Ehm ich hab ein folgendes Problem, ich kann mich nicht an die Stadt Hamburg gewöhnen, weil mir das gewisse etwas fehlt im bezug zu den Menschen hier?

Es ist einfach kalt die Stadt also die Leute sind einfach kalt und einfach arschig unterwegs finde ich, auch leben hier z.b. wenige Türken dafür sehr viele Kurden, wenige Menschen aus dem Raum Balkan, es ist zu Weltoffen und kann mich nicht ganz dem anfreunden hier zu sagen das es meine heimat ist, ich komme ursrünglich aus Baden Württemberg bzw. Stuttgart und dort ist es wieder anders, viel heimischer, die Leute dort sind viel entspannter viel Familiärischer unterwegs so man kann in der Gemeinschaft drausen kochen, drausen Musik machen, drausen können kinder spielen, drausen gibts ab und zu mal eine massenschlägerei, aber letzten endes ist man zusammen wie eine Familie so in den Freundeskreisen und irgendwer kennt immer irgendwen so in Stuttgart eigentlich jeder kennt jeden so, hier aber in Hamburg ist das halt doch etwas anders, sehr vielfältig hat zuviele Gesichter die Stadt und ist sehr deutsch, so ich möchte echt kein schlechtes Wort über die Stadt hier verlieren also klar die Stadt ist auch sehr schön nur fehlen mir eben die richtigen Leute hier, aber vielleicht muss es ja nicht die eigenen Landsleute sein? vielleicht könnt ihr mir eine andere perspektive schildern vielleicht sogar selber eure erfahrung von Hamburg mitteilen verglichen zu anderen orten in Deutschland, das wäre echt super.

Freizeit, Beruf, Finanzen, Kunst, Hobby, Freundschaft, Wirtschaft, Hamburg, Politik, Kultur, Stuttgart, Gesellschaft
Berlin oder Stuttgart?

Hallo, ich kann mich gar nicht entscheiden, ich bin mit meiner Tochter(4) nach Stuttgart gezogen für einen Typen, aber die Beziehung hat doch nicht geklappt und jetzt bin ich in Villingen-Schwenningen, 2 Stunden von Stuttgart bei meiner Tante. Ich überlege die ganze Zeit ob ich zurück nach Berlin soll oder in Stuttgart bleiben soll, aber ich weiß einfach nicht was ich will, habe Angst was falsches zu machen. Meine Freunde aus Berlin würden mir helfen wieder zurück zu kommen und mit dem Umzug, aber meine Schwester bleibt ein halbes Jahr jetzt auch in Villingen-Schwenningen und eine Kita hab ich halt auch schon in Berlin und meine Wohnung is auch noch da. Ich weiß nicht was das beste für meine Tochter wäre, sie möchte halt auch zurück nach Berlin und wieder in die Kita aber meine Tante sagt was soll ich da wenn die Familie hier is aber ich hab auch dir ganzen Jahre ohne Familie gelebt schon seit ich 16 bin. Und wenn ich in Stuttgart bleibe, dann muss meine Tochter in eine neue Kita und ich muss mir neue Freunde suchen und meine Familie is dann mit Zug 2 Stunden entfernt von mir. Es zieht mich schon seit 2 Monaten wieder zurück nach Berlin aber ich hab irgendwie Angst das es die falsche Entscheidung sein wird. Bin halt nur runter gezogen weil ich mein Glück in einem Typen gesucht habe der aber nicht der richtige war und jetzt Frage mich wieso das Leben mich hier her geschickt hat, glaube halt an das Universum und Spiritualität und Engelszahlen und die haben mich hier her geführt aber jetzt weiß ich halt nicht was das richtige ist. Vielleicht tief im inneren weiss ich es aber ich habe Angst, das ich es dann bereue nach Berlin gegangen zu sein. Habe auch eine Chance auf ein guten Job in Berlin aber keine Ahnung bin halt jetzt mega überfordert was denkt ihr? Ich verstehe einfach nicht was der Sinn jetzt ist und ich fühl mich einfach nur verloren 😂

Freundschaft, Stuttgart, Liebe und Beziehung, Reisen und Urlaub
Welche dieser Orte in Baden-Württemberg lohnen sich für einen Kurz- / Tagesausflug?

Von DB Regio Baden-Württemberg gibt es auch diesem Jahr eine Sommerferien-Aktion, bei der das Jobticket für den ÖPNV im ganzen Bundesland gültig ist. Ich wollte mit meiner Partnerin dieses Mal Tagesausflüge an Orte machen, wo es uns sonst nie hinverschlagen hätte.

Vielleicht klingt es zwar für manche von euch langweilig, aber wir mögen kleine Städte mit schöner Altstadt, Fachwerkhäusern, Marktplatz, am besten noch mit einem Museum (z. B. für Kunst, Geschichte, Römer, Kelten, Landwirtschaft, Spielzeug, Technik etc.) und einem Schloss oder einer Burg.

Z. B. hat es uns in Ravensburg, Schwäbisch Hall, Aalen, Rottweil und Schwäbisch Gmünd gut gefallen. Alle größeren Städte und touristisch bekannten Orte wie Baden-Baden, Konstanz, Ludwigsburg, Tübingen und Ulm kennen wir bereits (und fahren wieder hin).

Kennt ihr aber eine oder mehrere der folgenden Kleinstädte und könnt ihr sagen, ob sie sich für einen Tagesausflug lohnen?

- Bad Mergentheim

- Ellwangen

- Crailsheim

- Göppingen

- Geislingen an der Steige

- Herrenberg

- Böblingen

- Leonberg

- Heidenheim an der Brenz

- Rottenburg am Neckar

- Wangen im Allgäu

- Villingen-Schwenningen

- Offenburg

Gerne mit ungeschönter ehrlicher Meinung. Wenn ihr der Ansicht seid, die Stadt ist total langweilig und hässlich, schreibt es bitte. Wenn sie euch gut gefällt oder ihr gerne dort wohnt, dann auch. Wenn ihre mehrere kennt, könnt ihr auch eine Rangfolge bilden oder Vergleichsnoten (1 - 10) vergeben. Danke für die Antworten.

Reise, Urlaub, Geschichte, wandern, Deutschland, Bodensee, baden, Stuttgart, Züge, burg, Bahn, Deutsche Bahn, Baden-Württemberg, Mittelalter, Schlösser, schwaben, Städtetrip, Württemberg, Schwabenland, Reisen und Urlaub

Meistgelesene Fragen zum Thema Stuttgart