Welcher ist euer meisterwarteter Film 2021?

Hier mal eine kleine Umfrage, welcher euer meisterwarteter Film 2021 ist.

Wir gehen hierbei mal vom aktuellen Release-Plan aus, denn wie schon letztes Jahr kann es natürlich passieren, dass Filme verschoben werden.

Da wie immer sehr viele Filme starten, hier mal ein Link zu einer englischen Wikipedia-Seite, wo zumindest alle amerikanischen Filme, welche 2021 starten sollen, aufgelistet sind. Diese Filme zählen ja meistens zu den beliebtesten:

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_American_films_of_2021

Meine Top 5 besteht aktuell aus:

  1. Phantastische Tierwesen 3
  2. Godzilla vs Kong
  3. Black Widow
  4. Shang-Chi
  5. Eternals

Auch sehr freue ich mich natürlich auch auf Filme wie den neuen Jurassic World Teil, Mission: Impossible 7, Dune und Raya und der letzte Drache und noch ein paar mehr.

Ist euer Film in der Umfrage nicht mit dabei, könnt ihr gern die 7. Auswahlmöglichkeit "Ein anderer Film, und zwar..." nehmen und euren Film nennen.

Gern könnt ihr auch mehrere Filme nennen oder auch ein Ranking erstellen.

Hoffen wir, dass sich an dem aktuellen Release-Plan nicht mehr allzu viel verändert und wir nicht länger auf unsere meisterwarteten Filme warten müssen. :)

Ein anderer Film, und zwar... 31%
die MCU-Filme (Shang-Chi, Eternals, Black Widow, Spider-Man 3) 19%
James Bond - Keine Zeit zu sterben 15%
Phantastische Tierwesen 3 12%
Godzilla vs. Kong 12%
Jurassic World - Dominion 8%
Dune (2021) 4%
Film, Kino, James Bond, Filme und Serien, Godzilla, Hollywood, King Kong, Kinofilm, Marvel Cinematic Universe, MCU, Phantastische Tierwesen..., Umfrage
Theorie zu Fantastic Beasts 2?

- ACHTUNG, DIESE FRAGE ENTHÄLT SPOILER ZU FANTASTIC BEASTS 1 UND 2 -

Hey zusammen,

Ich habe mir erst gestern wieder Fantastic Beasts - The Crimes of Grindelwald angesehen und habe mich folgendes gefragt: Kann es sein, dass der Phönix, den Grindelwald am Ende Credence (bzw Aurelius) gibt, Fawkes ist? Also dass theoretisch Credence in Zukunft stirbt und der Phönix dann zu Dumbledore kommt?

Und eine zweite Frage hätte ich noch :

Bevor Credence auf dem Dach Grindelwald trifft (der ihn dann zu seiner Versammlung einlädt), füttert er in einer dachkammer einen kleinen Vogel. Ich dachte anfangs, dass das ein Rabe ist und somit auf seine Geschichte hindeutet, die ja mit den Lestranges verknüpft ist und sie als Familienwappen den Raben haben... Aber was wäre, wenn das schon der Phönix ist? Nur, dass Credence das nicht weiß, und er nimmt den Vogel nach nurmengard mit, wo Grindelwald ihm dann zeigt, dass das ein Phönix ist? Kann das sein?

Was denk ihr davon? Habt ihr auch Theorien zu diesen Filmen?

(ich liebe es, Theorien aufzustellen, harry Potter ist mein Leben XD und es würde mich freuen, wenn jemand noch eine spannende Theorie hat, DANKE)

Ich danke euch fürs Lesen, vielleicht hinterlässt jemand seine Gedanken zu den Theorien hier :)

(falls jemand nicht weiß, welche Szene ich mit credence und der dachkammer meine, ich stelle gleich nochmal Bilder rein)

DANKE!!!

👆🏻Hier füttert credence den kleinen Vogel, danach trifft er Grindelwald am Dach... Ist das der Phönix oder nur ein Rabe?

Theorie zu Fantastic Beasts 2?
Phönix, Theorie, grindelwald, Dumbledore, Phantastische Tierwesen...
Soll ich meine Fanfictions veröffentlichen?

Hey!

Ich schreibe seit zwei Jahren an mehreren Fanficitions, die aber bis jetzt nur meine Freunde lesen können. Ich bin am Überlegen, zwei davon zu veröffentlichen und würde gerne wissen, wie ihr die so findet und welche ich veröffentlichen soll oder beide.

