Ist meine beste Freundin rücksichtslos?

Also, ich (14) und meine beste Freundin (14) kennen uns schon seit fast 8 Jahren. Wir sind immer durch dick und dünn gegangen und so... jetzt ist es aber irgendwie so, dass sie wird wie all die anderen "Markenbitches". Wir haben immer gesagt, dass wir gegen den Rest der Welt und wir immer zusammenhalten. In letzter Zeit sehen wir uns aber selten, da wir auf verschiedene Schulen gehen. Und wenn ich Frage wann sie Zeit hat, ist es immer sehr begrenzt (wir machen halt auch beide Sport usw) und dann trifft sie sich immer mit anderen. Ich bin sehr schnell eifersüchtig und dann auch sauer, aber ich versuche, es nicht so zu zeigen... Aber ich erfahre auch irgendwie immer als letztes was, z.b wen sie liebt oder so und alle anderen wissen es vor mir. Sie zeigt sich auch nur noch in Markenklamotten, was jetzt eigentlich nicht Thema ist, aber dennoch ziemlich belastend ist, da es nur noch um Klamotten usw geht. Wenn ich ihr das dann sage, also mit den Freunden und dass ich mich vernachlässigt fühle, sagt sie ich wäre Alles für sie. Ich glaube das schon aber es ist echt verletztend, wenn ich immer das 5. Rad am Wagen bin. Ich will auch weiter mit ihr befreundet sein und wenn wir zusammen sind ist es wie früher, aber ich kann einfach nicht mehr. Es macht mich so fertig und traurig aber ich will ihr nicht weh tun oder so. Wie kann ich ihr behutsam beibringen, dass ich mich vernachlässigt fühle und sie es einfach nicht beachtet? Wir hatten die letzt aich mal darüber gesprochen und dass wir uns irgendwie nicht mehr so gut verstehen, aber das haben wir dann geklärt und sind wieder beste Freunde... also wie ihr seht meistern wir unsere Probleme, aber ich habe Angst sie dieses mal zu verlieren...

Tut mir leid wegen den langen Text :( und ja ich weiss, dass es auch die Pupertät und Erwachsen werden sind, die uns ändert... ;)

Leben, Freundschaft, Freunde, Sex, Psychologie, beste Freundin, Liebe und Beziehung, rücksichtslos
6 Antworten
Fette Erkältung durch Arbeitsbedingungen im Job: Was tun?

Bei Minus 10 Grad und eisigem Wind meinte mein Chef spontan mich durch die Stadt schicken zu müssen um für eine (unnötige) Recherche die Altstadt zu erkunden. Ich war klamottentechnisch auf so eine eisige Tour nicht vorbereitet.

Ergebnis: Eine richtig fette Erkältung, die ich nun an meinen freien Tagen auskuriere und mit kleinen Helferlein versuche so weit es geht in Schach zu halten. Halsschmerzen, kratzen im Hals, Schnupfen, Abgeschlagenheit - das volle Programm!

Ich bin ziemlich sauer, dass mein Boss mich dem ausgesetzt hat und es mir nun so schlecht geht. Fürsorgepflicht? Für meinen Boss scheinbar ein Fremdwort. Und mein Boss hatte in einem anderen Zusammenhang mal erwähnt, dass eine Erkältung durch solche Aktivitäten nicht ausgelöst werden kann, sondern man einen Virus bereits in sich getragen haben musste damit etwas passiert.

Da die Erkältung erst ausgebrochen ist, bezweifele ich, dass sich mein Zustand in 4 Tagen bessert und ich fürchte, am Montag krank zu sein.

Mein Job ist ohnehin befristet.

Was kann ich tun, damit es mir besser geht und die Erkältung nicht lange dauert und nicht voll durchkommt? Wie lange sollte ich mich krankmelden um es ganz auszukurieren?

Medizin, Gesundheit, Arbeit, krank, Mobbing, Erkältung, Medikamente, Schnupfen, Arbeitsrecht, Kälte, Gesundheit und Medizin, Krankmeldung, Krankschreibung, Zwischenmenschliches, Rücksicht, rücksichtslos
14 Antworten
Wie mit rücksichtslose, egoistischer Familie umgehen? Und was nun?

