Wann sagt man Obscurus und wann Obscurial?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Bin mir unsicher. 67%
Stimmt so. 33%
Stimmt nicht. 0%

2 Antworten

Stimmt so.
Ein Obscurus, mehrere Obscuri. Gemeint ist die (sich selbstständig machende) Magie der Betroffenen, die Kraft selbst.

Ja, im Prinzip richtig. Ein Obscurus ist die parasitische magische Kraft, die entstehen kann, wenn bei einem jungen Zauberer die Magie unterdrückt wird, sei es durch psychischen oder körperlichen Zwang.

Ein Obscurial, mehrere Obscuriale. Gemeint ist die betroffene Hexe / der betroffene Zauberer

Richtig, der von einem Obscurus Betroffene ist dann ein Obscurial.

Zusatz vor allem wenn es ausbricht und unkontrollierbar ist, der Obscurus war wenn ichs recht verstanden hatte (bin bissel weggepennt xD) wenn die Kraft unkontrollierbar wird und zu diesem schwarzen Kugelding.

Was möchtest Du wissen?