Wie kann ich mehrere Promises mit einer Funktion 'thennen'?

Die wichtigsten Proxy-Seiten für SOCKS4 und SOCKS5 Proxies haben umgestellt und lassen die Proxies jetzt nicht mehr einfach direkt auslesen. Man muss auf einen Doenload-Link klicken, der über eine Google Drive Weiterleitung erst eine Zip-Datei herunterlädt, in der u.a. eine Textdatei mit den Proxies ist. Das hat dazu geführt, dass alle möglichen Proxy-Scraper nutzlos geworden sind, weil keiner damit umgehen kann.

Ich schreibe gerade einen neuen und habe dabei ein Problem.

Ich habe die Haupt-Seiten in ein Array gespeichert, über dass ich mit einer Funktion Iiteriere (downloadSite), die immer ein Promise zurückgibt, wenn der Download abgeschlossen ist. Dieses Promise wird (für die 'root seiten') mit der Funktion _1 für jede Seite einmal 'gethent'

const http = require('http');
const https = require('https');
const unzip = require('unzip');
const fs = require('fs');
const os = require('os');
const proxySites = [ 'link1', 'link2', 'link3', 'link4' ];


function downloadSite(SITES, i=0) {


// Promise zurückgeben
return new Promise(function(resolve, reject){

    // erste Seite herunterladen
    http.get(SITES[i], res => {

        // Zwischenspeicher für den Quellcode
        var body = '';

        // Quellcode zwischenspeichern
        res.on('data', chunk => body += chunk)

        // Ende des Quellcodes erreicht
        .on('end', () => {

            // Promise 'fullfillen' mit der URL, dem Quellcode und der nächsten Promise
            resolve({
                url: SITES[i],
                body: body,
                next: ++i < SITES.length ? downloadSite(i, SITES) : null
            })
        });
    });
})

}


// Auf den Quellcode jeder 'root-Seite' ausfühen


function _1(data) {

// links speichern
var u = [];

// RegExp um Pfad der Links zu erkennen
if(data.body) data.body.replace(/\/\d{4}\/\d{2}\/\d{2}-\d{2}-\d{2}-.+_\d{1,3}\.html/g, function(path) {

    // Link zusammensetzen und zur liste hinzufügen
    u.push(data.url.split('/search')[0] + path);
});

// doppelte Einträge löschen
u = u.filter((item, pos) => u.indexOf(item) === pos);

// [hier werden bis zu 50 Unterseiten heruntergeladen]

// nächste Promise weitergeben
return data.next;

}


// Download starten


downloadSite(proxySites)


// erste Seite analysieren

.then(_1)


// zweite Seite analysieren

.then(_1)


// dritte Seite analysieren

.then(_1)

// vierte Seite analysieren

.then(_1)

Kennt hier jemand eine Möglichkeit, die ganzen .then(_1).then(_1).then(_1)... mit einer Anweisung aufzurufen (es sind bis zu 50)?

Würde mir echt weiterhelfen.

Liebe Grüße

Win7User

Computer Download Technik Mode JavaScript JS Technologie then promise Quellcode promises node.js Spiele und Gaming
2 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe bei c#?

bisher habe ich folgenden Quellcode, meine Aufgabe ist es einen Customkonstruktor mit den Variablen Raum, Vor und Nachname, Studiengang, Nummer und Tel.. als nächstes wird dann der Defaultkonstruktor erstellt, in dem Sinnvolle Werte für die Variablen ausgegeben werden müssen und danach wird nach dem Copykonstruktor gefragt. Das alles soll dann in der Main ausgegeben werden.. bei mir kommen die ganze Zeit Fehlermeldungen und ich verstehe nicht, was damit gemeint ist. Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen, vielen Dank.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
namespace aufgabe03
{
  class Dozent
  {
    public int nummer;
    public int raum;
    public string vorname;
    public string nachname;
    public string studiengang;
    public string telefonnummer;
    public Dozent(int nummer, string vorname, string nachname, int raum, string studiengang, string telefonnummer)
    {
      this.nummer = nummer;
      this.vorname = vorname;
      this.nachname = nachname;
      this.raum = raum;
      this.studiengang = studiengang;
      this.telefonnummer = telefonnummer; 
    }
    public Dozent();
  {
    nummer=12; 
    vorname=Max;
nachname = Mustermann; <--

(hier wird ein Fehler angezeigt und was da falsch ist weiss ich nicht so recht und wie es weiter geht auch nicht.. hab schon vieles versucht, doch ich kriege es einfach nicht hin)

}
Programm programmieren CSharp programmieren lernen Quellcode
4 Antworten
C# Bankkonto, Hilfe?

