Woran merke ich, ob mein Wellensittich schwanger ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein weiblicher Wellensittich braucht eine Bruthöhle (Holzkasten an einem Türchen am Käfig aufhängen). Nur dann legt er manchmal Eier. Nur wenn die Eier vorher von einem männlichen geschlechtsreifen Wellensittich befruchtet wurden, kann aus ihnen ein Junges schlüpfen. Ob ein Ei bebrütet wird, merkst du daran, dass das Weibchen sich meist in der Höhle aufhält und sogar vom Männchen gefüttert wird. Da das Weibchen auch nicht weiß, ob ein Embryo im Ei ist, brütet es auch "leere" Eier. Wenn die Brutzeit erfüllt ist und kein Junges geschlüpft ist, wirft Das Weibchen das Ei aus der Bruthöhle.

Eine gesunde Henne merkt schon, ob sich der Embryo im Ei entwickelt oder nicht!

Und sie kann auch echte Eier von Kunsteiern unterscheiden

0

Ein Welli wird nicht schwanger - er legt Eier. Falls Du ihm schon eine Bruthöhle zur Verfügung gestellt hast und bereits einige Eier darin sind - und der Welli einen kranken Eindruck macht, dann kann es sein, daß er unter Legenot leidet. Das erkennst Du an einer deutlichen Verdickung an der Kloake. Hier kann leider nur ein Tierarzt helfen. Also, solange der Welli putzmunter durch den Käfig turnt ist noch nix passiert.

Gar nicht!

Denn Wellensittiche werden nicht schwanger!

ein Wellensittich ist NIE MALS schwanger

Wenn Sie Ihre Vögel doch Jungtiere großziehen lassen wollen, müssen Sie im Vorfeld eine Zuchtgenehmigung erlangen und Fußringe beschaffen, denn in Deutschland herrscht eine Beringungspflicht für Wellensittiche. Wer Wellensittiche züchtet, ohne über eine behördliche Genehmigung zu verfügen, macht sich strafbar! Rest hier: http://www.birds-online.de/allgemein/familienplanung.htm

Was möchtest Du wissen?