Mit einem Fuß in der Rocker-Szene?

Ich war gestern mit einem Kumpel unterwegs. Er sagte das er noch zu seinem Onkel Geld holen muss, also hat er mich gefragt ob ich mit kommen würde. Da wir sowieso noch was trinken wollten ließ ich mich also überreden.

Dort angekommen sah ich schon 20-30 Motorräder stehen, vor einem eher unauffällig scheinenden Haus. Wir gingen rein als sei es selbstverständlich, mein Freund kannte jeden dort und auch ich wurde direkt begrüßt. Viele trugen Kutten, von den Hells Angels. Man liest ja soviel über diese Gruppierung, aber dort fühlte es sich nicht so schlimm an. Ich wurde dann einem SGT vorgestellt (auch ein Onkel meines Kumpels) und die waren alle so nett. Ich habe mich praktisch schon so dazugehörig gefühlt. Der Sgt meinte dann noch das wenn was wäre ich vorbeikommen könnte wann immer ich Lust dazu hätte. Wir gingen dann wieder so nach einer Stunde. Ich hatte aber auch richtig Angst :D das verflog dann irgendwie.

Als ich nachts um 4 Uhr nach hause kam musste ich das erstmal sacken lassen. Ich lies viel über die HA, über ihre Regeln, ihre Hierarchie, ihre rekrutierungen, und über ihr Auswahl Raster.

Ehrlich gesagt ist das für absolut kein Zufall das wir gestern dort gelandet sind. Denn meine Voraussetzungen sind praktisch ideal für die Hells Angels.

Ich bin Scheidungskind, hab Probleme eigentlich nie mit dem Mund geklärt, Gewalt scheut mich nicht ab und ich muss zugeben sehr manipulativ zu sein.

Mein Kopf sagt, mach es nicht. Mein Bauch will diese Kutte aber mit Stolz tragen. Für die Bruderschaft kämpfen, für die Bruderschaft sterben. Ausserdem dieses Gefühl zu haben, niemand fi**t mit einem Angel ist sehr gut, das gibt mir Selbstbewusstsein und Sicherheit. Ich weiß ganz genau das ich hunderte Jungs im Rücken habe die für jeden einzelnen der Gruppe bis auf den letzten Tropfen Blut kämpfen würden wenn es drauf ankommt.

Wie kann ich mich davon distanzieren? PS: ich bin 16.

Pubertät, Gewalt, Jugend, Liebe und Beziehung, Rocker
Was ist deine Meinung zu bunten Haaren?

Ich selber, als jemand der ständig seine Haarfarbe von blau bis pink gewechselt, frage mich schon lange warum bunte Haare bei so vielen ein sogenannter " dorn im Auge" sind.

Ich komme damit klar, dass es nicht jeder schön findet, wenn jemand nicht der Natur entspricht. Nur diese Vorurteile , weil es etwas nach Grunge/Punk/ Rock aussieht! Zumal ich erwähnen muss, dass der momentane Modetrend, den die Jungen Leute so verfolgen und den die Youtuber, Blogger etc noch extremer pushen, aus diesen Richtungen stammen und somit das Haare bunt färben ein Trend ist/ war. Für mich persönlich ist jemand der sich aus eigenem Entschluss die Haare bunt färbt ein sympatischerer Mensch, als die, die ohne zu wissen wer Ramones, Metallica, Slayers etc sich deren Tshirts kaufen, weil H&M das verkauft, oder jedem Modetrend hinterher hechten. Ich persönlich finde eher beschämend, wenn jemand ohne Ahnung solch ein Merch trägt. Merch ist dazu da um zu zeigen, wie sehr man diese Band mag. Es hat auch nicths mit Anime, Manga oder Cartoons zutun :)

Ich wollte schon immer bunte Haare haben, habe auch lange gebraucht, um es durchzusetzen, bis ich es schließlich nach 1 1/2 Jahre betteln geschafft habe! :) Damit wollte ich keiner eurer Meinung kritisieren oder schlecht machen, ist jah schließlich meine Meinung. Ich denke, ich kann niemanden das verbieten zu denken was sie denken wollen, was man auch keines Falls machen sollte! Viel lieber sollte man zu sich selber stehen!

LG

Haare, Färben, bunt, Meinung, Punk, Rocker, Trend
Beziehung mit einem Hells Angel?

Hallo ihr lieben, ich denke die eine oder andere hat garantiert damit ihre Erfahrungen gemacht und würde gerne ein bisschen mehr wissen oder auch was ihr davon hält.

Kurz zu der Geschichte; ich habe, wie der Titel bereits sagt, einen Mann aus der Hells Angel szene kennengelernt, mich in ihn verliebt und wir sind auch seit kurzer Zeit zusammen. Seit dem Tag an als ich ihn kennengelernt habe schwirren mir tausend Fragen durch den Kopf! Er erzählt mir einiges, wobei ich mir sicher bin das es noch längst nicht alles ist. Allerdings schon das erzählte finde ich teils heftig, weiss nicht was ich davon halten geschweige denken soll und über manches muss ich nur schmunzeln. Ich bin 32, und eigentlich relativ offen und kann so manches akzeptieren, und ich höre mir dinge lieber erst aus erster Hand an um mir mein eigenes Bild machen zu können als mich von den Medien oder sonst wem beeinflussen zu lassen. Ich weiss das er vor Mord nicht zurückschrecken würde, von Drogen wollen wir schon mal gar nicht erst reden und ich weiss das seine Brüder und der Club so ziemlich alles für ihn sind. Teilweise kommt es mir vor wie aus einem Film, so nicht real, obwohl ich weiss das so manches real ist. Mit den Drogen habe ich weniger mein Problem, kenne ich alles schon, ich zieh eigentlich auch immer den selben Typ Mann an in der hinsicht. Was mir aber sorgen bereitet ist die aussage das er vor Mord nicht zurückschrecken würde, und auch sonst agressive Aussagen über andere Clubs oder sonst normale Menschen die gerne Harley oder sonst ein Motorrad fahren.. Ich weiss nicht genau wie ich damit umgehen soll, ich versuche alles zu sammeln und mir irgendwie ein Bild zu machen damit ich das irgendwie verstehen kann, aber es scheint nicht wirklich zu klappen und mein Kopf explodiert bald. Muss dazu aber sagen, das ich es sehr gut finde und fair das er mir so einiges erzählt und ich nicht wie ne dumme ohne Ahnung was er treibt daneben stehe. Von den Treffen erzählt er mir auch, egal auf welchem Kontinent das gerade stattfindet, also ist er auf jedenfall ehrlich zu mir, und trotzdem.. Ich mache mir ja auch sorgen um ihn, wäre ja nicht der erste Hell's der erschossen wird... Er hat aich einen Sohn, also ist er auch verantwortungbewusst und dennoch... Sooo viele Fragen, und wenn ich in meinem Freindeskreis ein wenig nachfrage was die davon denken , kommt IMMER ein klares 'Lass das sein, mach keinen Fehler, das kommt nicht gut. Du gefährdest dich selber dabei und etc." .. Was denkt Ihr?

Beziehung, Hells Angels, Rocker

Meistgelesene Fragen zum Thema Rocker