Welche Unterhose sollte ich mal testen?

Welche Unterhosen empfehlt ihr mir? (Bitte genaue Bezeichnung und nicht einfach nur Boxershort, also die Art und/oder was sie haben muss, welcher Stoff etc.) - Welche Marke empfehlt ihr mir? (Es muss keine teure Marke sein, aber mir, siehe 2. Absatz entsprechen) =

1,67m groß, 63kg, breites Becken (nicht sehbar aber fühlbar), sehr trockene Haut, nicht gerade großen Penis, schnell erregt, Hose soll unter die Hüfte - Die Unterhose darf nicht drücken sonst bekomme ich ein Steifes Glied genauso wenn der Penis nach unten liegt. Also brauche ich eine Unterhose die nicht drückt aber mein Glied nach oben hält und es da auch bleibt. - Ich bevorzuge schwarze Unterhosen, die dürfen auch mehrfarbig sein, dann aber dunkel. - Ich trage die Unterhose weit über die Hose

Bei häufig steifen Glied lieber ne Nummer größer oder kleiner? Trage momentan Größe 5

Meine jetzigen ganz einfachen Retroshorts rutschen an den Beinen immer hoch und am Bauch immer runter und sitzten extrem locker. Das ist mega unbequem :((

Ein Link, wenn man die Unterhose im Internet kaufen kann wäre nett :)

P.S. Ist das Hose tief tragen noch trend? Oder nur noch in gewissen Altersstufen und wenn ja in welchen? - Sorry das ich dazu so viele Fragen stelle, aber ich habe noch nicht den passenden Tipp bekommen. Und es fühlt sich untenehrum halt nicht wirklich bequem an :'(

Bauch, Jeans, Penis, Boxershorts, glied, Hose, Hüfte, Passform, Stoff, Unterhose, Becken, steif, retroshorts

Meistgelesene Fragen zum Thema Retroshorts