Ich soll ein Programm erstellen, dass aus Nummer, Saldo und Passwort besteht. Einzahlung und Auszahlung sollten möglich sein, beim falschen Passwort oder zu hohem Betrag (überschreiten des Saldos) soll ebenso eine Fehlermeldung erscheinen.

Ich glaube, dass getter und setter benötigt werden, aber ich weiß gerade nicht weiter. Ich habe auch einige Fehler drin, weiß aber nicht genau, wie ich diese verbessern kann. Außerdem weiß ich leider nicht, wie ich in Main die Auszahlungen und Einzahlungen durchführen kann. Ich würde mich sehr freuen und wäre sehr dankbar, wenn mit jemand helfen könnte. Vielen dank!

using System;

using System.Collections.Generic;

using System.Linq;

using System.Text;

namespace Konto

{

  class Konto

  {

    private int nummer;

    private double saldo;

    private string passwort;

    //Customkonstruktor, der Klasse Konto enthält  

    private Konto (int nummer, double saldo, string passwort)

    {

      this.nummer = nummer; 

      this.saldo = saldo;

      this.passwort = passwort;

    }

    //Customkonstruktor: Nummer = Wert zuweisen, Saldo = nullsetzen, Passwort = default

    private Konto(int nummer, double saldo, string passwort)

    {

      nummer = 123456;

      saldo = 0;

      passwort = (); 

    }

    //Methode "Einzahlen", hier wird der entsprechende Beitrag ausgegeben

    private void einzahlen(int einzahlungsbetrag)

    {

      saldo = saldo + einzahlungsbetrag;

      Console.WriteLine("Sie haben" + einzahlungsbetrag + "EUR eingezahlt");

    }

    //Methode "Auszahlen", ausgezahlt werden soll nur, wenn das Passwort richtig eingegeben wurde 

    //und wenn der gewünschte Betrag nicht höher ist als der aktuelle Kontostand, sonst ist die Auszahlung nicht möglich 

    // bei falschem Passwort soll ausgegeben werden = falsches Passwort 

    private void auszahlen(int auszahlungsbetrag, bool passwort)

    {

      if (passwort == false && auszahlungsbetrag > saldo)

      {

        Console.WriteLine("falsches Passwort");

      }

      else 

      {

        Console.WriteLine("Ihr Auszahlungsbetrag" + saldo); 

      }

    //Methode getInfo, die Kontonummer und Saldo ausgibt 

      private void getInfo(int nummer, double saldo)

      {

      Console.WriteLine("Ihre Kontonummer" + nummer + "und Ihr Saldo beträgt" + saldo); 

      }

    }

  }

}

using System;

using System.Collections.Generic;

using System.Linq;

using System.Text;

namespace Konto

{

  class Program

  {

    static void Main(string[] args)

    {

      Konto einzahlen = new Konto(234);

      Konto auszahlen = new Konto(234.00);

 }

  }

}

Computer lernen Programm programmieren Bankkonto CSharp programmieren lernen deklarieren Quellcode
3 Antworten
HTML Passwortabfrage und Benutzerabfrage?

Ich bin auf diesem Gebiet nicht ganz neu, aber bin auch kein Guru, deswegen Frage ich.

Ich möchte eine HTML Seite mit einer Passwortabfrage und einer Benutzerabfrage Programmieren. Wozu das Ganze? Ich möchte eine Seite programmieren wo ich mich mit einem Client anmelden kann. Das ganze aber ohne Internet, weil ich ein LAN zwischen einem Server und einem Client erstellt habe das ganze aber kein Internet hat. Is ja klar.

Jetzt habe ich schon ein wenig recherchiert und habe diesen QC gefunden:

<form action="[name dieser Datei.php]" method="post" enctype="text/plain">
<input type="password" name="password">
<input type="submit" value=" Absenden ">
</form>
<?php
$pw = "e8636ea013e682faf61f56ce1cb1ab5c";
$eingabe = $_POST['password'];
if (md5($eingabe) == $pw) {
 header('Location:[geschützteDatei.ext]');
}
else { 
echo 'Falsches Passwort';
 }
?>

Die Website sieht insgesamt so aus:

<!DOCTYPE html>
<html>
<head>
<title>INTERN</title>
</head>
<body>
<h1>Anmeldung</h1>
<p>Bitte hier Anmelden!</p>
<form action="[name dieser Datei.php]" method="post" enctype="text/plain">
<input type="password" name="password">
<input type="submit" value=" Absenden ">
</form>
<?php
$pw = "e8636ea013e682faf61f56ce1cb1ab5c";
$eingabe = $_POST['password'];
if (md5($eingabe) == $pw) {
 header('Location:[geschützteDatei.ext]'); 
}
else {
 echo 'Falsches Passwort'; 
}
?>
</body>
</html>

So, erstes Problem ich habe keinen Plan was diese Datei(name dieser Datei.php) macht oder ob ich da was erstellen soll. Falls ich da was erstellen soll habe ich auch keinen Plan wie.