Hallo ihr Lieben, wie es oben bereits zu lesen ist, stelle ich mir die Frage wie ich mit meiner rücksichtslosen, egoistischen Familie umgehen kann. Sie nehmen keine Rücksicht und gucken immer nur nach ihrem Vorteil. Erst gestern bekam ich es wieder zu spüren. Ich habe für meine kleine Stiefschwester (zweieinhalb) vor Wochen schon nach einem geeigneten Weihnachtsgeschenk geschaut, und bin auch fündig geworden. Ich hatte vor ihr ein Puzzle von der "My first Puzzle" Reihe von Ravensburg zu holen da sie gerne puzzlet. Ich habe mein Vater gefragt ob das denn für sie geeignet wäre, bekam jedoch noch keine Antwort. Gestern kam dann meine Schwester zu mir und meinte sie hätte die Frau meines Vaters gefragt was sie denn der kleinen schenken kann, und daraufhin kam dann ein Bild von einem Puzzle aus der "My frist Puzzle" Reihe und sie beschloss nun das zu holen. Es mag vielleicht einfach ein Blöder Zufall sein, jedoch fühlte ich mich leicht verarscht. Ich habe meiner Schwester gesagt das ich das eigentlich vor hatte und ich auch schon unseren Vater fragte ob das geeignet wäre. Meine Schwester antwortete nur darauf "Ja du kannst ja eins holen und ich auch". Ich finde die Idee allerdings blöd! Es ist mein erstes Geschenk an die kleine und wollte ihr was schenken was sie noch nicht hat! Ich habe mich echt gefreut was für sie gefunden zu haben, was ich ihr eigentlich mit gutem Gewissen schenken kann, weil ich weiß das sie das dann auch nutzt und grade gern mag. Ich finde meine Schwester ihre Art und Reaktion damit umzugehen einfach mir gegenüber nicht richtig! Statt zu sagen "Okay, dann werde ich was anderes suchen was ich der kleinen Schenken kann", wird mir halt die Geschenkidee vor der Nase weggenommen. Sie weiß das ich die Idee blöd finde, beide ihr ein Puzzle von der Reihe zu schenken und trotzdem achtet sie nicht auf mein Empfinden, sondern nur wieder auf ihren Teil. Dass sie nun was für die kleine hat, ganz egal ob es eigentlich jemand anderes vor hat! E@ klingt wie ne Lapalie..aber diesen rücksichtslosen Egoismus kriege ich ständig zu spüren und weiß einfach nicht mit umzugehen. Ich bin darüber immer wieder total verletzt und auch echt wütend, aber weiß einfach nicht was ich dagegen tun soll. Ich bin einfach nicht so drauf wie sie..ich nehme Rücksicht und bin gefühlsvoller..ich könnte einfach nie so sein wie sie. Es mag natürlich auch gut sein das ich nicht so ein Mensch bin und eigentlich bin ich auch froh drüber. Aber das hilft mir leider einfach nicht, wenn sie alle mir gegenüber, immer wieder zu ihrem Vorteil handeln, und ich dann immer die Dumme bin. Kennt einer von euch die Situation? Wie geht ihr damit um? Ich wäre auch über kleine Tipps für ein Geschenk sehr dankbar! Ich suche und suche, finde aber nicht viel.
Ich möchte ihr was schenken was sie etwas fördert. Ein Memorie hat sie schon und Spielsachen wie Puppen und Co. hat sie genug. Daher ist es echt schwer was zu finden. Dennoch hoffe ich auf ein Tipp der mir vielleicht helfen könnte.

Familie, Freundschaft, Egoismus, Liebe und Beziehung, ratlos, rücksichtslos
5 Antworten
Hundehalter lässt aggressiven Hund von Leine?