  1. Fanfiction: Jasmina Riddle`s Tagebuch (1991-2002)

Jasmina Riddle ist die Tochter von Lord Voldemort und geht in das Hause Slytherin, im Gleichen Schuljahr wie Harry Potter auch. Sie will eigentlich nur mit ihren besten Freunden Gideon Avery (Sohn eines Todessers) und Mira Snape (Tochter von Severus Snape) ein normales Leben führen und eben das tun, was ein normaler Schüler in Hogwarts eben so tut. Doch ihr Vater macht ihr ab dem 4. Schuljahr einen Strich durch die Rechnung, denn er denkt sich immer wieder neue Pläne aus, wie Jasmina Harry Potter zu ihm bringen soll. Das Problem: Jasmina hatte sich die ersten drei Schuljahre mit Harry Potter angefreundet und möchte nicht auf ihren Vater gehorchen, was fatale Folgen für sie mitbringt.

2. Fanfiction: *Hat noch keinen Namen* (1930-1945)

Jasmina und Emilia Haywood (später Goldstein) sind zwei Waisenkinder, deren Eltern von Gellert Grindelwald getötet wurden. Als sie vier Jahre alt waren, wurden sie schließlich von Newt Scamander und Tina Goldstein adoptiert, nachdem bekannt wurde, dass Gellert Grindelwald auch sie töten will, da sie eine große Gefahr für ihn darstellen. Tina und Newt versuchen alles, um die beiden Mädchen zu beschützen, doch als sie eines Tages nur normal auf der Straße spielen wollten, wurden sie von Gellert Grindelwald entführt. Dieser hält die beiden gefangen und versucht erstmal, die beiden auf ihre Seite zu ziehen.

Freizeit, Harry Potter, Fanfiction, Filme und Serien, Lord Voldemort, Phantastische Tierwesen...
Maledictus = verfluchter Animagus?

--SPOILER FÜR FANTASTIC BEASTS 2!--

Hallo Potterheads!

Gleich nachdem ich Fantastic Beasts 2 gesehen hatte, ist mir eine Theorie in den Kopf gekommen, die ich einfach nicht mehr losgeworden bin :D. Was haltet ihr von ihr? Klingt das plausibel?

In Fantastic Beasts 2 (oder im deutschen - Phantastische Tierwesen 2) lernen wir (zum ersten mal) etwas über den sogenannten Maledictus.

Kurze Erklärung aus dem Harry Potter Wiki:

Ein Maledictus ist eine weibliche Person mit einer Blutverwünschung, die sie irgendwann dauerhaft in ein Tier verwandelt. Das Wesen, in welches man endgültig verwandelt wird, kann variieren basierend auf dem Fluch. Vor ihrer endgültigen Verwandlung besitzen sie die Fähigkeit, ihre Gestalt willentlich zu verändern, was allmählich unkontrollierbar wird.

 Wichtig zu erwähnen ist, das dieser Blutfluch außschließlich von Mutter an Tochter vererbt wird.

Wie wir vermutlich alle Wissen, ist ein Animagus zu werden alles andere als leicht. Macht man auch nur den kleinsten Fehler, muss man von vorne anfangen, da es sonst ziemlich übel ausgehen könnte (wie zum Beispiel eine Mensch-Tier Vermischung, die nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.)

Was passiert dann also, wenn eine Hexe Schwanger wird, während Sie dabei ist, ein Animagus zu werden?(Dazu könnte Sie einen Fehler im Ablauf gemacht haben)

Oder wenn Sie gerade in ihrer Tiergestalt ist und dann ihre Wehen bekommt? Kann es nicht sein, dass die Fähigkeit sich in ein Tier zu verwandeln, vererbt wird? 

Beim zurückverwandeln in einen Menschen ist viel Geduld nötig, da man ja quasi seinen gesamten Körper verändert. Was denkt ihr passiert, wenn eine Hexe, die sich sowieso schon schwer tut, sich aus ihrer Animagusgestalt zu befreihen, sich durch den Stress einer Schwangerschaft, immer unkontrollierter in ein Tier verwandelt? 

Wäre auf jeden Fall (m)eine Theorie, wie ein Maledictus so zu stande kommt.. Habt ihr noch andere Ideen, warum sich eine Hexe zu einem Maledictus verwandelt und warum es sich nur auf weibliche Nachfolgen übertragen kann?

Vielleicht erfahren wir mehr über den Maledictus in den weiteren Fantastic Beasts-Teilen ^^.

Harry Potter, Fantasy, Filme und Serien, Phantastische Tierwesen...

Meistgelesene Fragen zum Thema Phantastische Tierwesen...