Zweites Problem Ich möchte eine Website erstellen wo man dann dank dieser Abfragen weitergeleitet wird zu einer weiteren Seite und man dann da shit machen kann.

Falls einer so nett sein könnte und mir einen Quellcode schreiben würde den ich einfach bei Notepad ++ einfügen könnte und es dann Funktionieren würde dem wäre ich Tausendfach dankbar weil ich im Moment wegen Schule und so einfach nicht die Zeit finde das alles selber zu machen. Es ist mir egal wie die Seite aussieht sie soll einfach nur ihren Zweck erfüllen.

Danköö

Computer Website Technik HTML IT neuling website erstellen Webpage Quellcode
2 Antworten
Anfänger braucht Hilfe mit Java, habe 2 Fragen?

Hallo Leute,

wie schon im Titel steht hätte ich 2 Fragen, also:

  1. Habe eine Programm zu programmieren welches feststellt ob die gegebene Zahl eine narzisstische Zahl ist. Jedoch bleib ich schon ganz am Anfang stecken, da wir weder die Klassen Math noch String verwenden dürfen. Wie kann ich z.B. die Zahl 153 auseinander nehmen, damit ich die 1, 5 und die 3 habe? Ich habe mir gedacht die Zahl z.B. durch 100 zu teilen dann hätte ich ja schon die 1 mit Nachkommastellen, welche ich aber abschneiden müsste. Könnte ich die Klasse String verwenden wäre es wahrscheinlich etwas leichter. Bin ich hier auf dem richtigen Weg?
  2. Bei einer anderen Aufgabe müssen wir einen "Rautengenerator" programmieren. Habe ein Bild angehängt damit die Frage etwas verständlicher ist. Mit dem Scanner lese ich eine ungerade Zahl ein (bei geraden Zahlen soll es abbrechen, soweit so gut), mit der ich die Höhe der Raute angebe. Ganz rechts wäre mit Höhe 1, Mitte mit Höhe 5 und links mit Höhe 11. Aber mit was genau fange ich hier an? Meine Überlegung war 2 for Schleifen, mit der einen gebe ich die Zeilen an und mit der 2 verschachtelten Schleife zeichne ich die Rauten. Wäre das soweit korrekt?

Ich bitte hier nicht um fix fertige Lösungen sondern um ein paar Tipps bzw. Lösungsansätze wie ich hier vorgehen soll, da mich diese Aufgaben in den Wahnsinn treiben, wenn ich noch länger darüber grüble.

MfG

Josef

PC Computer programmieren Java Informatik Quellcode IntelliJ IDEA
6 Antworten
C - Switch Case - Anagramm?

Hallo,

ich wollte ein Anagramm in C programmieren, nur mit Arrays und den Bibliotheken stdio.h und string.h. Und ich verstehe nicht wo mein Fehler liegt bzw. warum die switch case Anweisung nicht richtig funktioniert. Hier der Code(es wurde im Nachhinhein viel herumgespielt, um den Fehler ausfindig zu machen und zu beheben, dazu musste ich ihn kürzen für die Frage - deswegen so chaotisch):

for(int k = 0 ; k < 31; k++){  //k ist länge des Arrays
        for(int i=0 ; i = '\0' ; i++){
         switch (s1[i]) {              //s1 ist das erste Wort
                case 'a': a1++; break;
                ....
                case 'z': z1++; break;
   }
        for(int i=0 ; i = '\0' ; i++){
         switch (s2[i]) {              //s2 ist das zweite eingegebene Wort
                case 'a': a2++; break;
                ....
                case 'z': z2++; break;
   }

if(a1==a2)&&...(z1==z2){
    printf("%s und %s sind Anagramme!\n", s1, s2);
     }else{
         printf("%s und %s sind keine Anagramme!\n", s1, s2);
         }
return 0;  
}

Funktionsweise: Es werden zwei char Arrays durch Eingabe gespeichert. Dann gehe man in einer Schleife, alle einzelnen Buchstaben eines Wortes durch. Bei jedem Buchstaben wird sein dementsprechender Zähler um 1 erhöht. Dann das selbe für Wort 2. Am Ende schaut man ob die Buchstaben für beiden gleich oft vorkommen, wenn ja dann ist es ein Anagramm, wenn nicht dann ist es kein Anagramm.