Ich wohne in dem Neubaugebiet und habe eine Nachbarin, welche 2 Hunde besitzt und täglich ihre Ignoranz geltend macht, was meiner Hündin regelmäßig Stress bereitet. Einer der beiden Hunde, zwar in keinsterweise aggressiv doch das spielt keine Rolle, wird dauerhaft ohne Leine Gassi geführt, rennt auf alle Hunde zu die er trifft und hört nicht auf das Rufen der Besitzer., beherrscht also den Rückruf nicht. Meine Hündin, total verängstigt, kann sich angeleint nicht wehren, muss ertragen, dass sie gerade bedrängt wird und ich muss den Hund verscheuchen, was eigentlich Aufgabe des Tierhalters sein sollte. Ein stressfreies, entspanntes Gassi gehen in unserer Straße ist nicht mehr möglich. Die nette Begründung „der tut doch nichts“, wenn man einen Tierhalter bittet seinen Hund anzuleinen, ärgert mich enorm. Mein Hund ist an der Leine, eventuell ist er krank, aggressiv, ängstlich oder traumatisiert. Da ich beim Gassi gehen jedoch kein Schild hochhalten kann mit der Aufschrift „mein Hund hat Angst, bitte Hunde anleinen“, muss ein Hundehalter die Maßnahme treffen und seinen Hund bei sich halten, sollte ein angeleinter Hund in seine Richtung kommen. Besagte Tierhalter ignorieren leider alle oben genannten Punkte.

Der zweite Hund der Besitzerin fiel des Öfteren schon negativ, durch aggressives Verhalten bei den Nachbarn auf, welche ebenfalls Hunde haben. So wurde berichtet, dass selbst der aggressive Hund regelmäßig ohne Leine Gassi geführt wird und nicht das erste Mal auch aggressiv auf angeleinte Hunde zugerannt kam und Diese versuchte zu dominieren und DAS auf einem Gehweg in einer Wohnsiedlung. Der besagte Hund sprang sogar schon über den eigenen Gartenzaun, als die Besitzer außer Haus waren und trieb unkontrolliert sein Unwesen in unserer Wohnsiedlung. Ich bin erschüttert und schockiert über solch eine Ignoranz eines anderen Hundehalters.

Was kann in diesem Fall getan werden? Leider gibt es keine generelle Leinenpflicht bei uns in Wohngebieten. Trotzdem fallen diese Hunde immer wieder negativ auf. Aggressiv hin oder her.. Bedrängnis ist genauso falsch wie Aggression oder Dominanz.

Nein, ich möchte meinen Hund an einer vielbefahrenen Straße nicht von der Leine lassen damit er sich wehren kann!

Mein Hund hat täglich freien Auslauf und soziale Kontakte, aber es gibt nunmal auch Gassirunden an der Leine und da möchte meine Hündin Abstand.

Kennt ihr solche Situationen?

Tipps, Tiere, Mobbing, Hund, Angst, Stress, Erziehung, traurig, Diskussion, Hundehalter, Leine, Tierhaltung, Ärger, aggressiv, aggressiver Hund, Anzeige, Aufsichtspflicht, Besitzer, gassi, hilflos, Hündin, Hundehaltung, Ignoranz, Ordnungsamt, abwehren, Spaziergang, abrufbar, ängstlich, ärgerlich, Angsthund, aufdringlich, Bedrängen, herzchen, Leinenpflicht, Ohne Leine, Rücksicht, rücksichtslos, Sachlage, unhöflich, wütend
11 Antworten
Wie nennt man jemanden, der ohne Rücksicht alles nimmt, was ihm gefällt, egal ob es ihm gehört oder nicht?

Mein Bruder nimmt einfach alles, was ihm gefällt ohne Rücksicht darauf, ob der Besitzer es braucht oder nicht. So, als ob alles im Haus jedem im Haus gehört. Z.B. kaufen wir ein und holen für jeden von einer bestimmten Sache 1 Stück (Lebensmittel). Er isst seins. Und ich zum Beispiel lasse dann meins noch da, weil ich jetzt keine Lust darauf habe, er isst es obwohl er weiß, dass es meins ist. Einfach nur, weil es seiner Ansicht nach zu lange da lag.

Anderes Beispiel: er zieht ständig meine Hausschuhe an, obwohl er eigene hat.

