarzt für sinnlos halten (sie meinen zwar, dass der Welli krank sei, aber sind der Ansicht, dass ein Tierarzt nichts ausrichten könnte und meinen, dass ihm eh nichts passieren würde😥) und ich sie nach unzähligen Bemühungen trotzdem nicht überreden kann lautet meine nächste Frage, ob man den Wellensittich auch zuhause mit alltäglichen Dingen oder Medikamente aus der Apotheke behandeln kann? Wenn ja, welche? Ich mache mir echt große Sorgen um ihn und auch um seine Partnerin, falls es wirklich eine Kropfentzündung sein sollte...😟😞Vielleicht ist es ja auch nichts schlimmes, aber ich kenne mich damit gar nicht aus..darüber wisst ihr bestimmt mehr. Ich bitte euch um eure Hilfe! Ich will, dass es ihm möglichst schnell wieder gut geht.. Danke im voraus! LG

Vögel, Krankheit, vogelfutter, Wellensittich, welli, wellis, Ansteckung, würgen
3 Antworten
Wellensittich Ei lag auf dem Boden?

Hallo liebe Wellensittich Fans. Ich hoffe jemand von euch kann mir helfen. Ich habe 2 Wellis, einen Hahn und eine Henne. Ein Nistkasten hängt auch an dem Käfig und die Henne hat gestern zum ersten Mal ihr erstes Ei gelegt und heute das 2. Ich habe mich über alles bevor ich den Nistkasten angehängt habe sehr gut informiert und im Falle eines Falles habe ich eine Tierärztin als Nachbarin. Ich hätte nur eine Frage an einen Wellensittich Halter dem vllt schonmal ähnliches passiert ist. Und zwar folgendes.Die Henne hat heute morgen Bzw. Ich habe heute morgen die tägliche Kontrolle meiner Wellis durchgeführt nach frischem Wasser kontrolliert Futter und restliche Gemüsereste aus dem Käfig entfernt. Plötzlich sah ich auf dem Boden des Käfigs ein Ei😱. Bin zuerstmal erschrocken weil sie seit Tagen im Nistkasten sitzt und ich oft kontrolliert habe nach Eiern und heute morgen dann das erste Ei nur nicht im Kasten sondern auf dem Boden. Darauf war ich ehrlich gesagt nicht vorbereitet. Ich habe das Ei ganz vorsichtig in die Hand genommen und zurück in den Kasten gelegt. Das Ei war nicht kaputt. Meine Frage wieso liegt das Ei auf dem Boden? Hätte sie es aus dem Käfig geschmissen wäre es wohl kaputt ?! Zum Abend als wir nach Hause kamen habe ich nochmal kontrolliert als die Henne gerade aus dem Kasten raus war, da lag dann das zweite Ei im Kasten. Was mich nur stutzig macht ist, das die Eier nicht beisammen liegen und auch nicht in der Mulde des Kastens sondern das eine Ei in der einen Ecke und das andere Ei in der ganz anderen Ecke. Ich weiß zwar das Wellis manchmal erst nach 1-2 Tagen anfangen zu brüten aber ich werde da echt nervös weil ich Angst habe das sie sich nicht darum kümmern will. Kann mir jemand sagen ob meine Gedanken berechtigt sind oder ist das normal wie sie ihre Eier legt, denn wenn ein ei in der einen Ecke liegt und das andere in der anderen Ecke kann sich ja gar nicht richtig brüten .. Und bitte lasst blöde Kommentare ich bin ein ganz netter Mensch der sich austauschen möchte und keine Diskussionen führen will. Vielen Dank im Voraus.

Eier, welli, Brüten
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Welli