Lasse ich mir nach den Switch Anweisungen ausgeben, wie sich die Zähler-Variablen geändert haben, kommt immer die 0. Obwohl eigentlich was hätte gezählt werden müssen. Bin auch noch Anfänger, vielleicht habe ich die switch Anweisungen noch nicht komplett verstanden.

Aber ich habe auch keinen logischen Denkfehler, oder?

Und ich weiß, nicht die eleganteste Lösung und geht wahrscheinlich auch mit meiner Beschränkung noch effizienter, aber ich bin noch Anfänger.

Also ich wäre sehr dankbar über einen Lösungsansatz bzw einer Erklärung warum dies so nicht funktionieren kann.

PS.: Bei der ersten Schleife lautet der Syntax folgendermaßen, da er nicht richtig wiedergegeben wird:

(int k = 0; k <= 31; k++){

mfg werdas34

Computer Technik Programmierung Code CPP Informatik Programieren Programmiersprache Technologie Quellcode
3 Antworten
Wie kann man den Quellcode von PHP und HTML so Formatieren das er besser geordnet ist (Beautify)?

Ich möchte das der Quellcode sich auf Knopfdruck ordentlich ordnet... (benutzte Notepad++ und Atom) Ich habe das schon mit den Addon "Beautify" von Atom probiert allerdings bekomme ich diese Fehlermeldung:


Could not find 'php-cs-fixer'. The program may not be installed. See github/FriendsOfPHP/PHP-CS-Fixer for program installation instructions. You can configure Atom Beautify with the absolute path to 'php-cs-fixer.phar' by setting 'PHP - CS Fixer Path' in the Atom Beautify package settings. Your program is properly installed if running 'where.exe php-cs-fixer' in your CMD prompt returns an absolute path to the executable. If this does not work then you have not installed the program correctly and so Atom Beautify will not find the program. Atom Beautify requires that the program be found in your PATH environment variable. Note that this is not an Atom Beautify issue if beautification does not work and the above command also does not work: this is expected behaviour, since you have not properly installed your program. Please properly setup the program and search through existing Atom Beautify issues before creating a new issue. See github/Glavin001/atom-beautify/search?q=php-cs-fixer&type=Issues for related Issues and github/Glavin001/atom-beautify/tree/master/docs for documentation. If you are still unable to resolve this issue on your own then please create a new issue and ask for help.

PC Computer Website HTML programmieren verschönern PHP Script Quellcode
3 Antworten
Kann mir jemand mit den Fehlern in meinem Programm helfen?

In Eclipse läuft das Programm, wenn ichs jedoch auf die Prüfungsplatform, meiner Hochschule lade bekomm ich folgende Fehlermeldungen:

    1 Java user-submitted files found for compilation: Ceasar.java  
Java compiler output:
CaesarTestPre.java:55: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPre
CaesarTestPost.java:63: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPost
CaesarTestPost.java:80: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPost
3 errors
1
 JUnit Test: CaesarTestPre : failed

PreTest:
Erste Tests auf Plausibilität. Eine abschließende Prüfung findet nach Abgabefrist statt.
Bestehen des PreTest ist zwar notwendig, aber noch nicht hinreichend, um einen Punkt zu bekommen.

======== Test Results ======


1 Java user-submitted files found for compilation: Ceasar.java  
Java compiler output:
CaesarTestPre.java:55: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPre
CaesarTestPost.java:63: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPost
CaesarTestPost.java:80: error: cannot find symbol
    Caesar.main(args);
    ^
  symbol:   variable Caesar
  location: class CaesarTestPost
3 errors
1

Hier noch der Quelltext:

import java.util.*;
public class Ceasar {
    public static void main(String[] arg){
        Scanner sc = new Scanner(System.in);
        
        int k;
        String b1;
        char b;
        
        
        
        k = sc.nextInt();
        b1 = sc.next();
        b = b1.charAt(0);
        sc.close();
        
        
        
        System.out.println((char) ((((b - 64) + k) % 26) + 64));
    }

}
programmieren Java Quellcode
2 Antworten
C# - Text aus Textboxen dauerhaft in Variablen speichern?