Weiteres Beispiel: Ich habe 2 ähnliche Strickjacken, aber die eine ziehe ich viel öfter an, und das weiß er, aber er zieht sie mit Absicht an, bevor ich zur Schule gehe und vergisst sie manchmal sogar dort in seinem Betrieb.

Oder letztens habe ich mir ne Pizza gemacht und ne Dose Coca Cola in den Kühlschrank für mich gepackt und habe ihn gefrag, ob er auch will. Er meine ja und ich habe auch ihm eine Dose in den Kühlschrank getan. Dann hat er seine Pizza vorbereitet und in den Ofen getan. Und er kommt einfach, nimmt ein Pizzastück von mir und trinkt aus meiner Dose, VERDAMMT DU HAST DOCH NE EIGENE!!!!!

Meine Frage: Gibt es ein Adjektiv, welches so jemanden beschreibt? 😊

Sorry für die vielen Beispiele und Danke im Voraus

Bruder, Geschwister, zu Hause, pluenderer, rücksichtslos
7 Antworten
ich weiß rache ist kindisch aber nach 4 monaten stress,streit & schlafentzug ist mir das egal.

hi also ich & meine familie wohnen jetzt ungefähr seit 4 monaten in der neuen wohnung & wir sind alle total angepisst von unseren dämlichen unsozialen nachbarn. Wir finden nur sehr selten schlaf & schauen uns zurzeit tatsächlich nach na neuen wohnung um. mich nervt es einfach dass die nachabarn es tatsächlich geschafft haben uns zum erneuten umzug zu bringen, vorallem nachdem die zu uns gesagt haben "wenn es euch nicht passt wie wir leben dann zieht doch nochmal um" & wir dann zu denen gesagt haben, dass die doch ausziehen sollen, immerhin ist so ein umzug teuer. wie auch immer die wohnen direkt über uns & schrecken weder vor polizei noch vorm vermieter. der vermieter selbst hat zwar schon 2 verwahnungen rausgeschickt, hat aber gesagt dass es ein langandauernder prozess wäre, bis er die da oben rausschmeißen könnte & deshalb haben wir uns für den umzug entschieden weil wir noch mehrere monate ohne schlaf nicht aushalten.als ich vor ein paar tagen mal wieder wegen zu lauter sexgeräusche nachts ins esszimmer geflüchtet bin, um dort weiteruschlafen, hat es nichts gebracht weil man dort auf der wohnungsseite laute partygeräusche hören konnte. ich hab grade mal 1 stunde geschlafen & musste dann in die schule. als ich zuhause war haben ich & meine schwester darüber gesprochen warum wir uns eigentlich diesen mist von unseren nachbarn gefallen lassen müssen & wieso wir uns nicht irgendwie rächen können. zusammen haben wir dann einige rache-ideen gesammelt. eine idee war dass wir dem jungen da oben (soll 17 oder 18 jahre alt sein) & seiner dämlichn freundin einfach erzählen, dass die so laut bei ihren nächlichen bettaktivitäten sind sodass wir es aufgenommen haben (haben wir zwar nicht, sollen die aber nicht wissen) & das nächste mal es ins netz stellen, wenn die nicht leiser sind oder es nicht woanders so laut treiben wie z.B. in nem schalldichten keller wo sie niemanden stören & aus dem dem schlaf reißen. natürlich würde ich das nur so sagen, so ein unsozialer mensch wie meine nachbarn bin ich nämlich nicht. wir haben gedacht wenn wir das zu denen sagen, dann wäre es den beiden vielleicht endlich mal etwas peimlich und sie würden einsehen dass sie leiser sein müssen. 2. idee: wir bringen musikboxen an die decke an & machen dasselbe was die machen, tagsüber die ganze zeit laute nervige musik & nachts wenn wir hören dass sie da oben schlafen machen wir auch ganz plötzlich laute schlimme musik an sodass sie sich nachts im schlaf auch mal so erschrecken, wie wir wegen denen. obwohl bei der idee ist der hacken, dass wir uns nicht so sicher sind ob die die musik auch wirklich da oben ankommt & ob wir dann nicht eher die nachbarn unter uns stören würden. aber da hatten wir uns überlegt, dass wenn die nachbarn von unter uns kommen & sich beschweren, wir denen unsere lage erklären & ruhe geben sobald die über uns auch endlich ruhe geben, wer weiß vielleicht verbünden sie sich mit uns & wenn nicht wir ziehen sowieso um.oder hat jemand bessere ideen sich zu rächen

