Welche Stabheuschrecken habe ich?

Hallo,

ich habe nun schon seid knapp 5-6 Monaten Stabheuschrecken. Ich habe sie damals von einem Bekannten bekommen da waren sie erst wenige cm groß. Dann habe ich ein Terrarium und alles weitere angeschafft und sie regelmäßig besprüht und frisches Futter reingestellt. Es waren Anfangs vier Tiere leider ist eine schon früh gestorben seid dem sind es drei. Nun sind sie für einige Zeit bei mir obwohl ich nicht damit gerechnet hatte das alle solange durchstehen da ich dachte das die Lebenserwartung bei 3-6 Monaten im Durchschnitt liegt. Was mich natürlich trotzdem freut das sie so lange leben.

leider weiß ich die ganze Zeit um nicht welche Art es sich handelt. Im Internet habe ich bisher keine 100% passenden Bilder gefunden. Leider funktioniert meine Kamera aktuell nicht deswegen versuche ich es so gut es geht zu beschreiben vielleicht weiß ja jemand mehr.

also sie sind alle braun und hab einen relativ dicken Körper. Der Körper an sich ist schon um die 14cm-15cm lang und wenn sie in dieser typische Position wo sie so komplett lang sich machen sind, sind sie mit Beinen und Fühler 18cm-20cm lang. Sie haben keine Flügel oder hörner Oder irgendetwas auffälliges. Sie ähneln der „Annam-Stabschrecke“ sind aber laut google zu groß dafür. Vielleicht wisst ihr ja mehr.

Zudem habe ich noch zwei weitere Fragen die ich nebenbei noch gerne wüsste und vielleicht zufällig ja auch jemand weiß der mehr Erfahrung hat.

  1. sie sitzen meistens an der Decke und den wänden und gehen nur zum fressen auf die Blätter sonst nie ist das normal?
  2. zwei von ihnen fehlt jeweils eines ihrer beine. Verlieren sie sie oder verletzten sie sich oder was ist die Ursache. Das sie irgendwo eingequetscht wurden kann ich ausschließen. :)

Falls ich irgendetwas falsch gemacht habe könnt ihr mir das gerne schreiben ich versuche sie wirklich gut zu halten sind auch keine Futtertiere und ich hatte mir nur sorgen gemacht das ich irgendwas falsch gemacht habe was ihr Sitzen an der decke oder die fehlenden Bein erklärt.

Tiere, Haustiere, Insekten, heuschrecken, Stabheuschrecken, Stabschrecken, Terrarium
0 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Stabheuschrecken