Also, folgendes Problem: Ich schreibe gerade ein Programm mit c# und habe in dem ersten Formular frmSettings Textboxen, tbMitarbeiter, tbMitarbeiter2, tbMitarbeiter3, tbMitarbeiter4 und tbMitarbeiter5. Im Programmcode existieren nun fünf Variablen, die den Inhalt dieser Textboxen speichern sollen, wenn man auf einen Button klickt, welcher gleichzeit Formular 2, frmNewJob, off net. Der Grund dafür ist, dass der Inhalt der Textboxen, die Items einer Combobox cbWho darstellen sollen. Das klappt auch so wie es soll. Allerdings gibt es noch weitere Formen, bisher frmMain, die Startseite und frmOpen, auf der alle Jobs angezeigt werden sollen. Von dort aus ist es ebenfalls mit einem Button möglich frmNewJob zu öffnen . Ich kann ja auch ganz leicht, die Variablen, also die Textboxen aus der frmSettings zugänglich machen . ich möchte aber nicht, dass der Benutzer jedes Mal in den Settings die Textboxen füllen muss, da der Inhalt sich um Mitarbeiter handelt, die in der Regel nicht so häufig wechseln. Nun also meine Frage: Kann ich den Inhalt dieser Textboxen dauerhaft in Variablen speichern, um sie dann jedes Mal, durch den Knopf der frmNewJob öffnet, abzurufen und der Combobox cbWho hinzuzufügen? Oder gibt es eine viel einfachere Möglichkeit? Ich bin noch ziemlicher Noob und würde mich über jede Hilfe freuen :) Danke, BuBBles

Programm speichern C Sharp Informatik Variablen Programmcode Quellcode Textbox
2 Antworten
wieso kommt ein fehler beim kompilieren?

Hey Leute, bin 15 Jahre alt und lerne gerade die Programmiersprache, weil ich etwas in Richtung Informatik studieren will. Dafuer habe ich mir ein Buch gekauft und das heisst 'C Programmieren von Anfang an' von Helmut Erlenkoetter. Ich scheitere irgendwie schon beim Kompilieren. Dort wird ein Beispielprogramm angegeben das man abschreiben sollte

/* bspl0001.c */ 

#include <stdio.h>

main(){ 

    printf("\nDies ist mein erstes C-Programm.\n");

    printf("\nWie sie sehen, kann 'printf' ");

    printf("nicht nur Texte drucken,\n);

    printf("sondern auch rechnen. \n\n"); 

    printf("13 * 7 = %i \n", 13 * 7);

 }

und wenn ich kompilieren will dann kommen mehrer Error's. Die Entwicklungsumgebung mit der ich arbeite heisst Pelles C IDE. Ich habe mir diese ausgesucht, weil ich von mehreren Personen gehoert habe, dass sie anfaengerfreundlicher ist. Ich hoffe ihr koennt mir weiterhelfen.

Die Error's die mir angezeigt werden:

C:\Users\Amir x Lumpi\Desktop\fail\erstes Programm.c(6): error #1040: Unterminated string or char constant.

C:\Users\Amir x Lumpi\Desktop\fail\erstes Programm.c(3): warning #2099: Missing type specifier; assuming 'int'.

C:\Users\Amir x Lumpi\Desktop\fail\erstes Programm.c(3): warning #2117: Old-style function definition for 'main'.

C:\Users\Amir x Lumpi\Desktop\fail\erstes Programm.c(7): error #2140: Type error in argument 1 to 'printf'; expected 'const char * restrict' but found 'int'.

C:\Users\Amir x Lumpi\Desktop\fail\erstes Programm.c(7): error #2001: Syntax error: expected ')' but found ';'.

* Fehlercode: 1 * Fertig.

linker Programmierung Informatik Programmiersprache C Programmiersprache c-sprache Erzeuger kompilieren Quellcode
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Quellcode

HTML Quellcode von WordPress bearbeiten?

3 Antworten

Was ist Hardcoding?

1 Antwort

Warum stellt Google Chrome Webseiten nicht richtig dar?

5 Antworten

Farbe ermitteln - pdf - wie?

1 Antwort

Original Minecraft Quellcode?

2 Antworten

Python Bild und Text, Textröße ändern

2 Antworten

Java Schachbrett und Reiskörner in Java HILFE!

5 Antworten

Java Zeilenumbruch in einer String Variable?

3 Antworten

Physikdiplomarbeit - Programmcode in den Anhang?

2 Antworten

Quellcode - Neue und gute Antworten