Haus, Wohnung, Nachbarn, rücksichtslos
6 Antworten
Was soll ich tun? Freundin wird immer sauer

Hallo liebe Community. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich bin mit meiner Freundin jetzt seit 1,5 Jahren zusammen und seit einem oder zwei Monaten ist sie total anders. Sie ist wirklich wegen jeder Sache sauer und regt sich total auf. Ein Beispiel: ich mache einen Witz über ihre Art wie sie mit Authoritäts-Personen spricht und sie ist sauer und möchte den restlichen Tag nicht mehr mit mir reden, falls doch dann will sie aber nur streiten und diskutiert mehrere Stunden und verlangt von mir eine Entschuldigung. Dann denke ich mir irgendwann ja komm sagst du eben Entschuldigung und sie wird wieder normal aber nein dann sagt die jedesmal ich brauche mich nicht entschuldigen es macht nichts besser. Sie wiederum nimmt sich das recht ständig über mich Witze zu machen und ihr ist es egal wenn ich die manchmal unpassend finde.

Aber erst die letzte Aktion bewegt mich dazu hier zu schreiben. Sie weiß ich bin total Nichtraucher, ich ekel mich vor sämtlichen Arten zu Rauchen und mir wird total übel. In Kinderjahren musste ich mich deswegen oft übergeben. (Liegt wahrscheinlich mit daran das ein Familienmitglied deswegen gestorben ist..) Sie weiß dies alles und hat dies auch immer zu schätzen gewusst, sogar unterstützt da sie selbst tauchen nicht mag. Nun zum Punkt sie war schon immer so das sie vor ihren Freunden nicht als Langweilern angesehen werden möchte weil sie zum Beispiel nicht gras raucht oder anderen Mist macht und jetzt wollten ihre Freunde in eine Raucherbar schon eine Woche vorher habe ich gesagt das ich da nicht mit kann aber sie gerne abholen möchte. Ihre Antwort war sehr schön und süß dann geht die auch nicht. Nachdem ihre Freunde sich darüber aufregten geht sie jetzt doch ich bleibe bei meiner Meinung und sage weiterhin ich werde so lange wie es sein muss im Auto auf sie warten und sie abholen, sie ist aber nicht dankbar sondern sehr böse und versucht mich dadurch indirekt zu zwingen gegen meinen Willen da rein...

Liebe, Freunde, Freundin, ratlos, Streit, rücksichtslos, verständnislos
9 Antworten
Meine Schwester ist rücksichtslos.Was tun?

Hallo! Ich suche dringend Rat, wegen meiner kleinen Schwester, die zur Zeit echt rücksichtslos geworden ist. Ich Versuch mal die Situation etwas genauer zu beschreiben: Also meine Schwester (14) und ich (16) haben uns bis vor einem Dreiviertel Jahr noch echt gut verstanden und es gab selten Streit.Dann fing an meine Schwester immer komischer zu werden und vor allem streitlustiger zu werden. Anfangs hab ich es noch hingenommen, weil ich in ihrem Alter auch manchmal etwas dummes gesagt, es aber nicht so gemeint habe. Aktuell ist es echt schlimm Zuhause,weil meine Schwester sich viel erlaubt, alles für selbstverständlich nimmt (z.B meine Mutter als "Taxifahrer" benutzt)-meine Eltern lassen ihr fast alles durchgehen und ich darf nicht ein falsches Wort äußern und alle sind sauer auf mich. Zudem beleidigt sie mich ständig grundlos und hat seit neuestem den Tick mich zu beißen (nicht stark). Das Problem ist dabei, dass meine Eltern, wenn ich ihnen versuch das Problem zu schildern mir nicht glauben oder erst garnicht zu hören. Als heute meine Schwester nach einer relativ ausgeglichen Stimmung,wieder aggressiv geworden ist, weil ich nicht mit ihr Fußball spielen wollte, bin ich zu meinem Vater, um ihm zu sagen, dass meine Schwester meiner Meinung nach echt Probleme hat. Der meinte nur, ich sei doch total bescheuert. Jetzt weiß ich nicht mehr was ich machen soll. Denn ich kann ja an meiner Schwester nichts ändern( auch weil meine Eltern meinen ich würde immer versuchen ihre Erziehung zu übernehmen- möchte ich aber garnicht). Wie dem auch sei, ich würde mich freuen, wenn jemand schreiben würde ob er vielleicht auch in so einer Situation ist und/oder wie er damit umgeht/ umgehen würde, denn weil ich meine Schwester eigentlich sehr lieb habe, möchte ich unsere Beziehung wieder verbessern ohne die Rolle als "Erzieherin" zu übernehmen. Danke schonmal im Vorraus;)

