wieso nehm ich kein mehr Gramm ab?

Hey hey.. wenn man ja immer auf die Waage geht geht das Gewicht manchmal paar Gramm hoch & dann wieder runter.. dann wieder hoch usw. oder wenn man schlafen geht & aufwacht wird es ja auch weniger

nur bei mir ist es so, dass ich vor einer Woche morgens immer so 43,7kg wog dann am Abend 44,2kg und morgens war es meistens 43,9kg .. ABER jetzt wiege ich 44,2kg morgens beim aufstehen.. erst um 17:00 oder so 43,7kg aber es braucht so lange bis mein Gewicht schwankt.. und abends wieg ich immer 44,6kg oder so obwohl ich nicht viel esse. Und egal wie viel Sport ich mache ich krieg auch 100gramm ganz schwer runter

Meine erste Mahlzeit aß ich gestern um 18:00, da wog ich 43,9kg, dann aß ich eine teller Reis, trank bisschen Wasser & wog sofort 44,6kg..
Vor einer Woche hätte ich nur 200,300 gramm zugenommen.. Wie hab ich so schnell 700GRAMM zugenommen? wieso ist das jetzt so? vor einer Woche war alles normal.. liegt es daran dass ich meine Tage bald bekomme.? oder woran liegt das.. ich ess doch nicht besonders viel, vorher hab ich genauso viel gegessen...

danke für alle antworten, fühle mich so unwohl.. Trau mich nichts mehr zu essen. :(

Sport, Workout, Figur, essen, Gesundheit, Ernährung, Gewicht, zunehmen, abnehmen, Wasser, Diät, Nahrung, Teenager, Körper, Tage, Krankheit, Pubertät, Arzt, Arztbesuch, Essstörung, Gesundheit und Medizin, gewichtsabnahme, Periode, Regel, Regelblutung, Sport und Fitness, Waage, Zunahme, Gramm, Kilogramm, Schamgefuehl
8 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Waage