Familie, Frust, Ratlosigkeit, Schwester, rücksichtslos
3 Antworten
Aus einem Eigentümervertrag rausgehen?

Ich bin in mit meiner Familie in einem 4 Familienhaushalt und bin als Eigentümer der Wohnung Nr. 4 eingetragen. Das Haus ist nicht abgezahlt.

Problem ist nur, dass ich gesundheitlich unter der Rücksichtslosigkeit meiner Brüder leide und liebend gerne hier aus der Wohnung raus. Ja, es ist so schlimm, dass ich ein Eigenheim aufgebe um eine Mietswohnung zu akzeptieren.

Es wird von morgens bis Abends getrampelt. Sage ich etwas, machen sie es mit Absicht.

Die Decke, die eingezogen wurde, besteht nur als Holzbalken, die nicht isoliert ist. Da hört sich normales gehen, laut meinem Schallmessprogramm wie ein LKW Verkehr an und das Trampeln der Kinder ist in einer Intensität eines Presslufthammers, der neben dir in Betrieb genommen wird.

Ich lauf den ganzen Tag mit Ohrenstöpseln in meiner eigenen WOhnung herum. Bis spät in die NAcht wird getrampelt. Ich kann mir keinen Besuch mehr einladen, Abendliches Fernsehen ist unmöglich und meinen Hobbys kann ich auch nicht mehr nachgehen, weil nie Ruhe ist.

Jetzt möchte ich, weil es mit meinen Atemwegen, Hautproblem und Allergien hier raus, weil ich merke, wie ich immer kränker werde.

Gibt es eine Möglichkeit, aus so einem Eigentümer Vertrag raus zu kommen?

wenn ja wie? Vielleicht fällt euch ja noch ein alternativer Tipp ein. Mit ihnen zu sprechen bringt derzeit nichts. Zuweilen Kind 3 unterwegs ist und sie sich gerade ihr "REcht" mit Gewalt nehmen und ich schon Ein paar Tage lang bei Freunden übernachtet habe, damit ich überhaupt mal eine Nacht schlafe.

Wisst ihr was?

Danke schon mal.

Krankheit, Vertrag, Eigentumswohnung, austreten, rücksichtslos
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Rücksichtslos

verhalten sich Ausländer rücksichtsloser als Deutsche?

11 Antworten

Hohe Schalltöne gegen Raucher auf Balkon einsetzen?

15 Antworten

Warum nehmen Raucher keinen Rücksicht auf die Umgebung?

11 Antworten

macht das internet die Menschen rücksichtslos?

2 Antworten

ich weiß rache ist kindisch aber nach 4 monaten stress,streit & schlafentzug ist mir das egal.

6 Antworten

Pferd bedrängt mich, was tun?

6 Antworten

Nachbarn nehme keine Rücksicht - wie sollte man sich verhalten?

13 Antworten

was können wir gegen rücksichtslose Nachbarn tun?

6 Antworten

Was soll ich tun? Freundin wird immer sauer

9 Antworten

Rücksichtslos - Neue und gute Antworten